Kein Logo hinterlegt

Das macht Schule gemeinnützige 
GmbH
Bewertungen

20 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

20 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Das macht Schule gemeinnützige GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Onlinemarketing mit Sinn und echtem Team-Spirit

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Leidenschaft für die Inhalte ist überall spürbar, das Gefühl, gemeinsam Gutes zu bewirken, motiviert. Die Geschäftsführung arbeitet überwiegend als Teil des Teams, statt aus der Distanz Aufträge zu verteilen.

Arbeitsatmosphäre

Durch den fantastischen Team-Zusammenhalt auch in dynamischen Zeiten immer gut.

Image

Sehr gut

Work-Life-Balance

Absolut gegeben

Karriere/Weiterbildung

Für Berufsanfänger oder Praktikanten super, als sehr kleines Unternehmen naturgemäß begrenzt, was eine klasssiche Karriere betrifft.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist, einem spendenfinanziertem, gemeinnützigen Unternehmen entsprechend, in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialunternehmen, bei Anschaffungen wie Hardware oder Mobiliar geht Recycling vor Neukauf.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, emphatisch, kollegial, unterstützend und humorvoll

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind alle Altersgruppen vertreten

Vorgesetztenverhalten

Zugewandt, auf Augenhöhe und wohlwollend

Arbeitsbedingungen

Schönes Großraumbüro mit viel Platz, zentrale Lage mit prima Verkehrsanbindung

Kommunikation

Offen, ehrlich und wertschätzend. Alles kann angesprochen werden, es gibt regelmäßige Teamformate und immer offene Türen.

Gleichberechtigung

in meiner Zeit gab es nur kinderlose Kollegen

Interessante Aufgaben

Die unterschiedlichen Projekte bieten vielfältige Aufgaben. Da nach Möglichkeit alle Bereiche des Onlinemarktings mithilfe diverser Tools und Anwendungen inhouse erledigt werden, kann viel ausprobiert und erkundet werden, sofern es die Zeit zulässt. Für Beufsanfänger oder Praktikanten ein prima Betätigungsfeld.

Tolles Team, toller Purpose, tolle Aufgaben. Ich bin dankbar für die Zeit bei DmS!

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Büro ist modern, hell, ruhig und zentral gelegen. Atmosphäre ist super und es werden die Wünsche von jedem in dem kleinen Team berücksichtigt. Alle sind sehr "menschlich" und wohlwollend. Spirit und Motivation, etwas Gutes zu bewirken, sind allgegenwärtig.

Work-Life-Balance

Es wird großen Wert darauf gelegt, dass sich niemand überlastet fühlt. Die große Motivation und Begeisterung beinhaltet gelegentlich das Risiko, sich zu viel vorzunehmen, aber hier werden im Zweifelsfall Anpassungen der Ziele vorgenommen.

Karriere/Weiterbildung

Zwar ist kein großes Budget vorhanden für teure Fortbildungen, aber dafür gibt es reichlich kostengünstige Angebote im Nonprofit-Bereich, an denen Teammitglieder teilnehmen dürfen. Weiterbildung und Entwicklung wird gern gesehen und unterstützt. Bei dem kleinen Team und den flachen Hierarchen ist eine klassische Karriereleiter nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Als kleines gemeinnütziges Sozialunternehmen kann man nicht mit dem For-Profit-Bereich mithalten. Dafür gibt die Arbeit Sinn und andere immaterielle Güter. Im Vergleich zu ähnlich großen Organisationen ist die Bezahlung aber meines Wissens nach gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Purpose an sich ist sozial und auch bei Kaufentscheidungen werden diese Aspekte berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Es ist ein sehr kleines Team, was sich gegenseitig unterstützt und wertschätzt. Manchmal kommt fast eine familiäre Atmosphäre auf. Lästereien sind mir nie begegnet.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte nehmen sich New-Work-Prinzipien zu Herzen und geben ihr Bestes, diese umzusetzen. Es gibt große Offenheit für Kritik und es herrscht eine gesunde Fehlerkultur. Teammitgliedern wird sehr viel Wertschätzung entgegengebracht und ihre Bedürfnisse werden gehört und berücksichtigt.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattete Schreibtische, schönes Büro, alles was man braucht. Aber auch keinen "Schnickschnack", denn immerhin ist die Organisation durch Spenden unf Förderung finanziert.

Kommunikation

Alle Teammitglieder werden einbezogen und nach ihrer Meinung gefragt. Entscheidungen werden transparent gemacht. Feedback wird wertgeschätzt und aktiv erfragt.

Gleichberechtigung

Allen Personen, egal ob Praktikant:in oder Teamleitung, wird auf Augenhöhe begegnet. Meist sind etwas mehr Frauen als Männer im Team. Die Altersverteilung ist divers, die Herkunft nicht so sehr (aber das ist bei einem so kleinen Team sicherlich auch schwierig).

Interessante Aufgaben

In diesem kleinen Team fallen viele spannende und vielfältige Aufgaben an. Mitarbeitende werden regelmäßig gefragt, ob die Aufgaben noch Spaß machen und sollte Interesse an anderen Aufgaben bestehen, wird versucht, hier im Rahmen der Möglichkeiten anzupassen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Gebert, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter
Bernd GebertGründer und geschäftsführender Gesellschafter

Danke für die großartige Bewertung. Und Danke an alle im Team, die so eine Atmosphäre erst möglich machen.

Eine Unternehmenskultur die Schule machen sollte

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Jeden Tag spürt man bei Das macht Schule eine besondere Energie. Die Energie, dass das, was man macht wichtig ist und einen Mehrwert für sich selbst, für andere und unsere Gesellschaft hat. Mit einem unglaublichen Tatendrang wird hier gemeinsam an Aufgaben und Herausforderungen gearbeitet. Und das unter ständigem Einfluss von Selbstreflexion und dem Hinterfragen der Herangehensweise. Du machst mal einen Fehler? Kein Problem - denn daraus lernst du und wirst stärker, sodass du den Fehler kein zweites Mal machst. Du kannst hier alles (wirklich ALLES!) ansprechen, egal ob du über- oder unterfordert bist oder dir die Aufgaben nicht so viel Spaß machen, wie vielleicht andere. Auf dich und deine Anliegen wird gehört, man muss diese nur offen kommunizieren ;) Und selbst bei Meinungsverschiedenheiten entstehen hier wirklich tolle und bemerkenswerte Lösungen.

Karriere/Weiterbildung

Mit nur vereinzelten Vorkenntnissen bin ich zu Das macht Schule gekommen. Gemeinsam wird über Stärken und Schwächen gesprochen und es werden einem Freiräume gegeben um an sich selbst und seinen Skills zu arbeiten. Ich glaube aber vor allem, dass die Zeit hier unglaublich zur Persönlichkeitsentwicklung beiträgt.

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte die Ehre mit einem wirklich tollen und offene Team zu arbeiten. Hier lacht man nicht nur während der Arbeit gemeinsam, sondern auch in den gemeinsamen Mittagspausen, in denen man sich zusammensetzt und wirklich schöne Gespräche führt. Man fühlt sich hier fast schon, wie in einer kleinen Familie :)

Vorgesetztenverhalten

Hier sind vor allem die flachen Hierarchien erwähnenswert. Konstruktive Kritik ist hier sehr gerne gesehen und einem wird schnell klar, dass die eigenen Meinung etwas zählt. So ist man, egal in welcher Position, Teil eines Entscheidungsprozesses und bekommt damit natürlich auch ein Stück Verantwortung - ein wichtiges Zeichen von Wertschätzung, für das ich sehr dankbar bin.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist wundervoll groß, schön hell und dann auch noch in einer wirklich tollen Lage. Hier kann man richtig gut arbeiten und hat auch, wenn man mal nicht arbeitet, Möglichkeiten, sich z.B. mit einem Buch in einen der Sessel zu setzen und die Füße hochzulegen. Einzig und allein die Feuerwehrsirenen stören hin und wieder.

Kommunikation

Die Glocke läutet und alle kommen zusammen - so freut man sich gemeinsam über Erfolge. Allgemein wird man jederzeit mit ins Boot geholt, auch bei Schwierigkeiten. Denn die eigene Meinung wird hier sehr wertgeschätzt, genauso wie das eigene Wohlbefinden. Und auch sonst wird sehr viel gemeinsam über die eigenen Aufgaben und Herausforderungen, aber auch persönliche Erlebnisse und Anliegen gesprochen, sodass man sich hier sehr integriert und willkommen fühlt.

Interessante Aufgaben

Hier kann man eigene Interessen äußern und sich mit den eigenen Fähigkeiten einbringen. Man hat aber auch viele Möglichkeiten in andere Arbeitsbereiche zu schnuppern und hilft auch sonst so ziemlich überall mit. So wird's eigentlich nie langweilig, sondern immer ausgewogen und abwechslungsreich.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein Praktikum bei Das macht Schule

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine sehr respektvolle Stimmung. Auf die Meinung der KollegInnen wird Wert gelegt und jeder sorgt dafür, dass sich alle wohlfühlen. Man achtet aufeinander und kann sich immer an jemanden wenden.

Kollegenzusammenhalt

Jede/r möchte, dass es dem Team bei der Arbeit gut geht. Deswegen unterstützt man sich so gut es geht und steht auch sonst mit Rat zur Seite.

Vorgesetztenverhalten

Auch den Vorgesetzten darf offen kommuniziert werden, wenn einen etwas stört/gefällt/interessiert - so wie jedem anderen Kollegen und jeder anderen Kollegin eben auch!

Arbeitsbedingungen

Ein schöner Arbeitsplatz, gut ausgestattet und viel Platz!

Kommunikation

Bei Unklarheiten kann immer nachgefragt werden, es findet sich mit Sicherheit ein offenes Ohr! Im Team wird sich viel ausgetauscht, ob über Entscheidungen, Neuigkeiten oder etwas ganz anderes - man spricht darüber!

Gleichberechtigung

Geschlecher spielen hier keine Rolle!

Interessante Aufgaben

Dich interessiert etwas? Einfach sagen. Man kann in eigentlich alle Bereiche der Arbeit hier reinschauen, wenn man Lust hat und das kommuniziert. Durch die Team-Meetings bekommt man von allem etwas mit und erlangt einen guten Überblick. Klar gibt es Standardaufgaben, die täglich anfallen, aber auch die wandeln sich mit der Zeit!


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Wertschätzung und Gestaltungsmöglichkeiten

4,2
Empfohlen

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Work-Life-Balance

Sehr ausgewogen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf nachhaltiges. gemeinwohl-orientiertes Handeln wird viel Wert gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Sehr ausgeprägt!

Kommunikation

Offen und transparent

Gehalt/Sozialleistungen

Keine detailierte Bewertung zum Gehalt möglich da Ehrenamt. Viele Sozialleistungen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sinnerfülltes Arbeiten in einem tollen Team

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war super angenehm und immer freundlich! Man hatte stets das Gefühl als Mensch (der gute sowie schlechte Tage haben kann) wahrgenommen und akzeptiert zu werden. Zur positiven Atmosphäre tragen auch die offenen und hellen Büroräume, die gemeinsamen Pausen und der leckere Kaffee bei. Zudem wurde die Fehlerkultur nicht nur propagiert, sondern auch gelebt, was dazu führte, dass ich trotz der kurzen Zeit bei DmS (2 Monate) unglaublich viel gelernt habe (auch über mich selbst ;) ).

Work-Life-Balance

Bei Das macht Schule wird sehr darauf geachtet, dass der/die Einzelne nicht vor einem riesen Berg von Aufgaben steht. Vielmehr werden dann gemeinsame Wege gesucht oder gegenseitige Untersützung angeboten. Hier ist es vollkommen ok eigene Grenzen ohne Scham zu kommunizieren.

Kollegenzusammenhalt

Super Teamzusammenhalt, der sich durch intensives miteinander Kommunizieren, gegenseitige Rücksichtnahme und Freude an der gemeinsamen Vision ergibt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten legen großen Wert auf flache Hierarchien und Menschlichkeit. Auch als PraktikantIn hatte ich stets das Gefühl, mit meinen Meinungen / Kritiken oder Ideen ernst genommen zu werden.

Kommunikation

Es herrscht eine sehr gute Kommunikation im gesamten Team, die es einem als Neuling schnell ermöglicht sich einzuarbeiten und Teil der Organisation zu werden. Zudem trägt sie wesentlich dazu bei, dass die Arbeit jeder/jedes einzelnen transparent gestaltet und wertgeschätzt wird.

Interessante Aufgaben

Ich hatte die Möglichkeit einem Projekt aus den Startlöchern zu helfen, was meinen Aufgabenbereich sehr vielfältig machte.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Vielfältiges FSJ mit viel Raum zur Persönlichkeitsentwicklung

4,6
Empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besonders gut gefällt mir, dass einem viel Raum gegeben wird um selbst kretiv zu sein, sich selbst zu entfalten und das man dort fürs Leben lernt. Darüber hinaus gefällt mir der wertschätzende Umgang sehr gut. Eine tolle Arbeitskultur, geprägt durch Elemente aus dem Bereich New Work.

Arbeitsatmosphäre

Ruhige ud lockere Arbeitsatmosphäre. Gemütliche Wohlfühlatmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team, alle sind stets freudlich und hilfsbereit! Sehr wertschätzender Umgang

Kommunikation

sehr klare und verbindliche Kommunikation

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Tätigkeiten, Aufgaben werden den persönlichen Interessen individuell angepasst


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Ein Mensch der sich geschätzt fühlt, wird meist mehr leisten, als von ihm erwartet wird.

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

wertschätzend, klare Arbeits- und Kommunikationsstrukturen
fördernd und fordernd
zielorientiertes Arbeiten
sehr gutes Arbeitsklima
Home-Office während der Coronazeit mit Home-Schooling war sehr verständnisvoll
Es ist Wert diese Arbeitgeber zu kontakten!
das-macht-schule.net einfach mal reinschauen, vielleicht kannst du ja auch unterstützen!

Arbeitsatmosphäre

klare Strukturen

Image

Das Macht Schule, macht aus meiner Sicht in vielen Kanälen gute PR.

Work-Life-Balance

Das muss man einfach erlebt haben!
Und es gibt sie doch diese Arbeitgeber :-)

Karriere/Weiterbildung

Mein Praktikum allein, war schon eine Weiterbildung.
Das Macht Schule ist eine g GmbH, daher ist es schwieriger im Anschluss, weiter zu machen, denn sie finanziert sich aus gemeinnützigen Projekten (Spenden).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

vorbildlich

Kollegenzusammenhalt

Das Team wird in allem mit einbezogen.

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoll

Vorgesetztenverhalten

klare Strukturen, zielorientiert, autentisch, offen und klare Kommunikation

Arbeitsbedingungen

für mich optimal

Kommunikation

verbindliche Kommunikation

Gleichberechtigung

ist gegeben

Interessante Aufgaben

vielseitige Zuarbeiten,
selbständiges Arbeiten in seinem Gebiet, (ich zum Beispiel in der PC- Koordination)
sich selbst neuen Herausforderung stellen


Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

3-Monats-Praktikum bei Das macht Schule

4,5
Empfohlen
Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

, dass er mit wenig viel bewegt. Das geht nur mit unermüdlchem Engagement.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vielseitig und wertschätzend

4,9
Empfohlen
Ex-Praktikant/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der allgemeine Umgang miteinander ist hervorragend. Vorschläge und Ideen werden willkommen geheißen. Erfolge werden gewürdigt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- nichts -

Verbesserungsvorschläge

- keine -

Arbeitsatmosphäre

Ruhige Atmosphäre; wertschätzendes, freundliches und vertrauensvolles Miteinander; gute Organisation

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt, Stimmung und Miteinander im Team sind sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind sehr wertschätzend, hilfsbereit und haben immer ein offenes Ohr

Arbeitsbedingungen

Großzügige und sehr freundlich gestaltete Räumlichkeiten, notwendiges Arbeitsmaterial ist in ausreichender Menge und Qualität vorhanden

Kommunikation

Sehr guter Informationsfluss (sowohl persönlich wie auch schriftlich), regelmäßig stattfindende Teammeetings, gute und umfangreiche Einarbeitung

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben waren sehr vielseitig, interessant und ich konnte viel lernen


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN