Welches Unternehmen suchst du?
Dataport AöR Logo

Dataport 
AöR
Bewertung

Bis auf ein paar Kleinigkeiten bin ich sehr zufrieden.

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts in Rostock absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Möglichkeit als Azubi von zu Hause aus zu arbeiten erachte ich als sehr praktisch und kostensparend. Die Betreuung durch die Ausbildungsbeauftragten ist echt top (genügend Ansprechpartner, Feedbackgespräche usw.). Sehr gute Bezahlung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen innerhalb des Unternehmens ist ausbaufähig (Personalabteilung und Ausbildungsstationen). Wie oben bereits erwähnt müsste die Planung des Rotationsplanes noch optimiert werden.

Verbesserungsvorschläge

Die Planung des Rotationsplanes für die Azubis sollte noch etwas "geschmeidiger" werden. Bei den Ausbildungskonzepten innerhalb der Abteilungen ist noch Luft nach oben (z. B. in der Aufgabenvariation oder bei der Bereitstellung von Arbeitsmaterial, das der Auszubildende selbständig bearbeiten kann).

Die Ausbilder

Durchgehend sehr gute Betreuung

Variation

etwas mehr Abwechselung bei den Aufgaben wäre schön, ansonsten lernt man viel im Unternehmen kennen.

Respekt

Sehr nette und respektvolle Kollegen!

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes und lockeres Arbeitsklima

Ausbildungsvergütung

Sehr faire Bezahlung mit diversen Zusatzvergütungen

Arbeitszeiten

Work-Life-Balance wird hier auf jeden Fall groß geschrieben. Gleitzeit von 6 bis 22 Uhr und die Möglichkeit von zu Hause aus zu arbeiten, sorgt für viel Flexibilität.


Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Karrierechancen

Optionen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Employer Branding Manager
Isabella WoitschachEmployer Branding Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
wie schön, dass Sie sich für Ihre Ausbildung für Dataport entschieden haben.
Ihr Feedback bzgl. der Rotationsphasen ist absolut nachvollziehbar und ich nehme das direkt mit zu den Ansprechpartner*innen, vielen Dank dafür. Wir freuen uns, dass Sie sich wohlfühlen, gut betreut und die Flexibilität schätzen.
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für das Feedback genommen haben. Vielleicht sehen wir uns bei einer nächsten Rotationsphase im Employer Branding.
Herzliche Grüße und weiterhin viel Erfolg!

Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.