Workplace insights that matter.

Login
Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG Logo

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

130 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

130 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

81 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Hier ist der Name einfach Programm

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Es wird sehr viel Wert darauf gelegt das es ein gutes Arbeitsklima gibt. Gespräche und Lösungsstratekien sind immer vorne dabei. Echt prima

Image

Darauf wird viel Wert gelegt, was aber auch verständlich ist.

Work-Life-Balance

Es wird viel Angeboten um gut auf sich Acht geben zu können

Karriere/Weiterbildung

Eigene Akademie mit Top Angeboten so das immer für jeden was dabei ist. Jetzt zu Corona Zeiten alles online und Mega praktisch

Gehalt/Sozialleistungen

Gutes Gehalt, dazu kommen viele zusätzliche Prämien und Angebote für jeden Mitarbeiter.
Mastercard, Weihnachtsgeld, Rabattaktionen, echt top.
War vorher lange bei der Kirche, da gab es nichts davon.

Kollegenzusammenhalt

In unserem Haus wirklich klasse.
Das steht und fällt eben einfach immer mit allen Personen

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier wird geschaut das es passt. Wenn nötig werden Stunden reduziert oder auch der Bereich gewechselt...

Vorgesetztenverhalten

Angemessen aber nie von oben herrab oder umfair

Arbeitsbedingungen

Für alle Fair und gerecht.
Wenn was nicht passt wird nach einer Lösung gesucht. Man kann immer offen mit allen sprechen

Kommunikation

Man wird ernst genommen, nicht nur "ja ja" und weg, sondern es wird sich mit der Sache ernsthaft auseinandergesetzt.

Gleichberechtigung

Alle werden mit Fair behandelt. Wertschätzung für alle ist dem Unternehmen sehr wichtig.

Interessante Aufgaben

Es gibt täglich neue, interessante Aufgaben und Herausforderungen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Liebe*r Kolleg*in,
herzlichen Dank für Ihre sehr ausführliche Bewertung.
Es freut uns sehr zu sehen, dass Sie in vielen Punkten mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind.
Herzliche Grüße Ihr Kommunikations-Team

Im allgemeinen gut, aber entlohnt .... naja.

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Struktur die der Arbeitgeber vorgibt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eben dass die Bezahlung nicht so gut ist, wie bei anderen Trägern die im TvöD drin sind.

Verbesserungsvorschläge

Bonuszahlungen, die auch tatsächlich ausgezahlt werden wären sehr gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Liebe*r Kolleg*in,
herzlichen Dank für Ihre subjetive Bewertung.
Es würde uns sehr freuen, wenn Sie das Thema mit den Bonuszahlungen nochmals bei unserer Personalabteilung ansprechen würden.
Wir versuchen uns immer weiter zu verbessern, daher hat uns Ihre Bewertung sehr geholfen.
Herzliche Grüße Ihr Kommunikations-Team

Finger weg!

1,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Akademie

Verbesserungsvorschläge

Gehalt man arbeitet für Geld und dass sollte denk mit auch mal verstehen. Werte sind schön und gut aber nicht das einzige.

Arbeitsatmosphäre

So schlechtes Personal findet man nur dort! Es wird jeder eingestellt nach der probezeit wird man gegangen sehr häufig in der Praxis!Das Gehalt ist ein Witz, dass werben wir sind leistungsbezug ist nicht okay. Hauptsache die Verwaltung bekommt genug!!

Image

Werbung können Sie gut machen. Schein mach Aussendung!

Work-Life-Balance

nicht vorhanden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird viel essen weggeschmissen!

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen auf jeden Fall.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum.zu geringes gehalt

Vorgesetztenverhalten

naja

Arbeitsbedingungen

Ist in Ordnung. Häuser sind modern

Kommunikation

Infos kommen

Gehalt/Sozialleistungen

weit unter Tvöd!!

Gleichberechtigung

naja


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir nehmen Ihre Bewertungen sehr ernst, denn nur so können wir uns verbessern. An einigen Punkten welche Sie genannt haben arbeiten wir aktuell schon. Wir hoffen daher, dass Sie uns als Mitarbeiter*in erhaltenbleiben.
Herzliche Grüße Ihr Kommunikations-Team

Schlechte Arbeitsbedingungen

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team hält oft sehr gut zusammen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

So gut wie alles andere

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt, bessere Arbeitsbedingungen, kollegialerer Umgang mit Untergebenen

Work-Life-Balance

Viele Überstunden, alle zwei Wochen 42 statt 40 Stunden, Vorbereitungszeit zahlt nicht in die Arbeitsstunden

Karriere/Weiterbildung

Keine Zeit für Fortbildungen, wenn bekommt man Fortbildungen die man nicht wollte oder nicht braucht

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr wenig Weihnachtsgeld, schlechte Bezahlung unter Tvöd

Vorgesetztenverhalten

Sehr willkürlich und nach Sympathie

Arbeitsbedingungen

Viel Überlastung, Praktikanten werden vie Fachkräfte eingeteilt, man ist viel alleine mit vielen Kindern, die Kinder die einen I Platz brauchen bekommen oft keinen


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Zwergenheldin

Liebe*r Zwergenheld*in,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Leider ist Ihre Bewertung nicht gut ausgefallen. Es ist sehr schade, dass Sie uns als Arbeitgeber nicht empfehlen würden. Uns ist ein offener Austausch sehr wichtig, daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie das Gespräch mit unserer Personalabteilung suchen würden. Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gerne auf und besprechen sie intern.
Herzliche Grüße

Alles in allem zufrieden!!

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die freundliche Kommunikation, die Verwaltung, das Persönliche untereinander. Die Nähe zur Geschäftsleitung. Die Aufmerksamkeiten für alle Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In manchen Bereichen festgefahrene Strukturen, veraltete Ansichten und verstaubte Konzepte.
Die 40 Std Wovhe, Überstunden sollen nicht in einem abgebaut werden nur Stdweise, keine Überstunden an Urlaubstage hängen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Individalität zulassen. Lieber unterstützen statt Konzepte vorgeben. Die Basis mehr in Prozesse einbinden.

Image

Manchmal schwierig, da es ein privater Träger ist. Das Verständnis von Politik, der Abläufe und von Zusammenhängen fehlt leider oft im Umfeld. Gemeinden sourcen aus und stehen nicht dahinter.

Karriere/Weiterbildung

Ein gutes eigenes Schulungskonzept, tolle Leute, super Gedanken, dennoch Luft nach oben

Gehalt/Sozialleistungen

Leider fehlt am Land in manchen Gemeinden die Zulage! Dafür gibt es Fahrt Geld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt eine tolle Nachhaltigkeitsgruppe. Das ist wirklich super. ❤

Gleichberechtigung

Partizipation im Rahmen des vorgegebenen Rahmens :-) gesagt werden darf alles. Diskutiert wird auch, aaaaaaber.....
Nicht schlechter als woanders, allerdings auch nicht besser.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Zwergenheldin

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie uns viel Input liefern woran wir weiterhin arbeiten können. Schön, dass Sie im Großen und Ganzen zufrieden mit uns als Arbeitgeber sind.
Viele Grüße.

Wo bleiben die Leistungen, die uns mit unserer Einstellung zustehen?

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Seid fair mit den Angestellten im Erziehungsdienst, man arbeitet nicht für eine Brotzeitdose oder Tasse mit denkmit Logo, sondern für das Geld.

Arbeitsatmosphäre

Das erste Jahr nach der Eröffnung unseres Kinderhauses waren wir alle hoch motiviert. Aber wenn es kaum Unterstützung für die Leitung gibt, kündigt sie und langsam bricht alles zusammen, wenn das Team nur leere Versprechungen von der Gebietsleitung hört. Die Führungsebene hackt nur das Nötigste in der Arbeit ab, redet uns schön ein und denkt nur an sich im Endeffekt.

Image

Viel Image. Viel Marketing. Viel Werbung. Viel bla-bla..

Work-Life-Balance

Keine Möglichkeit die Vorbereitungszeit zu nehmen, wie oft musste ich alles zu Hause erledigen - Elterngespräche vorbereiten, Portfolios, Basteleien.
Dienstplan war eine reine Katastrophe, unflexibel, ohne Rücksicht auf das Bedürfnis der Kindergruppe oder auf eigene Wünsche. Es war einfach nicht möglich nach den Dienstplan wegen personeller Situation zu arbeiten, es hat niemanden interessiert. So wurde es von Kolleginnen erwartet, dass sie länger arbeiten werden ohne ihnen Pausen zu gewährleisten, ohne sich diese Überstunden aufschreiben zu dürfen, weil sie freiwillig im Dienst länger geblieben, damit ihre junge Praktikantin ab 14 Uhr nicht alleine mit 12 Kindern im Dienst bleiben musste.

Karriere/Weiterbildung

Auch als Leitung oder Stellvertretung eignen sich die freie Stellen, wenn man schnell und unkompliziert zur Führungskraft (auch ohne Vorkenntnisse) wechseln möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

Dieses Gehalt ist nur für die junge Fachkräfte gerade aus der Fachakademie, die sich nicht auskennen geeignet oder ausländische Fachkräfte, die für jedes Geld die Berufserfahrung sammeln möchten. Wenn man sich überhaupt mit dem Arbeitsmarkt nicht auskennt ist hier herzlich willkommen.

Kollegenzusammenhalt

Wir waren ein tolles Team, welches ich sehr vermissen werde.

Umgang mit älteren Kollegen

Sie werden nicht eingestellt, sind für den Arbeitgeber zu teuer

Vorgesetztenverhalten

Es wurde viel vorgetäuscht, so viel versprochen, aber unter Strich zählt, was tatsächlich getan wurde - in meiner Situation wurde nichts unternommen, ich habe mich am Ende nur ausgenutzt gefühlt und überhaupt nicht verstanden. Diese Fülle von Denkmit - Kitas führt zu einem chaotischen Arbeitstil, erinnert mich an den Fließband, es geht so viel dadurch verloren, vor allem DAS MENSCHLICHE.

Arbeitsbedingungen

Gute Grund-Ausstattung, aber dann dürfen wir leider zu wenig bestellen, sogar nicht zur Weihnachtszeit. Kaum Material. Traurig. Die Frage ist was passiert mit monatlichem Spielgeld, was die Eltern zahlen..

Kommunikation

Es wird versucht das Team zu verstehen, in dem man sich interessiert wie es ihm geht. Die Probleme werden nur angehört, man wird getröstet und es wird aber nicht geholfen, es wird nichts dagegen unternommen. Es wird gesagt, wie sehr man alle schätzt, aber die Realität sieht so aus: alles bleibt beim alten.

Gleichberechtigung

Es gibt keine Gleichberechtigung bei Denkmit: männliches Betreuungspersonal bekommt automatisch bei der Einstellung ein besseres Angebot vom Gehalt egal ob er Kinderpfleger oder Erzieher ist. Ältere Mitarbeiter (Hauswirtschaft) bekommen das gleiche Angebot vom Gehalt wie eine unerfahrene 19-jährige Bewerberin..
Die Erfahrungsstufen werden ab Stufe 4 nicht mehr möglich bezahlt bekommen, das Angebot bleibt zwischen Stufe 3 und 4 und da wir keine Tariferhöhungen jährlich bekommen können, rutschst man automatisch mit der Erfahrungsstufe immer nach unten. Aus dem Gehaltzettel ist es nicht nachvollziehbar, da wir nicht TVöD bezahlt werden, sondern leistungsorientiert. Also hier zeigt sich die Wertschätzung der geleisteten Arbeit, man bekommt als erfahrene Fachkraft nie das, was uns wirklich zusteht. Meine Empfehlung - Große Vorsicht bei der Einstellung!

Interessante Aufgaben

Sehr interessante Pädagogik, 5 Module - Plan läßt die Arbeit gut zu planen und fordert von uns in allen Förderbereichen produktiv zu arbeiten. Förderung der Projektarbeit. Es hat viel Spaß gemacht danach zu arbeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Zwergenheldin

Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Leider haben Sie teilweise einen nicht so guten Eindruck von uns als Arbeitgeber. Einige Punkte können wir so nicht unterschreiben. Unseren Unternehmens-Wert "Liebenswürdigkeit" beispielweise wird in allen Ebenen gelebt und die qualitative Betreuung von Kindern steht bei uns an erster Stelle.
Wir werden Ihre angesprochenen Punkte gerne aufnehmen und intern besprechen.
Viele Grüße

Arbeitgeber mit Zukunft

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die nötigen Veränderungen werden angepackt und alles nach und nach umgesetzt. Denk mit! ist auf einem sehr guten Weg ein noch attraktiverer Arbeitgeber zu werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehaltspaket ist noch nicht übersichtlich genug, hieran wird aktuell allerdings gearbeitet.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Liebe*r Zwergenheld*in,
vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns zu lesen, dass Sie so positiv in die Zukunft mit Denk mit! sehen.
Viele Grüße

Ein Arbeitgeber der Wert legt auf seine Mitarbeiter und deren Arbeitsumfeld

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das die Mirarbeiter gehör finden, Anliegen werden ernst genommen und nicht gleich angewiesen

Work-Life-Balance

Es wird viel angeboten für eine gute Balance

Karriere/Weiterbildung

Viele Möglichkeiten durch Hauseigene Schulungen

Vorgesetztenverhalten

Immer Fair und Wertschätzend

Kommunikation

Kommunikation wird groß geschrieben, viel Austausch in alle möglichen Richtungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Zwergenheldin

Liebe*r Zwergenheld*in,
vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns zu lesen, dass Sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden sind.
Viele Grüße

Bin mehr als Zufrieden mit Denk mit! Als Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Wertschätzung egal wo man sich befindet,Gehalts Anpassung jedes Jahr je nach Leistung,Mastercard zu lagen, Weihnachten, Silvester extra frei. Geburtstag halber Tag extra frei, immer für seine Mitarbeiter da. Super nette, lustige und ehrliche Kollegen, Team Laptops die es ermöglichen in der Verfügungszeit daran zu arbeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Weihnachtsgeld. Kennt man von anderen Arbeitgebern das es definitiv wesentlich mehr ist. Teilweise hälfte des monatlichen brutto Gehalts bei anderen Arbeitgebern.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Geld für Anschaffungen Thema Spielzeug usw.

Arbeitsatmosphäre

Super tolle Wertschätzende Atmosphäre.
Jeder hat für jeden immer ein offenes Ohr.

Work-Life-Balance

Denk mit! Fordert zwar viel als Arbeitgeber von ihrem Mitarbeitern, dafür bekommt man aber verdammt viel von diesem Arbeitgeber wieder. Überstunden müssen mal sein, aber es wird immer geschaut das sie schnell wieder abgebaut werden können. Auch Dienstzeiten werden gut versucht an Termine etc anzupassen.

Karriere/Weiterbildung

Man hat wahnsinnig große Möglichkeiten sich im Arbeitsleben weiter zu bilden. Seis bei der Hauseigenen Akademie oder extern.
Super tolle freundliche, interessante Fortbildungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte immer bissl mehr sein, vor allem wenn man in München wohnt. Aber im großen und ganzen ok. Man bekommt extra Geld auf die Mastercard. Und zum Geburtstag extra Geld.

Kollegenzusammenhalt

Hab bis jetzt kein Arbeitgeber kennen gelernt, wo so ein tolles Team im Haus ist und alle zusammen halten. Egal ob aktuell in der Corona Zeit, oder so im Alltag. Egal was ist. Auf dieses Team ist stets verlass!

Vorgesetztenverhalten

Ich habe eine wahnsinnig tolle Leitung im Haus. Die durch nichts und niemanden zu ersetzen ist. Und auch von der Geschäftsstelle habe ich bis jetzt seit 1,5jahren nur wertschätzende Worte erfahren. Auch dort hat man für alle Anliegen immer ein offenes Ohr und man versucht schnell und Zeitnah eine Lösung für Probleme zu finden.

Arbeitsbedingungen

Ich kann mich kaum beklagen. Natürlich wünscht man sich manchmal mehr frei Raum bei Spielzeug beschaffung usw. Aber im großen und ganzen perfekte Arbeitsbedingungen. Man bekommt immer wieder eine riesen Wertschätzung für seine geleistete Arbeit.

Kommunikation

Information werden schnell und auf kurzem Wege an uns Pädagogen weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Bei Denk mit! Ist die Hierarchie sehr klein. Im Haus merkt man im Alltag kaum wer Gruppenleitung ist und wer Kinderpfleger. Alle werden gleich behandelt und es wird geschaut das man als Team voran kommt.

Interessante Aufgaben

Bei Denk mit! Kann man sich als Pädagogin immer frei entfalten. Man hat Richtlinien aber auch diese sind immer aufs Neue mit viel Spaß an der Arbeit zu meistern.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Liebe*r Zwergenheld*in,
es freut uns sehr zu lesen, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Herzlichen Dank, dass Sie uns einen so ausführlichen Einblick gegeben haben. Gerne geben wir Ihre Anmerkungen intern nochmal weiter.
Viele Grüße

Ein Unternehmen, dass mir am Herzen liegt, wenn sich mal was ändern würde...

3,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen GmbH&Co.KG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

*Möglichkeiten zur Weiterbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

*Man fühlt sich langsam nicht mehr wie in einer pädagogischen Einrichtung, sondern in einer Massentierhaltung, in der die Kinder nur zum "Aufbewahren" und nicht "Betreuen" kommen.
--> Daraus resultiert auch, dass dementsprechend das Gehalt nicht mehr stimmt

Verbesserungsvorschläge

*Gehalt anpassen, es kann nicht sein, dass ein Kinderpfleger fast dasselbe verdient wie eine Gruppenleitung
*auch mal einen Blick auf die länger bestehenden Häuser werfen und auf Beschwerden und Bitten eingehen

Image

Leider fühlt man sich in der Firma langsam nur wie eine Maschine, die funktionieren muss. Hauptsache nach außen ist alles perfekt und die Eltern denken, dass alles läuft und funktioniert, während die Mitarbeiter mit Krankheiten, Burnt-Outs und ihren letzten Kräften manchmal kämpfen müssen. Aber es darf ja nichts nach außen kommen

Work-Life-Balance

Man muss viel Zeit auch im Privaten für die Arbeit investieren, da in der Arbeit dank des Personalschlüssels und das "Gruppen vollstopfen" mit zu vielen Kindern in zu engen Räumen keine Zeit für Vorbereitungszeit etc. bleibt

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, die leider aufgrund der knappen Besetzung im Team schwierig genutzt werden kann, da sonst eine Fachkraft in der Gruppe fehlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Dafür, dass das Unternehmen früher immer damit geworben hat, dass sie übertariflich bezahlen, haben sie leider ganz schön nachgelassen, wenn man nicht mal mehr an das Gehalt des TVÖDs herankommt. Jedenfalls ist meiner Meinung nach das Gehalt nicht der Arbeit mehr entsprechend. (Überstunden, Personalmangel, der aufgefangen werden muss, schlechter Personalschlüssel, Überbelegungen wo es nur geht)

Vorgesetztenverhalten

Einige Entscheidungen sind für mich und meine pädagogische Arbeit leider nicht nachvollziehbar z.B. wieso von heute auf morgen entschieden wird, dass man in eine Gruppe 5-7 Kinder auf einem viel zu engen Gruppenraum reinstopfen darf. Woher kommen solche Informationen und wieso erfahre ich als Gruppenleitung sowas einfach mal so nebenbei?

Arbeitsbedingungen

Unser Garten ist die reinste Katastrophe. Es wurden sowohl von der Leitung als auch dem Elternbeirat Briefe geschrieben und geändert hat sich immer noch nichts. Ich weiß nicht, wieso Häuser, die schon länger bestehen so vernachlässigt werden. Überall ist Reparatur- und Renovierungsbedarf. Irgendwann kann man den Eltern auch nichts mehr schön reden.

Kommunikation

Manche Informationen wünscht man sich etwas früher und auf eine andere Art und Weise


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Denk mit! Kinderbetreuungseinrichtungen

Liebe*r Zwergenheld*in,
vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Ausführliche Bewertung genommen haben. Ihre Eindrücke und Feedback nehmen wir sehr ernst. Gerne gebe ich diese entsprechend weiter. Es würde uns zusätzlich freuen, wenn Sie kritische Punkte bei Ihrer Gebietsleitung ansprechen.
Viele Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN