Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG als Arbeitgeber

  • Köln, Deutschland
  • BrancheFinanz
Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG

7 von 87 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Lieber nicht

2,2
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Work-Life-Balance

Suggeriertes Angestelltenverhältnis statt erhoffter Selbstständigkeit;
ständige Büropräsenz, die kontrolliert wird, Homeoffice nicht erlaubt

Kommunikation

keine Meinungsfreiheit


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein offenes Feedback. Deine Erfahrung und Sichtweise bedauern wir sehr. Unsere selbstständigen Finanzberater haben in jedem Fall die Wahl, auch von zu Hause aus zu arbeiten. In der Einstiegsphase eines neuen Repräsentanten ist es jedoch ratsam, im Büro präsent zu sein, da die Einarbeitung im Service Center erfolgt und wir nur so unsere hohe Einarbeitungsqualität wahren können. Es ist uns wichtig, unsere Finanzberater zu fördern und sie bei ihrer Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Schade, dass Du die Teamatmosphäre an Deinem Standort so wahrgenommen hast. Gute Teamarbeit und Zusammenhalt ist uns im Unternehmen besonders wichtig. Gerne möchten wir uns mit Dir über Deine Erfahrungen austauschen. Melde Dich dazu einfach bei mir unter 0221 148 -35458.

Liebe Grüße
Sandra Hahn
Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Anfangs ein guter Eindruck, später eher nicht mehr.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gab nette Kollegen.
In der Regel ein eigenes Büro.
Einladung zum Treffen aller Werkstudenten in die Zentrale direkt am Anfang.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Verhalten des Vorgesetzten ist nicht korrekt. Es gab keinen Dank für die geleistete Arbeit am Ende des Arbeitsverhältnisses. Der Vorgesetzte wollte scheinbar sich nicht verabschieden.
Fehlende arbeitsrechtliche Kenntnisse des Vorgesetzten sind ebenfalls nicht da (Arbeitsverträge ändern geht nicht mündlich oder per Mail).
Der PC wurde angeblich vom Vorgesetzten bezahlt, was so nicht stimmte. Der Vorgesetzte musste damit angeben. Letztendlich stellte sich raus, dass der PC von der Zentrale bezahlt wird.

Verbesserungsvorschläge

Einheitliche Vergütung für Werkstudenten, welche auch Transparent sind.
Einen direkten Ansprechpartner in der Zentrale wäre auch hilfreich, falls es Probleme zu klären gibt.
Schulung der Vorgesetzten zum Thema Arbeitsrecht sollte es auch geben, da die scheinbar nicht vorhanden sind.

Arbeitsatmosphäre

Man fühlte sich nicht aufgenommen vom Unternehmen

Image

Die Deutsche Ärzte Finanz ist unter den Ärzten und Medizin Studenten bekannt und bisher hatte ich den Eindruck, dass die Kunden ein negatives Bild hatten.

Work-Life-Balance

Als Werkstudent kann man 8-20 Stunden die Wochen arbeiten. Kundenakquise findet besonders in den Abendstunden statt, was dazu führt, dass man auch mal bis 20 Uhr im Beruf sitzt.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeit einer Übernahme in ein Selbstständiges Arbeitsverhältnis besteht, wenn man mit dem Studium fertig ist.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen waren nett, aber auch distanziert.

Vorgesetztenverhalten

Zusagen konnten nicht eingehalten werden.
Es dauerte eine Ewigkeit bis das Arbeitszeugnis zugeschickt wurde und dann in einer nicht korrekten Fassung, da Tätigkeitsbereiche nicht aufgelistet wurden. Eine Frist wurde gesetzt und die wurde auch nicht vom Vorgesetzten eingehalten.
Neben dem Festgehalt hatte ich die Chance Provision zu verdienen. Irgendwann im Laufe meines Angestelltenverhältnisses wollte der Vorgesetzte die Provision senken. Pro gemachten Termin, den man machte, sollte es nicht mehr 5 Euro geben, sondern 2,50 Euro. Er hätte es nicht erwartet, dass man erfolgreich viele Termine vereinbaren kann. Schriftlich wollte er das aber nicht festhalten und nach mehrmaligen Ansprechen, gab es mit Theater eine Schriftliche Vereinbarung.
Man muss seinem Geld hinterher laufen, wenn man Provision verdient hat und der Arbeitgeber in der Zahlschuld ist. Nach dem Arbeitsverhältnis hatte ich einen Anspruch auf Provision und ich musste den Arbeitgeber nochmal darauf ansprechen, ob ich denn noch was erwarten kann oder nicht.

Arbeitsbedingungen

Ich musste teilweise in einem Büro sitzen, wo nur ein Esstisch stand. Ergonomisch nicht toll.

Kommunikation

Fehlende Kommunikation vom Vorgesetzten.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Werkstudent kann man 10 Euro mindestens erwarten. Geht natürlich mehr. Die Zentrale „empfiehlt“ 10-15 Euro die Stunde. Ist aber abhängig von direkten Vorgesetzten bei dem man angestellt ist. Für den Vertrieb in der Versicherungsbranche sind 10 Euro wenig.
Möglichkeit zum verdienen einer Provision ist möglich. Aber nicht wirklich viel. 2,50-5 Euro.

Gleichberechtigung

Es waren viele Frauen im Unternehmen tätig. Verhältnis ist schätzungsweise bei 50:50

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben waren sehr eintönig. Als Werkstudent dient man zum einem als Unterstützung im Vertrieb, aber soll auch in das Berufsbild des Verkäufers für Versicherungen und Finanzen eingeführt werden.
Ich sollte über mehrere Tage, den ganzen Tag, telefonieren und Kundentermine vereinbaren oder an anderen Tagen Kunden selektieren bzw. Listen bearbeiten, was sehr eintönig war. Gefühlt wurde man ausgenutzt für die Aufgaben, die die anderen nicht ausführen wollten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe Werkstudentin/
lieber Werkstudent,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback.

Wir bedauern sehr, dass Dein positiver Eindruck zu Beginn nicht langfristig bestehen bleiben konnte.
Du konntest Deine Ansprechpartnerin Frau Pilger am Praktikanten- und Werkstudententag kennenlernen. Sie steht unseren Praktikanten und Werkstudenten zu allen Fragen und Anregungen in der Zentrale zur Verfügung. Schade, dass Du sie nicht frühzeitig bezüglich Deiner Themen angesprochen hast.

Unsere Werkstudenten sollen die Möglichkeit haben, die Tätigkeit des Finanzberaters für Ärzte in Gänze kennenzulernen und haben nach erfolgreicher Beendigung der Werkstudententätigkeit erhöhte Chancen, in unser Karriereprogramm einzusteigen. Wir freuen uns, dass in der Vergangenheit bereits mehrere Werkstudenten Freude an der Tätigkeit gefunden haben und wir ihnen einen erfolgreichen Start als Finanzberater über das Programm ermöglichen konnten.

Deinen angeführten Punkten werden wir nachgehen.
Wir würden uns freuen, wenn Du Dich dazu mit uns unter 0221-148 24070 in Verbindung setzt.

Liebe Grüße

Keine gute Empfehlung

2,6
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bei Deutsche Ärzte Finanz Bremen in Bremen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr lockerer Umgang miteinander

Image

Durch den Namen ist die Deutsche Ärzte Finanz bei fast allen Ärzten bekannt und genießt deswegen ein gewisses Ansehen. Dies variiert aber stark von Standort zu Standort. Bremen spielt hier keine große Rolle.

Work-Life-Balance

Da es keine Führung gibt, kann man sich seine Arbeitszeit frei einteilen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wer sich nur auf den "Verkauf" von Versicherungen konzentriert kann hier durchaus ein gutes Einkommen erhalten . 50.000-80.000€ sind auch in den ersten Jahren möglich.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Leider gibt es hier keine Führung, weder der einzelnen Mitarbeiter , noch des Teams. Kritik wird nicht wahrgenommen. Fachkenntnis ist nur in sehr geringem Maße vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Leider ist die Deutsche Ärzte Finanz auch nur ein Strukturvertrieb wie MLP usw. Alle Schulungen sind ausschließlich auf den Verkauf ausgelegt. Fachwissen und Beratung sind zweitrangig und vielleicht auch nicht gewünscht. Das Niveau ist nicht höher als der Branchendurchschnitt.

Kommunikation

Alle nicht leitenden Personen harmonieren miteinander.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein offenes Feedback. Wir freuen uns, dass Du den Kollegenzusammenhalt so positiv bewertet hast. Schön, dass Du darüber hinaus gute Erfahrungen hinsichtlich Deiner Work-Life-Balance gemacht hast. Dies ist einer der großen Vorteile der Selbstständigkeit - unsere Berater können sich ihre Arbeitszeit frei einteilen. Selbstverständlich möchten wir auch auf deine kritischen Punkte eingehen.
Durch unser strukturiertes Karriere-Einstiegsprogramm sowie das umfassende Aus- und Weiterbildungsprogramm haben unsere Kollegen im Außendienst eine hervorragende Einarbeitung und sehr viele Möglichkeiten, sich fachlich weiterzuentwickeln. Schade, dass du dies nicht so wahrgenommen hast. Wir arbeiten in einer dynamischen Finanzwelt und in einem wachsenden Gesundheitsmarkt. Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, unsere Berater im Hinblick auf Veränderungen stets fachlich auf dem aktuellsten Stand zu halten. Es liegt auch im eigenen Interesse unserer Berater, ihre Kunden allumfassend in sämtlichen Finanz- und Versicherungsfragen im beruflichen und privaten Bereich beraten zu können. Neben Versicherungen bieten wir unseren Kunden u.a. auch eine wirtschaftliche Beratung im Rahmen der Praxisniederlassung sowie eine Beratung zur Kapitalanlage/zum Vermögensaufbau an.
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns von höchster Wichtigkeit. Daher legen wir viel Wert auf unsere Netzwerkarbeit mit zahlreichen Berufsverbänden und Ärztekammern. Gleichermaßen ist uns die Zufriedenheit unserer Berater wichtig. Gerne würden wir in Erfahrung bringen, welche Erlebnisse Dich zu Deiner Bewertung bewogen haben. Vielleicht möchtest Du Dich im Vertrauen dazu mit uns austauschen.
Melde Dich gerne telefonisch unter 0221 148 -22043 bei Pia Schlücker, Leiterin Vertriebsrecruiting.

Freundliche Grüße
Das DÄV Recruiting-Team

Gutes Geld / Eintönige Arbeit

3,3
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2017 bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs-AG in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Verdienstmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehlende Perspektive, Kaltakquise im Krankenhaus

Verbesserungsvorschläge

Breiter aufstellen im Vergleich zur Konkurrenz, z.B. durch Marketing. Zumindest bei der Zielgruppe herrscht keine sehr große Bekanntheit.
Dann kommen vielleicht auch bessere Leads. Das war immer alles Murks.

Arbeitsatmosphäre

Die DÄF bietet ein Einführungsprogramm an in dem hauptsächlich frische Hochschulabsolventen für den Vertrieb von Versicherungen stark gemacht werden. Anfangs war es für mich spannend alle Versicherungsprodukte die es im Lebensversicherungsbereich gibt kennenzulernen.
Auch die Schulungen waren zu Beginn recht spannend, wurden mir aber auf Dauer auch ziemlich langweilig wenn man den nicht sehr umfangreichen Stoff schnell verstanden hat. Immer wieder die gleichen möglichen Einwände der Kunden bearbeiten und Powerpaket zur DÄF / BU / etc.. Irgendwann hängt das einem zum Hals raus.
Im Prinzip wird man als Ein-Produkt-Verkäufer geschult. Das heißt ihr verkauft (und ich sage gezielt verkauft und nicht beratet) Ärzten oder Medizinstudenten eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Fondsanlage. Es gibt auch noch private KV und Berufshaftplicht. Sowie die Produkte der AXA. Provision verdient man aber hauptsächlich an der BU der DÄF. Die ist sicherlich für Ärzte super und das sehe ich auch nach wie vor so.

Ich hab sehr gutes Geld verdient, mich hat das trotzdem alles gelangweilt immer wieder die gleiche Story zu erzählen. Analytische Denkweise braucht man für die Tätigkeit wirklich nicht. Es geht darum möglichst viele Termine und BU-Abschlüsse zu haben.
Wer sich über Geld definiert ist hier sicherlich gut aufgehoben, allerdings ist zu beachten, dass jemand der gerne analytisch denkt und sich über neue Aufgaben freut hier zumindest in den ersten Jahren wenig Freiraum ist.
Ich kam direkt vom Studium und musste feststellen, dass ich zwar gerne Kunden berate, aber nicht nur ein Ein-Produkt-Vertriebler sein will. Trotz der guten Provision und auch größtenteils netten Kunden, ist mir das zu eintönig geworden.

Work-Life-Balance

Man teilt sich seine Zeit selber ein. Bist du erfolgreich, dann sagt keiner was wenn du mal einen Tag nicht kommst. Ansonsten wird Anwesenheit verlangt, die teilweise sinnlos ist.

Kollegenzusammenhalt

Top. Die Kollegen die ich kennengelernt habe, sind alle super nett gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt deutschlandweit mehrere Service-Center und dort gibt es sogenannte SC Leiter. Die sollen die selbstständigen Finanzberater anleiten, was mehr oder weniger gut klappt. Leider ist der beste Vertriebler nicht gleich die beste Führungskraft. Ich kam immer gut klar, aber so richtige Führung hängt arg vom SC Leiter ab.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein ehrliches und konstruktives Feedback.

Wir freuen uns, dass Du Dich im Kollegenkreis wohl gefühlt hast.

Gerne möchten wir uns Deinen kritischen Punkten annehmen, die uns sehr überrascht haben. Unser Karriereeinstiegsprogramm in Form von Seminaren und Coachings ist darauf ausgerichtet, unsere Finanzberater dahingehend auszubilden, den Arzt in allen Finanz- und Versicherungsfragen zu beraten. Dies umfasst neben allen Themen der beruflichen und privaten Absicherung auch den Vermögensaufbau, Finanzierungen und die betriebswirtschaftliche Beratung im Rahmen der Niederlassung und dem Betrieb einer eigenen Praxis.

Selbstverständlich erschließt Du Dir hier erst nach und nach die einzelnen Beratungsfelder. Darüber hinaus macht es sicherlich in der Anfangszeit Sinn, viel Zeit im Service Center und im Umkreis erfahrener Kollegen zu verbringen, um auch von diesen zu lernen. Wer hier Gas gibt, kann sich so auch schneller weiteren Themen widmen.

Unsere Marktführerschaft in dem Segment der akademischen Heilberufe zeigt den Grad unserer Bekanntheit– damit sind wir sehr zufrieden. Zu den Aufgaben unserer Finanzberater gehört auch, diese Bekanntheit weiter zu steigern, damit noch mehr Ärzte von unseren Vorteilen profitieren. Durch unser einmaliges Heilberufenetzwerk, welches u.a. Berufsverbände der Ärzte sowie Ärztekammern einschließt, die gemeinsam mit uns unsere Produkte entwickeln und diese auch weiterempfehlen, genießen wir ein großes Vertrauen in der Ärzteschaft.

Gerne würden wir nachvollziehen, wie es zu Deiner Einschätzung kommt. Uns ist es wichtig zu erfahren, warum es Dir nicht möglich war, alle Chancen unserer Aus- und Weiterbildung kennen zu lernen und somit eine allumfassende Beratung anbieten zu können.
Wir würden uns freuen, uns mit Dir auszutauschen. Melde Dich bei Interesse gerne bei Pia Schlücker, Leiterin Vertriebsrecruiting (Telefonnummer 0221 148 -22043).

Beste Grüße

Erstkontakt, Telefoninterview, Praktikum und Assessment Center beim Finanzprimus für Ärzte

3,4
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2016 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Super Vorstand, nettes Team auf unterer Hierarchieebene.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum Einlassung auf die Herausforderungen durch Migranten im Krankenhaus.
Antragsabteilung nicht offen für individuelle Bemessung. Häufig Ausschlüsse oder Aufschlägenwegen lapidaren Krankheiten wie z.B. Muskelzerrung oder Darmspiegelung.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Verkaufspotenziale im Bestand umsetzen.

Arbeitsatmosphäre

Keine offene Diskussionskultur. Arbeitsvorgänge werden meist nur quantiv erfasst.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Versprechen bzgl. Verdienst im Einstellungsgespräch werden meist trotz großem Engagement nicht erreicht.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Angst vor ehrlichen und konstruktiven Diskursen.

Vorgesetztenverhalten

Probleme werden verschwiegen. Das finanzielle Wohl des Teams und die Ausschöpfung von Potenzialen steht längst nicht immer im Fokus.

Kommunikation

Wichtiges Feedback wird zurück gehalten


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank für Dein ehrliches und konstruktives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass Du Dich in Deinem Team wohl gefühlt hast und von unserem Vorstand überzeugt bist. Wir möchten uns natürlich auch Deinen kritischen Punkten annehmen, die uns sehr überrascht haben. Kritik sehen wir als Chance zur Verbesserung und daher würden wir uns freuen, wenn Du uns persönlich von Deinen Erfahrungen berichtest. Melde Dich dazu einfach bei Pia Schlücker, Leiterin Vertriebsrecruiting, unter der Telefonnummer 0221 148 -22043.

Viele Grüße
Sandra Hahn
Deutsche Ärzte Finanz
Beratungs- und Vermittlungs-AG
Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Nicht empfehlenswert

2,4
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz Beratungs- und Vermittlungs AG in Köln gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback. Wir freuen uns, dass du Dich mit Deinen Kollegen so gut verstanden hast. Schade, dass der Job für Dich nicht der richtige war. Durch unser Aus- und Weiterbildungsprogramm haben unsere Kollegen im Außendienst viele Möglichkeiten sich fachlich weiterzuentwickeln. Auch finanziell können wir attraktive Perspektiven aufzeigen. Gerne möchten wir erfahren, welche Erfahrungen Dich zu deiner Bewertung bewogen haben und würden uns freuen, mit Dir im Vertrauen darüber zu sprechen.
Melde Dich dazu einfach bei mir unter 0221 148 -35458.

Liebe Grüße

nur verkaufen

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Deutsche Ärzte Finanz in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Hahn, Spezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing
Sandra HahnSpezialistin Vertriebsrecruiting & Personalmarketing

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Schade, dass deine Bewertung so negativ ausfällt und du die positiven Erfahrungen der anderen Kollegen nicht teilst. Gerne würden wir erfahren, welche Erlebnisse zu dieser Bewertung geführt haben, um eine Verbesserung deiner Situation zu erwirken. Melde dich dazu bitte bei Pia Schlücker, Leiterin Vertriebsrecruiting (Telefonnummer 0221 148 -22043). Wir würden gerne mit dir in den Austausch gehen.

Herzliche Grüße
Sandra Hahn