Workplace insights that matter.

Login
Dataport AöR Logo

Dataport 
AöR
Bewertungen

1.005 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 94%
Score-Details

1.005 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

877 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 55 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Dataport AöR über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Dataport - hier will ich bleiben

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

man kann etwas für die Gesellschaft tun und die Digitalisierung im Öffentlichen Bereich voran treiben!

Verbesserungsvorschläge

die Prozesse sind (ich denke aufgrund dessen das Dataport zum öffentlichen Dienst zählt) etwas langsam, da gibt es noch Verbesserungspotential

Arbeitsatmosphäre

sehr angenehm, man wird wertgeschätzt und die Arbeit macht durch die vielfältigen Aufgaben auch viel Spaß

Work-Life-Balance

Bei einer 37,5 Stunden Woche kann man denke ich nichts bemängeln, Überstunden gibt es bei mir und bei meinen Teamkollegen kaum. Durch die Gleitzeitmöglichkeiten und auch die Möglichkeit zum Homeoffice (insbesondere während Corona) bietet Dataport die Flexibilität seine Arbeit an den Alltag anzupassen. Prima!!

Karriere/Weiterbildung

Es werden viele Interne Schulungen angeboten

Kollegenzusammenhalt

sehr nette Kollegen, wenn man Hilfe braucht ist immer jemand da den man Fragen kann! Sehr lobenswert!

Vorgesetztenverhalten

Respektvoll und so wie man es gerne hat, top

Kommunikation

mit Kollegen und Vorgesetzten immer ein respektvolles Verhalten und Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung nach Haustarifvertrag,

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben im Bereich Projektmanagement, Betreuung verschiedener Projekte, Organisation, Kontakt mit Kunden und Entwicklern


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Top Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Dataport AöR in Magdeburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Gutes Betriebsklima durch nette Kollegen und Vorgesetzte.

Work-Life-Balance

Hier kann ich nichts negatives nennen. Man kann sich seine Zeit gut einteilen, auch mal private Termine wahrnehmen und alles ist sehr gut vereinbar mit Familie und Kindern.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen sind sehr willkommen und werden regelmäßig angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Standort übergreifende Fahrten, auf die man auch, dank Videokonferenzensysteme, verzichten kann.

Kollegenzusammenhalt

Die Kommunikation ist weitestgehend gut mit ein paar Verbesserungsmöglichekeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Erfahrungen der älteren Kollegen wird sehr geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem eine sehr gute Arbeitsausstattung geboten. Leider ist es im Sommer nicht immer angenehm im Büro. Es wird sehr warm auf der Sonnenseite, Fenster öffnen ist leider auch nicht immer möglich, da eine Seite an einer Hauptverkehrsstraße liegt.

Kommunikation

In regelmäßigen Abständen gibt es Informationen vom Vorstand und gruppeninterne Meetings.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabenfeld ist sehr abwechslungsreich und interessant.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Sicherer und familienfreundlicher Arbeitgeber mit guten Aufstiegschancen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Dataport AöR in Altenholz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

befr. Teilzeit, flexb. Arbeitszeiten, Möglichkeit der Telearbeit (HomeOffice), Förderung der Weiterentwicklung.

Verbesserungsvorschläge

Für mich persönlich muss nichts verbessert werden, das wäre Jammern auf extrem hohem Niveau.

Arbeitsatmosphäre

sehr kollegial

Work-Life-Balance

befristete Teilzeit möglich, Telearbeit (Homeoffice), flexible Arbeitszeiten

Karriere/Weiterbildung

sehr gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

faire Eingruppierung

Kollegenzusammenhalt

tolles Team

Umgang mit älteren Kollegen

rücksichtsvoll und entgegenkommend

Vorgesetztenverhalten

Nobody is perfect, aber meine Gruppenleitung ist nah dran ;-)

Arbeitsbedingungen

gut ausgestattet

Kommunikation

überwiegend sehr gut, aber natürlich geht auch hier mal was unter...

Gleichberechtigung

absolut

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich und viel Eigenverantwortung


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

DANKE! :-) Was für ein tolles Lob und detaillierter Einblick.
Vielen Dank, dass Sie Ihr Feedback mit uns geteilt haben!
Herzliche Grüße

Gerade in Zeiten von Corona ein zuverlässiger Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das auch neue ältere Mitarbeiter eine Chance bekommen. Das umfangreiche Schulungsangebot und das freundliche Miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine kostenlosen Getränke, keine finanzielle Unterstützung bei der Einrichtung eines Homeoffice, kein Zuschuss zum Mittagessen

Verbesserungsvorschläge

Ein internes Vorschlagswesen implementieren, wo zentral Verbesserungsvorschläge bewertet und dann auch prämiert werden. Die Organisation der extrem gestiegener Mitarbeiteranzahl anpassen und die vielen fehlenden Prozesse implementieren, damit die Effizienz ganz leicht gesteigert werden kann.

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Aufbruchstimmung - bedingt auch durch die Vielzahl der neuen Kollegen

Image

Das Unternehmen ist nicht so bekannt in der Öffentlichkeit, hätte ein besseres Image verdient

Work-Life-Balance

Flexible Homeoffice Regelung und sehr viele Freiheiten durch die Vorgesetzten

Karriere/Weiterbildung

Internes Schulungszentrum und eine große Auswahl an Weiterbildungen. Mehrere Kurse im Jahr sind kein Problem.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung für einen Arbeitgeber im öffentlichen Dienst

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ausdrucke werden nahezu komplett vermieden.

Kollegenzusammenhalt

Sehr viele freundliche und hilfsbereite Kollegen, wenig Neid und Konkurrenzkampf

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird nicht unterschieden ob jung oder alt.

Vorgesetztenverhalten

Fast mit allen ist man per Du, sehr lockerer Umgang

Arbeitsbedingungen

Teilweise moderne Büros und gute Ausstattung des Arbeitsplatzes-höhenverstellbare Schreibtische, Bluetooth Headsets, etc.

Kommunikation

Sehr viel Informationen findet man im Intranet, aber viel läuft auch über Vernetzung

Gleichberechtigung

Sehr viele Frauen in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

Sehr viele neue Themen, wo man mitwirken kann.

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Lieber Dataporti,
vielen Dank für Ihr Feedback und dass Sie uns einen Einblick in das Unternehmen und Miteinander bei Dataport gegeben haben!
Ihren Verbesserungsvorschlag zum Thema "Vorschläge" nehmen wir gern auf. Es gibt bereits eine Auswertung aller Feedbacks, der kununu-Bewertungen, die zwei Mal im Jahr durchgeführt wird und aus denen wir konkrete Umsetzungen bzw. Optimierungen gemeinsam mit den Themenverantwortlichen ableiten.
Auch sind wir bereits an den von Ihnen aufgeführten Contras, es gibt allerdings Wege einzuhalten, um solche Themen zu realisieren (wie Vergaben), wir sind aber bereits dran :-)
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und viele Grüße ins Home-Office

Nichts ist perfekt, aber hier wird daran gearbeitet ;)

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Faire Bedingungen, tolles Arbeitsklima, immer wieder erfrischen und fördernd.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keiner ist perfekt ...

Verbesserungsvorschläge

Teilweise können kürzere Kommunikationswege vorteilhafter sein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Lieber Dataporti,
so sieht es aus :-) Wir packen an und bewegen viel, gemeinsam mit Ihnen. Nur werden wir nicht an allen Stellschrauben auf einmal drehen können, das muss auch mit einem guten Gefühl für alle verbunden und umsetzbar sein.
Wir freuen uns sehr, dass Sie bei uns sind und uns auf diesem Weg unterstützen!
Herzliche Grüße

Hohe Wertschätzung keine "Work hard, play hard" Arbeitskultur

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fairness und Transparenz von Top Level Ebene

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Sicht auf die Effizienz könnte manchmal höher sein

Arbeitsatmosphäre

Fair und wertschätzend. Transparenz und kein unterschwelliger Druck

Image

Hat das Image des öffentlichen Dienstes. Da scheiden sich die Geister. Manche sind begeistert. Andere weniger ;)

Work-Life-Balance

Deutlich besser als in einem Startup oder der High-Performance Unternehmensberatung ;)

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist mehr oder wenig schnell möglich. In einem Unternehmen, dass klein ist und schnell wächst, sind natürlich mehr Möglichkeiten drin. Weiterbildung ist im öffentlichen Dienst i.d.R. ein hoher Stellenwert. Hier auch

Gehalt/Sozialleistungen

So wie es im öffentlichen Dienst ist. Für mich in Verbindung mit den anderen Punkte "fair enough"

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenig Papier (zumindest in meinem Bereich). Es wird proaktiv darauf geschaut, dass man wenig reist (also Umweltbelastung durch Verkehr)

Kollegenzusammenhalt

Meine bisherige Erfahrung ist soweit gut. Nicht herausragend, aber auch keine Ellenbogen Mentalität, die eher mal im großen Unternehmen auf kommen kann (aus meiner Sicht)

Umgang mit älteren Kollegen

Sehe einen fairen Umgang. Ich glaube auch, dass Dataport im Durchschnittalter ein bisschen höher ist, als der Durchschnitt von Unternehmensorganisationen

Vorgesetztenverhalten

Fair auch wenn natürlich nicht immer erreichbar

Arbeitsbedingungen

Fühle mich in den Büros wohl

Kommunikation

Relativ gut. Wie in jedem größeren Unternehmen gibt es gewisse Transparenzlücken

Gleichberechtigung

Sehe keine Benachteiligung

Interessante Aufgaben

Nicht die neusten Technologien. Man ist natürlich auch "nur" ein Rädchen im Getriebe. Aber mit der richtigen Erwartungshaltung ist man hier dann richtig aufgehoben :)

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Lieber Dataporti,
vielen Dank für Ihre offene Rückmeldung! Wir freuen uns, dass Sie Ihren Blick auf Dataport mit uns teilen. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und Spaß!
Herzliche Grüße

Dataport: bester Arbeitgeber meiner beruflichen Laufbahnin

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Parkplätze sind an manchen Standorten schwer zu bekommen

Karriere/Weiterbildung

Sehr viele Möglichkeiten für die Weiterbildung werden geboten

Vorgesetztenverhalten

Respektvolles Miteinander auf Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
wow, das ist ein Lob, über das wir uns sehr freuen und mit dem wir verantwortungsbewusst umgehen, denn wir wollen noch besser werden.
Dazu werten wir zwei Mal im Jahre all die kununu-Auswertungen aus und gehen mit den Themenverantwortlichen in den Austausch mit dem Ziel, eine Berücksichtigung der Verbesserungsvorschläge zu gewährleisten und aus eurem Contra ein Pro zu schaffen.
Wir sind daher für jedes Feedback dankbar, da es kontinuierlich und jederzeit möglich ist und nicht nur auf Anfrage durch eine offizielle interne Umfrage. Vielen Dank für eure Begleitung auf diesem Weg und tolle Unterstützung. Wir freuen uns auf eine gemeinsame berufliche Zukunft mit Ihnen!
Herzliche Grüße

Sehr guter Arbeitgeber

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport AöR in Magdeburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsplätze, überschaubare Teamgröße

Work-Life-Balance

Gleitzeit, Homeoffice

Kommunikation

Flache Hierarchien, "Du" Kommunikation auf allen Ebenen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
herzlichen Dank für Ihr offenes positives Feedback, das freut uns riesig.
Wir wünschen Ihnen alles Liebe und bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße

Leider NICHT familienfreundlich

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Kollegen sind sehr engagiert und unterstützen sich. Die Themen sind wichtig und spannend!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die vielen Überstunden sind bei vielen normal.

Verbesserungsvorschläge

Es sollte grundlegend schnell reagieren werden, wenn Teams an Auslastungsgrenzen geraten.

Arbeitsatmosphäre

Viel zu viel Arbeit, die nicht geschafft werden kann.

Work-Life-Balance

Leider nicht gut, da Überstunden für alle ganz normal sind!

Karriere/Weiterbildung

Wenn Zeit wäre, ist das Angebot sicher gut.

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich gut - alle sitzen im gleichen Boot.

Vorgesetztenverhalten

Ein paar schwarze Schafe gibt es.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze, soziale Leistungen gut. Arbeitsaufkommen viel zu hoch!

Kommunikation

Teilweise gut. Häufig aber nicht optimal.

Interessante Aufgaben

Sehr interessant!


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Lieber Dataporti,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung und schade zugleich, dass Sie Dataport scheinbar als nicht familienfreundlichen Arbeitgeber kennengelernt haben.
Um die Situation besser einschätzen zu können, ist es wichtig, zwischen Mehrarbeit im Rahmen des Gleitzeitkontos und angeordneten Überstunden zu unterscheiden. Während Sie Mehrarbeit "abbummeln" können, werden Überstunden i.d.R. vergütet. Im ersten Schritt sollten Sie immer mit Ihrer Führungskraft in den Austausch gehen, sofern es von Ihrer Seite zu einer Überlastung kommt. Gerne können Sie auch jederzeit für ein Beratungsgespräch auf unser HR-Team zukommen.
Gerne können Sie auch vorab via Mail über dataportideenbox@dataport.de auf uns zukommen.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Liebe!
Herzliche Grüße

Quereinstieg in die IT, krisensicher und ein sinnvoller Job für die Gesellschaft

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Dataport in Altenholz gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist super - auch in Coronazeiten. Da wir als Dataport gerade jetzt sehr gefordert sind, die öffentlichen Verwaltungen zu digitalisieren, spürt man doch bei allen eine sehr ambitionierte und positive Grundhaltung. (Ja, die Rummauler gibt's überall)

Image

Ich glaube es wird besser.

Work-Life-Balance

Super! Seit März wird bei uns in der Gruppe dauerhaftes Homeoffice praktiziert, was mir selbst ca. 1,5 Stunden Fahrt (incl. Stau) erspart. Das ist toll, wenn man den Rechner zuklappen kann und man ist gleich zu Hause in seiner "Wohlfühl-Zone". Die Führungskräfte achten aber auch darauf, dass man auch im Homeoffice nicht übertreibt und erinnern auch mal ans Abbummeln von Stunden, wenn man doch mal ein paar Tage über Gebühr gearbeitet hat. Wann ich meine Stunden täglich arbeite, ist komplett mir überlassen (ja, klar, muss natürlich ein wenig zur Aufgabe der Gruppe passen). Da wir aber keine Servicezeiten in unserer Gruppe haben, kann ich mit dem frühen Vogel beginnen und am frühen Nachmittag schon Feierabend machen. Da bleibt viel Zeit für Familie und Hobby.

Karriere/Weiterbildung

Super! Man kann bei Dataport alles werden, was man möchte. Ich selbst bin aus dem Verwaltungsbereich in mir ein bis dato völlig neues Gebiet (IT) intern gewechselt - ohne eine Ausbildung oder Studium in dem Bereich zu haben und wurde hier massiv auch mit Schulungen und Weiterbildungen unterstützt. Und da bin ich nicht die Einzige. Es gibt Fachkarrieren, Fachlaufbahnen und in die Weiterbildung wird investiert. Die Online-Plattform ist auch super.

Gehalt/Sozialleistungen

So ein Quatsch, dass man im öffentlichen Dienst nichts verdient! Na, klar könnten es immer ein paar Euros mehr sein, aber auf der Waagschale liegt immer noch die großartige Work-Life-Balance und die Möglichkeit - auch schon vor Corona - ohne Anmeldung und Angabe von Gründen seine 2 Tage im Homeoffice zu arbeiten. Das ist mir das Gap zwischen freie Wirtschaft und öD dann auf alle Fälle wert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist mir bis jetzt nicht hängengeblieben, was ich jetzt ad-hoc nennen könnte, was das Unternehmen tut.

Kollegenzusammenhalt

Ich kann nur aus meinem eigenen Bereich sprechen (Technik), finde aber gerade die T-Leute haben ein super Miteinander. Hier wird immer miteinander - auch gruppenübergreifend - gesprochen, anstatt übereinander. Die Hilfsbereitschaft ist enorm. Gerade für mich, als absolute Quereinsteigerin in die IT, ist es schön, wie geduldig die alteingesessenen IT-Freaks mir immer wieder alles erklären.

Umgang mit älteren Kollegen

Unsere älteren Kollegen sind so wichtig und werden von allen mehr als nur auf Händen getragen. Die meisten sind wertvolle Know-How Träger von geheimen Dataport-Wissen, was nirgendwo niedergeschrieben ist.

Vorgesetztenverhalten

Ich mag meine Vorgesetzten. Natürlich gibt es auch noch diejenigen Altgewächse bei Dataport, die seinerzeit aufgrund fachlicher Qualifikation anstatt Führungskompetenzen auf Gruppen- oder Abteilungsleiterpositionen gesetzt wurden. Aber hier wird ja nun bei Dataport auf Coaching und entsprechende FK-Programme endlich nun zu setzen, damit hier auch ein Umdenken statt finden kann.

Arbeitsbedingungen

Siehe oben - megagut

Kommunikation

Auch die Kommunikation läuft in Coronazeiten wirklich gut. Der Vorstand informiert regelmässig über die aktuelle Situation und es haben sich sogar Kollegen gefunden, die firmenintern einen technischen Podcast ins Leben gerufen haben. Das Intranet ist immer up-to-Date und informiert auch über die News aus den Bereichen, mit denen man im täglichen Ablauf nicht soviel zu tun hat. Subjektive kommt es mir so vor, als ob in Coronazeiten die Kommunikation sich sogar deutlich verbessert hat als vorher, da auf eine Menge nicht notwendiger "Laber-Meetings" und damit verbundene Standortreisen verzichtet wird. Man konzentriert sich jetzt auf das Wesentliche und das ist gut so!

Gleichberechtigung

Selten so viele Führungskräfte in der IT gesehen.


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Isabella Woitschach, Referentin Personalmarketing
Isabella WoitschachReferentin Personalmarketing

Liebe Kollegin,
Ihr Feedback ist so ausführlich und transparent geschrieben, dass ich es an dieser Stelle einfach wirken lassen und mich ganz herzlich dafür bedanken möchte! Danke, dass Sie sich getraut haben, den Quereinstieg zu wagen und es freut uns um so mehr, dass Ihr Mut belohnt wird. Viel Erfolg und Spaß bei Ihrer neuen Herausforderung, wir freuen uns, dass Sie bei uns sind.
Herzliche Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN