Workplace insights that matter.

Login
contagi PERSONAL GmbH Logo

contagi PERSONAL 
GmbH
Bewertung

Sehr dynamisches Unternehmen mit vielen Freiheiten und Möglichkeiten für jeden, der bereit ist Leistung zu bringen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abseitig der bereits genannten Dinge:
Die Purple Family ist hier nicht nur ein Marketingausdruck - sie wird gelebt. Von privaten Problemen und Erfolgen über gemeinsame Feierlichkeiten oder Ausflüge bis hin zur Hilfe und Unterstützung über alle Ebenen hinweg ist alles da.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Dinge, die sind Geschmackssache, aber wirklich schlechtes sehe ich wenig.

Verbesserungsvorschläge

Abgesehen vom gehaltlichen Aspekt wird an allen mit bekannten Baustellen bereits sehr aktiv gearbeitet. Bitte behaltet die Taktung von 6 Monaten für die Mitarbeitergespräche bei.

Arbeitsatmosphäre

Direktes Lob ist gelegentlich selten, jedoch wird man immer fair behandelt und die Kommunikation der Vorgesetzten ist ehrlich und offen. Probleme können direkt angesprochen werden und es wird auch darauf eingegangen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gemeinhin sehr frei und offen, auch wenn ab und zu etwas unter den Tisch fällt. Ein Problem, das aber vermutlich jedes Unternehmen hat.

Kollegenzusammenhalt

Absolut klasse!

Work-Life-Balance

Wie in der Personalberatung üblich hat man weniger die klassischen Arbeitszeiten, sondern richtet sich nach Kunden und Kandidaten.
Bei besonderen Anlässen, Problemen oder privaten Notfällen ist es überhaupt kein Problem flexibel mit der Projektleitung zu sprechen und niemand dreht einem einen Strick daraus, wenn man für 2-3 Tage spontan außerhalb arbeitet oder sogar ausfällt.
Homeoffice ist nach Absprache mit der GL auch fest planbar (z.B. jeden Mittwoch oder Freitag etc. kein Problem)

Vorgesetztenverhalten

Bei Konflikten sind die Vorgesetzten offen und die Kommunikation direkt und ehrlich. Die gesetzten Ziele sind ausgesprochen ambitioniert, doch auch reizvoll in der Erfüllung.
Bei Entscheidungen wird offen über Gründe gesprochen.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet richtet sich im Rahmen der Projekte (nach Möglichkeit) immer nach den Interessen des Mitarbeiters. Man bekommt die Chance sich seine Herausforderungen selbst zu wählen und ich Rahmen des Machbaren wird auch eine Erweiterung des Aufgabengebietes ermöglicht und gefördert.

Arbeitsbedingungen

Im 18ten Stock über Frankfurt ist der Blick eine Wucht und auch die Ausstattung ist sehr gut. Bei Bedarf werden individuelle Zusatzausstattungen problemlos genehmigt und beschafft. Kostenfreie Getränke von Wasser über Kaffee bis Orangina werden ebenso geboten wie Obst, Süßigkeiten und Eis.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In dieser Branche sind Dienstreisen schwer komplett zu streichen, jedoch so oft es geht per Bahn. Im Büro wird klar darauf gesetzt Energie und Ressourcen zu sparen.

Gehalt/Sozialleistungen

Im direkten Vergleich zur Konkurrenz ist das Gehalt steigerungsfähig, jedoch setzt es sich aus einem, für die Branche, recht hohen Fixum zusammen und einem für alle Mitarbeiter gleich hohen variablen Anteil, der je nach Erfolg frei nach oben skaliert.

Image

Auf Grund der relativen Kleine der Firma ist ein klares Image in der Öffentlichkeit schwer zu erkennen, jedoch bin zumindest ich sehr stolz ein Teil dieser Firma zu sein.

Karriere/Weiterbildung

Der Aufstieg ist nicht klar definiert und ergibt sich aus den eigenen Fähigkeiten und Interesse. Ob nun in die Richtung des Vertriebs, als Projektmanager bei internen Aufgaben oder in die klassische Beratung, man bekommt viel geboten.
Weiterbildungen werden je nach Erfolg bei den zugeteilten Aufgaben ermöglicht und auch hier steht der Wunsch/das Interesse des Mitarbeiters im Vordergrund.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen