Workplace insights that matter.

Login
DeinDesign GmbH Logo

DeinDesign 
GmbH
Bewertung

Anstrengend, aber spaßig

4,1
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei DeinDesign GmbH in Bad Kreuznach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gutes Hygienekonzept in diesen etwas wirren Zeiten, fairer Umgang auch mit Saisonkräften, fürsorgliche Versorgung mit Wasser, Obst etc.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

3-4 Schichten hintereinander dröhnender Hip-Hop mit den bekannt dämlichen Texten trägt bei mir nicht zwingend zum Wohlbefinden bei (vielleicht aber bei dem, der den Schund aufgelegt hat). Etwas mehr Abwechslung und Ausgewogenheit in der Beschallung der Mitarbeiter wäre eventuell förderlicher.

Arbeitsatmosphäre

völlig ok

Kommunikation

Da gibt es nicht viel zu bewerten, weil es in dem Zeitraum nicht so unheimlich viel zu kommunizieren gab.

Work-Life-Balance

7-Tage-Woche und Schichtbetrieb war vor Arbeitsantritt klar. Das ist zwar heftig, aber man wußte das ja auch vorher.

Vorgesetztenverhalten

keine Klagen möglich, jederzeit korrekt

Interessante Aufgaben

Abwechslugsreich ist natürlich anders, aber das erwartet man von einem Saisonjob auch nicht unbedingt

Gleichberechtigung

Bei einer Prämierung wurden auch die Saisonkräfte berücksichtigt. Das fand ich nicht unbedingt selbstverständlich und daher angenehm

Umgang mit älteren Kollegen

Ich dürfte in der Zeit so ziemlich der Methusalem gewesen sein, kann mich aber nicht beklagen. Pandemiebedingt war aber ohnehin Umgang nur innerhalb des unmittelbaren Arbeitsbereichs möglich.

Arbeitsbedingungen

Man muß sich ein wenig daran gewöhnen, dann geht es.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Aufkommen an Plastikmüll und anderen Schadstoffen ist schlicht gigantisch, die Produktion möglicherweise derzeit aber nicht anders machbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Saisonarbeit eines Ungelernten m.E. so in Ordnung. Außerdem weiß man ja bei Vertragsabschluß, auf welchen Lohn man sich einläßt.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man auf eine Bewerbung eine zweifellos nett formulierte Absage erhält, weil die Stelle mit jemandem anderen besetzt worden sei, und die Stelle ist 3 Monate später noch immer vacant, macht des jetzt nicht so den gehobenen Eindruck. Ungefähr genauso irritiert eine Absage auf eine Initiativbewerbung.


Kollegenzusammenhalt

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katja SchmidtPersonalreferent

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

vielen lieben Dank für die ausführliche Bewertung und Dein konkretes Feedback!

Wir freuen uns, dass du dich hier wohlgefühlt hast und versuchen an deinen Kritikpunkten zu arbeiten!

Alles Gute für Deinen weiteren Weg und vielleicht bis zur nächsten Saison!
Herzliche Grüße