Navigation überspringen?
  

CORA-IT GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

CORA-IT GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,13
Vorgesetztenverhalten
3,07
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,42
Kommunikation
2,84
Arbeitsbedingungen
3,30
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,44
Work-Life-Balance
3,03

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,55
Umgang mit älteren Kollegen
3,31
Karriere / Weiterbildung
2,68
Gehalt / Sozialleistungen
2,77
Image
3,05
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 17 von 37 Bewertern Homeoffice bei 10 von 37 Bewertern Kantine bei 11 von 37 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 37 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 17 von 37 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 37 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 37 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 37 Bewertern Coaching bei 9 von 37 Bewertern Parkplatz bei 16 von 37 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 6 von 37 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 37 Bewertern Firmenwagen bei 11 von 37 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 12 von 37 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 37 Bewertern Mitarbeiterevents bei 14 von 37 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 37 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Juni 2015 (Geändert am 19.Sep. 2015)
  • Mitarbeiter

Pro

Nach starkem Anfang wurde leider kontinuierlich abgebaut.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
Wie ist die Unternehmenskultur von CORA-IT GmbH? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 30.Okt. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, immer ein offenes Ohr

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenhalt, man unterstützt sich und redet miteinander

Kommunikation

Könnte zwischen Führungsebene und Mitarbeiter besser sein, sind aber auf einem guten Weg

Gleichberechtigung

Kein Unterschied bei Herkunft oder Alter

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch sehr gern ältere Kollegen mit Erfahrung eingestellt

Karriere / Weiterbildung

Könnte besser sein

Gehalt / Sozialleistungen

Durchschnittlich

Work-Life-Balance

Flexibilität müsste mehr unterstützt werden

Image

Sehr kundenorientiert und hohes Qualitätsbewußtsein

Verbesserungsvorschläge

  • Regelmäßige Informationen an alle Mitarbeiter über Veränderungen und Entwicklung

Pro

Gute Arbeitsatmosphäre, sehr guter Kontakt zum Vorgesetzten,
Mitarbeiteranliegen werden ernst genommen

Contra

Gehaltliche Entwicklung könnte besser sein

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 30.Sep. 2014
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Keinerlei Kontakt

Kollegenzusammenhalt

waren mal drei, sind bis auf mich alle weg von dieser Firma

Interessante Aufgaben

Ist unter meiner bisherigen Tätigkeit, nichts was einem weiter bringt.

Karriere / Weiterbildung

keine Unterstützung, in keinerlei Form

Gehalt / Sozialleistungen

man kommt nicht weiter, im gegenteil

Arbeitsbedingungen

Alte Ware, sehr störanfällig

Image

wenn man sich rumliest, sehr schlecht, bezahlung sagt ja schon alles

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn, dan sollten nur Leute an der Spitze sein, die auch für die Mitarbeiter sich stark machen, egal was, der kleinste Weg ist oft ein stück Näher zu sein.

Pro

Das man bei anderen Dienstleister besser aufgehoben ist.

Contra

Gleichgüldigkeit, keinerlei Firmenzugehörigkeit wird gefördert.

Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Image
1,00
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Sep. 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine knisternde Atmosphäre.
Da die Firma kurz vor dem "aus" war, wird versucht zu Retten, was zu Retten ist.
Derzeit sieht die Lage aus, 1MA ersetzt 3 MA.
Ressourcenengpässen in jedem Bereich, doch die Arbeit ist die selbe bis vor dem "aus".
Lob wird nicht weitergegeben für diese Arbeit sondern nur Kritik, was der eine MA besser machen müsste.
Abmahnung/Kündigungsankündigungen erhält man bei Fehlern.
Stressfaktor ist sehr hoch, angespannte MA-Gespräche und keine Lösungen von der Manager-Ebene

Vorgesetztenverhalten

Der erste Eindruck war gut. Bis so einige Zeit vergangen war und die Fehlentscheidungen, bzw keine Entscheidungen und Erklärungsnöten mein erster Eindruck schnell verschwunden war.
Personalführung sind fehl am Platz, in der Situation (wenig Ressourcen, mehr Arbeit) sollte der MA motiviert werden und nicht umgekehrt.
Kompetenz in der derzeitigen Lage haben nachgelassen, genauso die Förmlichen sowie Sachlichen Gespräche zu Mitarbeitern.
2 Möglichkeiten zu empfehlen: 1. Komplett neue Führungsebene oder 2. Arbeitet endlich zusammen!

Kollegenzusammenhalt

Sowas gab es mal vor meiner Stelle bei der CORA-IT.
Hier ist leider jeder sein eigen.
Auch in Teams wird gearbeitet wie ein TEAM (Toll ein anderer machts)
Hilfe Untereinander zu erhalten? keine Chance.
Das Motto heißt hier: Seh zu, wie du klar kommst

Interessante Aufgaben

Von Seiten der Firma sind keine Interessante Aufgaben intern vorzufinden.
Als Dienstleistungs-Unternehmen finden die Aufgaben beim Kunden statt.
Leider auch nicht interessant.
Es werden IT-Fachkräfte gesucht für ein Appel&Ei, mit einer Herausforderung an Aufgaben wie zB. Notebook tauschen. Hingehen, Alten abklemmen, Neuen Hinstellen, anschließen. Tschüß

Kommunikation

Interne Kommunikation zum Stand der Firma ist nicht vorhanden. Informationsfluss zum Aufgabenbereich ist nicht vorhanden.
Man darf sich selber Informieren (selber suchen, Endkunden befragen, do it your self)
Prozesse sind nicht gegeben, werden nicht erstellt und werden nicht optimiert (und das bei eine ITLv3 Zertifizierung)
Mangelhaft ist leider die schlechteste Bewertung

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen wurden zu Bewerbungen angesprochen.
Seit dem kam das Thema nie wieder auf dem Tisch.
Aufstiegsmöglichkeiten ist ein no-go. Der Ma kann noch so viel Wissen, Angagement und Erfahrungen mitbringen, dennoch bleibt er auf dem Posten, den er Unterschrieben hat.

Gehalt / Sozialleistungen

Positiv, waren die pünktliche Gehaltszahlungen.
Zusatzzahlungen auf die angeforderte Leistung (bzw Überlastung des MA)sind nicht gegeben

Arbeitsbedingungen

Neuer Standort sieht gut aus, Räume sind groß und Hell, Klimaautomaten vorhanden, Getränke-Spender, große Kaffee-Automaten, Parkplätze. Hier ist ist alles Top
Punkteabzug bei der genutzten IT, PC/Monitore etc leider Museumsreif

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance wurde zu einer MA-Befragung erwähnt. Und wurde danach nie erwähnt. Denn dies gibt es, nach einer knackigen 60h/Woche leider nicht.
Entschließt man sich seiner Familie zu kümmern, wird mit Abmahnung gedroht. Mit Worten "Entweder sucht man sich eine neue Frau oder einen Job" bleibt einem nur eine möglichkeit.

Image

Das Image der Firma entspricht leider nicht der Realität. Dazu gehört die Internetpräsentation, sowie der Slogan der Firma ("Excelent Quality")
Da die Firma kurz vorm "aus" war, wird die Dienstleistung micht mehr auf die Art angeboten, die eben in der Internetpräsentation dargestellt wird

Verbesserungsvorschläge

  • Motivation an Euren Mitarbeitern. Umstrukturierung der Prozesse. Arbeiten nach ITLv3, andernfalls dies aus der Internetpräsentation wieder rausnehmen. Ehrlichkeit siegt, auch wenn der Anfang an den eigenen Mitarbeitern ist. Und ganz wichtig an die Führungsebene. Wie seht Ihr die Firma in den nächsten 20 Jahren? Bitte auch Zukunftsorientiert denken.

Pro

pünktliche Zahlung des Gehalts
ANÜ Kollegen bekommen von dem Trubel nichts mit

Contra

Aussen hui - Innen pfui
CORA-IT gibt sich nach Aussen zu einem erfolgreichen Unternehmen hin,
leider intern ein Desaster

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Macht Laune ins Büro zu kommen.

Vorgesetztenverhalten

Ehrlich, auf Augenhöhe, Kritik wird nur Konstruktiv abgegeben und man bleibt Fair. Der gegenüber wird immer wertgeschätzt! Sehr wichtig

Kollegenzusammenhalt

Ohne Worte, weil so ein Zusammenhalt extrem selten zu finden ist

Pro

Geschäftsführung hat zu meiner Zeit versagt und das Unternehmen fast and die Wand gefahren. Trotz ordentlicher Struktur im Unternehmen wurden die Arbeitsbedingungen aufgrund der Fehlentscheidungen und dem damit entsandenen Mangel an Geld untragbar. Generell ist es aber ein ordentlicher Arbeitgeber. Bezahlung ist unterirdisch

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 29.März 2013 (Geändert am 02.Apr. 2013)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Firma abwickeln wäre besser als kaufen zum Wohle der MAs oder endlich realitätsnahe Gehälter, interessante gutbezahlte Projekte und Kunden die das zu schätzen wissen;

Pro

Firmenwagen , zeitlich flexibles Arbeiten, pünktliche Bezahlung des Ostdeutschen Mindestlohnes (Basis-Stundensatz 8,65 Euro !);

Contra

Chaotische Projektplanung, mangelhafte interne Kommunikation, zu wenig Personal, nur low-budget Projekte, es kommt beim MA zu wenig an, keine Weiterqualifizierung um die MAs aufzuwerten usw.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 20.Feb. 2013 (Geändert am 03.Juli 2017)
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Karriere / Weiterbildung - Wird immer nur von geredet. Getan wird nichts, wenn man selbst nicht dauerhaft hinterherrennt.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt - Für ein ostdeutsches wahrscheinlich angemessen, aber zur heutigen Zeit sind die Gehälter lange nicht mehr tragbar.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt - Der neue Firmensitz in Adlershof soll wohl klimafreundlich gebaut worden sein. Im Hochsommer sitzen einige Mitarbeiter aber dennoch mit 30°C Raumtemperatur und müssen arbeiten.

Image

Viel Gerede intern. Meistens nichts Gutes.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Okt. 2012 (Geändert am 12.Aug. 2013)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nunja, Lagerhallenatmosphäre mit einem Ansprechpartner als Antreiber. Das Stammpersonal spielt sich gerne mal aus und lässt die LEute spüren das man nur 3. Klasse ist. Die 2 Klasse sind die ausgegliederten Ex Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab und nicht unbedingt fair. Normal erwartet man nach der Kündigung ein kurzes Gespräch mit den besten Wünschen, aber nicht mal das hält man für nötig. . Wer Sicherheitsschuhe will darf die selber kaufen.

Kollegenzusammenhalt

Ein Kollegenzusammenhalt ist nicht immer gegeben

Interessante Aufgaben

Behindertenwerkstatt wäre der richtige Ausdruck für die zu erledigen Aufgaben. Man stecke das gelbe Kabel in die Gelbe Buchse und starte ein Programm. Nach 20 Minuten Einweisung soll man Aufgaben lösen. Nicht wirklich tolle Ausstattung.

Kommunikation

Total mangelhaft, man redet übereinander statt miteinander. Nach der Kündigung kommt nix mehr.

Karriere / Weiterbildung

Welche Weiterbildung. Da findet ein 20 Minuten Crash Kurs statt und das war es. In meiner Zeit dort gab es weder Angebote noch sonstiges.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt ein sog. Grundgehalt und eine "Stellenprämie" die aber nicht auf ÜÜberstunden und Urlaub angerechnet wird. Lohn lag dann bei unter 10 Euro. Nicht wirklich prickelnd und angemessen. Verhandlungen über mehr Geld werden geblockt. Im Fieldservice teilweise noch schlechtere Bezahlung.

Arbeitsbedingungen

Lagerhalle mit Werkbank und alter Ausstattung. Teilweise nicht saubere WC.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden und teilweise nicht gewollt.

Work-Life-Balance

Man schiebt die Schicht und wartet eben auf Freitag. Teilweise spontaner Abzug von Mitarbeitern

Image

Man ist halt 3. Wahl und wird so behandelt. Werkvertragsarbeiter ohne besondere Rechte. Dir wird klar gesagt das Du jederzeit gefeuert werden kannst.

Verbesserungsvorschläge

  • Anderes Vorgesetztenverhalten der Bereichsleiter

Contra

Unfaire Urlaubsabgeltung. Mitarbeiter erhält unverschämtes Arbeitszeugnis bie selbständigen Weggang. "Ansprechpartner" und Kundenmitarbeiter dürfen sich zum Gott aufspielen und z.B. persönliche Dinge einkassieren. Im konkreten Fall wurde ein privates Handy vom Tisch versteckt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 29.Sep. 2012 (Geändert am 26.Aug. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man ist eigenveratnwortlich und wird in die Pflicht genommen.Eigentlich ganz angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Offen und nachvollziehbar wenn man nachfragt. Die Führung ist hart aber fair, was der Situation des Dienstleistungssektor zugrunde liegt.

Kollegenzusammenhalt

Besser als bei den meisten Dinstleistern - Hier werden Sie noch geholfen!

Interessante Aufgaben

Wenn das Geschäft Chance bietet, werden den Mitarbeitern diese auch geboten.

Kommunikation

Es gibt viel zu tun!

Gleichberechtigung

Es zählt was man kann und leistet.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich bin fdrüber und kann nicht klagen.

Karriere / Weiterbildung

Neues online learning portal steht zur Verfügung mit viel Info zur privaten Weiterbildung. CORA-IT bemüht sich soviel wie möglich in diesem Bereich zu tun, begrenzt durch das, was bezahlbar ist. Bei jedem neuen Projekt wird genau geschaut was die Mitarbeiter benötigen. Es hat sich über die letzten 18 Monate viel getan.

Gehalt / Sozialleistungen

Immer pünktlich und genau. Kleine Klakulationsfehler werden ungehend korrigiert. Leider ist das Gehaltsniveau dem eines Dienstleisters und im bundesweiten Spiegel nur in Berlin Marktgerecht.
Dem Kostendruck der Kunden wird nichts entgegengesetzt um Mitarbeiter besser zu entlohnen.

Arbeitsbedingungen

Die neue Firmenzentrale ist ein sehr angenehmer Arbeitsplatz. Fehlen nur noch KITA und Kantine! Platz ist genügend vorhanden!

Work-Life-Balance

Wie bei jedem Dienstleister ist der Einsatz hier sehr anspruchsvoll. Mein Rat: Einfordern!

Image

Nicht jeder ist den Ansprüchen der CORA-IT gewachsen. Wer eine aussergewöhnliche Erfahrung mit Marktführern machen möchte, ist hier richtig. CORA-IT ist definitiv ein guter Start für Ausbildung und Karrierebildung für junge, dynamische und ambitionierte Fachleute.

Verbesserungsvorschläge

  • Bei neuen Kunden sollte ein neues Marktangepasstes Gehaltsgefüge für die Mitarbeiter berücksichtigt werden.

Pro

Angenehmes Umfeld und nette Kollegen. Immer wieder interessante Aufgaben und Karrieremöglichkeiten.

Contra

Work-Life balance muss verbessert werden. Kantine und KITA nicht vorhanden.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 23.Juli 2012 (Geändert am 25.Juli 2012)
  • Mitarbeiter

Pro

Verdienst ist für mich sehr gut. Es gibt genug Jobs, für die man mehr tun muss und doch viel viel weniger verdient.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    CORA - IT GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung