Navigation überspringen?
  

compassio GmbH & CO. KGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

compassio GmbH & CO. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,06
Vorgesetztenverhalten
2,75
Kollegenzusammenhalt
3,19
Interessante Aufgaben
3,07
Kommunikation
2,81
Arbeitsbedingungen
3,10
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,85
Work-Life-Balance
2,69

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,16
Umgang mit älteren Kollegen
3,34
Karriere / Weiterbildung
2,97
Gehalt / Sozialleistungen
2,81
Image
2,68
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 17 von 63 Bewertern Homeoffice bei 4 von 63 Bewertern Kantine bei 9 von 63 Bewertern Essenszulagen bei 11 von 63 Bewertern Kinderbetreuung bei 10 von 63 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 13 von 63 Bewertern Barrierefreiheit bei 19 von 63 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 13 von 63 Bewertern Betriebsarzt bei 26 von 63 Bewertern Coaching bei 10 von 63 Bewertern Parkplatz bei 26 von 63 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 19 von 63 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 13 von 63 Bewertern Firmenwagen bei 8 von 63 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 10 von 63 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 10 von 63 Bewertern Mitarbeiterevents bei 24 von 63 Bewertern Internetnutzung bei 6 von 63 Bewertern Hunde geduldet bei 24 von 63 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

die Arbeitsatmosphäre auf dem Wohnbereich auf dem ich tätig bin, ist hervorragend. Tolle Kolleginnen und Kollegen, ein tolles "miteinander" und eine klasse Wohnbereichsleitung. Jedes Glied in der Kette arbeitet Hand in Hand und somit werden tolle Ergebnisse erzielt - mit den Mitteln welche zur Verfügung stehen.

Vorgesetztenverhalten

Hier besteht leider enormer Verbesserungsbedarf. Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung machen oft einen "planlosen" Eindruck. Gespräche werden geführt, jedoch kommen hier oft keine Resultate heraus, bzw. diese werden nicht in die Tat umgesetzt. Bei allgemeinen Problemen versucht man mit arbeitsrechtlichen Konsequenzen zu drohen bzw. Schadenersatzansprüche geltend zu machen, z. B. falls mal etwas kaputt geht. Solche Einschüchterungen ggü. den Mitarbeitern gehen zu weit und zeugen von wenig Führungskompetenz. Davon abgesehen sind solche "Drohungen" haltlos und rechtlicher Nonsens, was der gemeine Mitarbeiter aber oft nicht weiß.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt der Kollegen ist in Ordnung. Es wird wohnbereichsübergreifend zusammengehalten, es wir offen kommuniziert und somit ein gutes Umfeld geschaffen. Leider werden die Führungsebenen dabei außen vor gelassen, was wiederrum zum stockenden Informationsfluss führt.

Interessante Aufgaben

Hier kann ich wieder nur Wohnbereichsmäßig berichten. Der Arbeitsablauf in der Pflege ist natürlich meist gleich. Dennoch kann man auf dem Wohnbereich seine Ideen einfließen lassen und Veränderungen werde im Team diskutiert und dann (wenn auch nur probeweise) umgesetzt. Die Arbeit ist gerecht aufgeteilt, es gibt kein "ich bin Fachkraft und du machst die niedere Arbeit".

Kommunikation

die Kommunikation der diversen Hierarchieebenen und/oder Abteilungen bzw.
Arbeitsbereichen ist leider mehr als schlecht. Informationen werden nicht oder falsch weitergegeben, was eine flüssige Arbeitsweise schwer bis unmöglich macht. Dadurch entstehen Fehler!

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung in meiner Einrichtung ist definitv gegeben. Auch Wiedereinsteiger werden fair behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist klar, dass auch ältere Arbeitnehmer die gleiche Leistung bringen sollten als jüngere Arbeitnehmer. Da jedem bewusst ist, dass dies in der Pflege nicht umsetzbar ist, wird hier intern durch Kollegen Rücksicht genommen - was auch kein Problem darstellen sollte.

Karriere / Weiterbildung

In meiner Zeit wurde mir selbst keine Weiterbildung angeboten. Weiterbildungen welche als solche angepriesen werden, sind zum Schluss Verkaufsveranstaltungen oder Einweisungen in neue Geräte (welche eher selten kommen).

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist leider ziemlich niedrig, gerade für Hilfskräfte. Dafür ist die personelle Ausstattung besser als im öffentlichen Dienst. Die Sozialleistungen sind in Ordnung. Es gibt Urlaubsgeld und ein Benefitprogramm, welches aber erst nach der Probezeit beginnt.

Arbeitsbedingungen

Hier liegt der Hunde begragen. Es muss an allen Ecken und Enden gespart werden. Es wird bei Pflegehifsmitteln gespart. Es wird an der Mitarbeiterkleidung gespart: Eigene Kleidung ist nicht erlaubt, vermutlich aufgrund des Corporate Desings. Allerdings sind die gegebenen Arbeitsklamotten Einheitsgrößen, welche mir selbst (und auch anderen Kollegen) nicht wirklich passen. Ergebnis davon sind z. B. wundgelaufenene Oberschenkel, da der Schritt nicht dort sitzt wo er sitzen soll. Arbeitsschuhe (geschlossen) müssen selbst gekauft werden, obwohl hier der Arbeitgeber in der Pflicht wäre. Es wird an Inkontinenzmaterial gespart. Wenn nichts mehr vorhanden ist, muss von anderen Bewohnern "geklaut" werden. Wenn auch dort nichts mehr vorhanden ist, hat man Pech gehabt. Die Verpflegung im Unternehmen für die Mitarbeiter besteht aus Leitungswasser (Sprudler) und Filterkaffee. Wenn man mal eine Semmel essen möchte, muss diese bezahlt werden, alternativ werden die übergebliebenen Lebensmittel entsorgt, was wohl besser ist. Die Einrichtung macht einen alten Eindruck, die EDV ist teilweise auf dem Stand der Technik. Fehlend ist leider ein ergonomischer Arbeitsplatz bei Bürotätigkeiten (Sitzhocker).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein kann ich nur von der Seite der Ernährung beurteilen. Es wird überhaupt keine Rücksicht auf gesunde Ernährung gelegt. Alles ist aus der Tüte. Vom Eisteepulver über die Vanillesoße bis hin zu den Bratkartoffeln oder dem Gemüseauflauf. Wie das den Koch glücklich machen kann, kann ich nicht nachvollziehen. Das Brot wirkt oft altbacken, die Brötchen sind TK Ware zum selbstaufbacken und das Toastbrot ist das billigste und kommt teilweise noch gefroren auf den Wohnbereich wo es durch die Kondensation sehr schnell das schimmeln anfängt.

Work-Life-Balance

Die Wohnbereichsleitung achtet auf einen ausgeglichenen Dienstplan mit welchem jeder leben kann. Urlaub ist Urlaub, da wird keiner gestört. Bei "frei" wird man gefragt, es gibt aber jederzeit die Möglichkeit "nein" zu sagen, was auch nicht als unfair erachtet wird. Sollte man "ja" sagen, wird dies durch ein Benefitsystem extra "vergütet".

Image

Die Mitarbeiterstimmung ist miserabel. Leider gibt es in unserem Haus keinen Betriebsrat, welcher die Interessen der Mitarbeiter vertritt. Die Mitarbeiter intern sind sehr unzufrieden, geben dies aber nach außen nicht weiter, da sie Angst um den Job haben (viele Mitarbeiter mit Migrationshintergund, welche in der Mentalität so sind). Nach außenhin tritt das Haus eher neutral in Erscheinung, da es keinerlei Marketing betreibt um Personal oder Ehrenamtliche Helfer zu gewinnen - Feste und Veranstaltungen bilden die Ausnahme.

Verbesserungsvorschläge

  • Offenere Kommunikation, bessere hausinterne Strukturen, besserer Umgang mit vorhandenem Budget, besserer Informationsfluss, Kontinuität bei Anweisungen oder personeller Besetzung in der oberen Ebene.

Pro

offener Arbeitgeber, an und für sich gutes Betriebsklima. Geschlecht, Herkunft, sexuelle oder religiöse Richtungen spielen bei der Einstellung oder der Behandlung keine Rolle.

Contra

macht oft einen unorganisierten Eindruck. Schlechte Öffentlichkeitsarbeit, setzt sich nicht wirklich für die Mitarbeiter ein.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    compassio
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Wie ist die Unternehmenskultur von compassio GmbH & CO. KG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 24.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Pro

Die Familienfreundlichkeit
Die Mitarbeiter Förderung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    compassio GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 30.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Schlecht...MA trauen sich nicht sich krank zu melden, da dann über diese hergezogen wird...MA werden schlecht gemacht vor anderen...Krankheiten werden in Frage gestellt...

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte hetzen öffentlich über Kranke, kommen selbst oft unpünktlich - schimpfen dann aber über andere MA...

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter werden ausgespielt und so schlechte Stimmung geschürt, von Personal, dass sich versteht erfährt man schließlich auch nichts...

Interessante Aufgaben

Pflege - wer sie liebt findet den Beruf auch interessant

Kommunikation

Mitarbeiter, die sich krank melden werden schlecht geredet (im großen Kreis)...Mitarbeiter werden kleingeredet und ein schlechtes Gewissen gemacht

Gleichberechtigung

Wenn die Nase passt, dann bekommst du alles...passt sie nicht hast du Pech...

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden genauso ausgebeutet wie die jungen...

Karriere / Weiterbildung

Sind auf Wunsch möglich, aber auch nur gegen Verpflichtung und wenn die Nase passt...

Gehalt / Sozialleistungen

Normal

Arbeitsbedingungen

Häuser werden derzeit renoviert, dennoch fehlt es am wichtigsten - Handtücher, Waschlappen, Inko

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sparen...sparen...sparen

Work-Life-Balance

Einspringen an der Tagesordnung, EL gibt an nichts ändern zu können und hat jedes WE frei, kommt später und geht früher...

Image

Von Compassio wird häufig abgeraten...

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskultur überdenken...

Pro

Nach Übernahme durch Waterland und neuen Geschäftsführern nichts mehr...

Contra

Siehe Bewertung...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    compassio GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre offenen, ehrlichen Worte. Es tut uns sehr leid, dass wir Sie als Mitarbeiter nicht langfristig für unser Unternehmen gewinnen konnten. Wir stimmen Ihnen zu. Ein wertschätzender Umgang zwischen Führungskräften und Mitarbeitern wie auch unter Kollegen ist die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit. Wir sind überzeugt, dass ein gutes Betriebsklima auch erheblich dazu beiträgt, dass Krankheitsausfälle im Team besser aufgefangen werden können. In diesem Sinne nehmen wir Ihre Worte sehr ernst und werden dem Thema in der Einrichtung nachgehen. Gerne würden wir uns mit Ihnen auch persönlich austauschen. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Greta Fröhlich
Marketing

  • 09.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Weniger versprechen, mehr umsetzen
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    compassio
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns sehr leid, dass wir Sie als Führungskraft nicht langfristig für unser Unternehmen gewinnen konnten. Ihre persönliche Einschätzung hilft uns und zeigt uns deutlich, dass es uns bisher nicht gelungen ist, unsere Visionen und Projekte schnellstmöglich in die Tat umzusetzen. Wie Sie wissen, hat sich in den letzten Monaten im Unternehmen viel getan. Eine große Maßnahme war z.B. die unternehmensweite Einführung des Mitarbeiter-Benefit-Programms mit vielen Angeboten und Vorteilen, die allen Mitarbeitern direkt zugutekommen. Wir wollen auch in Zukunft den Leitsatz beherzigen und „den Worten Taten folgen lassen“.

Greta Fröhlich
Marketing

  • 06.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Habe mittlere in Ludwigshafen mehrere Pflegeheime durch, gier frühl ich mich wohl

Vorgesetztenverhalten

Sollte überall so sein, dann hätte man mehr Spaß bei der arbeit

Kollegenzusammenhalt

Jeder läuft für den anderen, wie beim Fußball, super

Kommunikation

Gelegentlich gehen dinge unter, aber über das wichtigste wird man immer über einen Aushang informiert

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man will dann bekommt man die Möglichkeiten!

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    compassio
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir freuen uns sehr über Ihr Lob. Schön, dass Sie sich im Unternehmen wohlfühlen und Sie in Ihrer Einrichtung ein starkes Team sind. Danke, dass Sie zum Team compassio gehören. Wir freuen uns schon jetzt auf die weitere Zusammenarbeit.

Greta Fröhlich
Marketing

  • 05.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die team an und für sich sind okay eben sehr jung deswegen teilweise ein wenig viel Gerede aber das kennt mann ja in der pflege

Vorgesetztenverhalten

90 okay aber oftmals sehr resviert der kann aber auch sein, dass er viel zu tun hat und dies der Hintergrund ist

Kollegenzusammenhalt

Da viele jung sind ist dieser zwar da, jedoch muss immer hesagt werden wer was machen soll

Interessante Aufgaben

Alles was die Pflege angeht wird hier geboten weiterentwickeln kannst du dich hier wunderbar das muss ich wirklich sagen wenn ich eine Fortbildung oder Weiterbildung wollte habe ich diese immer bekommen

Kommunikation

Offen wirklich die PDL ist in allen belangen für einen da

Gleichberechtigung

Das hat meines Erachtens alles gepasst!

Umgang mit älteren Kollegen

Perfekt sogar 70 jährige arbeiten hier und und das seit sie in Rente gegangen sind und werden respektiert bekommen neues durch die jungen bei gebracht

Karriere / Weiterbildung

Wie oben erwähnt top

Gehalt / Sozialleistungen

Das ist aushandlungssache da privat für den einen weniger für den anderen mehr fand ich nicht ganz fair aber dass ist leider so bei privat unternehmen

Arbeitsbedingungen

Alle Hilfsmittel sind vorhanden die ich für die Pflege brauchte

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Pflegedienstleitung

Work-Life-Balance

Perfekt wirklich wenn mann frei braucht bekommt man frei und muss sich nicht den gelben Schein natürlich muss dies immer mit den Leitungen besprochen werden sonder Dienste sind auch möglich sowie ich es bei Müttern mit Kindern erlebt habe muss eben auch verhandelt werden

Image

Leider nach außen manchmal nicht so gut aber im großen und ganzen ganz gut liegt eben daran wie der vorgesetzt mit den Angehörigen umgeht bzw mit dessen Anliegen.

Verbesserungsvorschläge

  • Sehen Sie aufmerksamer und nehmen Sie sich Zeit für die Anliegen

Pro

Gehalt team Weiterbildung

Contra

Vorgestzte war zu reserviert

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    compassio
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Verbesserungsvorschläge

  • nichts..was soll die frage nichts...

Pro

na ja, ehemliger was ein geizhals, der hat nur an sich gedacht..

Contra

sein geiz, er hatte nur vor leute auszunützen, er hat dann konkurrenz angemeldet anscheinend..

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    compassio GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Haus entwickelt sich und das kann man am Team merken

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzen unterstützen die Angestellten und fragen nach wenn was nicht passt . Find ich super .

Kollegenzusammenhalt

Das Team steht zu einander . Mitarbeiter Events sowie gemeinsame Ausflüge sind gut für den Zusammenhalt und finden jeden Monat statt.

Interessante Aufgaben

Dokumentation , Ausbildung , Pflege, Feste sowie Strukturierung von Aufgaben gehören zum Alltag .

Kommunikation

Sehr gut , der Umgang ist Menschlich . Ein direktes Gespräch mit Vorgesetzten ist immer möglich . Man kann alle Mitarbeiter Anschreiben via Computer.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben Kollegen die sogar in der Rente bei uns Arbeiten oder kurz davor stehen . Bei PC und neuen Verfahren unterstützen die Kollegen diese .

Karriere / Weiterbildung

Compassio fördert ! Geronto , Palliativ , Praxisanleiter sowie Wihnbereichsleiter Ausbildung wurde mir mehrmals Angeboten .

Gehalt / Sozialleistungen

Verhandlungssache

Arbeitsbedingungen

Es ist ein Moderner Arbeitsplatz ! Lifter helfen um keine Rückenprobleme zu bekommen

Work-Life-Balance

Viele Mitarbeiter können wegen der Familie nur Früh arbeiten andere Arbeiten nur Nachts die Schichtleiter planen das für die Betroffenen . So klappt Familie oder Verein und Job .

Image

Compassio ist in Süd Deutschland schon bekannt

Verbesserungsvorschläge

  • Häuser in Nord Deutschland ( am Meer ) und ich bin dabei :-)

Pro

Ich finde den Arbeitgeber super , ich kann Komentare wie den vom 12.06.2019 kaum verstehen .

Bei Compassio hat man Möglichkeiten bekommt Bonis ( Benefit = Rabatt bei Herstellern wie Addidas..., Ticket Plus Card , Mitarbeiterfrühstück )

Die Mitarbeiter bekommen sogar Rückflugtickets ( wer mal gegangen ist kann auch zurück , das macht nicht jeder Arbeitgeber) .



Contra

nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    compassio Haus Maximilian
  • Stadt
    Fürth
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Verständnis zeigen für die mit Arbeiter

Pro

Mein ehemaliger Arbeitsgeber war nett

Contra

Der sollte mer auf Oasen wem der als Leitung hat

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    compassio GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • es müsste mehr mit einander gesprochen werden

Pro

dummes Hilfspersonal auf einen Sockel stellen

Contra

qualifiziertes Personal wird unterschätzt, es wird mobbing zugelassen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Compassio Haus Christopherus
  • Stadt
    Ludwigshafen am Rhein
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige