Workplace insights that matter.

Login
Diakonie D├╝sseldorf Logo

Diakonie 
D├╝sseldorf
Bewertungen

82 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

82 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

54 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 19 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Diakonie D├╝sseldorf ├╝ber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Miteinander

4,5
Empfohlen
F├╝hrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosph├Ąre

Ich f├╝hle mich an meinem Arbeitsplatz sehr wohl

Gehalt/Sozialleistungen

Leider ist die Relation vom Gehalt zu der Verantwortung und der Vielfalt der Aufgaben nicht stimmig

Kollegenzusammenhalt

Manchmal fehlt die Zeit f├╝r einen entspannten Austausch

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten ist sehr wertsch├Ątzend

Kommunikation

Ich finde jederzeit einen Ansprechpartner


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe/r Mitarbeitende/r der Diakonie D├╝sseldorf,
herzlichen Dank f├╝r Ihre tolle Bewertung! Wir freuen uns sehr ├╝ber Ihre positive R├╝ckmeldung.
Beim Thema Gehalt darf man nicht vergessen, dass die Diakonie D├╝sseldorf nach einem wirklich guten Tarif (BAT-KF) bezahlt. Damit verbunden sind viele Vorteile f├╝r die Mitarbeitenden, wie z.B. zus├Ątzliche Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld, Kindergeldzuschl├Ąge sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge. Dar├╝ber hinaus steigt das Gehalt automatisch mit mehr Berufserfahrung und durch regelm├Ą├čige Tarifverhandlungen ÔÇô wie zuletzt. Hinzu kommt noch, dass es bei der Diakonie D├╝sseldorf mindestens 30 Tage Jahresurlaub gibt und sogar mehr bei Leistung von Schichtarbeit. Au├čerdem gibt es freie Tage an/f├╝r Heiligabend, Silvester und Rosenmontag. Mit diesem Gesamtpaket kann die Diakonie D├╝sseldorf als Arbeitgeber sicherlich punkten.
Herzliche Gr├╝├če

Nicht besser als Andere

3,2
Empfohlen
F├╝hrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alzersvorsorge, Zuschl├Ąge etc ist gut organisiert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das jedes Haus eigene Abl├Ąufe hat und diese dementsprechend nicht ├Ąhnliche Voraussetzungen haben

Verbesserungsvorschl├Ąge

Transparenz! Einheitliche Systeme/Programme H├Ąuserubergreifend

Image

Positiv, Diakonie, evangelische Kirche

Work-Life-Balance

Abh├Ąngig vom Bereich. Pflege hat wie ├╝berall gleiche Problematik. Verwaltung hat gute Gestaltungsmoglichkeiten

Karriere/Weiterbildung

Viel Angebot, teilweise aber ohne richtigen Konzept. H├Ąngt von F├╝hrung der einzelnen Einrichtungen ab

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnitt, auch Aufstiegschancen. Gefuhlt haben Quereinsteiger es schwieriger sich durchzuk├Ąmpfen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schwer einzusch├Ątzen, eher durchschnittlich. Papier wird viel verbraucht, fair-trade Produkte eher nicht genommen. Insgesamt wird aber versucht Ressourcenschinend zu agieren,ist aber Mitarbeiter abh├Ąngig

Kollegenzusammenhalt

In der Einrichtung in der ich bin, abh├Ąngig vom Team und Bereich. Haus├╝bergreifend leider eher weniger

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vom Gef├╝hl her eher positiv. Ist wohl der Tatsache geschuldet, dass es kirchlicher Tr├Ąger ist

Vorgesetztenverhalten

Je nach dem welche Einrichtung und welche Vorgesetze. Von Gesch├Ąftsfuhrung eher entt├Ąuscht. Innerhalb der Einrichtung: in meiner bis jetzt zufrieden, es gibt welche, in denen es nicht so gut ist

Arbeitsbedingungen

Leider nicht zeitgem├Ą├č. Oft veraltete Technik, Programme nicht ausgereift, zu viele Programme die mit einander nichth kommunizieren

Kommunikation

Informationsfluss und Kommunikation ist ├Ąhnlich Anderen, eher mangelhaft. Man erf├Ąhrt offt Dinge sp├Ąt oder zuf├Ąllig. Hier ist die Diakonie leider nicjt besser als andere.

