CURACON GmbH als Arbeitgeber

CURACON GmbH

Guter Arbeitgeber mit Verbesserungspotential

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei CURACON GmbH in Münster gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war meistens positiv. Gleichzeitig herrscht aber auch ein stetiger Druck (sehr wichtig ist die Produktivitätskennzahl), worunter mMn die Einarbeitung und die Auseinandersetzung mit einem (neuen) Thema leidet.

Kommunikation

Die Kommunikation war über die Hierarchien hinweg einfach, freundlich und zielführend.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist gut und wird durch diverse Teamevents (Seminare, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Assistenten-Stammtisch..) gestärkt. So lernt man sich auch abseits der Arbeit besser kennen. Die Kollegen war alle sehr hilfsbereit, Konflikte/Lästereien untereinander habe ich nahezu keine mitbekommen.

Work-Life-Balance

Dies ist mMn ein Punkt an dem noch gearbeitet werden sollte. Es ist klar, dass in der Busy Season viel gearbeitet werden muss. Ich hatte jedoch das Gefühl, dauerhaft erreichbar sein zu müssen und hatte mit dem Arbeitspensum zu kämpfen. Durch den Einsatz in verschiedenen Bereichen kam man nach der Busy Season von einer stressigen Phase in die nächste stressige Phase. Man hatte wenig Zeit, um sich mal zu organisieren oder sich in Ruhe mit einem Thema auseinanderzusetzen.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten war jederzeit fair und freundlich.

Interessante Aufgaben

Man ist von Tag eins ein vollwertiges Teammitglied und man bekommt direkt Aufgaben, die einen fordern und sich stetig steigern.

Arbeitsbedingungen

Moderne Räumlichkeiten, moderne Arbeitsausstattung, Internet, Parkplätze, kostenfreie Getränke und frisches Obst!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Curacon engagiert sich bei sozialen Projekten. Beteiligt man sich als Mitarbeiter, bekommt man einen Teil der Zeit als Arbeitszeit gut geschrieben. Tolle Idee!

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt wird als fair/marktgerecht präsentiert. Für die Zeit, die man rein steckt (private Fahrtzeiten, Hotelaufenthalte etc.) ist es mMn etwas zu gering. Die Erfolgsbeteiligung klingt auch gut, netto bleibt davon aber nicht viel über.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man ins Examen gehen will, ist man bei Curacon definitiv gut aufgehoben. Weiterführende Studiengänge werden leider nur eingeschränkt gefördert.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image