Navigation überspringen?
  
Dataport AöR: Teamarbeit - gemeinsam ans ZielDataport AöR: Ankommen und loslegenDataport AöR: Gut ausgebildet durchstartenDataport AöR: Fokussiert - stets die Lösung im BlickDataport AöR: Action ? Azubis drehen einen YouTube-ClipDataport AöR: Abschlussarbeit bei Dataport schreiben
 

Firmenübersicht

Der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung

Dataport ist ein Full Service Provider für Informationstechnik der Verwaltung. Träger sind die Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein sowie der kommunale "IT-Verbund Schleswig-Holstein".

Dataport ist der einzige IT-Dienstleister der deutschen Verwaltung, der gemeinsam von Bundesländern und Kommunen getragen wird. Dataport ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts, hat 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2015 einen voraussichtlichen Umsatz von 469 Mio. Euro.

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Beratung, Datenschutz & Datensicherheit, Software Entwicklung, Projektmanagement

Perspektiven für die Zukunft

IT ist Zukunft. Und: IT braucht Spezialisten – egal ob für den Support, den Betrieb oder in der Entwicklung. Mit über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehr als 100 Auszubildenden unterstützen wir die öffentliche Verwaltung auf ihrem Weg in eine vernetzte, digitale Zukunft. Kundenorientierung steht für uns an erster Stelle.
Geplant, getan - Ausbau des BehördennetzesTechnikwartung mit VideodrohneDer frühe Vogel

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

IT ist längst schon geschäftskritischer Faktor geworden. Auch für die öffentliche Verwaltung. Verwaltung selbst ist ein Sektor in Bewegung. Neue Technologien, neue Formen der Zusammenarbeit schaffen Spielraum für gute Ideen und kreative Lösungen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Dataport ist ein offenes, modernes und innovatives Unternehmen. Hilfsbereitschaft und Kollegialität werden großgeschrieben. Seit der Gründung des Unternehmens arbeitet Dataport mit Grundsätzen für Zusammenarbeit und Führung. In deren Fokus stehen Engagement, Verantwortung, Respekt, Klarheit und Führung. Dataport unterstützt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in unterschiedlichen Lebenslagen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Dataport ist ein Unternehmen im Wandel und mit hohen Ansprüchen an die Qualität seiner Dienstleistungen und Produkte sowie an seine eigene Unternehmenskultur. Dataport engagiert sich in den Themenfeldern Gender Mainstreaming und Diversity. Im Mai 2008 wurde Dataport erstmals mit dem Total E-Quality Prädikat 2008 - 2010 ausgezeichnet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzubilden und zu qualifizieren.
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Fach- und Führungskarriere
  • eigener Haustarifvertrag
  • Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeit
  • Homeoffice

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Prozessmanagement. Projektmanagement, Software-Entwicklung, insbesondere Java-Entwicklung, Software-Engineering, Nachrichten- und Übertragungstechnik, SAP-Beratung und Entwicklung, IT-Consulting, IT-Administration und Support, IT-Beratung, Anwendungs- und SharePoint Administration, Netzwerkadministration, User Help Desk Agent, Produktmanagement, IT- und Lösungsarchitekturen, Java Entwickler

Gesuchte Qualifikationen

Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Lern- und Veränderungsbereitschaft, Motivation, Belastbarkeit, Überzeugungsfähigkeit/ Durchsetzungsvermögen

Gesuchte Studiengänge

Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Management und Consulting, Ökonomie/Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt IT, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Public Management/Administration

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Engagement, Einsatzfreude, Aufgeschlossenheit, Innovationsfreude, Interesse an Technik, Flexibilität, Lernbereitschaft

Unser Rat an Bewerber

Informieren Sie sich über uns und bereiten Sie sich auf ein Gespräch gut vor.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail, Post
Bevorzugt E-Mail

Auswahlverfahren

Direkteinstieg: ggf. Telefoninterview, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
Auszubildende: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
IT-Trainees: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews, Assessment-Center

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Nein
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

7 Standorte im Inland

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Ja. Arbeitszeitkonten, Gleitzeit, Teilzeit, Freistellung im Notfall

Homeoffice
Ja. In vielen Arbeitsbereichen möglich.

Kantine
Ja.

Essenszulagen
Nein.

Betriebskindergarten
Nein. Aber Dataport bietet eine Notfall- und Ferien-Kinderbetreuung an.

Betr. Altersvorsorge
Ja, Entgeltumwandlung sowie VBL Zusatzversorgung - Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Barrierefreiheit
Ja.

Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebssportgruppen, Gesundheitstage, Betriebliches Hilfe-System, Massagen, Augenuntersuchungen, kostenlose Grippeschutzimpfungen

Betriebsarzt
Ja.

Coaching
Ja. Kollegiales Coaching, Personalentwicklung, Mentoring (bei IT-Trainees), Patenkonzept für neue Auszubildende/Dualstudierende.

Parkplatz
An einigen Standorten.

gute Anbindung
Ja.

Mitarbeiterrabatte
Fitnesscenter, HVV Proficard, Versicherungstarife für den öffentlichen Dienst  

Firmenwagen
Teilweise: bei standortübergreifenden Führungsaufgaben und im Vertrieb. Ein Fahrzeugpool steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung.

Mitarbeiterhandys
Wenn die Aufgabe es erfordert.

Mitarbeiterbeteiligung
Leistungsorientierte Entgeltkomponente; Qualitätszirkel

Mitarbeiter Events
Weihnachtsfeiern, Betriebsfeste, Bereichsausflüge, After-Work-Partys, Grünkohlessen, Fahrradrally, Laufteams

Internetnutzung
Ja.

Hunde geduldet
Blindenhunde

Weitere Lohnnebenleistungen:
Vermögenswirksame Leistungen.

Videos

Impressum

http://www.dataport.de/Seiten/Impressum.aspx

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

Firma Dataport AöR
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich IT

Vorgesetztenverhalten

Anspruch und gelebte Realität in vielen Fällen nicht deckungsgleich

Kollegenzusammenhalt

gut funktionierend Netzwerke

Interessante Aufgaben

viele herausfordernde Themen, die auch umgesetzt werden

Umgang mit Kollegen 45+

Das Potential der "Baby-Boomer"-Generation wird weitestgehend ignoriert

Image

bei den Kunden aus dem öffentlichen Bereich ein subjektiv schlechtes Ansehen, obwohl die durch Dataport erbrachten IT-Dienstleistungen häufig besser sind als die frühere Eigenleistung

3,83
  • 14.09.2016
  • Standort: Hamburg
  • Neu

Old School mit Herz

Firma Dataport AöR
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Pro

Fast alles

4,23
  • 14.09.2016
  • Neu

super Arbeitgeber

Firma Dataport AöR
Stadt Hamburg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.342.000 Bewertungen

Dataport AöR
3,83
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 89.464 Bewertungen

Dataport AöR
3,83
Durchschnitt EDV / IT
3,67

Bewerbungsbewertungen

1,10
  • 09.06.2016

wie auf dem Fliessband

Firma Dataport AöR, Niederlassung Hamburg
Stadt Hamburg
Beworben für Position IT Projektmanager
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

ich habe eine Absage bekommen, würde aber selbst die Stelle nicht annehmen wollen. Die Stimmung während des Gesprächs war sehr unsympatisch, die Gegenseite war nicht an mich interessiert. 6 Personen bei Dataport und ich.
Theoretiker.

Firma Dataport AöR
Stadt Hamburg
Beworben für Position IT-Berater
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

In dem sehr intensiven aber angenehmen Interview mit sechs Gesprächspartnern wurde mir mitgeteilt, dass es aufgrund der Personalratssitzung mit der Entscheidung dauern kann. Gute dreieinhalb Wochen später schrieb ich meiner Ansprechpartnerin eine Email, um vorsichtig nach dem aktuellen Stand zu fragen.

Leider erhielt ich nach vier Werktagen keine Antwort und rief bei der entsprechenden Personalreferentin an, die mir mitteilte, dass sie sich bereits vor einiger Zeit für einen anderen Kandidaten entschieden haben und ich längst eine Absage-Email erhalten hätte müssen.

Mit einer Absage hätte ich gerechnet; das sich nach vier Wochen nach meinem Interview keiner mehr gemeldet hat, finde ich leider nicht sehr respektvoll.

Mit dieser Ausnahme wurde ich aber sonst sehr gut betreut.

Firma Dataport
Stadt Hamburg
Beworben für Position Gruppenleitung
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • fast schon zu "human", bei Schwächen nicht nachgebohrt
  • Sehr gut. Lücken im Lebenslauf besprochen, Frage nach Weichenstellungen im Leben

Ausbildungsbewertungen

4,44
  • 01.08.2014
  • Standort: Hamburg

Hier wird Ausbildung gelebt!

Firma Dataport
Stadt Hamburg
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich IT

Die Ausbilder

Die Dualstudierenden im Bereich Wirtschaftsinformatik haben bei Dataport keinen richtigen Ausbilder. Neben der Ausbildungsleiterin, die die Betreuung für die Winfs übernimmt, haben wir in jeder Abteilung, die wir durchlaufen, einen Ansprechpartner, der in diesem Fall den Ausbilder ersetzt.

Diese sind alle top qualifiziert und fachlich auf ihrem Gebiet sehr gut!
Persönlich sind allerdings Unterschiede zu bemerken. Während die meisten sich sehr viel Zeit für einen nehmen, um Arbeitsschritte zu erklären, gibt es einige wenige, die dir deinen Platz zeigen und mehr nicht. Für Duale Studenten, von denen viel Eigenarbeit erwartet wird, ist das zwar akzeptabel, aber doch ein wenig schade.

Insgesamt trübt das das gute Gesamtbild über die Ausbilder aber nur marginal.

Spaßfaktor

Jeden Tag freue ich mich darauf, zur Arbeit zu gehen, was aus meiner Sicht nicht selbstverständlich ist. Aufgrund sehr freundlicher und aufmerksamer Kollegen macht es Spaß, für Dataport zu arbeiten.

4,56
  • 09.09.2013
  • Standort: Altenholz

TOP Ausbildung!

Firma Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts
Stadt Altenholz
Jobstatus Gerade in Ausbildung

Arbeitszeiten

Da bei Dataport die Gleitzeit Anwendung findet, ist man in der Gestaltung seiner Arbeitszeit enorm flexibel.