Navigation überspringen?
  

Dataport AöRals Arbeitgeber

Deutschland,  7 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Dataport AöR: Teamarbeit - gemeinsam ans ZielDataport AöR: Ankommen und loslegenDataport AöR: Gut ausgebildet durchstarten

Bewertungsdurchschnitte

  • 248 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (153)
    61.693548387097%
    Gut (62)
    25%
    Befriedigend (23)
    9.2741935483871%
    Genügend (10)
    4.0322580645161%
    3,95
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    51.724137931034%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (3)
    10.344827586207%
    Genügend (9)
    31.034482758621%
    3,33
  • 19 Azubis sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (6)
    31.578947368421%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (0)
    0%
    4,04

Firmenübersicht

Der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung

Dataport ist ein Full Service Provider für Informationstechnik der Verwaltung. Träger sind die Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein sowie der kommunale "IT-Verbund Schleswig-Holstein".

Dataport ist der einzige IT-Dienstleister der deutschen Verwaltung, der gemeinsam von Bundesländern und Kommunen getragen wird. Dataport ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts, hat 2400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von vorausstl. 547 Mio. Euro.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

2017: vorausstl. 547 Mio. Euro

Mitarbeiter

2.700

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Beratung, Datenschutz & Datensicherheit, Software Entwicklung, Projektmanagement

Perspektiven für die Zukunft

IT ist Zukunft. Und: IT braucht Spezialisten – egal ob für den Support, den Betrieb oder in der Entwicklung. Mit 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehr als 100 Auszubildenden unterstützen wir die öffentliche Verwaltung auf ihrem Weg in eine vernetzte, digitale Zukunft. Kundenorientierung steht für uns an erster Stelle.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Ja. Arbeitszeitkonten, Gleitzeit, Teilzeit, Freistellung im Notfall

Homeoffice
Ja. In vielen Arbeitsbereichen möglich.

Kantine
Ja.

Essenszulagen
Nein.

Betriebskindergarten
Nein. Aber Dataport bietet eine Notfall- und Ferien-Kinderbetreuung an.

Betr. Altersvorsorge
Ja, Entgeltumwandlung sowie VBL Zusatzversorgung - Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.

Barrierefreiheit
Ja.

Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebssportgruppen, Gesundheitstage, Betriebliches Hilfe-System, Massagen, Augenuntersuchungen, kostenlose Grippeschutzimpfungen

Betriebsarzt
Ja.

Coaching
Ja. Kollegiales Coaching, Personalentwicklung, Mentoring (bei IT-Trainees), Patenkonzept für neue Auszubildende/Dualstudierende.

Parkplatz
An einigen Standorten.

gute Anbindung
Ja.

Mitarbeiterrabatte
Fitnesscenter, HVV Proficard, Versicherungstarife für den öffentlichen Dienst  

Firmenwagen
Teilweise: bei standortübergreifenden Führungsaufgaben und im Vertrieb. Ein Fahrzeugpool steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung.

Mitarbeiterhandys
Wenn die Aufgabe es erfordert.

Mitarbeiterbeteiligung
Leistungsorientierte Entgeltkomponente; Qualitätszirkel

Mitarbeiter Events
Weihnachtsfeiern, Betriebsfeste, Bereichsausflüge, After-Work-Partys, Grünkohlessen, Fahrradrally, Laufteams

Internetnutzung
Ja.

Hunde geduldet
Blindenhunde

Weitere Lohnnebenleistungen:
Vermögenswirksame Leistungen.

7 Standorte

Standorte Inland

7 Standorte im Inland

Impressum

http://www.dataport.de/Seiten/Impressum.aspx

Für Bewerber

Videos

Dataport Personalclip

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Prozessmanagement. Projektmanagement, Software-Entwicklung, insbesondere Java-Entwicklung, Software-Engineering, Nachrichten- und Übertragungstechnik, SAP-Beratung und Entwicklung, IT-Consulting, IT-Administration und Support, IT-Beratung, Anwendungs- und SharePoint Administration, Netzwerkadministration, User Help Desk Agent, Produktmanagement, IT- und Lösungsarchitekturen, Java Entwickler

Gesuchte Qualifikationen

Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Lern- und Veränderungsbereitschaft, Motivation, Belastbarkeit, Überzeugungsfähigkeit/ Durchsetzungsvermögen

Gesuchte Studiengänge

Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Management und Consulting, Ökonomie/Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt IT, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Public Management/Administration

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

IT ist längst schon geschäftskritischer Faktor geworden. Auch für die öffentliche Verwaltung. Verwaltung selbst ist ein Sektor in Bewegung. Neue Technologien, neue Formen der Zusammenarbeit schaffen Spielraum für gute Ideen und kreative Lösungen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Dataport ist ein offenes, modernes und innovatives Unternehmen. Hilfsbereitschaft und Kollegialität werden großgeschrieben. Seit der Gründung des Unternehmens arbeitet Dataport mit Grundsätzen für Zusammenarbeit und Führung. In deren Fokus stehen Engagement, Verantwortung, Respekt, Klarheit und Führung. Dataport unterstützt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in unterschiedlichen Lebenslagen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Dataport ist ein Unternehmen im Wandel und mit hohen Ansprüchen an die Qualität seiner Dienstleistungen und Produkte sowie an seine eigene Unternehmenskultur. Dataport engagiert sich in den Themenfeldern Gender Mainstreaming und Diversity. Im Mai 2008 wurde Dataport erstmals mit dem Total E-Quality Prädikat 2008 - 2010 ausgezeichnet. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzubilden und zu qualifizieren.
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Fach- und Führungskarriere
  • eigener Haustarifvertrag
  • Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeit
  • Homeoffice

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Engagement, Einsatzfreude, Aufgeschlossenheit, Innovationsfreude, Interesse an Technik, Flexibilität, Lernbereitschaft

Unser Rat an Bewerber

Informieren Sie sich über uns und bereiten Sie sich auf ein Gespräch gut vor.

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail, Post
Bevorzugt E-Mail

Auswahlverfahren

Direkteinstieg: ggf. Telefoninterview, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
Auszubildende: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
IT-Trainees: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews, Assessment-Center

Dataport AöR Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,95 Mitarbeiter
3,33 Bewerber
4,04 Azubis
  • 06.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist einfach top!

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist bis dato tadellos. Durch die vielen Standorte ist ein regelmäßiger persönlicher Austausch mit der Führungskraft schwierig.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist, in gewissem Rahmen, sehr gut. Gewisser Rahmen deswegen, da sich der Zusammenhalt durch die vielen Standorte teilweise schwierig aufbauen lässt.

Interessante Aufgaben

Ein großer bunter Blumen an interessanten Aufgaben.

Kommunikation

Die Unternehmenskommunikation ist wirklich gut. Es wird oft rechtzeitig informiert und man fühlt sich "abgeholt".

Karriere / Weiterbildung

Der Arbeitgeber bietet Weiterbildungsmöglichkeiten gemäß der eigenen Interessen. Es gibt ein eigenes Portal dafür, wo man sich entsprechende Veranstaltungen raussuchen kann.
Auch die Möglichkeit der Karriere und Veränderung/ Erweiterung der Aufgabengebiete ist möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Entlohnung und sämtliche andere Rahmenbedingungen sind durch den Tarifvertrag und Orientierung am TV-L einfach top.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind Top. Große Räume (aber nicht zu viele Kollegen darin), Klimaanlage, Arbeitsgeräte auf dem Stand der Technik und Werkzeuge, die die standortübergreifende Arbeit erleichtern!

Work-Life-Balance

Es wird sehr viel dafür getan, dass die Work-Life-Balance ausgeglichen ist und man, wenn man die Bürotür schließt wirklich ohne schlechtes Gewissen ins Privatleben starten kann. Das Unternehmen ist ausgesprochen familienfreundlich ausgerichtet. Überstunden halten sich im Rahmen und können ausgeglichen werden.

Image

Das Image ist ok aber man könnte sicher zur Verbesserung noch etwas beitragen.

Verbesserungsvorschläge

  • Man hat manchmal das Gefühl, das Unternehmen ist etwas träge. Hier könnte man tatsächlich noch etwas tun.

Pro

Wo soll ich anfangen?
Man kümmert sich um die Mitarbeiter. Für die Einarbeitung nimmt man sich wirklich Zeit. Anders als in der Privatwirtschaft, hat man hier tatsächlich Zeit seine Arbeit zu erledigen. Die familienfreundliche Ausrichtung erlaubt auch mal Termine außer der Norm. Die Kollegen haben generell eine entspanntere Grundhaltung, weil u.a. durch den Tarifvertrag sehr gute Arbeitsbedingungen (nicht nur bei der Bezahlung) geschaffen worden sind usw....

Contra

Das Unternehmen ist relativ stark auf die großen Standorte Altenholz und Hamburg fokussiert. Dabei fallen bei manchen Angeboten die kleineren Standorte "hinten runter".

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dataport AöR
  • Stadt
    Magdeburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Gerade im Standort Altenholz herrscht eine gute Atmosphäre. Grundsätzlich kann man jeden Duzen, mit Ausnahme des Vorstandes.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt sich wiederholende Termine mit dem Vorgesetzten und man kann auch immer mit seinem Vorgesetzen reden, falls Termine nicht gehalten werden können oder sonst irgendwelche Probleme auftreten.

Kollegenzusammenhalt

Vom meinem Team kann ich nur Gutes sagen, habe von anderen Kollegen aus anderen Bereichen aber auch schon mal negative Erfahrungen mitgeteilt bekommen. Das betrifft aber auch nur Einzelfälle und ist in diesen Fällen auch nicht auf die tägliche Arbeit mit den direkten Kollegen bezogen.

Interessante Aufgaben

Ich hatte Anfang des Jahres viel zu viel zu tun und konnte mit meinem Vorgesetzten und meinen Kollegen genug Arbeiten auf-/verteilen.

Work-Life-Balance

Ich kann komplett frei wählen, wann ich auf der Arbeit erscheine und kann auch recht kurzfristig entscheiden, ob ich Urlaub nehme oder einen Tag Zeitausgleich nehme. Hier kommt es aber auch darauf an, ob Deadlines einzuhalten sind und dadurch ggf. gefährdet werden würden. Zudem kann natürlich nicht die gesamte Abteilung gleichzeitig im Urlaub sein, aber das versteht sich ja von selbst.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Dataport AöR
  • Stadt
    Altenholz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 13.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Menge an Aufträgen, die aquiriert werden steht kein adäquates Personal gegenüber. Unter dem Druck leiden alle. Trotzdem ist das Betriebsklima auf kollegialer Ebene sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Es mag gute Vorgesetzte geben, ich habe sie nicht persönlich erlebt. Ich habe erlebt, dass Aufträge ran geholt wurden, die dann alle mit Prio 1 abzuarbeiten waren.

Kollegenzusammenhalt

Einer der wenigen Pluspunkte (wobei es natürlich auch hier ein paar Vollpfosten gibt, die es nicht lassen können, Versäumnisse aufgrund Unwissenheit beim nächsten Vorgesetzten anzuprangern).

Interessante Aufgaben

Unbedingt! Aber leider zu wenig Zeit, um sich ihnen angemessen zu widmen.

Kommunikation

Es fehlen an allen Ecken verlässlich dokumentierte Infos. Man muss ich zu viel erfragen, steht aber umgekehrt sofort in der Verantwortung auch zu Dingen, die man ohne vernünftige Einarbeitung nicht wissen kann.

Gleichberechtigung

Keine Defizite spürbar.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Einschränkungen!

Karriere / Weiterbildung

Es stehen deutlich zu wenig Mittel für Fortbildungen zur Verfügung.

Gehalt / Sozialleistungen

Im technischen Bereich sind die Gehälter zu niedrig. Daher findet Dataport auch nicht genug Leute in dem Bereich.

Arbeitsbedingungen

Vier-Mann-Büros für Vieltelefonierer > schwierig. Platzmangel ist gesetzt. Ausstattung in die Jahre gekommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Naja. Umwelt ja, aber sozial. Wenn es selbstverständlich ist, dass regelmäßig die Mittagspause geopfert wird, ist das nicht sozial.

Work-Life-Balance

Dataport verkauft sich selbst als sozialer Arbeitgeber. Homeoffice etc. werden als große Errungenschaft verkauft. Umgekehrt wird aber auch erwartet, dass man am Wochenende Einsatz zeigt und seine Mails möglichst schon beim Frühstück liest.

Image

Das Image ist unverdient gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Struktur bei allen Prozessen und nicht nur im BSI-zertifizierten Rechenzentrum. Mehr Transparenz und strukturierte Dokumentation.

Pro

Die netten Kollegen...

Contra

Die schlechten Führungskräfte...

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts
  • Stadt
    Altenholz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Bewertungsdurchschnitte

  • 248 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (153)
    61.693548387097%
    Gut (62)
    25%
    Befriedigend (23)
    9.2741935483871%
    Genügend (10)
    4.0322580645161%
    3,95
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (15)
    51.724137931034%
    Gut (2)
    6.8965517241379%
    Befriedigend (3)
    10.344827586207%
    Genügend (9)
    31.034482758621%
    3,33
  • 19 Azubis sagen

    Sehr gut (12)
    63.157894736842%
    Gut (6)
    31.578947368421%
    Befriedigend (1)
    5.2631578947368%
    Genügend (0)
    0%
    4,04

kununu Scores im Vergleich

Dataport AöR
3,90
296 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
170.554 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.895.000 Bewertungen