Workplace insights that matter.

Login
Diakonie Düsseldorf Logo

Diakonie 
Düsseldorf
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,9Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2012 haben 94 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 94 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die Diakonie Düsseldorf - ein mitreißend menschlicher Arbeitgeber.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die partnerschaftliche und nachhaltige Mitgestaltung einer gerechten Gesellschaft. Seit 1916 ist die Diakonie Düsseldorf für Menschen jeden Alters da: Von der Kinderbetreuung in unseren Kitas bis zur Unterstützung älterer Menschen.
2.750 hauptamtlich und 1.600 ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren sich an 210 verschiedenen Einrichtungen jeden Tag für die Menschen in Düsseldorf – und helfen ihnen, ihre Zukunft zu gestalten.

Produkte, Services, Leistungen

Die Diakonie Düsseldorf lebt den Dienst am Menschen und für Menschen in nahezu allen Lebenssituationen:

  • Kitas & Offene Ganztagsschulen
  • Gesundheit
  • Soziale Integration
  • Altenpflege
  • Erzieherische Hilfen

Perspektiven für die Zukunft

Sie möchten mit Menschen arbeiten, sind engagiert und freuen sich auf Herausforderungen? Dann liegt Ihre Zukunft in der Sozialarbeit, der Pflege oder dem erzieherischen Bereich! In diesen Bereichen bekommen Sie von den Kindern und Jugendlichen, Patienten oder Klienten nicht nur viel zurück, sondern Sie üben auch einen Beruf aus, der zukunftssicher ist.

Kennzahlen

Mitarbeiter2.750

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 89 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    79%79
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    48%48
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    47%47
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    47%47
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    39%39
  • InternetnutzungInternetnutzung
    35%35
  • KantineKantine
    34%34
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • DiensthandyDiensthandy
    33%33
  • CoachingCoaching
    31%31
  • ParkplatzParkplatz
    31%31
  • HomeofficeHomeoffice
    30%30
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    26%26
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    16%16
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Was Diakonie Düsseldorf über Benefits sagt

  • Bezahlung nach dem Bundesangestelltentarif in der kirchlichen Fassung (BAT-KF) mit vielen Sozialleistungen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Versorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub (mehr bei Leistung von Schichtarbeit)
  • Eigenes Fortbildungsinstitut mit zahlreichen Angeboten zur fachlichen und überfachlichen Weiterbildung
  • Diakonieweites Entwicklungsprogramm für Führungskräfte
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitarbeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie z.B. kostenlose Sportangebote (z.B. Yoga, Fußballteam), ergonomische Beratung sowie Ausstattung unserer Arbeitsplätze, Gesundheitstage
  • Individuelle Lebensarbeitszeitmodelle z.B. zur Ermöglichung beruflicher Auszeiten, Familien- und Fortbildungszeiten
  • Mitarbeiterseelsorge
  • Mitarbeitendenvertretung
  • Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier
  • Firmenticket

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sehen alle Facetten Ihrer Persönlichkeit und Ihres Könnens. Bei uns sind Sie nicht einfach Erzieher/in, sondern BindungsexpertIn, FarbkleckszauberIn und Mutmachprofi! Wir wissen, dass Sie als Altenpfleger/in vielmehr AlltagsverschönerIn, MomentbewahrerIn und ZuhörspezialistIn sind.

BildungsexpertIn, WegbegleiterIn Herzlichkeitsexperte und MutmacherB

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Alltagsverschönerer, Farbkleckszauberer oder Zahlenjongleure - bei uns findet jeder seinen Platz!
Wir suchen Erzieherinnen & Erzieher, Altenpflegerinnen & Altenpfleger, Sozialarbeiterinnen & Sozialarbeiter, Pädagoginnen & Pädagogen, aber auf Unterstützungen aus dem kaufmännischen oder technischen Bereich.
Wir bieten Ausbildungsplätze für
Altenpfleger/innen
Erzieher/innen bzw. PiA

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Diakonie Düsseldorf.

  • Heike Glasmacher

    E-Mail: perspektive@diakonie-duesseldorf.de

  • Sie passen in unser Team, wenn Ihnen Herzlichkeit, fachliches Können und Teamarbeit wichtig sind.

  • Informieren Sie sich über offene Stellen und den Bewerbungsprozess auf unserer Karriereseite - die jeweiligen Ansprechpartner helfen gerne weiter. Sollten gerade keine passende Stelle für Sie dabei sein, finden Sie auf unserer Karriereseite auch die Möglichkeit zur Initiativbewerbung.

  • Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert direkt über unsere Karriereseite: http://perspektive.diakonie-duesseldorf.de/

Standort

Standorte Inland

Insgesamt 210 Standorte in Düsseldorf

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Leider im Nachhinein nichts. Ich habe Mobbing und Hinterlist erfahren. Und dagegen wurde nichts getan. Und wer hier darauf antwortet..... Genau an diese Person
hatte ich einen sehr emotionalen Brief geschrieben. Auch von dieser Stelle, ebenso von der unneutral arbeitenden MAV (meine persönliche Erfahrung) habe ich keine Reaktion und Hilfe erfahren, obwohl Mobbing ein grosses Wort auch für diese Stellen war und inzwischen ganz Deutschland dagegen kämpft. Ich sehe in Zukunft meine Aufgabe in der
Sensibilisierung für Mobbing in sozialen ...
Bewertung lesen
Gute Fort- und Weiterbildung, super Aufstiegschancen, transparente Führung
Bewertung lesen
Vereinbarkeit von Job und Familie ist hier endlich möglich!
Bewertung lesen
Das man als Mutter während corona super unterstützt wird.
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter werden sehr wertschätzend behandelt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 66 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das jedes Haus eigene Abläufe hat und diese dementsprechend nicht ähnliche Voraussetzungen haben
Bewertung lesen
MAV musste unabhängiger und neutraler arbeiten können oder dürfen. Ansonsten macht das aus meiner Erfahrung keinen Sinn. Wenn Mitarbeiter wissen, daß der MAV Mitarbeiter zur Leitung ein eher freundschaftliches Verhältnis pflegt, ist das Vertrauen aus meiner Sicht kaum vorhanden. Auch da wäre ein Wechsel der zuständigen Person in Richtung Vertrauen zielführender und vertrauensvoller.
Bewertung lesen
Manche Vorgesetzte könnten freundlicher sein.
Bewertung lesen
Die Vorstände sind sich nicht einig, das merkt man leider bis in die einzelnen Bereiche.
Die Kommunikation ist schlecht.
Es wird viel geredet, aber Umsetzungen wie z.B. Mitarbeiter Massagen bleiben immer auf der Strecke, nur bei dem Gesundheitstag wird dafür Werbung gemacht.
Bewertung lesen
Übermäßiger Druck auf Mitarbeiter, außer diese Leben nur noch für die Einrichtung...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 45 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Da der Träger sehr groß ist, sollte er gezielt Prozesse angehen, zu viele Veränderungen auf einmal führen zur Überforderung/Chaos.
Bessere Arbeitsbedingungen (Personalschlüssel)
Bewertung lesen
Transparenz! Einheitliche Systeme/Programme Häuserubergreifend
Bewertung lesen
Ab und zu würde ein Wechsel der Leitungsebene eines Seniorenheimes guttun. Verlieren nach Jahren die Sicht auf die soziale Ebene. Das Leitbild der Diakonie existiert in seinen Inhalten nicht mehr. Die Positionsvergaben könnte man mit einem Schachspiel vergleichen.
Bewertung lesen
Keine.es ist einfach perfekt und ich möchte nicht wechseln.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 45 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Diakonie Düsseldorf ist Gleichberechtigung mit 4,0 Punkten (basierend auf 13 Bewertungen).


Männer sind in der Unterzahl, fühlen sich aber hoffentlich trotzdem gleichberechtigt. ;-)
Es wird Wert gelegt auf gendergerechte Sprache.
5
Bewertung lesen
Gefühlt viele Frauen in der Führung, aber Pflegeheim ist eher Frauenlastig,daher keinne Besonderheit
4
Bewertung lesen
Alle werden gleich behandelt.
Ob dünn, dick, klein, groß, blond, schwarze Haare, ob deutsch Türke oder oder oder. Ob putzkraft, Pflege betreuung oder oder oder
5
Bewertung lesen
Stabsstellen werden nicht ausgeschrieben sondern im Klüngel besetzt.
In dieser Kategorie kann ich mich kurz fassen: Es wäre eine Schande, wenn die Diakonie Düsseldorf die Gleichberechtigung nicht leben würde.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 13 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Diakonie Düsseldorf ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Informationsfluss und Kommunikation ist ähnlich Anderen, eher mangelhaft. Man erfährt offt Dinge spät oder zufällig. Hier ist die Diakonie leider nicjt besser als andere.
1
Bewertung lesen
Zur Führungsebene kein Austausch gewünscht. Zielführende und sachgemässe Kritik ist ein Ausschlusskriterium
1
Bewertung lesen
Unter Kollegen sehr gut, nach "oben" gehen die Informationen immer weiter verloren, von oben kommt nur zögerliche Rückmeldung/ Informationen
sehr schlecht, wird versucht mit teuren Tools zu verbessern, klappt nur nicht!
1
Bewertung lesen
zu viele Leitungsebenen, zu viele Meetings und Arbeitskreise, zu viel Kommunikation/sverlust, zu wenig technische Möglichkeiten
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 25 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 21 Bewertungen).


Die Diakonie legt großen Wert auf Fachlichkeit, Fortbildungen werden sehr gut gefördert.
5
Bewertung lesen
Es werden viele interne Fortbildungen angeboten und auch externe Fortbildungen sind möglich und erwünscht.
5
Bewertung lesen
Viel Angebot, teilweise aber ohne richtigen Konzept. Hängt von Führung der einzelnen Einrichtungen ab
3
Bewertung lesen
Für meine persönliche Entwicklung kann ich hier nur volle Punktzahl geben. Es gibt bisher keine abgelehnte Fortbildung. Auch Weiterbildungen werden befürwortet und unterstützt. Natürlich muss meine Forderung zu meinem Aufgabengebiet passen und mich und den Bereich weiterbringen. Die Fortbildung muss eben Sinn machen.
5
Bewertung lesen
Oft wird gesagt, es sei kein Geld da. Oft werden nur 16 Pflichtstunden im Jahr bezahlt, bis insgesamt 250,- Euro.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 21 Bewertungen lesen

Gehälter

69%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 87 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher/Pädagoge5 Gehaltsangaben
Ø42.600 €
Buchhalter3 Gehaltsangaben
Ø40.400 €
Kleinkinderzieher3 Gehaltsangaben
Ø34.700 €
Gehälter für 6 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Diakonie Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern vertrauen und Ziele mit Mitarbeitern festlegen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Diakonie Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards