Diakonie Düsseldorf Logo

Diakonie 
Düsseldorf
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score100 Bewertungen
68%68
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,0Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

67%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 92 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Erzieher:in5 Gehaltsangaben
Ø45.500 €
Gesundheits- und Krankenpfleger:in5 Gehaltsangaben
Ø31.300 €
Altenpfleger:in4 Gehaltsangaben
Ø39.600 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Diakonie Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Verantwortung von Mitarbeitern einfordern.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Diakonie Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Die Diakonie Düsseldorf - ein mitreißend menschlicher Arbeitgeber!

Wer wir sind

Die Diakonie Düsseldorf - ein mitreißend menschlicher Arbeitgeber.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die partnerschaftliche und nachhaltige Mitgestaltung einer gerechten Gesellschaft. Seit 1916 ist die Diakonie Düsseldorf für Menschen jeden Alters da: Von der Kinderbetreuung in unseren Kitas bis zur Unterstützung älterer Menschen.
Über 3.000 hauptamtlich und 1.600 ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren sich an 210 verschiedenen Einrichtungen jeden Tag für die Menschen in Düsseldorf – und helfen ihnen, ihre Zukunft zu gestalten.

Produkte, Services, Leistungen

Die Diakonie Düsseldorf lebt den Dienst am Menschen und für Menschen in nahezu allen Lebenssituationen:

  • Kitas & Offene Ganztagsschulen
  • Gesundheit
  • Soziale Integration
  • Altenpflege
  • Erzieherische Hilfen

Perspektiven für die Zukunft

Sie möchten mit Menschen arbeiten, sind engagiert und freuen sich auf Herausforderungen? Dann liegt Ihre Zukunft in der Sozialarbeit, der Pflege oder dem erzieherischen Bereich! In diesen Bereichen bekommen Sie von den Kindern und Jugendlichen, Patienten oder Klienten nicht nur viel zurück, sondern Sie üben auch einen Beruf aus, der zukunftssicher ist.

Kennzahlen

Mitarbeiter3000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 94 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    81%81
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    60%60
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    57%57
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    48%48
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    47%47
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    47%47
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    39%39
  • InternetnutzungInternetnutzung
    35%35
  • KantineKantine
    34%34
  • DiensthandyDiensthandy
    33%33
  • BarrierefreiBarrierefrei
    32%32
  • HomeofficeHomeoffice
    32%32
  • CoachingCoaching
    31%31
  • ParkplatzParkplatz
    30%30
  • RabatteRabatte
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3

Was Diakonie Düsseldorf über Benefits sagt

  • Bezahlung nach dem Bundesangestelltentarif in der kirchlichen Fassung (BAT-KF) mit vielen Sozialleistungen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge in Zusammenarbeit mit der Kirchlichen Versorgungskasse
  • 30 Tage Jahresurlaub (mehr bei Leistung von Schichtarbeit)
  • Eigenes Fortbildungsinstitut mit zahlreichen Angeboten zur fachlichen und überfachlichen Weiterbildung
  • Diakonieweites Entwicklungsprogramm für Führungskräfte
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeitarbeit zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie z.B. kostenlose Sportangebote (z.B. Yoga, Fußballteam), ergonomische Beratung sowie Ausstattung unserer Arbeitsplätze, Gesundheitstage
  • Individuelle Lebensarbeitszeitmodelle z.B. zur Ermöglichung beruflicher Auszeiten, Familien- und Fortbildungszeiten
  • Mitarbeiterseelsorge
  • Mitarbeitendenvertretung
  • Feste und Feiern für die Mitarbeitenden, wie Betriebsausflug, Sommerfest, Weihnachtsfeier
  • Firmenticket

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die Diakonie Düsseldorf ist ein mitreißend menschlicher Arbeitgeber. Bei uns arbeiten Sie in einem Job mit Perspektive, Sinn und Zukunft.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Alltagsverschönerer, Farbkleckszauberer oder Zahlenjongleure - bei uns findet jeder seinen Platz!
Wir suchen Erzieherinnen & Erzieher, Altenpflegerinnen & Altenpfleger, Sozialarbeiterinnen & Sozialarbeiter, Pädagoginnen & Pädagogen, aber auch Unterstützungen aus dem kaufmännischen oder technischen Bereich.
Wir bieten Ausbildungsplätze für
Altenpfleger/innen
Erzieher/innen bzw. PiA

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Diakonie Düsseldorf.

  • Heike Glasmacher

    E-Mail: perspektive@diakonie-duesseldorf.de

  • Sie passen in unser Team, wenn Ihnen Herzlichkeit, fachliches Können und Teamarbeit wichtig sind.

  • Informieren Sie sich über offene Stellen und den Bewerbungsprozess auf unserer Karriereseite - die jeweiligen Ansprechpartner helfen gerne weiter. Sollten gerade keine passende Stelle für Sie dabei sein, finden Sie auf unserer Karriereseite auch die Möglichkeit zur Initiativbewerbung.

  • Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert direkt über unsere Karriereseite: http://perspektive.diakonie-duesseldorf.de/

Standort

Standorte Inland

Insgesamt haben wir 210 Standorte in Düsseldorf.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Unterstützung immer vorhanden. Zusätzliche Fähigkeiten dürfen eingebracht werden. Ideen werden entgegnen genommen und geprüft.
Bewertung lesen
Die meisten Kollegen sind sozial und Verständnisvoll. (Bei den Vorgesetzten mit den ich bisher zu tun hatte, habe ich das allerdings vermisst.)
Bewertung lesen
Gehalt sowie die Sonderzahlungen sind gut
Bewertung lesen
Die Arbeit an sich. Leider ist in diesem Haus in meiner persönlichen Erfahrung Herz und Empathie am Menschen nicht so wichtig gewesen.
Das man als Mutter während corona super unterstützt wird.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 69 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Trotz einer Krankmeldung und einem Attest vom Arzt, wurde kein Ersatz gefunden und ich musste arbeiten gehen.
Bewertung lesen
Leitbild ist PR, wird vom Vorständen nicht nach innen gelebt.
Interne Kommunikation ist miserabel
Bewertung lesen
Das jedes Haus eigene Abläufe hat und diese dementsprechend nicht ähnliche Voraussetzungen haben
Bewertung lesen
Arbeitszeiterfassung
Bewertung lesen
Viele Lügen der Vorgesetzten und keiner steht zu seinem Wort.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 49 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht auch mal an das einfache Volk, sprich Mitarbeiter denken, diese deutlich besser schützen.
Vereinbarungen zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzten sollten zwingend schriftlich festgehalten werden, zum Schutz der Mitarbeiter.
Nicht nur Familienfreundlich angeben und sich damit schmücken, sondern auch sein.
Umweltbewusster und nachhaltiger sein. Personal mehr würdigen. Bessere Arbeitsbedingungen schaffen.
Als erstes großes Unternehmen den Schritt gehen und ihre Angestellten übertariflich bezahlen, sowohl in der Pflege als auch Erzieher.
Bewertung lesen
Absprachen einhalten und die Personalplanung arbeitnehmerfreundlicher gestalten.
Transparenz! Einheitliche Systeme/Programme Häuserubergreifend
Bewertung lesen
Leitungs Ebene wechseln.
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 47 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Diakonie Düsseldorf ist Gleichberechtigung mit 4,0 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Männer sind in der Unterzahl, fühlen sich aber hoffentlich trotzdem gleichberechtigt. ;-)
Es wird Wert gelegt auf gendergerechte Sprache.
5
Bewertung lesen
Auch dieses Thema findet Beachtung - dafür sorgen natürlich auch die Mitarbeitendenvertretung und die Schwerbehindertenvertretung.
5
Bewertung lesen
Gefühlt viele Frauen in der Führung, aber Pflegeheim ist eher Frauenlastig,daher keinne Besonderheit
4
Bewertung lesen
Gleichberechtigung der Geschlechter und Ausländern ist jeder Zeit gegeben.
In dieser Kategorie kann ich mich kurz fassen: Es wäre eine Schande, wenn die Diakonie Düsseldorf die Gleichberechtigung nicht leben würde.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 16 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Diakonie Düsseldorf ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Leider ganz ganz schlecht. Vereinbarungen werden nicht umgesetzt oder ohne Gründe einfach mit Fadenscheinigen Ausreden beendet.
Kommunikation funktioniert nur auf Augenhöhe, wenn Zusatzdienste angefragt werden, vor allem Einspringen für die Wochenenddienste der sozialen Leitung. Danach alles wieder vergessen...
2
Bewertung lesen
Informationsfluss und Kommunikation ist ähnlich Anderen, eher mangelhaft. Man erfährt offt Dinge spät oder zufällig. Hier ist die Diakonie leider nicjt besser als andere.
1
Bewertung lesen
Es gibt teilweise werschätzende Gespräche. Leider überwiegen Lügen der Vorgesetzten, um einen weiter zu vertrösten.
Unter Kollegen sehr gut, nach "oben" gehen die Informationen immer weiter verloren, von oben kommt nur zögerliche Rückmeldung/ Informationen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 28 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 25 Bewertungen).


Fortbildungen werden angeboten. Das Angebot könnte aber besser sein.
3
Bewertung lesen
Es werden nur Weiterbildungen bezahlt und unterstützt wenn dem Unternehmen ein sofortiger Mehrwert geboten wird. Karriere nur wenn der nächst höhere ausscheidet.
Auch hiervorzugsweise nur für Mitarbeiter, die sich gut positionieren und darstellen können, natürlich nicht so, wie sie wirklich sind,
1
Bewertung lesen
Man ist bemüht, Führungspersonal auch aus der zweiten Reihe zu entwickeln. Nur wenn dort keiner möchte wird extern gesucht.
5
Bewertung lesen
Es werden viele interne Fortbildungen angeboten und auch externe Fortbildungen sind möglich und erwünscht.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 25 Bewertungen lesen