Workplace insights that matter.

Login
contagi PERSONAL GmbH Logo

contagi PERSONAL 
GmbH
Bewertungen

11 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

11 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von contagi PERSONAL GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Personalberatung: contagi!

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Zusammenhalt
Viele Freiheiten - das Resultat muss stimmen
Eigene Ideen sind erwünscht
Es wird die Möglichkeit geboten sich persönlich wie fachlich weiterzuentwickeln

Arbeitsatmosphäre

Super Arbeitsatmosphäre. Ich bin gerne zur Arbeit gefahren.

Image

Sehr gutes Image. Wir wurden von FOCUS als Top Personal Dienstleister 2021 gekürt.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten. Man kann sich die Arbeitspakete selbst einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Ist vorhanden und man wird unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt. Je besser man arbeitet, desto besser ist die Vergütung.

Kollegenzusammenhalt

Hoher kollegialer Zusammenhalt. Die contagi Mitarbeiter unterstützten sich gegenseitig und denken als eine Einheit.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt nicht wirklich Vorgesetzte. Alles sind per Du.

Arbeitsbedingungen

Sehr gute Arbeitsbedingungen. Moderne und saubere Arbeitsplätze.

Kommunikation

Es findet eine offene Kommunikation statt.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich behandelt, unabhängig vom Rang oder Herkunft. contagi legt sehr viel Wert auf Diversität.

Interessante Aufgaben

Ich konnte an verschiedenen Projekten arbeiten und somit viel lernen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Top Arbeitgeber mit einem super tollen Team auf allen Ebenen!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das unternehmerische Denken und Leben der GFs und Kollegen.
Spannende Themen mit internationaler Ausrichtung.
Man kann sich entfalten und eigenen Ideen einbringen und Wege einschlagen.
Es stehen einem relativ Freiheiten zu - solang der Output positiv ist am Ende.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten sind flexibel - auch die Möglichkeit mobil zu arbeiten ist etabliert. Egal an welchem Standort - man ist überall willkommen.

Karriere/Weiterbildung

Wer möchte, kann gern an Weiterbildungen/Workshops teilnehmen. Hier sollte man das Thema selbst anstoßen und bei der GF anregen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist fair aber durchaus ausbaufähig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird in den Büros darauf geachtet, dass möglichst nachhaltig gearbeitet/"gelebt" wird.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind untereinander und auch standort- und teamübergreifend super. Es werden regelmäßige Events kreiert und durchgeführt. Alle helfen allen und man kann sich immer zu Themen und Anliegen austauschen.

Vorgesetztenverhalten

Die Sen. Kollegen und die GF ist super und steht einem immer zur Verfügung - ob persönlich oder telefonisch. Wenn man Fragen oder Themen hat, reagieren die GFs kurzfristig und vermitteln einem nicht das Gefühl, zu stören.
Auf Grund der dezentralen Ausrichtung an mehreren Standorten sieht man sich nicht permanent. Das ist manchmal schade aber kein Grund zur Beunruhigung.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung sowie die Büroräume (Frankfurt und Düsseldorf) sind super. Man erhält Laptop, Telefon, Headset sowie einen eigenen Arbeitsplatz mit 2 Monitoren. Wenn etwas fehlt oder anderweitig das Arbeiten erschwert, kümmert sich das Ops-Team sofort! Das ist wirklich top.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings in großer oder kleinerer Runde finden sowohl vor Ort (Frankfurt) als auch parallel virtuell statt. Die Kommunikation im täglichen Business ist direkt und ohne Umschweife. Das sorgt für sehr schnelle/kurze Entscheidungswege und im Gegenzug für Offenheit und Transparenz.

Gleichberechtigung

Aufstiegschancen werden nach Leistung und Engagement ermöglicht. Hier spielen Geschlechterfragen, Alter, Herkunft etc. gar keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben in meinem Bereich sind sehr interessant. Das Rad wird nicht neu erfunden, aber anders hergestellt und eingesetzt. Insofern lernt man auch immer wieder Neues.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Von jemanden, der Personalbeschaffung liebt, ist contagi ein echter Heimathafen!

4,2
Empfohlen
Führungskraft / Management

Verbesserungsvorschläge

noch ein wenig mehr an den Rahmenbedingungen schnitzen

Arbeitsatmosphäre

Vorweg: Ich bin Partner bei contagi. Es geht mir an dieser Stelle darum, ein realistisches Bild zu zeichnen. Jeder, der über contagi als zukünftigen AG in Betracht zieht, soll so einen Eindruck bekommen können.
Unsere Atmosphäre ist super. Wir gehen miteinander und füreinander. Unser Umfeld ist einerseits kompetitiv, andererseits echt fair und eben "Miteinander"! Die meiste Zeit seiner Zeit verbringt man bei seinem Arbeitgeber. Wir versuchen dafür zu sorgen, dass wirklich alle gerne zur Arbeit kommen. Purple family halt - und nein, wir sind keine Sekte;-)

Image

Bei unseren Kunden super, bei Prospects werden wir noch nicht wahrgenommen - wir arbeiten daran.

Work-Life-Balance

Wir erwarten viel von uns und unseren Kollegen. Wir schaffen Raum für modernes Arbeiten. Unser Geschäft, vor allem die Kommunikation zu unseren Bewerber*innen findet aber häufig auch mal am späten Nachmittag oder frühen Abend statt. Damit kann man sich arrangieren, muss man aber wollen.

Karriere/Weiterbildung

Wir folgen einem internem Karriereplan und bilden unsere Mitarbeiter danach aus. Dies findet individualisiert statt

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind fair! Bonus ungedeckelt. Vertrauensarbeitszeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Seit corona wird mehr Bahn gefahren als geflogen - was eher mit dem Angebot zusammenhängt. Hier können wir uns noch entwickeln!

Kollegenzusammenhalt

Über alle Ebenen hinweg halten wir zusammen. Das ist sicherlich einer der Aspekte, die uns als Unternehmen zu dem machen, was wir sind. In der Organisation sind die Menschen wichtig. wir versuchen das umzusetzen und auch spüren zu lassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob jünger oder älter - wir sind alle Purple!

Vorgesetztenverhalten

Gut! Unterschiedliche Charaktere führen zu unterschiedlichen Wahrnehmungen. Ich glaube, manchmal sollten wir bzgl. der Fördung von Kolleg*innen noch individueller agieren.

Arbeitsbedingungen

Es wird jedem Mitarbeiter erstklassiges Equipment gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut. Verbessern und Optimieren können wir uns sicherlich - und reflektieren hierzu immer wieder und kontinuierlich.

Gleichberechtigung

Im Recruitingfeld und Backoffice absolut ausgewogen. Im Partnerkreis können wir uns hier sicherlich noch entwickeln. Wir würden uns wünschen, hier (noch) mehr Damenkraft zu spüren.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich echt viel Abwechslung, da wir von den Themenfeldern sehr breit aufgestellt sind. Unsere Partnerkolleg*innen sind Experten für verschiedene Bereiche, so gliedern sich auch die Projekte. Das bedeutet Abwechslung, fordert aber auch Flexibilität. Wenn ich für mich spreche, sorgt dies für Kurzweiligkeit, was ich mag und brauche.

Etwas "purple" bleibt immer

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Abwechslung und das Vertrauen

Verbesserungsvorschläge

Sich im Research vergrößern

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes Management, welches stets die Chance gibt, die Firma mitgestalten zu dürfen. Leistung wird gesehen und belohnt. Weiterentwicklungs- und Karrieremöglichkeiten sind gut gegeben, wenn Interesse besteht.

Keine KPI´s, stattdessen wöchentlicher Austausch und Selbstorganisation. Klare "Wir-Kultur" ohne internen Wettbewerb und dennoch in einem ehrgeizigen Team, das mitreist.

Image

Dank des guten Netzwerks und der Priorisierung von nachhaltigen Kontakten hat contagi bei Kunden:innen und Kandidaten:innen einen sehr guten Ruf.

Work-Life-Balance

Wenn das Vertrauen gewonnen ist, gibt es sehr viele Freiheiten in der zeitlichen Ausgestaltung des Alltags. Dennoch bleibt es ein Projektgeschäft, bei dem Flexibilität notwendig bleibt.

Karriere/Weiterbildung

Die Aufstiegsmöglichkeiten sind durchaus gegeben, dies belegen die Karrierewege von Kollegen:innen, die als Researcher angefangen haben und sich nach einigen Jahren zu Pertner:innen entwickeln konnten.

Weiterbildungen werden gefördert, müssen jedoch von dem Team vorgeschlagen werden. Individuelle Weiterbildungen sind ebenso möglich, müssen jedoch begründet und verdient sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Einstiegsgehälter sind überschaubar. Wenn jedoch Leistung erbracht wurde, wird diese auch kompromissbereit honoriert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Office Managerin kümmert sich regelmäßig um das Thema Umwelt und Soziale Projekte. Angefangen mit umweltbewusstem Ressourcenmanagement über die Teilnahme an Aktionen, die Sozialprojekte fördern sind die Aktivitäten divers. Ebenso gibt es einzelne Hilfsorganisationen, die regelmäßig unterstützt werden sowie Sponsoring von Sportvereinen.

Die gesamte Firma ist jedoch auch sehr autoaffin. Ein großes Plus für alle, die gerne ein tolles Firmenauto hätten, ein kleines Minus für die Umwelt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist die Stärke von contagi. Eine ausgewogene Mischung aus Charakteren, die verschiedener kaum sein könnten und damit alle Potenziale ausschöpfen. Reger Austausch zu Projekten, innovative Gestaltung der Prozesse, gemeinsame Höhen und Tiefen, gute und produktive Stimmung im Alltag und auch am Abend im Pub.

Vorgesetztenverhalten

Das Management gehört zum Team dazu, ist präsent, erreichbar, diskussionsbereit und verantwortungsbewusst. Geführt wird contagi von Unternehmern, die stets interne Talente fördern.

Arbeitsbedingungen

Das Office ist sehr gut gelegen, die Arbeitsplätze mit allem ausgestattet, was benötigt wird. Die Aussicht auf den Main mit der EZB aus dem 18. Stock unschlagbar schön, was die Stimmung hebt.

Kommunikation

Gute, direkte Kommunikation mit Vorgesetzten und Kollegen:innen, in flachen Hierarchien und auf kürzestem Wege. Transparenz und Hilfsbereitschaft auf allen Ebenen, bei beruflichen und privaten Anliegen. Inklusion in ein renommiertes Netzwerk.

Gleichberechtigung

Unter Kollegen:innen wird nicht unterschieden und stets darauf geachtet alle gleich und gut zu behandeln. Es wird sich größte Mühe gegeben, welche zu finden, doch gibt es nicht viele Ladys im Management.

Interessante Aufgaben

Mandate und Kunden sind komplex und anspruchsvoll, so dass stets eine Lernkurve innerhalb der Projekte besteht. Ebenso gibt es außerhalb der PERSONAL eine Vielzahl von Tätigkeiten, die nebst dem Tagesgeschäft aufgegriffen werden können.

Die Research-Tätigkeiten bleiben natürlich in den Prozessen homogen, weshalb die interessanten Aufgaben eher im Kontext zu suchen sind.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Zusammenhalt auch in krisenreichen Zeiten.

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich drücke dem Unternehmen die Daumen, dass COVID-19 bald überstanden ist. Dann könnte ich wsl fast überall 5 Sterne geben :)

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm.

Work-Life-Balance

Im Vergleich zu anderen Praktika habe ich deutlich mehr gearbeitet, aber es hat auch Spaß gemacht.

Karriere/Weiterbildung

Wenn das Herz für die Personalberatung brennt, kann man sich hier in jeder Hinsicht voll und ganz entfalten. Auch positiv anzumerken, ist das unterstützende Mentoring-Programm. Mit Hilfe von regelmäßigen Reflexionsgesprächen können jegliche Anliegen geklärt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin Österreicherin. Dementsprechend war das Gehalt im Vergleich zu dem Durchschnitt von Praktikumsentlohnungen in Österreich sehr gering. Hier muss jedoch auch angemerkt werden, dass ohne COVID-19 wsl auch der Bonus höher gewesen wäre.

Kollegenzusammenhalt

Ganz tolles Team !!!

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junges Team. Jede und jeder wird respektiert und sehr wertgeschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien ermöglichen es Fragen sofort zu stellen und Probleme prompt zu lösen.

Arbeitsbedingungen

Tolles Büro mit einer großartigen Aussicht über Frankfurt.

Kommunikation

Aufgrund COVID-19 waren hin und wieder die Reporting Line undurchsichtig.

Interessante Aufgaben

Nach 5 Monaten werden die Abläufe monoton, wobei ohne COVID-19 auch Einblicke in andere Abteilungen möglich gewesen wären.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Ein super Praktikum!

4,2
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird sehr drauf geachtet das man sich wohl fühlt und immer einen Ansprechpartner hat. Man fühlt sich mit den Aufgaben nicht "alleine gelassen".

Verbesserungsvorschläge

Die Kommunikation zu Mitarbeitern im Home-Office könnte noch einen Feinschliff vertragen.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin immer sehr gern zur Arbeit gegangen und fand das Betriebsklima sehr angenehm. Auch trotz den Einschränkungen durch die aktuelle Corona-Situation, habe ich ein regelmäßiges Feedback bekommen.

Image

Ich habe sehr gerne bei contagi gearbeitet und würde es als Praktikumsplatz auf jeden Fall weiterempfehlen.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit als Vollzeit-Praktikantin ist mit 40 Stunden pro Woche normal. Mit 10 Tagen Urlaub bei einem 6 wöchigem Praktikum, die man sich frei einplanen kann, hat man ebenfalls viele Freiheiten.

Karriere/Weiterbildung

Meines Erachtens nach hat man bei contagi durchaus die Möglichkeit sich weiterzubilden. Dementsprechend bekommt man auch die Unterstützung der Mitarbeiter und Vorgesetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Soweit ich beurteilen kann ein faires Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

Im Punkt Kollegenzusammenhalt durfte ich ausschließlich positive Erfahrungen machen. Alle Kollegen sind sehr hilfsbereit und freundlich, egal ob Werkstudent, Vorgesetzter oder Geschäftsführung. Probleme wurden immer direkt angesprochen und geklärt.

Vorgesetztenverhalten

Meiner Erfahrung nach haben alle Geschäftsführer bei contagi ein offenes Ohr für Anliegen.
Sind zudem auch oft für einen Spaß und einen Lacher zu haben.

Arbeitsbedingungen

Das Büro war super schön und modern eingerichtet. Alles in einem schönen elegant purple. Nötiges Equipment und Materialien waren immer vorhanden.

Kommunikation

Die Kommunikation war super! Bei Fragen und Anliegen hatte man immer einen oder mehrere Ansprechpartner. Beschwerden oder Unstimmigkeiten wurden direkt in Angriff genommen. (trotz erschwerter Kommunikation durch HomeOffice)

Gleichberechtigung

Man wird direkt als volles Mitglied angesehen und man fühlt dich direkt eingebunden!

Interessante Aufgaben

Auch als Praktikant/in bekommt man hier schon spannende Aufgaben, die man oftmals auch selbstständig bearbeiten darf. Daher waren die Arbeitsfelder an denen ich teilhaben durfte sehr abwechslungsreich und spannend.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Sehr dynamisches Unternehmen mit vielen Freiheiten und Möglichkeiten für jeden, der bereit ist Leistung zu bringen.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Abseitig der bereits genannten Dinge:
Die Purple Family ist hier nicht nur ein Marketingausdruck - sie wird gelebt. Von privaten Problemen und Erfolgen über gemeinsame Feierlichkeiten oder Ausflüge bis hin zur Hilfe und Unterstützung über alle Ebenen hinweg ist alles da.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Dinge, die sind Geschmackssache, aber wirklich schlechtes sehe ich wenig.

Verbesserungsvorschläge

Abgesehen vom gehaltlichen Aspekt wird an allen mit bekannten Baustellen bereits sehr aktiv gearbeitet. Bitte behaltet die Taktung von 6 Monaten für die Mitarbeitergespräche bei.

Arbeitsatmosphäre

Direktes Lob ist gelegentlich selten, jedoch wird man immer fair behandelt und die Kommunikation der Vorgesetzten ist ehrlich und offen. Probleme können direkt angesprochen werden und es wird auch darauf eingegangen.

Image

Auf Grund der relativen Kleine der Firma ist ein klares Image in der Öffentlichkeit schwer zu erkennen, jedoch bin zumindest ich sehr stolz ein Teil dieser Firma zu sein.

Work-Life-Balance

Wie in der Personalberatung üblich hat man weniger die klassischen Arbeitszeiten, sondern richtet sich nach Kunden und Kandidaten.
Bei besonderen Anlässen, Problemen oder privaten Notfällen ist es überhaupt kein Problem flexibel mit der Projektleitung zu sprechen und niemand dreht einem einen Strick daraus, wenn man für 2-3 Tage spontan außerhalb arbeitet oder sogar ausfällt.
Homeoffice ist nach Absprache mit der GL auch fest planbar (z.B. jeden Mittwoch oder Freitag etc. kein Problem)

Karriere/Weiterbildung

Der Aufstieg ist nicht klar definiert und ergibt sich aus den eigenen Fähigkeiten und Interesse. Ob nun in die Richtung des Vertriebs, als Projektmanager bei internen Aufgaben oder in die klassische Beratung, man bekommt viel geboten.
Weiterbildungen werden je nach Erfolg bei den zugeteilten Aufgaben ermöglicht und auch hier steht der Wunsch/das Interesse des Mitarbeiters im Vordergrund.

Gehalt/Sozialleistungen

Im direkten Vergleich zur Konkurrenz ist das Gehalt steigerungsfähig, jedoch setzt es sich aus einem, für die Branche, recht hohen Fixum zusammen und einem für alle Mitarbeiter gleich hohen variablen Anteil, der je nach Erfolg frei nach oben skaliert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In dieser Branche sind Dienstreisen schwer komplett zu streichen, jedoch so oft es geht per Bahn. Im Büro wird klar darauf gesetzt Energie und Ressourcen zu sparen.

Kollegenzusammenhalt

Absolut klasse!

Vorgesetztenverhalten

Bei Konflikten sind die Vorgesetzten offen und die Kommunikation direkt und ehrlich. Die gesetzten Ziele sind ausgesprochen ambitioniert, doch auch reizvoll in der Erfüllung.
Bei Entscheidungen wird offen über Gründe gesprochen.

Arbeitsbedingungen

Im 18ten Stock über Frankfurt ist der Blick eine Wucht und auch die Ausstattung ist sehr gut. Bei Bedarf werden individuelle Zusatzausstattungen problemlos genehmigt und beschafft. Kostenfreie Getränke von Wasser über Kaffee bis Orangina werden ebenso geboten wie Obst, Süßigkeiten und Eis.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gemeinhin sehr frei und offen, auch wenn ab und zu etwas unter den Tisch fällt. Ein Problem, das aber vermutlich jedes Unternehmen hat.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabengebiet richtet sich im Rahmen der Projekte (nach Möglichkeit) immer nach den Interessen des Mitarbeiters. Man bekommt die Chance sich seine Herausforderungen selbst zu wählen und ich Rahmen des Machbaren wird auch eine Erweiterung des Aufgabengebietes ermöglicht und gefördert.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Ich hätte mir keine bessere Ausbildung vorstellen können!

4,4
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gut fand ich die flache Hierachie, sodass man nie Angst haben musste seine Meinung zu sagen.

Spaßfaktor

Das Team ist größtenteils jung und dadurch hatten wir immer eine Menge Spaß!

Variation

Von Marketing Aufgaben bis zum Eventmanagement konnte ich in viele Bereiche reinschnuppern und selbst entdecken, was mir liegt.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Teilen

Profis in der Personalberatung / Experten in den jeweiligen Fachbereichen / Inspirierende Arbeitsumgebung / Coole Truppe

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team Spirit

Verbesserungsvorschläge

Gezielte und geplante Nutzung Home Office auch "post Corona"


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN