Workplace insights that matter.

Login
Dataport AöR Logo

Dataport 
AöR
Bewertungen

1.112 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 94%
Score-Details

1.112 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

979 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 60 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Dataport AöR über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Perfekter AG für maximale private Flexibilität

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene und direkte Kommunikation ist für mich der Schlüssel

Verbesserungsvorschläge

Dataport sollte auf jeden Fall die hohe HomeOffice-Quote beibehalten. Diese hat sich während der Pamdemie sehr bewährt!

Arbeitsatmosphäre

Sehr flache Führungsstrukturen, gute Kommu ikations durch alle Schichten und somit sehr angenehmes Arbeitsklima.

Work-Life-Balance

Sehr flexible Arbeitszeiten und somit ein guter Grundstein für eine gute Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden (sofort auch Initiative vom Arbeitnehmer kommt) gefördert und bekommt Schulungen bezahlt sofern sie natürlich Bezug zum Aufgabengebiet haben.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist den Aufgaben entsprechend sehr fair und kann durch Engagement und Arbeitsbereitschaft und gut gesteigert werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist bei einem IT-Dienstleister schwer zu bewerten

Arbeitsbedingungen

Zur Zeit sehr viel HomeOffice und daher für mich ideale Arbeitsbedingungen!

Kommunikation

Offene und direkte Kommunikation

Interessante Aufgaben

Je nach Abteilung/Gruppe/Stelle sind die Aufgaben teils auch wiederkehrend aber nie monoton und langweilig. Ich bin sehr zufrieden mit meinen sehr abwechslungsreichen Aufgaben.


Image

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Sehr fairer Arbeitgeber, wo Famile zählt!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Altenholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, work life balance.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fokus auf Hamburg und Kiel, wie wäre es mit Flensburg und Schleswig?

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang miteinander von der Putzfrau bis zum Vorstandsvorsitzenden.

Image

Es wird sehr wenig geklagt über den Job.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Homeoffice, 30 Tage Urlaub, Tarifvertrag, Bildungsurlaub, alles im grünen Bereich.

Karriere/Weiterbildung

Findet statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Bis sehr zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

keine Meinung

Kollegenzusammenhalt

Es gibt ein starkes wir Gefühl.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch noch Mitarbeitet 50+ eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

einwandfrei

Arbeitsbedingungen

Die Firma wächst rasant, es gibt immer wieder gefühlt zu wenig Büros. Aber die Leitung arbeitet hart an dem Problem.

Kommunikation

Stetes ein offenes Büro der Vorgesetzten.

Gleichberechtigung

Ja, es sind jedoch wenig Frauen in der Abteilung.

Interessante Aufgaben

Ich habe eine Aufgabe die zu meinen Kenntnissen passt, es gibt Aufstiegsmöglichkeiten in meinem Bereich.

Öffentlicher IT Dienstleister - Gut dabei, aber mit Schwächen

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dataport in Altenholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sinnhaftigkeit der Arbeit.

Verbesserungsvorschläge

Sich nicht so viel mit sich selbst beschäftigen.

Arbeitsatmosphäre

Fachliche Führung durch Vorgesetzte könnte verbessert werden.

Work-Life-Balance

Homeoffice ist immer möglich.

Karriere/Weiterbildung

Für erfahrene Kolleginnen und Kollegen kaum Möglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Im Team herrscht ein sehr gutes Klima des Vertrauens.

Umgang mit älteren Kollegen

Verbesserung der Sicht auf erfahrene Kollegen sollten auch die "Joungster" mitbekommen.

Arbeitsbedingungen

Da ist viel Luft nach oben. Jedweder interne Service sollte die Kolleginnen und Kollegen der anderen Arbeitseinheiten als Kunden begreifen.

Kommunikation

Klarere Kommunikation nach "Innen" sollte dringend in einer klareren Sprache (Denglish ohne Abkürzungen) verbessert werden.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dataport AöR, Niederlassung Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr sozialer und innovativer Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlecht finde ich nichts.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde mir wünschen, wenn die Gehälter denen in der "freien Wirtschaft" mehr ähneln würden. Hier ist noch etwas Luft nach oben. (Dies ist jedoch Jammern auf sehr hohem Niveau).

Image

Feedback von Kunden, Freunden und Bekannen ist, dass Dataport ein gutes "Standing" im Norden hat.

Work-Life-Balance

Sehr gut!

Karriere/Weiterbildung

Man hat Zugriff auf viele Weiterbildungsangebote. Fachkarrieren, auf die man sich bewerben kann, werden auch regelmäßig angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Sozialleistung, beim Gehalt noch etwas Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen, auch Gruppenübergreifend.

Vorgesetztenverhalten

Top!

Arbeitsbedingungen

In Hamburg Top Arbeitsbedingungen. Ich habe ein modernes Büro.

Gleichberechtigung

Bei uns in der Gruppe gibt es keinen Unterschied zwischen Mann, Frau, alt oder jung, ...


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber mit einer tollen Work-Lifa Balance

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

man arbeitet hier miteinander

Work-Life-Balance

individuelle Bedürfnisse werden so gut wie möglich berücksichtigt und unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Das ist zwar abhängig von den handelnden Personen, aber in meiner Abteilung durchweg super.

Umgang mit älteren Kollegen

Man lernt voneinander - Erfahrung versus frisches Wissen

Vorgesetztenverhalten

kann ich nur aus meiner jetzigen Position bewerten. Hier ist vom Gruppenleiter bis hin zum Vorstand alles bestens

Arbeitsbedingungen

Homeoffice, Standortübergreifend .....

Kommunikation

wegen Corona gute technische Kommunikation etabliert.
ständig aktuelle Intranetseite

Gleichberechtigung

warum gendern, wenns auch ohne "Gesetze" geht

Interessante Aufgaben

Ich habe meine Platz gefunden, aber das Angebot ist vielfältig, wenn man was anderes suchen sollte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Etiam tacere est respondere.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Dataport AöR in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ergonomische Arbeitsplätze

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles dauert zu lange: Bearbeitung von Anträgen, Erreichbarkeit des Personalbüros (Sachen gehen verloren)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Vielen Dank für Ihr offenes Feedback. Wir werden Ihre Rückmeldung intern besprechen. Wir wünschen Ihnen alles Liebe!
Herzliche Grüße

Positiv überrascht und super glücklich

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die breite Aufstellung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

das ich erst 2021 anfangen durfte

Verbesserungsvorschläge

so weiter machen und den Kurs halten

Arbeitsatmosphäre

sehr entspannt, gutes Feedback und Zusammenhalt

Image

für mich der unbekannte Gigant im Hintergrund

Work-Life-Balance

Top

Karriere/Weiterbildung

umfangreiches Angebot mit vielen Möglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Top

Umwelt-/Sozialbewusstsein

weit vorne und definitiv Vorbildcharakter

Kollegenzusammenhalt

es ist immer wer da, Hilfe und Unterstützung gibt es jederzeit

Umgang mit älteren Kollegen

meine Kollegen sind alle älter - das war nie ein Thema oder Problem. Wir arbeiten super zusammen

Vorgesetztenverhalten

direkter Austausch, gute Kommunikation, sehr strukturiert

Arbeitsbedingungen

moderne Technik, viele Angebote

Kommunikation

verdammt gut & verdammt viel

Gleichberechtigung

+++

Interessante Aufgaben

eine Menge, es gibt genug zu tun und die Vielfalt ist gewaltig

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe*r Dataporti,
wie schön ist diese Bewertung! Und wie lieb das Contra :-)
Es findet zusammen, was zusammen gehört. In diesem Sinne freuen wir uns sehr, dass Sie jetzt bei uns sind und wir wohl immer wieder für eine (positive) Überraschung gut sind.
Herzlichen Dank für Ihr Feedback und danke für Ihren Support!

IT-Dienstleister mit (Digitalisierungs-) Nachholbedarf

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport AöR in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, Tarifvertrag, fairer Umgang miteinander, Familienfreundlichkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise sehr langsame interne Prozesse. Zum Start neuer Mitarbeiter sind oft viele Berechtigungen, Hardware und Software nicht sofort einsetzbar.

Verbesserungsvorschläge

Für den Standort Hamburg einen großen Bürostandort realisieren, um die vereinzelt angemieteten Flächen zu vermeiden.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gute Athmosphäre, könnte durch modernere Büros noch besser sein.

Image

Das Image ist sicherlich ausbaufähig. In der letzten Zeit ist durch großangelegte Imagekampagne viel geschehen, wenn die letzte Kampagne leider in die Zeit des Corona-Lockdowns fiel und somit nicht so viele Personen erreichen konnte.
Dataport kann (leider) nicht mit hippen Firmen mithalten, ist aber grundsolide.
Es herrscht quasi ein Kündigungsausschluss.

Work-Life-Balance

Durch die sehr flexible und eigenverantwortliche Arbeitszeiteinteilung bekommt jeder ausreichend Erholung. Aufgrund der fehlenden Jahresziele ist es auch nicht schlimm wenn Arbeiten länger liegen bleiben.

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele interne Weiterbildungs- Karriereangebote verfügbar und auch durch die Führungskräfte unterstützt. Jedoch stellt sich die Frage ob diese Weiterbildungen auch hilfreich sind. Sehr unterschiedlich von Abteilung zu Abteilung, zwischen großer Förderung und Blockade ist alles dabei.

Gehalt/Sozialleistungen

Als öffentlicher Dienst solide Gehälter mit guten Sozialleistungen. Im Vergleich zur sogenannten "freien" Wirtschaft sicherlich weniger, dafür läuft hier keiner Gefahr sich zu überarbeiten ;-)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein sicherlich einsame Spitze, da auch Personen ohne tiefergehende Kenntnisse eingebunden werden.
Umweltbewusstsein ist ausbaufähig, z.B. gibt es für bestimmte Positionen Dienstwagen, aber keinerlei Zuschüsse für Fahrräder.

Kollegenzusammenhalt

Jeder macht eher so sein Ding, zwar wird sehr viel untereinander telefoniert, aber eher wenig Teamzusammenhalt/Teamwork.

Umgang mit älteren Kollegen

Da es sich um öffentliche Verwaltung handelt, ist die Alterspanne naturgemäß breit gefächert. Insgesamt ist kein Unterschied zu alt/jung spürbar.

Vorgesetztenverhalten

Eher passives Verhalten, hängt auch damit zusammen dass keine Ziele ausgelobt werden.

Arbeitsbedingungen

Teilweise (in Hamburg) etwas in die Jahre gekommene Büros die aus Platzmangel gerne mal als Archiv für vergilbte Akten zweckentfremdet werden.
IT-Ausstattung eher unteres Mittelfeld. Intern zu wenig (IT-) Knowhow und Innovation vorhanden.

Kommunikation

Da am Standort Hamburg die Bürosituation eher mäßig ist (zu wenig Platz, zu viele räumlich getrennte Standorte) leidet die Kommunikation. Ansonsten wird sehr regelmäßig und umfassend von Vorgesetzten/Vorstand informiert

Gleichberechtigung

Durch den Tarifvertrag ist Gleichberechtigung gesetzt.

Interessante Aufgaben

Es gibt derzeit sehr viele (neue) Themen. Da liegt es an der intrinsischen Motivation eines jeden Einzelnen etwas draus zu machen.
Im Allgemeinen aber eher nicht sehr spannend

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Herzlichen Dank für Ihre Bewerbung und die Zeit, die Sie sich damit genommen haben, das wissen wir wirklich sehr zu schätzen.
Viele Grüße nach Hamburg

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Nicht immer ist drin, was draufsteht.

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts in Altenholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsbedingungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fake Fürsorglichkeit, sehr unklare Prozesse, Schattenstruktur, ungute Machtausübung

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
erst einmal vielen Dank für das offene Feedback.
Wir nehmen Ihre Rückmeldung sehr ernst und wüssten gern, wie wir Sie unterstützen können. Um die Situation besser einschätzen zu können, bitten wir Sie, uns eine Mail zu schreiben: dataportideenbox[at]dataport.de. Wir werden Ihr Feedback absolut diskret behandeln. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und hoffen sehr, dass sich die Gesamtsituation wieder entspannt. Gerne unterstützen wir Sie dabei!
Herzliche Grüße

Gute Bezahlung, leider war der Austausch mit den Kollegen nicht ausreichend

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Dataport in Altenholz gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeiter auf evtl. Fehler ansprechen und die Möglichkeit einer Verbesserung geben.

Kommunikation

Dies war ein Problem.Bei Fragen habe ich schlecht Jemanden erreicht. Allerdings war zu diesen Zeiten aufgrund von Corona auch nur HomeOffice möglich. Also einfach mal zum Kollegen gehen war nicht möglich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern sehr, dass die fehlende Kommunikation bzw. der mangelnde (coronabedingte) Austausch zu Ihrem Austritt geführt hat.
Wir nehmen Ihre Rückmeldung in unsere Auswertungen auf. Generell herrscht bei Dataport eine sehr offene und hilfsbereite Kultur, über alle Abteilungen hinweg. Unser Teamspirit ist spürbar und wir unterstützen einander. Dass Sie andere Erfahrungen gemacht haben, bedauern wir sehr. Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute!
Herzliche Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN