Devoteam Alegri GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Gute Zeit - Viel gelernt !

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Devoteam Alegri GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Microsoft Fokus, viele Kollegen von denen man lernen kann, generell kollegialer und fairer Umgang miteinander

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als Beratungsunternehmen mittlerweile zu wenige Consultants und zuviele Managing Consultants. Leider gab es auch persönliche Seilschaften, die eine objektive Sachbeurteilung bei Konflikten erschwert hat

Verbesserungsvorschläge

Gehaltsmodel ändern
Unternehmen attraktiver für junge Professionals machen und damit wieder Leben in die Bude reinbringen.

Arbeitsatmosphäre

Leider hat die Arbeitsatmosphäre durch zahlreiche Abgänge durchaus gelitten.
Man muss hierzu sagen dass Alegri zuvor ein Inhaber geführtes Unternehmen war, das von der Devoteam übernommen wurde. Dadurch befindet sich das Unternehmen in einem gewissen Wandel was auch u.a. die Abgänge erklärt.
Klar es ist immer was man daraus macht, aber leider war dann doch generell eine eher drückende Stimmung zu vermerken.

Kommunikation

Die Leitung bemüht sich in monatliche Company Calls Mitarbeiter uptodate zu halten.

Kollegenzusammenhalt

Abgangsbedingt leider nicht mehr so gut, aber durchaus noch vorhanden unter einigen Kollegen.

Work-Life-Balance

Überstunden kamen eher selten vor bzw. waren nur ab und an projektbedingt nötig.
Es wird versucht Mitarbeiter regional einzusetzen, aber eine Garantie dafür gibt es leider nicht wie im Consulting üblich.

Vorgesetztenverhalten

Generell gut.

Interessante Aufgaben

Teilweise und Projektbedingt. Faktura und Body Leasing stehen zunächst im Vordergrund, daher kann nur eingeschränkt auf persönliche Vorlieben des Mitarbeiters Rücksicht genommen werden.

Arbeitsbedingungen

Man hat etwas Auswahl bei Laptop und Handy. Geräte sind durchaus auf aktuellem Stand. Andere Arbeitsmittel kann man i.d.R selbst bestellen und abrechenen lassen, daher ganz ok.
Viele Prozesse sind dank der unkomplizierten Abrechnung noch recht überschaubar. Es gibt auch eine neue Intranet Plattform mit einer Übersicht über Portale und Tools.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch den hohen faktura-bedingten variablen Anteil leider nicht mehr ganz zeitgemäß gemessen am aktuellen Marktbedarf in der IT.

Image

Alegri ist Vielen noch Durchaus ein Begriff im Microsoft Umfeld, Devoteam eher weniger. Es ist leider auch nicht ganz klar wie sich das Unternehmen weiterentwickeln wird.

Karriere/Weiterbildung

Man kann mit etwas Selbstantrieb Zerifizierungen machen und die Kosten dafür abrechnen. Es gibt einige Platformen zum Wissenaustausch dafür. Man sollte aber nicht regelmäßig kostenspielige Trainings erwarten.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Devoteam Alegri GmbH

Liebe(r) ehemalige(r) Kollege/in,

vielen Dank für Dein differenziertes Feedback. Es freut uns, dass Du bei uns viel lernen konntest und eine gute Zeit gehabt hast. Du hast auch recht, wir sind ein Unternehmen im Wandel und stellen uns aktuell für eine noch erfolgreichere Zukunft auf.
Vielen Dank auch für Deine Verbesserungsvorschläge! An allen von Dir angemerkten Punkten arbeiten wir aktuell aktiv.
In puncto neuer Kollegen sind wir schon auf einem guten Weg: allein 2019 haben 60 neue Kollegen einen Arbeitsvertrag unterschrieben.
In jedem Falle wünschen wir Dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Viele Grüße
Das HR-Team von Devoteam Alegri