Navigation überspringen?
  

Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,60
Kollegenzusammenhalt
1,90
Interessante Aufgaben
3,10
Kommunikation
1,80
Arbeitsbedingungen
3,20
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,25
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,75
Gehalt / Sozialleistungen
2,35
Image
1,80
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 5 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 5 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 2 von 5 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 5 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 5 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 5 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 10.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm und freundlich. Der neue Chef hat viel ausgemacht

Kollegenzusammenhalt

gut

Work-Life-Balance

Ich denke das kommt auf jeden selbst an

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
Du hast Fragen zu Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 06.Dez. 2011
  • Mitarbeiter

Pro

Den Kaffee

Contra

die Profitgier

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Praktikum in 2011
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 05.Sep. 2011 (Geändert am 06.Sep. 2011)
  • Mitarbeiter

Kommunikation

Keine Jahresgespräche, Einzelgespräche, keine Zielsetzungen, keine Bewertung mit dem Mitarbeiter persönlich

Verbesserungsvorschläge

  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche, Schulungen für Führungspersonal, klare Zielsetzungen, respektvoller Umgang, regelmäßige Weiterbildung

Contra

schlechter Führungsstil, kein Teamgeist, keine Motivation durch die Abteilungsleitung, Entscheidungen sind nicht logisch nachvollziehbar, keine klaren Regeln, mangelnder Anstand/Respekt unter den Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 02.Sep. 2011 (Geändert am 05.Sep. 2011)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist als sehr angespannt und aggressiv zu beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist wahrhaft als mangelhaft zu bezeichnen. Es fehlen ordentliche Strukturen sowie klare Arbeitsanweißungen. Schwere Probleme die jedes Spektrum eines dissozialen Verhaltens unter Kollegen abdecken werden stillgeschwiegen. Alltägliche Unstimmigkeiten werden von Seiten der Vorgesetzten in den Fokus gerückt. Ob es sich dabei um die Führungspolitik handelt sei dahingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr schlechte Kommunikation. Eine sehr hohe personelle Fluktuation und die dauerhafte Suche der Firma nach neuem Personal spricht für sich.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn man Nervenzusammenbrüche in Euro umwechselt wie hoch ist da der Umrechnungskurs ? Der Ertrag steht nicht im Verhältnis zum Aufwand.

Work-Life-Balance

Bei einem Urlaubsantrag muss man rechtfertigen wieso man Urlaub haben möchte und anschließend darauf hoffen, dass die Gründe ausreichend waren. Klingt lustig ists aber nicht. Die täglich anfallende Überstunde ist natürlich selbstverständlich und wird nach zwei Wochen bei Nichteinhaltung seitens der Führungsebene bemängelt. "Natürlich ohne Stempeluhr da man sich ja gegenseitig Vertrauen sollte" Zitat.

Image

Ich persönlich würde meinen Freunden klar davon abraten in dieser Firma zu arbeiten oder aufjedenfall erstmal eine Probewoche dort zu absolvieren. Nach einer Woche bzw. in diesem Fall wohl schon nach ein paar Tagen kann man den Betrieb besser einschätzen als nur beim Vorstellungsgespräch.

Verbesserungsvorschläge

  • Ordentliche Strukturen schaffen und die (Stand 2011) Hirachieebnene überdenken.
  • Schriftliche Arbeitsanweißungen erstellen die von der Führungsebene abgesegnet wurden.
  • Eine Personalpolitik schaffen die grenzwertige Probleme wahrnimmt und löst. Hier würde ich der Firma anraten mal einen Psychologischen Berater einzuschalten der sich auf diese Themen spezialisiert hat um durch Umdenken der Unternehmenspolitik den "Mensch" als würdevoll und wertvolles Werkzeug zu betrachten. Zudem würde ich Führungskräften derartige Fortbildungen anraten da sonst der rege Personalwechsel kein Ende findet.
  • Definitiv würde ich der Firma raten unter den gegeben Umständen keine Auszubildenen mehr einzustellen.

Pro

Arbeitsergebnisse werden mitgeteilt und sind sichtbar.

Contra

Unmenschlicher Umgang ist durch stillschweigen legitimiert.
Täglich anfallende Überstunde gilt als Selbstverständlich.
Ein Urlaubsantrag wird zum Nervenakt.
Auzubildene lernen über die täglich anfallende Ablage und Post sehr wenig und werden sehr schlecht behandelt bzw. haben kein Stimmrecht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,50
Interessante Aufgaben
2,50
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,75
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2011
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf
  • 17.Juli 2013
  • Mitarbeiter
  • Express
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Creditreform Ulm/Neu-Ulm Müller, Schott & Co. KG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe