Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Coriolis Pharma Research GmbH Logo

Coriolis Pharma Research 
GmbH
Bewertungen

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 31%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Coriolis Pharma Research GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Würde ich nicht weiterempfehlen. Mehr Schein als Sein.

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig bis nicht nachvollziehbare Entscheidungen
Gutsherrnhaftes selbstherrliches Verhalten

Verbesserungsvorschläge

Mehr Bodenständigkeit.
Hört mal auf die Mitarbeiter, weniger auf Berater und Bürokraten!
Verheizt nicht die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre

Geht je nach Situation von ok bis unterirdisch zum weglaufen.

Image

Mehr Schein als Sein.

Work-Life-Balance

Viel Arbeit wenig Freizeit

Karriere/Weiterbildung

Nicht immer die besten, die Karriere machen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht angemessen und nicht nachvollziehbar.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Leid schweißt zusammen. Ist aber je nach Team unterschiedlich. Jedes Team kämpft für sich.

Vorgesetztenverhalten

Wenig bis sehr wenig gute Führungskräfte.

Arbeitsbedingungen

Kafkaesk

Kommunikation

Wenig Transparenz viele Worte, aber nichts sagend.

Interessante Aufgaben

Interessant auf alle Fälle.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Don't throw yourself into this mess

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Employees are absolutely underpaid, you're expected to work a lot of unpaid overtime. Appraisal interviews are pointless. Superiors often lack respect towards their employees.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Meine schlimmste Erfahrung mit einem Arbeitgeber bis dato!

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationale Atmosphäre und Mitarbeiter mit unterschiedlichem Hintergrund.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel um hier zu sagen. Mehr Arbeit, weniger Lohn. Schlechte Kommunikation. Manchmal muss man 110% seiner Zeit investieren, aber es gibt keine Möglichkeit, das auszugleichen. Stress! Defekte Instrumente, die Ihre Zeit in Anspruch nehmen. All dies wirkt sich auf die Qualität der Arbeit aus, da Sie am Ende nur noch Geld und Zeit sparen. Sehr schlechte Work-Life-Balance. Relativ unflexible Arbeitszeiten, abhängig von Ihrer Position als Angestellter. Urlaubstage müssen weit im Voraus entschieden werden. Man muss vielleicht eine Erklärung abgeben, wenn man plötzlich eine Auszeit nehmen muss. Sie kümmern sich nur um Geld.

Verbesserungsvorschläge

"Menschliche Behandlung von Mitarbeitern" wäre mein Vorschlag. Die Firma sollte die Überstunden bezahlen. Mikromanagement kommt nicht immer den Mitarbeitern zugute.

Arbeitsatmosphäre

Stressig!

Karriere/Weiterbildung

Es ist nie Zeit für etwas anderes als die Hauptprojekte.

Gehalt/Sozialleistungen

Verabschieden Sie sich von guten Gehältern!

Kollegenzusammenhalt

Diejenigen, die zusammen sind, stehen sich sehr nahe. Kann für manche gut und für andere schlecht sein.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter und en­ga­gierter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hervorzuheben sind die Angestellten, die ein wirklich tolles Team bilden, sowie die oben beschriebene Familienfreundlichkeit.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verkehrsanbindung momentan nur per Bus/Auto/Fahrrad, leider kein S- oder U-Bahnanschluss in Laufnähe.

Verbesserungsvorschläge

Die individuelle Mitarbeiterweiterbildung sollte noch verbessert werden. Hier wird momentan zu wenig geboten. Es ist bei der Projektarbeit sicher manchmal nicht einfach das umzusetzen.

Arbeitsatmosphäre

Gute Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen bis hin zur Führungsebene. Das Management ist zudem stetig daran interessiert, Dinge zu verbessern.

Image

Die Firma hat sich seit der Gründung vor zehn Jahren bereits fest in der Branche etabliert.

Work-Life-Balance

In der Regel werden tatsächlich nur 40 Stunden pro Woche gearbeitet. Ich kann manch anderen Kommentar deswegen nicht nachvollziehen. Auch die Urlaubsplanung wird frühzeitig durch die Personalabteilung angegangen. So kann jeder seinen Urlaub fest planen. Besonders hervorheben möchte ich die Familienfreundlichkeit, die das Arbeiten nebst Kind möglich macht.

Karriere/Weiterbildung

Die Firma bietet allen Mitarbeitern die Chance auf Weiterbildung (z.B. durch Teilnahme an Konferenzen). Hier wird aktuell auch an weiteren Leistungen gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird regelmäßig mit anderen Firmen in der Brache verglichen und ist auf konkurrenzfähigem Niveau.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soziales Engagement durch jährliche Spenden an durch Mitarbeiter bestimmte Organisationen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen in der Firma sind super - so lässt sich die Arbeit in den Teams gut organisieren. Ich habe selten ein so tolles Team gesehen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben stets ein offenes Ohr und organisieren regelmäßige Austauschtreffen mit allen Angestellten.

Arbeitsbedingungen

Die Firma ist im Jahr 2018 in ein neues Gebäude umgezogen - alle Büro- und Laborgeräte sind auf dem aktuellen Stand.

Kommunikation

Trotz der wachsenden Anzahl an Mitarbeitern informiert das Management regelmäßig über das Firmengeschehen.

Gleichberechtigung

Frauen bekommen die gleichen Chancen geboten - z.B. auch nach Rückkehr aus der Elternzeit.

Interessante Aufgaben

Die einzelnen Forschungsprojekt sind allesamt interessant und abwechslungsreich. Man bekommt einen guten Einblick in verschiedene Themen.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Große Enttäuschung

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn fühlt man sich sofort wohl bei Coriolis, doch schnell stellt sich raus: mehr Schein als Sein. Jeder ist überdurchschnittlich nett bis man Etwas von einem braucht. Die Stimmung gegenüber dem Unternehmens seitens der Mitarbeiter ist sehr schlecht und es wird notdürftig mit Events und kleinen Aufmerksamkeiten versucht die Mitarbeiter bei Laune zu halten.

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit Mo-Fr von 09:30-16:30 lässt nicht viel Spielraum für anderes. Zusätzlich sind die Aufgaben nur mit Überstunden zu bewältigen, für welche es keinerlei Ausgleich gibt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Wille ist da, an der Umsetzung fehlt es noch

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich viele liebe Kollegen... Leider drückt der anhaltende Stress, dem fast jeder Mitarbeiter ausgesetzt ist, auf die Stimmung und wird vereinzelt dann an anderen ausgelassen. Zusätzlich fehlt es bei eben diesen Leuten an Selbstreflexion, sodass diese gar nicht merken wie unangebracht und respektlos ihr Verhalten in diesen Momenten ist.
Andererseits schweißt die Arbeit und die Unzufriedenheit zusammen.

Vorgesetztenverhalten

Durchwachsen, reicht von sehr engagiert bis unangemessen und realitätsfremd

Arbeitsbedingungen

Überfüllte Büros und Labore, keine Rückzugmöglichkeit/ Privatsphäre dank verglaster Türen. Zum Weinen/ Schreien muss man in den Keller, oder andere Mitarbeiter bekommen den Ärger ab

Kommunikation

Sehr schwierig


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Realität deckt sich nicht mit den Aussagen im Bewerbungsgespäch.

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird zu viel geredet und zu wenig gehandelt.

Arbeitsatmosphäre

Zuckerbrot und Peitsche - Methode

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Muelltrennung ist bereits ein Fremdwort

Kommunikation

Informationen kommen schleppend oder gar nicht


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Och nee,..

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gab da zumanchen Vorgesetzten,..oder welche die es sein wollten,..deren Verhalten sowas von unreif war. Selbst keinen blaßen schimmer von der Arbeit, aber hauptsache umherkommandieren,... - sowas sollte halt nicht sein,..


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht zu empfehlen

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ich bin zufrieden

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Geht so

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN