Dataforce GmbH als Arbeitgeber

Dataforce GmbH

Kollegen bügeln gekonnt die Inkompetenz des Managements aus, Eindruck nach Innen und Außen eine bröckelnde Fassade


2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dataforce GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr gute Kommunikation und extrem hohes Maß an fachlicher Kompetenz bei Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kaum Struktur, kaum Transparenz, daraus resultierend kaum zielführende Planung, Probleme werden selten zielführend angegangen

Verbesserungsvorschläge

- Austausch/Weiterbildung der Führungskräfte (sowohl fachlich, aber auch was Menschenführung angeht)
- Offene Kommunikation
- Kanäle für Feedback schaffen
- Klare Planungen und klare Strukturen schaffen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre an sich ist gut, was durchaus auch mit einem Fehlen von Führung(skompetenz) zu tun hat. Wenn man in der Lage ist sich selbst zu organisieren stößt man hier zumindest mittelfristig auf keinen Widerstand.

Kommunikation

Zwischen den Kollegen läuft alles direkt und zwanglos, Kommunikation von Oben nach Unten oder umgekehrt ist mangelhaft bis ungenügend, da oft klare Strukturen fehlen und fachlich wichtige und Kompetente Kollegen häufig aus Entscheidungsprozessen ausgeschlossen werden.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen halten in der Regel sehr gut zusammen, Kommunikation ist ehrlich und direkt und erfolgt auf Augenhöhe, Kommunikation auch außerhalb der Arbeit ist nicht selten

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal, ich gebe nur deswegen einen Stern weil es technisch unmöglich ist null Sterne zu vergeben.
Kommunikation findet (falls vorhanden) zwischen Tür und Angel statt, KPIs werden unrealistisch gesetzt und fehlinterpretiert, Anfragen, Termine und Ähnliches werden entweder ignoriert oder bis zur Bedeutungslosigkeit aufgeschoben, Vorgesetzte verhalten sich in den seltensten Fällen professionell

Interessante Aufgaben

da persönliche Ziele und Aufgaben von Führungskräften gerne einmal aus Lustlosigkeit oder Inkompetenz derer abgetreten werden, kann man sich hier auch spontan an neuen Aufgaben versuchen. Auf anderem Wege kommt dies in der Regel nur durch ein extrem hohes Maß an Eigeninitiative zustande.

Gehalt/Sozialleistungen

unterdurchschnittlich, Gehaltsverprechen werden nicht eingehalten, bzw. erst nach sehr langer Zeit wirklich umgesetzt, im Gegensatz zu den vergangenen Jahren dieses Jahr (2019) kein Firmenweites Weihnachtsgeld

Image

aktuell unverdient gut, Dataforce zehrt von einem Ruf der in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Aktuell ist dieser gute Ruf allerdings schwindend

Bände sprechen hier auch die in meinen Augen unglaubwürdigen Bewertungen vom 18.02.2019, welche (seltsamerweise) fast exakt den gleichen Score an Sternen erreichen. Dem Leser dieser Bewertungen fällt auf, das alle potenziell negativen Aspekte hier nicht die Schuld des Unternehmens sind.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung ist theoretisch gegeben, muss aber langwierig erkämpft werden


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Arbeitgeber-Kommentar

Marc Odinius, Managing Director
Marc OdiniusManaging Director

Hallo Kollege oder Kollegin,

vielen Dank für dein offenes Feedback – auch, wenn das leider nicht gut ausfällt.

Zu einigen Punkten möchte ich kurz Stellung nehmen:

Ich finde es schade, dass du mit deinem Vorgesetzten nicht zufrieden warst oder bist. Planung, Ziele, Prioritäten und die dazugehörige Transparenz sind für mich und das Führungsteam zentral, um alle Mitarbeiter ins Boot zu holen und uns auch selbst zu kontrollieren, ob wir auch an den wichtigsten Themen arbeiten. Bitte komme bei persönlichen Differenzen mit deiner Führungskraft jederzeit zu mir oder HR, um deine Probleme zu besprechen und Lösungen zu finden.

Auch die interne Kommunikation ändern wir gerade schrittweise: Ich werde regelmäßige „GF News“ im Intranet und Statusupdates per Mail an alle Mitarbeiter verschicken. Unsere Company Updates sollen zudem transparent zeigen, wo wir stehen und wo wir hinwollen.

Wir lernen und verbessern uns täglich, mein Ziel ist es, den Zusammenhalt bei Dataforce zu stärken und Abgrenzungen zwischen Abteilungen oder Teams aufzubrechen.

Ich freue mich sehr, dass du den Zusammenhalt zwischen den Kollegen und die Arbeitsatmosphäre so positiv bewertest!

Ich hoffe, du begleitest uns noch einige Zeit auf unserem Weg. Wenn Gesprächsbedarf besteht, kannst du dich jederzeit bei mir oder der HR Abteilung melden, wir freuen uns über jeden konstruktiven Austausch. Immer daran denken, ich bin maximal eine Etage entfernt.

Liebe Grüße

Marc

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.