Danone Unternehmenskultur

Danone

Kulturkompass - traditionell oder modern?

33 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Danone auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Danone zu arbeiten!

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Danone
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Danone
Branchendurchschnitt: Nahrungsmittel/Landwirtschaft

Die meist gewählten Kulturfaktoren

33 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    61%

  • Andere Meinungen respektieren

    Umgang miteinanderModern

    58%

  • Stolz auf sein Unternehmen sein

    Work-Life BalanceTraditionell

    58%

  • Flexibel sein

    Strategische RichtungModern

    52%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    52%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

4,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Mein Team war super und es gab gegenseitige Unterstützung. Bei Danone wird insgesamt darauf geachtet, dass der Umgang stimmt und sich jeder wohl fühlt. Es gibt viele Schulungsmöglichkeiten und regelmäßige Firmenevents.
2,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst ist immer schwierig. Schade war, dass hier keine offene Kommunikation stattgefunden hat. Es hat sich eher so angefühlt, als wäre der gesamt Innendienst über den Außendienst gestellt und gibt den Takt vor, während Informationen aus dem Außendienst wenig wertgeschätzt wurden.
5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Da man sich nicht so oft gesehen hat, war man froh über den gemeinsamen Austausch und hat dort auch zusammengehalten.
5,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Mir persönlich war es zu wenig Work zum Life. Ich persönlich hätte mir mehr Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten gewünscht, auch wenn diese mal mit Überstunden verbunden sind. Wer gerne viel Freizeit hat und seinen Job eher als Mittel zum Zweck sieht, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten.
2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Ich habe mich von meinem Vorgesetzten nicht beachtet gefühlt. Anrufe wurden ignoriert, E-Mails wurden ignoriert und Antworten auf Fragen kamen, wenn überhaupt, nur sehr oberflächlich und viel zu spät.
1,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Ich habe mich inhaltlich in der Stelle unterfordert gefühlt.