Workplace insights that matter.

Login
Dataport AöR Logo

Dataport 
AöR
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,0Image
    • 4,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,4Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,6Work-Life-Balance
    • 4,2Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,6Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.181 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 1.181 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestalten wir den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Wir schützen die Daten des Staates, der Unternehmen sowie der Bürgerinnen und Bürger. Damit schaffen wir Vertrauen und garantieren die digitale Souveränität des Staates. Träger sind die Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein sowie der kommunale IT-Verbund Schleswig-Holstein. Als Innovationstreiber setzen wir uns für eine nachhaltige Entwicklung ein und gehen verantwortungsbewusst und umweltfreundlich mit unseren Ressourcen um.

Produkte, Services, Leistungen

IT-Dienstleistungen, Telekommunikation, Beratung, Datenschutz & Datensicherheit, Software Entwicklung, Projektmanagement

Perspektiven für die Zukunft

IT ist Zukunft!
Und: IT braucht Spezialisten – egal ob für den Support, den Betrieb oder in der Entwicklung. Wir arbeiten stets mit der Gewissheit, der Gesellschaft etwas zu geben.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 4.000
Umsatz894 Mio. Euro (2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.075 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    90%90
  • HomeofficeHomeoffice
    85%85
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    76%76
  • KantineKantine
    74%74
  • InternetnutzungInternetnutzung
    72%72
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    68%68
  • DiensthandyDiensthandy
    67%67
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    64%64
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    62%62
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    54%54
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    48%48
  • BarrierefreiBarrierefrei
    47%47
  • CoachingCoaching
    40%40
  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    31%31
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    29%29
  • FirmenwagenFirmenwagen
    19%19
  • EssenszulageEssenszulage
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was Dataport AöR über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Ja. Arbeitszeitkonten, Gleitzeit, Teilzeit, Freistellung im Notfall
Homeoffice
Ja. In vielen Arbeitsbereichen möglich.
Kantine
Ja.
Essenszulagen
Nein.
Betriebskindergarten
Nein. Aber Dataport bietet eine Notfall- und Ferien-Kinderbetreuung an.
Betr. Altersvorsorge
Ja, Entgeltumwandlung sowie VBL Zusatzversorgung - Die Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst.
Barrierefreiheit
Ja.
Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebssportgruppen, Gesundheitstage, Betriebliches Hilfe-System, Massagen, Augenuntersuchungen, kostenlose Grippeschutzimpfungen
Betriebsarzt
Ja.
Coaching
Ja. Kollegiales Coaching, Personalentwicklung, Mentoring (bei IT-Trainees), Patenkonzept für neue Auszubildende/Dualstudierende.
Parkplatz
An einigen Standorten.
gute Anbindung
Ja.
Mitarbeiterrabatte
Fitnesscenter, HVV Proficard, Versicherungstarife für den öffentlichen Dienst
Firmenwagen
Teilweise: bei standortübergreifenden Führungsaufgaben und im Vertrieb. Ein Fahrzeugpool steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung.
Mitarbeiterhandys
Wenn die Aufgabe es erfordert.
Mitarbeiterbeteiligung
Leistungsorientierte Entgeltkomponente; Qualitätszirkel
Mitarbeiter Events
Weihnachtsfeiern, Betriebsfeste, Bereichsausflüge, After-Work-Partys, Grünkohlessen, Fahrradrally, Laufteams
Internetnutzung
Ja.
Hunde geduldet
Blindenhunde
Weitere Lohnnebenleistungen:
Vermögenswirksame Leistungen.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer bei uns etwas erreichen möchte, erhält unsere volle Unterstützung, denn als Team können wir am meisten bewegen und uns nachhaltig weiterentwickeln. Wir erkennen und fördern unsere 3.000 Talente durch persönliche und fachliche Qualifizierungen. Empowerment und Diversity sind Grundpfeiler unseres Unternehmens.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Für Menschen, die Verantwortung übernehmen und etwas bewegen möchten, verbunden mit einer sinnstiftenden Aufgabe, haben wir sicher auch den passenden Job: www.dataport.de/jobportal

Gesuchte Qualifikationen

Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Lern- und Veränderungsbereitschaft, Motivation, Belastbarkeit, Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Dataport AöR.

  • Kontaktieren Sie uns gern:
    karriere[at]dataport.de
    040 42846-1900

  • Engagement, Einsatzfreude, Aufgeschlossenheit, Innovationsfreude, Interesse an Technik, Flexibilität, Lernbereitschaft

  • Alle wichtigen Informationen, die Sie brauchen, finden Sie auf unserer Karriereseite. Hier haben wir auch Bewerbertipps für Sie bereitgestellt: www.dataport.de/karriere

  • Bewerben Sie sich gern direkt über die Dataport-Karriereseite: https://karriere.dataport.de/

  • Direkteinstieg: ggf. Telefoninterview, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
    Auszubildende: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews
    IT-Trainees: Tests, strukturierte und teilstrukturierte Interviews, Assessment-Center

Standorte

Standorte Inland

10

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Man hat als Azubi IMMER einen Ansprechpartner
- Man bekommt keine Aufgaben wie z.B. Kaffee kochen, sondern nur Aufgaben, die für die Ausbildung
- Wenn man Interesse zeigt, bekommt man Interessante Aufgaben und Hilfe
Bewertung lesen
- Ist Kritikfähig und immer für Vorschläge offen
- Tolle Unternehmenskultur und Beteiligungsmöglichkeiten
- Viele Betriebssportgruppen und Möglichkeiten der Beteiligung (Angeln, Triathlon und Leichtathletik etc.)
Bewertung lesen
Der Wille zur Verbesserung und Zukunftsorientierung ist da und wird gelebt. Im persönlichen Miteinander gibt es viel Unterstützung und Teamgeist. Die technische Ausstattung ist überwiegend gut.
Bewertung lesen
Work-Life-Balance, Flexibilität, Arbeitsbedingungen, Wertschätzung, Weiterbildungsmöglichkeiten (!), Sabbatical, Betriebliche Altersvorsorge, Homeoffice-Regelung (auch lange vor Corona) etc.
Bewertung lesen
Kollegial, flexible Arbeitszeiten, eigenverantwortliches Arbeiten, gesellschaftsrelevante Themen. Dataport ist stets bemüht um die Mitarbeiter und darum, sich selbst zu verbessern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 511 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die Führungskräfte in vielen Bereichen sollten hinter den Mitarbeitern stehen und nicht bei jeder Kleinigkeit den Ma's in den Rückenfallen.
Absprachen die man zwischen Mitarbeitern (Teams) und den Vorgesetzten trifft werden in Meetings vor den Ohren anderer durch die Führungskräfte wieder über den Haufen geworfen. Keine Verlässlichkeit und Planbarkeit der arbeiten da die Führungskräften häufig alles andere Überpriorisieren sobald der Kunde Mal mit dem Wort Eskalation kommt.
Bewertung lesen
langsame Umsetzungen, kaum adhoc-Lösungen möglich (auch wenn Gründe oft nachvollziehbar sind), schlechtes/nicht nachhaltiges Wissensmanagement, Standardprozesse trotzdem so schlecht dokumentiert, dass jeder wieder von vorne bei der Suche anfängt
Bewertung lesen
Die Bezeichnung "Dataporti", Videobotschaften vom Vorstand, die Arbeit des Personalrates, das fehlende Vertrauen in MA beim Thema Home-Office, Krise wird genutzt um durch die Hintertür aus personalisierten Büros Open Rooms zu machen.
Bewertung lesen
1. Eine unzeitgemäße Bezahlung.
2. Führungskräfte bei Fehlverhalten nicht zur Rechenschaft ziehen, sondern sie auch noch zu decken
3. Vetternwirtschaft: Du bist, wen du kennst. Nicht, was du kannst
Bewertung lesen
Dass er in dem Handlungsrahmen des Tarifvertrages (Gehaltsobergrenzen und Gehaltsentwicklungen) nicht das volle Potential ausschöpfen kann, um entsprechend benötigtes Personal rekrutieren zu können.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 373 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Hier und da hindern einen die großen Strukturen, etwas schnell in Gang zu bringen. Gewisse Prozesse rauben nicht nur den Kunden, sondern auch intern den Nerv. Allgemein müsste das Wissensmanagement innerhalb von Dataport besser organisiert werden. Man muss sich manchmal etwas zu sehr durchtelefonieren, bis man an die richtige Information kommt. Manchmal "weiß Dataport nicht, was es kann oder macht". Wenn man das hinbekommen würde, wäre es ein großer Schritt. Daran wird aber auch gearbeitet.
Außerdem wäre es gut, wenn ...
Bewertung lesen
Die Mentalität, welche an den Tag gelegt wird, dringend und im Detail überdenken, denn die "viel Lärm um nichts" Einstellung bringt bei der täglichen Arbeit nicht weiter; Entscheidungen treffen und nicht darüber sprechen sie (irgendwann vielleicht einmal) treffen zu müssen und diese dann auch länger als eine Viertelstunde zu vertreten ... und vor allem gemeinsam.
Bewertung lesen
Ein internes Vorschlagswesen implementieren, wo zentral Verbesserungsvorschläge bewertet und dann auch prämiert werden. Die Organisation der extrem gestiegener Mitarbeiteranzahl anpassen und die vielen fehlenden Prozesse implementieren, damit die Effizienz ganz leicht gesteigert werden kann.
Bewertung lesen
Manche Dinge brauchen sehr lange um entschieden zu werden. Bei anderen geht es so schnell, dass man kaum hinterher kommt.
Das Unternehmen wächst rasant, die internen Strukturen kommen nicht hinterher.
Dataport sollte an seinem Bild bei den Kunden arbeiten, auf allen Ebenen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 379 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Work-Life-Balance

4,6

Der am besten bewertete Faktor von Dataport AöR ist Work-Life-Balance mit 4,6 Punkten (basierend auf 190 Bewertungen).


Ich habe schon alle Facetten erlebt - im Mittelstand, im Konzern, in Startups. Doch was der öffentliche Dienst bei Dataport seinen Mitarbeitern an Freiheiten bzw. Flexibilität bietet, ist sondergleichen. Wenn man einen Arzttermin hat, trägt man diesen einfach in seinen Kalender ein und nimmt ihn wahr. Sollte man mal Überstunden abbummeln wollen oder einen Tag Urlaub nehmen, klärt man es mit allen relevanten Stakeholdern (Kunden primär), organisiert es intern und dann klappt es auch. Dass das Firmenhandy (Iphone 10) neben ...
5
Bewertung lesen
Super! Seit März wird bei uns in der Gruppe dauerhaftes Homeoffice praktiziert, was mir selbst ca. 1,5 Stunden Fahrt (incl. Stau) erspart. Das ist toll, wenn man den Rechner zuklappen kann und man ist gleich zu Hause in seiner "Wohlfühl-Zone". Die Führungskräfte achten aber auch darauf, dass man auch im Homeoffice nicht übertreibt und erinnern auch mal ans Abbummeln von Stunden, wenn man doch mal ein paar Tage über Gebühr gearbeitet hat. Wann ich meine Stunden täglich arbeite, ist komplett ...
5
Bewertung lesen
Einige Gruppen und Bereiche leben das - unkompliziertes Homeoffice über die betriebliche Vereinbarung hinaus, wenn z.B. wichtige Termine anstehen, Erkrankung des Kindes vorliegt etc. pp.
Andere Gruppen und vor allem deren Vorgesetzte minimieren aber eben genau diese Regelung bis hin zur Außerkraftsetzung über windige und fingierte "Begründungen", die auch mal "gibt es nicht" sind.
Darüber hinaus - eigentlich zu gleichen Bedingungen - flexible Arbeitszeit, Überstundenabbau (was nicht mehr selbstverständlich ist) uem.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 190 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Dataport AöR ist Kommunikation mit 4,0 Punkten (basierend auf 182 Bewertungen).


Als Führungskraft bekommt man alle relevanten Informationen vorab. Leider sieht die Welt als Mitarbeiter leider anders aus. Informationen sind das, was einige gerne für sich behalten, damit sie später mit ihrem Wissen vor anderen prahlen können
1
Bewertung lesen
Die Kommunikation der Abteilungen untereinander könnte besser sein. Teilweise erfährt man Dinge, die man gerne eher erfahren hätte, erst später.
3
Bewertung lesen
Man braucht ein breites Netzwerk, um wirklich umfassend über relevante Aktivitäten im Unternehmen informiert zu sein.
3
Bewertung lesen
Innerhalb des direkten Arbeitsbereich schlecht. Ungünstige Struktur L und T für das Produkt Steuer (DCS)
2
Bewertung lesen
Eine der größten Schwachstellen, nicht nur in einzelnen Gruppen/ABteilungen, Bereichen
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 182 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet (basierend auf 178 Bewertungen).


Individuelle Weiterbildung wird ermöglicht, sowohl interne als auch externe Angebote. Zwar gibt es einen festen finanziellen Rahmen pro Team (der sicherlich in der Privatwirtschaft häufig höher ist), aber es wird versucht, die vorhandenen Ressourcen so fair wie möglich zu verteilen. Karrieremöglichkeiten sind viele vorhanden - Dataport wächst gerade rasant und wer Lust hat, diesen Prozess aktiv mitzugestalten ist sehr willkommen. Genau das weiß ich sehr an meinem Arbeitgeber zu schätzen!
4
Bewertung lesen
Breites Schulungsangebot, Mitarbeiter werden aktiv zur Teilnahme ermuntert. Interessiert man sich für eine Position, auch wenn diese noch nicht zur Disposition steht, kann man an einen verantwortlichen herantreten und in Erfahrung bringen, welche Qualifikationen vorhanden und welche nötig sind. Interesse zeigen wird belohnt.
5
Bewertung lesen
hat in meinen Augen nicht viel mit dem "typischen öD" zu tun. Hier wird kräftig für Mitarbeiterförderung gearbeitet. Wer will, kann sich hier entwickeln. Großer, sehr kompetenter und hilfsbereiter Personalbereich. Fürsorglich, freundlich und zielorientiert.
5
Bewertung lesen
Karriere ist mehr oder wenig schnell möglich. In einem Unternehmen, dass klein ist und schnell wächst, sind natürlich mehr Möglichkeiten drin. Weiterbildung ist im öffentlichen Dienst i.d.R. ein hoher Stellenwert. Hier auch
4
Bewertung lesen
Wenn man möchte kann man sich bei Dataport sehr gut weiterbilden. Es gibt reichlich Angebote die auch genutzt werden sollen. Vorgesetzte animiert dazu sich weiterzubilden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 178 Bewertungen lesen

Gehälter

79%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.008 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
IT Berater66 Gehaltsangaben
Ø58.300 €
IT-Systemadministrator40 Gehaltsangaben
Ø56.200 €
Software-Entwickler29 Gehaltsangaben
Ø56.600 €
Gehälter für 55 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Dataport AöR
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Dataport AöR
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards