Navigation überspringen?
  

Deutsche Bahnals Arbeitgeber

Deutschland Branche Verkehr / Transport / Logistik
Subnavigation überspringen?

Deutsche Bahn Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,53
Vorgesetztenverhalten
3,34
Kollegenzusammenhalt
3,87
Interessante Aufgaben
3,69
Kommunikation
3,21
Arbeitsbedingungen
3,54
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,65
Work-Life-Balance
3,51

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,88
Umgang mit älteren Kollegen
3,86
Karriere / Weiterbildung
3,35
Gehalt / Sozialleistungen
3,48
Image
3,07
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1919 von 3468 Bewertern Homeoffice bei 1371 von 3468 Bewertern Kantine bei 2000 von 3468 Bewertern Essenszulagen bei 1008 von 3468 Bewertern Kinderbetreuung bei 642 von 3468 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2238 von 3468 Bewertern Barrierefreiheit bei 865 von 3468 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1653 von 3468 Bewertern Betriebsarzt bei 1839 von 3468 Bewertern Coaching bei 835 von 3468 Bewertern Parkplatz bei 1143 von 3468 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1931 von 3468 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2201 von 3468 Bewertern Firmenwagen bei 456 von 3468 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1828 von 3468 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1012 von 3468 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1427 von 3468 Bewertern Internetnutzung bei 1728 von 3468 Bewertern Hunde geduldet bei 119 von 3468 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Massive Personalabwanderung, keine anständige Kontrolle bei Neueinstellungen, ungerechte Gehaltseinteilungen zwischen jung und alt (2016)

Vorgesetztenverhalten

Wie bitte soll dies bei vierteljährigen bis ganzjährigen Wechseln funktionieren?
Die kommen mit Ihrem Vorgesetzten erstrecht nich klar!

Kollegenzusammenhalt

Teils teils, die guten Jungen verlassen den Weltkonzern (Gehaltsverhandlungen werden grundsätzlich von Jahr zu Jahr versprochen), schwarze Schafe bleiben und die Alten finden eh keinen neuen Job und sind andauernd krank (diese Aussage kommt von Oben).

Interessante Aufgaben

Ungerecht! Die, die alles können, dürfen alles machen und die Anderen spielen auf dem Handy!

Kommunikation

Hauptsächlich nur fürs Alibi.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Bahn stellt auch ältere Herren ein und freut sich über deren bestandenen Qualifikationen. Allerdings zu schlechten Konditionen (Mo.-So. viele Nachtschichten), nach zwei drei Jahren verlassen sie dieses Irrenhaus wieder, "Reisende soll man nicht aufhalten" (auch eine Aussage von Oben).
Langdienende Kollegen: werden wöchentlich angelogen, "die Bahn fährt auch ohne sie" (auch eine Aussage von Oben).

Karriere / Weiterbildung

Ja sicher, aber ohne anständige Bezahlung und am besten rund um die Uhr.

Gehalt / Sozialleistungen

Über 30 Jahre bei "die Bahn", 2x zurückgesetzt (Qualifikationen erworben), d.h. 5 Jahre Verlust (bis jetzt ca.140000€ Brutto) in der Lohngruppierung bis zur Rente und dann ab in die Altersarmut, da hilft auch diese mini Betr. Altersvorsorge nicht! "herzlichen Dank für Tag und Nacht + Wochenenddienst, bis zu 21Tage am Stück"!

Arbeitsbedingungen

Schallmaurern ohne Türen und wenn, dann ohne Parkplatzmöglichkeiten, an den unmöglichsten Stellen (Unfallgefahr ist ein Fremdwort, interessiert auch keinen!
Büros platzen aus allen Nähten und Vorort wo gearbeitet wird fehlt es hinten und vorne an anständigen Personal, Werkzeugtechnik alt miserabel, Updates blockieren bis zu einer Woche den PC (alles Engel'lisch), Wartungsfreier "armer" Waschraum (abstossende Duschen seit 8Wochen bei 36°C im Schatten defekt, usw, usw,

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vieles ist nur Alibi.

Work-Life-Balance

Bei der Zuteilung von unangenehmen Arbeiten bleiben schwarze Scharfe gerne Zuhause, der Rest wird von bis zu 3 Feinplanern teils ohne Absprache untereinander aufgeteilt, so daß man bis zu 14 Tagen am Stück arbeiten darf und und und...

Image

Alles schön und blumig reden, Lug und Betrug!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Realität nicht ganz aus dem Auge verlieren. Bei der Wahrheit bleiben, die Bahn nicht noch tiefer in den Abgrund fahren.

Pro

Ihren Auftritt in den Medien...

Contra

Wie sie Angestellte, wie auch Geschädigte bei Baumassnahmen usw. mit Hilfe von eingekauften Gutachtern über den Tisch ziehen will und durchsetzt. Kein Rückgrat.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Deutsche Bahn
  • Stadt
    Karlsruhe
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
Wie ist die Unternehmenskultur von Deutsche Bahn? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre schwankt immer mehr

Vorgesetztenverhalten

Sehr hinterhältig, Redet kaum mit den Mitarbeitern, denkt nur an seine Karriere, kein menschliches Mitgefühl

Kollegenzusammenhalt

Mit den richtigen Kollegen kann man gut arbeiten. Doch sehr viele sind Petzen.

Interessante Aufgaben

Sitzende Tätigkeit, Betriebsführung,

Kommunikation

Kein Austausch mit Kollegen möglich. Führungsebene wird sofort verständigt. Führungskraft möchte gut dar stehen und macht alles für seine Karriere. Keine menschliches Mitgefühl.

Gleichberechtigung

Keine Gleichberechtigung, Nur Lieblinge kriegen etwas

Gehalt / Sozialleistungen

Verantwortung passt nicht zum Gehalt. Elektrische Betriebsführung von ganz NRW und geldlich kommt man so eben an Elektriker Gehalt in der freien Wirtschaft. Bei anderen Firmen kriegt man1000Euro mehr. Zulagen sehr schlecht. MA die bereitschaft haben kriegen von zu Hause aus mehr Geld als wir in der Betriebsführung bei der Arbeit.

Arbeitsbedingungen

Schlechte Arbeitsbedingungen, Kein Soziales Leben Am Wochenende wird insgesamt24 Stunden gearbeitet. Sa+So=24h

Work-Life-Balance

10Stunden Nachtschicht Wochenenden jeweils12 Stunden und Feiertage, Weinachten, sitzende Tätigkeit. Von der Gesundheitsabteilung kommt nicht mal ein Sportgerät um den Rücken zu Stärken

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Deutsche Bahn Energie GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Geschäftsführung
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Personalplanung, Abschaffung Dauerdienstreise

Pro

Gehaltszahlungen pünktlich.

Contra

Umgang mit Personal

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    DB Training
  • Stadt
    Frankfurt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 14.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

k.K.

Kollegenzusammenhalt

Unverwüstlich und das große Muss in diesem Job

Interessante Aufgaben

Reisendenauskünfte, Reisendenlenkung, Ein& Austiegshilfen für Hilfsbedürftige Personen,Fahrplanänderungen, Fundsachenbearbeitung, koordinierung zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen an einem Bahnhof

Kommunikation

stark verbesserungswürdig zwischen den Unternehmen des Konzerns

Gleichberechtigung

wird HIER sehr groß geschrieben

Umgang mit älteren Kollegen

Einarbeitung in alle gängigen EDV-Systeme, regelmäßige Schulungen

Karriere / Weiterbildung

gegeben für jeden- der seinen Job versteht, der eigen interesse zeigt vorankommen zu wollen

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut nichts zu beanstanden, Ich lebe in einem Haus mit garten, meine Familie ist immer Satt. Ich besitze zwei Mittelklasse Wagen und kann trotzdem am Ende des Monats Sparen.
Alles andere wäre meckern auf sehr hohem Niveu

Arbeitsbedingungen

Schichtarbeit im 3 Schicht- System, i.d.R. zu Zweit o.m. 24h Ansprechpartner für Notfälle und Sorgen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Grüne Schiene- grüner Strom

Work-Life-Balance

du gehst gut und gerne Arbeiten für ein stressfreies Leben für deine liebsten und dich

Image

Image von Kundenseite aus Katastrophal, aus Arbeitnehmer Sicht der beste Konzern für den ich Arbeiten durfte

Verbesserungsvorschläge

  • Hören sie ihren MA zu, lernen sie zwischen den Zeilen zu lesen

Pro

Faire/r Umgang,Einarbeitungszeit, gute Fristgerechte Löhne, Weiterbildungsmöglichkeiten(für die die es Wirklich wollen)

Contra

Kommunikation zwischen den einzelnen Etagen mangelhaft

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DB Station & Service AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wäre schön wenn man nachhaltig dafür sorgt, dass ein angenehmes Klima in den Räumen besteht. Ansonsten funktioniert die Einrichtung und ist, soweit ich das erkennen kann, hochwertig.

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich ganz ordentlich. Nur als ich damals mein Einsatzbereich wechseln wollte - hat der zuständige Leiter es sich zu seinem persönlichen Ziel gemacht mich als „illoyales Schw..“ zu diffamieren. Wundervoll.

Kollegenzusammenhalt

Das kommt sehr auf die Kollegen an. Mit jüngeren Kollegen klappt das meist besser - weil diese eingesehen haben, dass die Eisenbahn von heute anders ist als die von „damals“.

Interessante Aufgaben

Der Job ist mein Traumjob - ich freue mich immer wenn ich arbeiten darf (außer die oben genannten Sonderschichten“

Kommunikation

Die Kommunikation von „oben“ nach „unten“ hat noch gewaltig Spielraum. Oft muss man seinen Informationen hinterherrennen - und es gibt durch die Größe der Firma gefühlt unendlich viele Ansprechpartner.

Gleichberechtigung

Leistung wird anerkannt. So kann man für den selben Job schon mal unterschiedlich verdienen. Es gibt feste Vorgaben für die meisten zu treffenden Entscheidungen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten Kollegen sind maximal 10 Jahre vor der Rente. Dass diese so lange dabei sind - zeigt dass es hier mit rechten Dinge zugeht.

Karriere / Weiterbildung

Es werden Qualifizierungsprogramme angeboten und unterstützt. Intern kann man sich über alle Wege informieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich fühle mich für meine Verantwortung unterbezahlt. Aber es reicht für ein normales Leben.

Arbeitsbedingungen

Bei mir alles gut. Gibt Kollegen die haben auf Arbeit kein fließend Wasser und kein festes Klo.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Firma arbeitet ständig daran nachhaltiger zu werden. Es geht nicht so einfach - aber es wird.

Work-Life-Balance

Hier haben wir den Salat. Schichten rund um die Uhr sind normal - und das ist auch kein Problem. Nur kommt der Dienstplan immer so spät dass ich nie über das Ende des Monats hinaus planen kann. Bei eingetragenen freien Tagen bete ich immer den Gott der Telefonie an - sofern es diesen gibt - dass der Dienstplanregler meine Nummer heute nicht wählen kann um mich kurzfristig in Dienst zu versetzen. Das bringt aber nix - denn dann kommen die Diensthabenden Vorgesetzten einfach nach Hause und holen einen ab.

Ich arbeite oft 60 Stunden die Woche und manchmal 6 Tage am Stück. Kurze Wechsel von Spät- auf Frühschicht sind wohl Methoden der modernen Folter.

Springt man kurzfristig an einem freien Tag ein - bekommt man ein paar Cent als Entschädigung.

Image

Die DB bist fast bei allen Menschen in Deutschland bekannt. Es wird zwar viel gemeckert - aber am Ende wird realisiert dass es ohne uns nicht geht.

Dass es unsren Beruf gibt wissen viele Menschen gar nicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Hört bitte endlich auf eure Mitarbeiter und seht uns nicht als Kostenfaktor an. Wir können noch lange aktiv ohne Vorgesetzten arbeiten - ihr jedoch keine Sekunde ohne uns.

Pro

Das Image - die Sicherheit des Jobs. Der gute Umfang mit dem Betriebsrat und eine klaren Haltungen im Bereich „Toleranz und miteinander“

Contra

Die Trägheit in einigen Angelegenheiten. Und die oben genannten Themen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    DB Netz AG, Regionalbereich Südost
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 13.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bis auf das Lästern ist es sehr angenehm.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf den jeweiligen Vorgesetzten an, insgesamt verhalten sie sich aber gut.

Kollegenzusammenhalt

Es wird oft eher hinter dem Rücken gesprochen, statt ehrlich und direkt etwas anzusprechen.

Interessante Aufgaben

Eher eintönige Arbeit.

Kommunikation

Manchmal gehen wichtige Infos unter.

Gleichberechtigung

Kolleginnen können problemlos in Elternzeit gehen und bekommen danach ihre alte Stelle wieder. Aber auch als homosexueller Mitarbeiter hat man hier keine Probleme oder gar Ablehnung zu befürchten.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier keine Probleme.

Karriere / Weiterbildung

Wenn man sich engagiert und Leistung bringt, kommt man weiter, auch wenn manche Aufstiegsentscheidungen fragwürdig sind.

Gehalt / Sozialleistungen

Ordentliches Gehalt, das immer pünktlich ist. Die Zuschläge könnten etwas höher sein.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro. Ganz ordentliche PCs, immerhin mit zwei Monitoren.

Work-Life-Balance

Schichtarbeit.

Image

Lockerer und oft scherzhafter Umgang mit der Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Lästereien unterbinden.

Pro

Zuverlässigkeit.

Contra

Manchmal unüberlegte Entscheidungen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Deutsche Bahn Connect GmbH
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation
  • 13.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Trupps alles okay, ab Büro eher schlecht, da meistens Kompetenzen überschritten werden; eine Sekretärin ist nicht der Chef.

Vorgesetztenverhalten

Der eigene Serviceleiter ist okay, andere strotzen nur so vor Arroganz und lassen einen spüren, dass man das niedere Arbeitervolk ist.
Manchmal hab ich das Gefühl, dass unser Servicebereichsleiter gar nicht weiß wer alles unter ihn arbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Trupps gibt's guten Zusammenhalt, ab Servicebereich/Büro nur noch "Augen - ausgekratze".

Interessante Aufgaben

Sommer über nur dass selbe, außer man hat besondere Beziehungen zum Servicebereich, dann bekommt man handverlesene Aufgaben.
Ab Herbst/Winter wird es interessant und abwechslungsreich.

Kommunikation

Wenn man sich nicht gerade jeden Tag im Servicebereich aufhält, erfährt man gar nichts.

Gleichberechtigung

Auch nicht qualifizierte Frauen, bekommen Jobs, wo sie überfordert sind.

Karriere / Weiterbildung

Ganz schlechte Aufstiegschancen,
keine Weiterbildung im Hinblick auf Karriere. Anstatt langjährige Mitarbeiter eine Chance zu bieten, werden "Fremdkräfte" eingestellt, was eigentlich gar keine Ahnung haben, von dem was wir da eigentlich machen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt bekommt man im privaten Sektor mehr, dafür ist der Job aber unsicherer.
Sozialleistungen sind top, da Arbeitgeberfinanzierter Pensionsfond.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein eher schlecht,
man bildet sich ein mit UPM (Umwelt Projekt Management), was gutes für die Umwelt/Natur zu tun, dies ist eher Fehlanzeige, weil ohne Plan wird des nix.

Verbesserungsvorschläge

  • Aufstiegschancen von Mitarbeiter, aus dem unteren "Arbeitermileu". Fahrwegdienste (insbesondere NL Süd) stellt sich selbst ein Bein, in dem man loyale und langjährige Mitarbeiter, unterbuttert.

Pro

Man zahlt pünktlich Gehalt.

Contra

Kein Interesse für die eigenen Mitarbeiter, Kompetenzüberschreitungen von Sekretärinnen, die was denken sie wären Gott, schaffen ihren Job aber nicht.
Keinerlei Aufstiegschancen bzw. sinnvolle Weiterbildungen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    DB Fahrwegdienste GmbH Niederlassung Süd
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommunikation

Keiner Spricht mit dem anderen. Missverständnisse ohne Ende

Umgang mit älteren Kollegen

Mobbing ganz oben auf, jeder lässt jeden ins Messer laufen

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter an der Front müssten mal zu entscheidungen hinzugezogen werden. Der Arbeiter an der "Front" muss mit den fatalen Entscheidungen leben und Arbeiten.

Pro

Jobsicherheit

Contra

Leider vieles... Nase wird nach Nase bemessen, gleichberechtigung unter gleichgestellten nicht vorhanden. Seilschaften kommen weiter.
Geschäftsführung bleibt 2 Jahre und verlässt dann Konzernintern die Führung. Schnell das sinkende Schiff verlassen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DB Netz AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Gleichberechtigung

... wird für die Statistik gelebt, Qualifikation bleibt oft auf der Strecke

Verbesserungsvorschläge

  • Abbau von Hierarchiestufen / Verschlankung der Verwaltung

Pro

WorkLife Balance

Contra

Ressortdenken und Führungskräfte „von Gestern“

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Deutsche Bahn AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 12.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Absolut korrekt und respektvoll

Kollegenzusammenhalt

Könnte besser sein

Kommunikation

Wird großgeschrieben

Gleichberechtigung

Gibt es keinerlei Probleme

Umgang mit älteren Kollegen

Ich habe keine Probleme mit älteren Kollegen und werde respektiert

Karriere / Weiterbildung

Gute Aufstiegschancen

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin zufrieden mit dem was ich verdiene

Arbeitsbedingungen

Könnten manchmal besser sein

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird viel dafür getan

Image

Eigentlich gut

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht öfter die Fahrersitze in den Führerraumkabinen erneuern

Pro

Kümmert sich sehr gut um persönliche Belange

Contra

Eigentlich finde ich gar nichts schlecht

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    deutsche bahn ag frankfurt s-bahn
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige