Workplace insights that matter.

Login
Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG Logo

Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und 
Vermittlungs-AG
Bewertungen

95 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,2Weiterempfehlung: 84%
Score-Details

95 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

73 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 14 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Tolle Chance für Werkstudenten

4,5
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Giessen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Werkstudenten werden als Teil des Teams angesehen. Es herrscht eine super angenehme, familiäre Atmosphäre und man kommt immer gern zur Arbeit.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre im Büro und zwischen den Kollegen und Vorgesetzten ist sehr entspannt. Man fühlt sich sehr wohl.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten konnten immer (auch spontan) an meine Vorlesungszeiten angepasst werden.

Karriere/Weiterbildung

Es gab zahlreiche Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln, an Schulungen teilzunehmen und immer etwas dazu zu lernen.

Vorgesetztenverhalten

Es wurde sich immer Zeit für mich als Werkstudentin genommen. Ich wurde sowohl gefordert als auch gefördert.

Kommunikation

Probleme, Bedenken und Fragen konnten immer offen angesprochen werden. Es herrschte immer eine offene Kommunikation und es wurde versucht Probleme aus dem Weg zu schaffen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Unternehmen für Werkstudenten

4,3
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen Freiheiten und das vielfältige Aufgabengebiet

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute und wertschätzende Arbeitsatmosphäre.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können sehr unkompliziert abgestimmt und nach den jeweiligen Phasen des Studiums ausgerichtet werden.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht stets ein sehr kollegialer, freundlicher und wertschätzender Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Transparent und unterstützend.

Kommunikation

Schnelle Kommunikation mit flachen Hierarchien.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr vielfältig. Auch als Werkstudent erhält man von den Vorgesetzten das notwendige Vertrauen, um eigene Aufgabenbereiche zu übernehmen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Finanzdienstleistungsberatung auf hohem Niveau

3,9
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Image und Kundengruppe

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Noch nicht bekannt genug.

Verbesserungsvorschläge

Beitragsanpassungen teilweise nicht marktgerecht.

Arbeitsatmosphäre

Kooperative Zusammenarbeit im Service-Center. Gute, gebildete Kundengruppe. Dass ist mir besonders wichtig.

Image

Image im Versicherungsvertrieb ist immer herausfordernd. Mit den Empfehlungen von Berufsverbänden für einige Produkte kann man die Kunden gut überzeugen.

Work-Life-Balance

Der Vorteil ist die Selbstständigkeit. Ich bestimme meine Arbeitszeit selbst und damit auch meinen Verdienst. Ich persönlich arbeite viel, besonders abends. Dafür habe ich vormittags Zeit, mein Kind in den Kindergarten zu bringen und einzukaufen oder zum Sport.

Karriere/Weiterbildung

Ich finde die Seminare und Weiterbildungen absolut in Ordnung. Teilweise eher zu viel des guten. Wer will, kann hier viel mitnehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Es geht um Beratung und Verkauf. Wenn ich fleissig bin und viele Kunden gewinne, kann ich viel verkaufen. Damit kann ich meinen Verdienst selbst beeinflussen. Deswegen arbeite ich im Verkauf. Als Angestellter habe ich deutlich weniger verdient.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht einschätzen.

Kollegenzusammenhalt

Die Verkäufer sind selbstständig. In anderen Unternehmen bedeutet dies, eine interne Konkurrenzsituation. Hier wird auch mal ein Kunde unter Kollegen abgegeben. Das kenne ich von anderen Finanzdienstleistern nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Finde ich ok. Obwohl der Fokus und die Bemühungen schon auf die neuen, jüngeren Kollegen gelegt wird.

Vorgesetztenverhalten

Meine Führungskraft ist dafür zuständig, dass ich erfolgreich werde, neue Kunden anspreche und Versicherungslösungen verkaufe. Dafür ist er mein fachlicher Ansprechpartner und unterstützt mich, wenn ich Hilfe brauche. Dass war gerade am Anfang wichtig. Natürlich geht es ihm darum, dass ich erfolgreich bin. Mir ja auch.

Arbeitsbedingungen

Alles ok. Büro ist eben Büro.

Kommunikation

Wohlwollender Austausch innerhalb der Aussendienstkollegen. Know-how wird geteilt.

Gleichberechtigung

Auch viele erfolgreiche weibliche Verkäuferinnen.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine bessere Kundengruppe in der Versicherungsberatung.

Tolle Karrierechancen als Werkstudent

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Work-Life-Balance

Sehr einfache und unkomplizierte Abstimmung der Arbeitszeiten. Es besteht immer ein sehr hohes Verständnis für Arbeitszeitreduzierungen in z.B. Klausurenphasen o.ä.

Kommunikation

Kurze Kommunikationswege, Ansprechpartner fast immer gut zu erreichen und immer ein sehr freundlicher und kollegialer Umgang.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Aufgaben, außerdem besteht immer die Option in Bereiche die einen interessieren reinzuschauen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Anspruchsvolle Zielgruppe mit hohem Absicherungsbedarf

4,3
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheit sein eigenes Gehalt zu bestimmen.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist generell sehr gut. Gute Umsatzzahlen sind hier natürlich hilfreich.

Work-Life-Balance

Zu Beginn meiner Tätigkeit musste ich selbstverständlich ordentlich Gas geben. Neue Kunden gewinnen sich eben nicht von alleine. Dies wurde im Bewerbungsprozess aber auch transparent kommuniziert. Mittlerweile werde ich von meinen Bestandskunden weiterempfohlen und der Akquiseanteil hat sich deutlich reduziert.

Karriere/Weiterbildung

Klar kommuniziertes und strukturiertes Karrieremodell. Hier stehen einem alle Möglichkeiten offen.

Kollegenzusammenhalt

Im Vergleich zu meinen ehemaligen Arbeitgebern (Festanstellung) ist der Kollegenzusammenhalt hier sehr gut. Man hilft sich gegenseitig und feiert auch gerne mal in kleiner Runde.

Vorgesetztenverhalten

Offen, transparent und direkt. Fachliche Unterstützung war stets gegeben.

Kommunikation

Direkte Kommunikation mit flachen Hierarchien innerhalb der Service Center.

Interessante Aufgaben

Am Ende des Tages geht es natürlich darum, jeden Monat aufs neue die Produkte der Deutschen Ärzte Finanz zu vertreiben. Der hohe Beratungsbedarf (und auch Absicherungsbedarf €€€) sind dafür aber Entschädigung genug ;)


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Inkompetenz der Service-Center Leitung

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Stammunternehmen in Köln und die dort beschäftigten Mitarbeiter/innen machen einen angenehmen und professionelleren Eindruck.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man erkennt nicht, dass gewisse Personen für ihre Rolle absolut ungeeignet sind.

Verbesserungsvorschläge

Augen auf, bei der Auswahl der Führungskräfte.

Arbeitsatmosphäre

Unter den Kollegen in Ordnung, allerdings herrscht bei jedem Unzufriedenheit (gerechtfertigter Weise) über die Service-Center Leitung, sodass man sich beim jeweils anderen darüber beschwert.

Image

Nach außen hui, nach innen pfui.

Work-Life-Balance

Absprachen über Arbeitszeiten sind mühsam und müssen regelmäßig neu verhandelt werden (weil es sich von der Service-Center Leitung nicht vermerkt wird), obwohl das genau das Gegenteil von dem ist, was man als Werkstudent braucht. Während der Klausurenphasen herrscht dann absolutes Unverständnis wenn man mehr Zeit für die Uni benötigt.

Karriere/Weiterbildung

Als Absolvent von der Uni, kann man sich da, insb. in Abhängigkeit vom Service-Center, schon gerne mal überqualifiziert fühlen.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Geprägt von Unzuverlässigkeit, Unstrukturiertheit, nicht vorhandener Führungskompetenz, bis hin zu Verantwortungslosigkeit.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind unaufgeräumt und werden teilweise über lange Zeit als Lagerplatz für Müll zweckentfremdet.

Kommunikation

Absprachen werden überwiegend nicht eingehalten, getreu dem Motto: „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern“

Gehalt/Sozialleistungen

Für Werkstudenten in Ordnung, als Repräsentant muss man Gewerbesteuer und alle Sozialleistungen selbst tragen, da ist die sog. „Garantiezahlung“ relativ unattraktiv.

Interessante Aufgaben

Aufgaben werden kaum im Vorraus geplant, sondern adhoc vergeben.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Werkstudentin, lieber ehemaliger Werkstudent,

vielen Dank für Dein offenes Feedback.
Wir finden es sehr bedauerlich, dass Du die Zusammenarbeit mit der Service-Center-Leitung in dieser Weise wahrgenommen hast.
Unser Unternehmen ist geprägt von einer offenen Feedback-Kultur und flachen Hierarchien. Unsere Service-Center-Leiter werden im Rahmen von anspruchsvollen Auswahlverfahren ausgewählt und wir bieten darüber hinaus ein umfassendes Führungskräftequalifizierungsprogramm an.
Daher überrascht uns Dein Eindruck und wir würden uns sehr gerne persönlich mit Dir dazu austauschen. Melde Dich gerne telefonisch bei Pia Schlücker, Leiterin Vertriebsrecruiting, Tel: 0221 148 22043.

Übrigens gibt es in der Hauptverwaltung in Köln einen Ansprechpartner, der für die Belange und Fragen aller Werkstudenten (m/w/d) im Vertrieb/ in den Service-Centern, zuständig ist -
Felix Mohr, Vertriebsrecruiter, Tel: 0221 148 24134.
Wir hätten uns gewünscht, dass Du Dich bereits während Deiner Tätigkeitszeit mit ihm in Verbindung gesetzt hättest.
Vermutlich fehlten Dir die Kontaktdaten.
Wir werden dafür Sorge tragen, Felix als internen Ansprechpartner für unsere Werkstudenten (m/w/d) bekannter zu machen.

Liebe Grüße
Sandra Hahn
Spezialistin Vertriebsrecruiting und Personalmarketing

Lasst die Finger davon!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Finanzen / Controlling bei Deutsche Ärzte Finanz in Köln gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles mehr Schein als Sein.

Verbesserungsvorschläge

Realistischeres Jobprofil vorstellen. Man ist kein "Finanzberater", sondern einfach ein Versicherungsvertreter, der sich mit Kaltakquise durchschlagen muss, die im Krankenhaus auch unerwünscht und sogar eigentlich unerlaubt ist.

Karriere/Weiterbildung

Hohe Fluktuation

Gehalt/Sozialleistungen

Ich hatte noch nie so wenig Geld zur Verfügung. Nach allen Sozialabgaben und Steuern bleibt nämlich nicht mehr viel übrig von dem Fixum.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist ganz ok, das war aber auch das einzig positive.

Interessante Aufgaben

Man versucht jeden Tag genervten Ärzten Haftpflicht Versicherungen anzudrehen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

gerne möchten wir uns mit Dir zu Deinem Feedback austauschen, um nachvollziehen zu können, wie es zu diesem Eindruck gekommen ist. Unser Karriereeinstiegsprogramm ist darauf ausgerichtet, unsere Finanzberater dahingehend auszubilden, den Arzt in allen Finanz- und Versicherungsfragen beraten zu können. Sie erschließen sich nach und nach die einzelnen Beratungsfelder. Diese umfassen, neben sämtlichen Versicherungsthemen, u.a. auch Themen wie den Vermögensaufbau, verschiedenste Finanzierungsthemen und die wirtschaftliche Beratung hinsichtlich der Niederlassung und dem Betrieb einer eigenen Praxis. In den ersten Berufs- und Lebensphasen des Arztes (Medizinstudium und Assistenzarztzeit) ist es zunächst wichtig, für eine gute private und berufliche Absicherung zu sorgen, bevor Finanzierungsthemen relevant werden. Damit nehmen die Versicherungsthemen zu Beginn der Tätigkeit eines Finanzberaters natürlich einen großen Teil der Beratung ein.

Neben dem monatlichen Fixeinkommen können unsere Berater durch die leistungsorientierte Vergütung selbst Einfluss auf ihr Einkommen nehmen. Unser Karrieremodell unterstützt dabei ihre finanzielle Weiterentwicklung und eröffnet ihnen sehr gute Einkommensperspektiven.

Wir können nur die Vermutung aufstellen, dass Du nicht genügend Zeit bei uns im Unternehmen verbracht hast, um alle Möglichkeiten und Vorzüge unserer Ausbildung kennenzulernen und dass Du Dich nicht mit uns und Deinem Mentor bzgl. Deiner Herausforderungen ausgetauscht hast. Solltest Du dies nachholen wollen, melde Dich gerne bei Pia Schlücker (0221 148 22043), Leiterin Vertriebsrecruiting.

Liebe Grüße
Sandra Hahn
Spezialistin Vertriebsrecruiting und Personalmarketing

TOP Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung, Diversität, Image


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

The place to be

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flache Hierarchien, Interesse an Ideen der Mitarbeiter, gute Einbindung des Vertriebs in Projektentwicklung, hervorragende Verdienstmöglichkeiten, gute Vernetzung in der Zielgruppe

Image

Der Diamant unter den Finanzdienstleistern. Aber das Image der Branche ist, wie es ist. Viele dankbare Kunden machen das mehr als wett.

Work-Life-Balance

Im Vertrieb sind wir selbständig und haben daher das Thema Work-Life-Balance selbt in der Hand.

Karriere/Weiterbildung

Sehr umfangreiches, digitales Weiterbildungsangebot. Auch Präsenzverabstaltungen gibt es (vor Corona), diese sind super und wertschätzend.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei uns kann man alt werden, mit seinen Kunden wachsen und sehr selbstbestimmt arbeiten. Dennoch wird unternehmensseitig mehr für junge Kollegen und Kunden getan als für ältere. Das ändert sich gerade zugunsten neuer Schwerpunktthemen für alle Zielgruppen.

Gleichberechtigung

Die Liste der erfolgreichen Vermittler führt eine Frau an. Gleichberechtigung ist auf alle Fälle gegeben.

Interessante Aufgaben

Jeder Kunde ist anders, ich lerne jeden Tag etwas Neues.


Arbeitsatmosphäre

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Teilen

Macht einfach Spaß

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

breit aufgestellt für die Zukunft

Verbesserungsvorschläge

nicht zu viel Aktionismus

Arbeitsatmosphäre

junges Team

Image

in der Branche hoch

Karriere/Weiterbildung

WB nach den Interessen, in die man sich entwickeln möchte

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittlich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fahrrad erwünscht

Kollegenzusammenhalt

sehr stark gefördert und gefordert

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoll

Vorgesetztenverhalten

offenes Ohr - immer

Arbeitsbedingungen

hochwertiges Büro

Kommunikation

offen

Gleichberechtigung

immer

Interessante Aufgaben

vielfältiger gehts kaum


Work-Life-Balance

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN