compeople AG als Arbeitgeber

  • Frankfurt, Deutschland
  • BrancheIT
compeople AG

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von compeople AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Als "Pilot-Azubi" sehr zufrieden.

4,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2020 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt abgeschlossen.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Handlung(en), gute Kommunitkation.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

-

Arbeitsatmosphäre

Es gibt zahlreiche gemeinsame Aktivitäten. Dieser Arbeitgeber legt viel Wert auf das Gemeinschaftsgefühl.
Obwohl ich der einzige Azubi war, habe ich mich nie "alleine" gefühlt.

Karrierechancen

Nach der Ausbildung wurde ich unbefristet übernommen.
Das Karrieremodell ist fair.

Arbeitszeiten

Die Regelungen sind Arbeitnehmerfreundlich.
Einen Tag in der Woche kann man mobil arbeiten.

Ausbildungsvergütung

Die Löhne werden immer sehr pünktlich ausbezahlt.
Die Ausbildungsvergütung war überdurchschnittlich.
Da ich zu den älteren Azubis, die einen eigenen Haushalt führen, gehörte, war leider trotzdem ein Nebenjob nötig.

Die Ausbilder

Ich war der erste Azubi, den compeople ausgebildet hat.
Von daher hatte ich anfangs mehrere Ansprechpartner, die sich die Ausbilderrolle "geteilt" hatten. Alle von ihnen hatten immer ein offenes Ohr für mich und erfüllten ihre jeweilige Rolle (fachlich/organisatorisch/persönlich) gut. Trotz ihrem besten Willen mir gegenüber gab es manchmal Uneinigkeiten unter den für mich Zuständigen. Auf mein Feedback dazu wurde eingegangen und im Verlauf der Ausbildung verbessert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Arbeitgeber ist sehr flexibel und geht auf die Wünche der Mitarbeiter ein.
Man hat verschiedene Möglichkeiten, eigene Interessen in das Arbeitsleben einzubinden (z.B. durch Mitarbeiterprojekte).

Variation

Ich konnte während der Ausbildung viele Einblicke in sehr viele Bereiche gewinnen, da wir als Systemadministratoren für sehr viele verschiedene Systeme zuständig waren. Der Arbeitgeber hat uns sogar freigestellt für ein soziales IT-Projekt in einem gemeinnützigen Verein.

Respekt

Vertrauen und Respekt von Beginn an.
Feedback ist wilkommen.


Spaßfaktor

Arbeitgeber-Kommentar

Frank LaskowskiVorstand

Lieber Kollege,

vielen Dank für Dein gutes Feedback und die positive Bewertung. Auch wir haben uns sehr über den engagierten "Piloten" gefreut und können trotz kleinerer Anlaufschwierigkeiten sagen, es hat super geklappt und wir sind ebenfalls sehr froh darüber.

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Jürgen, Frank und Marcus

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Schwache Vorgesetzte

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manche PV's

Verbesserungsvorschläge

Auch mal die PV's kritisch sehen und mal Konsequenzen ziehen. Nicht jeder ist da richtig aufgehoben. Es ist halt nicht OK immer nur in den Mitarbeitern die Probelme zu sehen.

Arbeitsatmosphäre

Ist super unter den Kollegen. Wird nur durch manche Personalverantwortliche verschlechtert.

Image

Finde, dass wir ein gutes haben

Work-Life-Balance

Finde ich ganz gut. Ein zweiter Mobiles Arbeiten Tag wäre mich ideal. Wird aber von den Personalverantwortlichen nicht genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Das ist auch so ein komisches Thema. Hängt immer vom PV ab und wenn der Dich n icht mag, dann fördert der einen auch nicht. Und dann gehts auch mit der Karriere nicht weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann besser sein und ich finde, dass es da mal eine Einheitlichkeit gebn muss. Von Kollegen bekomme ich mit, dass sie Bonus oder mehr Gehalt bekommeen und ich bekomme gesagt, dass ich für meinen Job Gehalt bekomme und es keinen Grund für einen Bonus oder mehr Gehalt gibt. Das liegt immer in der Hand vom PV und wenn der Dich nicht mag dann gibts nichts.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Weiß nicht. Habe zwei Mülleimer im Büro stehen, aber mehr wird da nicht gemacht. Habe noch nichts mitbekommen.

Kollegenzusammenhalt

Einsame Spitze

Umgang mit älteren Kollegen

Hab noch nie gehört, dass sich einer von denen beschwert hat.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Personalverantwortliche die ok sind. Manche von den PV's sind es nicht. Die gehen nicht auf uns Miatrbeiter ein oder hören uns zu. Wenn es ein Problem mit einen von denen gibt und dass der Geschäftsleitung gesagt wird, dann machen die nichts was zeigt, das sie uns glauben. Es hat immer der PV recht und sein Verhalten wird von der Geschäftsleitung und den anderen PV's toleriert. Der kann immer so weiter machen

Arbeitsbedingungen

Ist für mich nicht die beste. Geht aber schon in Ordnung.

Kommunikation

Der Austausch mit Kollegen ist sehr gut und auch mit manchen Personalverantwortlichen. Es gibt aber auch Personalverantwortliche, die nur ihre Meinung zählen lassen und Informationen gar nicht an uns weitergeben, weil sie glauben, dass es uns nichts an geht.

Gleichberechtigung

Das ist jetzt ein Thema bei uns, weil es schon Beschwerden gibt, dass es keine Frauen bei den PV's gibt. Unternommen wurde noch nichts. Zumindest sagt keiner was dazu

Interessante Aufgaben

Ich finde meine Aufgaben gut.

Arbeitgeber-Kommentar

Frank LaskowskiVorstand

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für dein Feedback.

Es freut uns, dass du in einigen Punkten zufrieden bist und die compeople als gut einschätzt. Dazu tragen sicherlich der gute Zusammenhalt, interessante Aufgaben und das Image bei.

Die selektive Kritik am Verhalten einiger Führungskräfte nehmen wir gerne auf. Da es offensichtlich um persönliches Verhalten dir gegenüber geht, würde uns als Geschäftsleitung die genauen Punkte dazu interessieren. Wir können dich nur einladen auf uns zuzugehen. Anscheinend ist das mit keinem zufriedenstellenden Ergebnis passiert. Gerne gehen wir darauf noch einmal ein, wenn du erneut auf uns zukommst. Wie dir bekannt ist, arbeiten wir in der gesamten Führungsebene auch daran, besser zu werden.

Deine Weiterbildung sollte ebenfalls nicht nur von der Führungskraft abhängen, sondern von deinen persönlichen Interessen in Kombination mit dem Bedarf, den wir als Unternehmen sehen. compeople investiert durchaus sehr viel in Weiterbildung, da es für die Mitarbeitenden, wie auch das Unternehmen, wichtig ist.

Jürgen, Frank und Marcus

Potential ist da aber .....

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

War mal sehr gut wird aber durch die Vorgesetzten massiv verschlechtert

Image

Liegt an der Branche

Work-Life-Balance

An sich gut aber noch nicht optimal. Gerade für Kollegen mit Kindern gibt es noch Potential

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist Top. Karrieren werden jedoch kaum ermöglicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist bei den Mitarbeitern da, ist kein Bestandteil eines Selbstverständnisses

Kollegenzusammenhalt

Top

Umgang mit älteren Kollegen

hier gibt es wirklich nichts auszusetzen.

Vorgesetztenverhalten

Intransparent, willkührlich und selbstzentriert. Wobei hier eine hohe diversität herrscht. Am schlimmsten ist allerdings das Fehler die gemacht werden nicht zugegeben oder gar korrigiert werden.

Arbeitsbedingungen

Gut Ausbaupotential ist aber noch da.

Kommunikation

Zu intransparent. Viele Entscheidungen wirken rein willkürlich

Gleichberechtigung

Diskriminierendes Verhalten in Einzelfällen darauf wird jedoch auch schnell reagiert. Hier könnte man die Diversity noch explizit fördern. Keine Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Ein relativ langweilige Branche aber in dem Rahmen schon gut.

Arbeitgeber-Kommentar

Jürgen Wiesmaier, Vorstand
Jürgen WiesmaierVorstand

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für dein Feedback.

Es ist schade, dass du offensichtlich mit der Situation hier bei uns sehr unzufrieden bist. Deine Kritik am Verhalten einiger Führungskräfte sowie an deinem Gehalt und den angebotenen Sozialleistungen, machen uns nachdenklich.

Kritisches Feedback ist wichtig, auch in anonymer Form. Allerdings hilft es leider nur sehr bedingt, deine aktuelle Situation zu verbessern. Damit wir gemeinsam prüfen können, was wir für dich verbessern können, ist es wichtig, deine persönliche Situation besser zu verstehen.

Insofern ermutigen wir dich, mit deiner Führungskraft oder mit einem Kollegen aus der Geschäftsleitung direkt in Kontakt zu treten und deine Themen offen anzusprechen.

Wir verstehen, dass es hier wahrscheinlich eine Hemmschwelle und vielleicht sogar Ängste gibt – aber auf Basis deines Feedbacks und deiner hohen Unzufriedenheit hast du doch eigentlich nichts zu verlieren und kannst deine Situation nur verbessern.

Unser generelles Ziel, unser Unternehmen und jeden einzelnen Mitarbeitenden weiterzuentwickeln, wird nicht ohne konkretes und offenes Feedback zu erreichen sein.

Jürgen, Frank und Marcus

Echt tolle Kollegen und gutes Unternehmensklima

4,8
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bin als Freelancer im Unternehmen tätig, aber dennoch super eingebunden, bei Fragen wird einem superschnell geholfen und man versteht sich mit jedem sehr gut. Da ich als Freelancer im Unternehmen bin, erhält man natürlich nicht die zahlreichen Benefits wie normale Angestellte (Weiterbildungen, Mitarbeiterprojekte), aber das wären ebenfalls noch Gründe für das Unternehmen, wer hier direkt angestellt ist. Die Arbeitszeit kann man sich frei einteilen, aber zu bestimmten Terminen sollte man dann doch vor Ort sein. Auch Homeoffice ist möglich, bspw. wenn Termine oder ähnliches anstehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mich nicht beschweren und habe tatsächlich keinen Kritikpunkt am Unternehmen selbst

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Arbeitsathmosphäre

Kommunikation

Wenn es etwas neues gibt, wird dieses in regelmäßigen großen Runden mitgeteilt, ansonsten für die Teams, für die es von Interesse ist

Gleichberechtigung

Im IT-Umfeld klar männerdominiert, aber Frauen haben hier die gleichen Berechtigungen und gleichen Chancen


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Frank LaskowskiVorstand

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback.

Wir freuen uns sehr, dass Du uns als Unternehmen rundherum so gut bewertet hast. Wir werden weiter daran arbeiten, dass Du auch in Zukunft eine sehr gute Arbeitsatmosphäre bei uns erleben kannst.

Jürgen, Frank und Marcus

Bis jetzt die Nadel im Heuhaufen

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich bin noch nicht so lange dabei, kann mich aber absolut nicht beschweren und die Firma macht nen sehr guten Eindruck.
Wenn es so bleibt ist alles Bestens.

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannt und wertschätzend

Work-Life-Balance

Homeoffice, bezahltes Kind krank, Gleitzeit

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein Karrieremodell und die Personalentwicklung unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

Ansprechendes Gehalt, Zuzahlung zur Altersvorsorge, Jobticket, Aufstockung des Krankengeldes, etc.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Spendenaktion zu Weihnachten

Kollegenzusammenhalt

Einer hilft dem anderen

Umgang mit älteren Kollegen

Auch die gibt es und sind Angestellte wie alle anderen auch

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter lässt uns alle Freiheiten und begegnet uns auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Neueste Hardware, ruhige Räume, Getränke

Kommunikation

Läuft über viele Kanäle und zeitnah

Gleichberechtigung

Team ist in allen Varianten bunt durchmischt

Interessante Aufgaben

Ich finde ja


Image

Arbeitgeber-Kommentar

Frank LaskowskiVorstand

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Deine positive Bewertung.
Es freut uns sehr dass es dir nach der kurzen Zeit schon so gut bei uns gefällt. Wir werden alles dafür tun das es so bleibt.

Jürgen, Frank und Marcus

Solider Arbeitgeber, aber große Schwäche in der Mitarbeiterführung!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Uneinheitliche Kommunikation und intransparente Prozesse

Verbesserungsvorschläge

Coaching für alle Führungskräfte (beginnend bei der GL)

Arbeitsatmosphäre

Recht unterschiedlich, da in großer Abhängigkeit vom Vorgesetztenverhalten und Aufgabenvielfalt.

Image

Nicht so gut, da man am "Tropf der Finanzdienstleister" hängt.

Work-Life-Balance

In den meisten Bereichen ist die Quantität der Arbeit übersichtlich, so dass man selten Überstunden machen muss. Sollte dies aber doch mal der Fall sein, dann kann man die auch abfeiern. Man macht sich hier wirklich nicht kaputt.

Karriere/Weiterbildung

Total unterschiedlich. Wer in einem bestimmten Bereich ist und einen entsprechenden Vorgesetzten hat, bekommt jede Weiterbildung, die man will. In anderen Bereichen mit anderen Vorgesetzten gibt es gar keine fachlichen Weiterbildungen.

Kollegenzusammenhalt

Ist eine Stärke und der Grund für eine nicht noch größere Fluktuation.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Kollegium ist vergleichsweise alt. Daher sind die Chancen für ältere Kollegen besonders hoch.

Vorgesetztenverhalten

Ist leider in den meisten Fällen schlecht. Die meisten Vorgesetzten sind wohl einfach mit der Dauer der Zeit zum Vorgesetzten geworden, ohne über typische Eigenschaften wie z. B. Empathie, Fürsorgeverhalten, Durchsetzungsvermögen, Wille zur Vorbildfunktion und vieles mehr zu verfügen. Man kann den Eindruck gewinnen, dass die Vorgesetzten ihren Mitarbeitern misstrauen, deren Expertise nicht erkennen und hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt sind.

Arbeitsbedingungen

Ist grundsätzlich okay, allerdings nicht mit denen in modernen Unternehmen zu vergleichen.

Kommunikation

Eine große Schwachstelle. Viele Vorgesetzte halten sich für etwas besseres, vertrauen ihren Mitarbeitern nicht und sind deshalb sehr sparsam in ihrer Informationspolitik.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden pünktlich bezahlt, liegen aber unterhalb des Durchschnitts der Branche für den Standort Frankfurt.

Gleichberechtigung

Als Frau macht hier wohl eher keine Karriere. Das Unternehmen bzw. die Vorgesetzten scheinen zu konservativ zu sein, um die Leistungen entsprechend gleichberechtigt anerkennen zu können.

Interessante Aufgaben

Das ist sehr unterschiedlich und von den jeweiligen Bereichen und Vorgesetzten abhängig.

Arbeitgeber-Kommentar

Frank LaskowskiVorstand

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback.

Wir finden es sehr schade, dass Du bei uns im Unternehmen wichtige Wohlfühl- und Karrierefaktoren negativ empfindest. Gerne würden wir mit Dir darüber sprechen, um Deine Kritikpunkte besser zu verstehen und uns als Unternehmen weiter zu entwickeln. Vielleicht siehst Du eine Möglichkeit, Dich an uns, an eine der Führungskräfte oder an unsere Vertrauensperson zu wenden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Dein konkretes Feedback nutzen könnten, um uns zu verbessern.


Jürgen, Frank und Marcus

Guter Arbeitgeber, sehr guter Zusammenhalt unter den Kollegen

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Obwohl durch den Einsatz beim Kunden einige Kollegen recht entfernt sitzen, schafft es compeople durch die regelmäßigen Events ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen das ich doch sehr vermisse.

Verbesserungsvorschläge

Die Personalvorgesetzten sollten besser ausgewählt werden, nicht alle sind dazu geboren Menschen zu führen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Top-Arbeitgeber - Familie und Beruf verbinden

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeits- und Privatleben können gut miteinander vereinbart werden. Offene Kommunikation im Unternehmen. Neues Karrieremodell.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zur Zeit Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Weitere Massnahmen erarbeiten, um die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen zu erhöhen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Arbeitgeber mit familiärer Atmosphäre

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2016 im Bereich IT bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre. Die überaus meisten Kollegen (auch abteilungsübergreifend) sind bei Fragen und Problemen stets ansprechbar und helfen gerne weiter. Gleiches gilt für die Vorgesetzten. Das "Du" wird gelebt und es wird Wert auf eine familiäre Arbeitsatmosphäre gelegt.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zum vorherigen Arbeitgeber noch nie eine solche tolle Work-Life-Balance gehabt. Trotz der Arbeit viel Zeit für Familie und Privates. Feste Arbeitszeiten, Anrufe der Firma kommen außerhalb klar definierter Bereitschaftszeiten nicht vor.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht enger Zusammenhalt unter den Kollegen und ein insgesamt freundschaftliches und kollegiales Zusammenarbeiten. Gelebte Firmenkultur ist hier, dass man sich untereinander hilft. Ein "Gegeneinander" unter den direkten Kollegen ist mir hier persönlich noch nicht begegnet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden nach meiner Erfahrung identisch behandelt wie jüngere.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind stets ansprechbar und stellen sich im Zweifel hinter die eigene Abteilung und setzen sich im Unternehmen für die Interessen der eigenen Abteilung ein. Auch werden den Mitarbeitern viele Freiräume bei der Arbeitsgestaltung gegeben, solange wichtige Aufgaben zeitnah erledigt werden. Bedingt durch viele Meetings sind die Vorgesetzten teils allerdings nicht so häufig persönlich sofort greifbar, wie es manchmal wünschenswert wäre.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsgeräte wie Notebook, Firmenhandy usw. sind stets soweit aktuell, dass man flott mit arbeiten kann und werden regelmäßig aktualisiert. Die Büroräume sind klimatisiert, eine Haustechnik kümmert sich bei Defekten. Neben Zugang zur Kantine gibt es auch Getränke- und Snack- sowie Kaffeeautomaten.

Kommunikation

Die Dokumentation der Abteilungsaufgaben ist weitestgehend topp. Ausbaufähig ist dagegen die unternehmensinterne Kommunikation. Hier tröpfeln Infos oftmals spät und dann spärlich in die eigene Abteilung. Infos sind gerne leider eher Hol- als Bring-Schuld.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt liegt im oberen Mittel des üblichen für diese Tätigkeit. Zusätzlich gibt es mehrere Boni sowie VwL und Betriebsrente.

Interessante Aufgaben

Aktuell noch klar ausbaufähig. Die Aufgaben in der Abteilung sind klar umrissen, allerdings monatlich stark repetitiv. Darüber hinausgehende Sonderaufgaben werden erst langsam in die Abteilung verlagert und sind dann willkommene Abwechslung zum Tagesgeschäft.

Es besteht ein echtes Gemeinschaftsgefühl und...

4,2
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei compeople AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es besteht ein echtes Gemeinschaftsgefühl und der Mensch steht im Mittelpunkt der Geschäftsstrategien.

Arbeitsatmosphäre

Einfach Klasse. Ich bin noch nie so gerne zur Arbeit gegangen

Image

Könnte besser sein im Hinsicht auf den Bekanntheitsgrad.

Work-Life-Balance

Durch das gute Klima und den Freundschaftlichen umgang mit Kollegen verbringt man schnell zu viel Zeit mit Beruflichen arbeiten ist aber stark Personenabhängig, ob man dies so handhabt.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man einen Wunsch hat wurde dieser immer ermöglicht. Die Initiative geht allerdings immer vom Mitarbeiter aus

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist durchschnittlich aber dafür gibt es sehr viele Benefits und Events, bei denen sich die Firma nicht Lumpen lässt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mitarbeiter haben viele Möglichkeiten in ihrem persönlich gewählten Ehrenamt von der Firma unterstützt zu werden, unabhängig davon ob es einen Marketing vorteil für die Firma bringen kann.

Kollegenzusammenhalt

Auch Fachübergreifend funktioniert die zusammenarbeit gut und wenn die Expertise aus einem anderen Bereich gerbaucht wird, bekommt man diese einfach

Umgang mit älteren Kollegen

Auch unsere älteren Kollegen werden fair behandelt

Vorgesetztenverhalten

Super Betreung, keine Hirachie spürbar. Arbeit findet immer auf Augenhöhe statt

Arbeitsbedingungen

Für die Größe der Firma sind die Räume gut. Hardware und Arbeitsmittel sind überdurchschnittlich gut. Wenn etwas gebraucht wird, wird es angeschafft. eine kontinuierliche weiterentwicklung findet statt. Arbeitszeiten sind sehr flexibel im positiven Sinn.

Kommunikation

An der einen oder anderen Stelle haperts mal aber generell sehr gut

Gleichberechtigung

Ein Grundverständnis der Gleichberechtigung ist im gesamten Unternehmen spürbar. Einzelpersonen ohne dies existieren bekommen aber auch gegendruck von allen Seiten

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitig mit vielen möglichkeiten des Experimentierens

Mehr Bewertungen lesen