Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Comparex 
AG
Vorstellungsgespräche

30 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,5
Score-Details

30 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Ernüchternd

3,3
Bewerber/inHat sich 2014 bei COMPAREX AG in Leipzig beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Viel Positives gehört, aber schon im Bewerbungsgespräch war die Stimmung kühl und unsympathisch. Von Anfang an ablehnende Haltung dem Bewerber gegenüber. Wahrscheinlich ein Hop-oder-Topp-Unternehmen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Ich war positiv überrascht.

4,5
Zusage
Bewerber/inHat sich 2013 bei COMPAREX AG in Leipzig als Inside Sales Executive beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Die Bewerbungsgespräche liefen sehr positiv ab. Verwunderlich fand ich nur, dass eine Führungskraft in einem IT-Unternehmen(-Vertrieb) den Beruf/das Berufsbild eines IT-Systemkaufmannes nicht kannte. Auch auf meine Frage zur Gehaltsaufteilung Fixum/Provision wurde nur sehr schwammig eingegangen, so dass mir vorher nicht bewusst sein konnte auf was ich mich einlasse.

Bewerbungsfragen

  • Meine Erwartungshaltung an diese Stelle, meine Gehaltsvorstellung
  • Warum habe ich die Note xx in diesem Fach erhalten (Berufsschule)? Warum habe ich meinen Facharbeiter mit Note xy abgeschlossen? Was waren die Inhalte meiner Ausbildung?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr merkwürdiges und unangenehmes Gespräch!

3,0
Bewerber/inHat sich 2014 bei COMPAREX AG in Leipzig als Mitarbeiter Vertriebsinnendienst beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich bekam auf meine Bewerbung sehr schnell eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Die erste Kontaktaufnahme war wirklich einwandfrei und professionell.
An dem Gespräch selbst haben außer mir noch 4 weitere Personen - ein Mitarbeiter aus der Personalabteilung, 2 Teamleiter Vertrieb und der Hauptabteilungsleiter.
Von seitens der Personalabteilung war der Termin gut vorbereitet. Es wurde auch eigentlich nur vom Personaler geführt. Die zwei neuen potienziellen Vorgesetzten haben sich leider so gar nicht am Gespräch beteiligt. Auf Fragen wurde allerdings eingegangen. Nur die Detaillierung der Arbeitsinhalte und Gewichtung der Tätigkeiten entsprachen nicht meinen Vorstellungen.
Sehr enttäuschend war das Auftreten vom Hauptabteilungsleiter! Dieser hat sich erst während des Gesprächs meine Unterlagen angeschaut und nebenbei am Laptop gesessen. Aus diesem Grund hatte ich leider das ganze Gespräch über kein angenehmes Bauchgefühl. Ich habe mich nicht wohlgefühlt.
Das Aufgabengebiet klang in der Ausschreibung sehr interessant, doch im Gespräch stellte sich heraus, dass es bei Weitem nicht so umfangreich gewesen wäre.
Aufgrund meines schlechten Bauchgefühls habe ich meine Bewerbung dann selbst wieder zurückgezogen und mich für ein anderes Angebot entschieden.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr angenehme Atmosphäre

4,6
Bewerber/inHat sich 2014 bei COMPAREX AG in Poing b. München beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Eines der besten Bewerbungsgespräche, die ich jemals hatte. Sehr offenes und ehrliches Gespräch. Man wurde detailliert über die Stelle informiert. Man sieht den Bewerber nicht nur als AN sondern auch als Mensch. Ich hatte das Gefühl, dass ein gutes Betriebsklima herrscht. Auch kritische Fragen meinerseits wurden ehrlich beantwortet. Schade, dass die Stelle nicht meinen Anforderungen entsprochen hat. Ich hätte mich hier sicher wohl gefühlt

Bewerbungsfragen

  • Welche Erwartungen haben Sie an Ihren Vorgesetzten?
  • Welche Entscheidung würden Sie heute anders treffen?
  • Was empfinden Ihre jetzigen Kollegen als störend bei Ihnen?
  • Wie gehen Sie mit Stress um?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Interessantes und offenes Interview

4,6
Bewerber/inHat sich 2013 bei COMPAREX AG in München beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Das Gespräch fand ohne HR Mitarbeiter statt, was aber auch nicht weiter nötig war, da schon vorab in dieser Hinsicht alles geklärt war.

Die Atmosphäre war offen und ehrlich, die Tätigkeit an sich ist anspruchsvoll, macht aber auch sicher viel Spaß.

Auch was die Relation Berufserfahrung/Gehalt betrifft top.

Einzig die uneingeschränkte Reisebereitschaft ließ mich gegen eine Anstellung entscheiden. Wer allerdings damit kein Problem hat und entsprechende Skills mitbringt, sollte sich bewerben.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Reinfall durch und durch....Lieber kein Praktikums-/ WS-Platz als dort!!!

2,5
Bewerber/inHat sich 2013 bei COMPAREX AG in Leipzig als Praktikant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich bei der COMPAREX AG für ein Praktikum beworben. Leider bekam ich erst nach fast vier Wochen Bescheid und wurde zum Vorstellungsgespräch eingeladen.

Zum Vorstellungsgespräch kann ich nur sagen, dass ich noch nie in meinem Leben von einer Personalreferentin so dermaßen arrogant behandelt wurde. Das Gespräch war durch und durch schlecht organisiert...Viele Fragen doppelt und ohne Sinn.

Positiv zu erwähnen ist, dass der Einblick in die Position sehr gut durch die Fachabteilungsleiterin geschildert wurde.

Im Anschluss an das Gespräch wurde mir mitgeteilt, dass eine Entscheidung binnen 14 Tagen getroffen wird. Jedoch habe ich nach knapp 6 Wochen eine Antwort bekommen. Eine positive noch dazu.

Dennoch habe ich mich gegen ein Praktikum bei der COMPAREX AG entschieden, da ich nach Rücksprache mit Werkstudenten und ehemaligen Praktikanten erfahren musste, dass man dort nicht als voller Arbeitnehmer angesehen wird, sondern lediglich als billige Arbeitskraft...Des Weiteren wollte ich ein Praktikum als Sprungbrett nutzen, aber das wagte ich zu zweifeln und entschloss mich für ein Praktikum außerhalb von Leipzig.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Optimales Bewerbungsverfahren

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2013 bei COMPAREX AG in Leipzig als Lizenz-Administrator beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich war mit der Vorgehensweise absolut zufrieden. Meine Gesprächspartner von Comparex waren alle sehr gut vorbereitet, überaus freundlich und professionell. Alle Absprachen wurden eingehalten. Meine Fragen wurden genau beantwortet. Am Ende wurde mir eine andere Position angeboten, die ich jedoch sehr gern annahm.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Comparex reloaded!

3,8
Bewerber/inHat sich 2013 bei COMPAREX AG in Leipzig als Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Am 1.Juni 2007 übernahm PC-Ware die COMPAREX Central Europe.Das sollte man vor dem Gespräch evtl. wissen! Comparex Consultants werden nach dem Erfolgsmodell bezahlt. Dabei ist das Gehaltsmodell recht komplex. (80+20)% lautet das Modell. Die 20% werden wieder erfolgsorientiert zusammengesetzt. Firmenauto ist ein Muss!

Bewerbungsfragen

  • Ob und wie weit man als Consultant die technische Umsetzung seiner Konzepte selbst realisiert hat, ist entscheidend.
  • Selbsteinschätzung zu bestimmten Produkten wird gefargt. Dabei sollte man weder über- noch untertreiben.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Stress stressfrei?!

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2012 bei COMPAREX AG in Leipzig als Student Trainee beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vor jeder Bewerbung hat jeder von uns immer wieder einen gewissen Maß an Aufregung. Das ist normal. Allerdings versuchen wir immer die Ruhe zu bewahren falls wir doch mal ins Schwitzen kommen. Das ist der Bewerberalltag. Nun zu COMPAREX. Als ich am Empfang ankam wurde ich mit einem Lächeln empfangen und innerhalb weniger Sekunden zu den Ansprechspersonen geführt. Das Gespräch lief am Anfang als Aufwärmung nett, gelassen und sehr gut. Erst nach einer halben Stunde wurden einige Standarttestfragen gestellet, auf die ich nicht weiter eingehen möchte. Nach dem Gespräch wurde mir mitgeteilt, innerhalb der nächsten 24 Stunden Bescheid zu bekommen. Das ist dann auch wirklich passiert. Nach 14 Stunden bekam ich eine Zusage. Und ich bin im Allgemeinen sehr zufrieden über den Bwerbungsablauf der COMPAREX AG.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Bewerbung im Data Management

4,6
Absage
Bewerber/inHat sich 2012 bei COMPAREX AG in Leipzig als Mitarbeiter Data Management beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Ich bekam sofort eine Eingangsbestätigung. Nach ca. einer Woche bekam ich eine Einladung zum Kennlerngespräch. Das Gespräch empfand ich als sehr angenehm, offen und sehr gut vorbereitet. Es wurden Fragen in Bezug auf meinen Lebenslauf und mein Anschreiben gestellt. Daraus folgere ich, dass meine Unterlagen intensiv und genau geprüft wurden. Leider habe ich nach dem zweiten Gespräch für diese Position eine Absage bekommen. Allerdings hat mir die HR-Abteilung einen Alternativvorschlag unterbreitet, den ich gerade überdenke. Diese Art und Weise empfinde ich als äußerst positiv, ein flexibles Unternehmen eben. Über das Gehalt kann man unterschiedlicher Meinung sein. Auch als studierter Berufseinsteiger mit Praktikumserfahrung ist man dennoch ein Anfänger und sollte keine zu hohen Ansprüche haben. Positiv zu diesem Thema sind die jährlichen Feedback-Gespräche bei denen es auch um das Thema Gehalt und Weiterentwicklung geht.
Nun, ich bin gespannt wie es für mich weitergeht und werde berichten.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

MEHR BEWERTUNGEN LESEN