Gleichberechtigung

Gef├╝hlt viele Frauen in der F├╝hrung, aber Pflegeheim ist eher Frauenlastig,daher keinne Besonderheit

Interessante Aufgaben

Klassische Aufgaben, kein Unterschied zu anderen Tr├Ągern


Arbeitsatmosph├Ąre

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe*r Mitarbeiter*in,
wir danken Ihnen f├╝r Ihre ehrliche Bewertung. Es freut uns, dass Sie uns in einigen Punkten positiv bewerten und finden es gleichzeitig schade, dass Sie uns an anderen Stellen eher negativ wahrnehmen. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und werden diese reflektieren. Wenn Sie m├Âgen, kommen Sie doch nochmal auf uns zu. Nat├╝rlich sichern wir Ihnen Diskretion zu. Durch Ihre Erl├Ąuterungen geben Sie uns die M├Âglichkeit, die aufgef├╝hrten Punkte verstehen zu k├Ânnen und zuk├╝nftig noch besser auf die Bed├╝rfnisse der Mitarbeitenden einzugehen. So k├Ânnen wir auch weiterhin ein wertsch├Ątzendes Miteinander in der Diakonie D├╝sseldorf gestalten.
Noch ein Hinweis: In unserem Intranet (in Dina) ist gerade ein Artikel zu den Zwischenergebnissen der Steuerungsgruppe Nachhaltigkeit erschienen. Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Status der zahlreichen Nachhaltigkeits- und Umweltprojekte.
Herzliche Gr├╝├če

F├╝hrungstil unloyal und unsozial, Mobbingerfahrung, entgegen dem ach so tollem Leitbild

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kann mit Abstand nichts Gutes ├╝ber diesen Arbeitgebern incl. MAV und Vorstand erw├Ąhnen. MAV arbeitet alles andere als neutral, Leitung wird geduzt, so da├č man schon von vornherein ein nicht produktives Gef├╝hl hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich habe Mobbing erfahren, da kann ich nichts Gues berichten. Dem Vorfall wurde nicht mal nachgegangen, es hat f├╝r diese soziale Leitung keine Konsequenzen nach sich gezogen.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Arbeitgeber sollten mehr im Personalmanagement geschult werden


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe*r ehemalige*r Mitarbeiter*in,
wir danken Ihnen f├╝r Ihre ehrliche R├╝ckmeldung. Leider k├Ânnen wir anhand Ihrer Angaben nicht nachvollziehen, in welcher Abteilung oder in welchem Gesch├Ąftsbereich Sie t├Ątig waren, um die von Ihnen angesprochen Punkte kl├Ąren zu k├Ânnen.
Es tut uns leid, dass Sie problematische Erfahrungen bei der Diakonie D├╝sseldorf gemacht haben. Mobbing verurteilen wir auf das Sch├Ąrfste und es steht entgegen unserem Leitbild.
Wir bieten Ihnen an, Kontakt zu uns im Personalwesen oder zu unserer Mitarbeitenden-Seelsorge aufzunehmen, um das Geschehene aufzuarbeiten, denn ein wertsch├Ątzendes Miteinander ÔÇô auch ├╝ber das Arbeitsverh├Ąltnis hinaus - liegt uns am Herzen.
Mit besten Gr├╝├čen

Tolle Kultur! Toller Laden!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Fort- und Weiterbildung, super Aufstiegschancen, transparente F├╝hrung


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe/r Mitarbeitende/r der Diakonie D├╝sseldorf,
herzlichen Dank f├╝r Ihre tolle Bewertung! Wir freuen uns sehr ├╝ber Ihre positive R├╝ckmeldung.
Herzliche Gr├╝├če

Systemisches Denken und Handeln

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Vielfalt, die positive Arbeitshaltung und die Entwicklungsm├Âglichkeiten.

Verbesserungsvorschl├Ąge

Da der Tr├Ąger sehr gro├č ist, sollte er gezielt Prozesse angehen, zu viele Ver├Ąnderungen auf einmal f├╝hren zur ├ťberforderung/Chaos.

Work-Life-Balance

Es wird viel f├╝r die Mitarbeiter*innen im Bereich des Gesundheitsmanagement getan.

Karriere/Weiterbildung

Die Diakonie legt gro├čen Wert auf Fachlichkeit, Fortbildungen werden sehr gut gef├Ârdert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Im Bereich Nachhaltigkeit sind alle Ebenen auf einem guten Weg.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr komplex und vielf├Ąltig. Hospitationen sind ausdr├╝cklich gew├╝nscht. Auch innerhalb der Einrichtung zu wechseln ist m├Âglich.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe/r Mitarbeitende/r der Diakonie D├╝sseldorf,
wir freuen uns sehr ├╝ber Ihre tolle Bewertung, herzlichen Dank! Auch wenn Ihre Gesamtbewertung f├╝r uns sehr gut ausf├Ąllt, nehmen wir Ihre Verbesserungsvorschl├Ąge und Kritikpunkte sehr ernst. Wir werden Ihre Anregungen gerne aufnehmen und reflektieren. Wenn Sie m├Âgen, k├Ânnen Sie sich dazu auch noch einmal bei uns melden.
Herzliche Gr├╝├če

Bisher war alles super, ich hoffe es bleibt in diesen schwierigen Zeiten auch in der Zukunft so.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auf Augenh├Âhe arbeiten

Verbesserungsvorschl├Ąge

Wertsch├Ątzende Kultur beibehalten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auf dem aufsteigenden Ast mit der Arbeitsgruppe "Nachhaltigkeit"

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Bin selbst einer!


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe/r Mitarbeitende/r der Diakonie D├╝sseldorf,

herzlichen Dank f├╝r Ihre tolle Bewertung! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Zukunft der Diakonie D├╝sseldorf weiter gestalten zu k├Ânnen.

Herzliche Gr├╝├če

Durchwachsen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Versucht ├╝ber ein halbherzig installiertes Gesundheitsmanagementsystem angepasst zu agieren

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

Versucht schon einiges ...

Arbeitsatmosph├Ąre

Im Kleinen Bereich gut, zur F├╝hrung oft problematisch

Work-Life-Balance

Wird gew├╝nscht und gef├Ârdert, ist aber oft mit der Arbeitsrealit├Ąt nicht ├╝bereinstimmend

Vorgesetztenverhalten

Direkte Vorgesetzte / Team ist ok, Obere Leitungsebenen nicht immer angenehm

Kommunikation

Unter Kollegen sehr gut, nach "oben" gehen die Informationen immer weiter verloren, von oben kommt nur z├Âgerliche R├╝ckmeldung/ Informationen

Interessante Aufgaben

Es wird Eigeninitiative gefordert und gef├Ârdert, solange sie nicht zu kritisch ist


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe/r ehemalige*r Mitarbeitende/r der Diakonie D├╝sseldorf,
wir danken Ihnen f├╝r Ihre ehrliche Bewertung. Auch wenn Ihre Gesamtbewertung gut f├╝r uns ausf├Ąllt, nehmen wir Ihre Kritikpunkte nat├╝rlich sehr ernst. Wir werden das gerne aufnehmen und reflektieren. Wenn Sie m├Âgen, schreiben Sie uns doch mehr Details per E-Mail.
Herzliche Gr├╝├če

Guter Arbeitgeber, der sich um die Mitarbeiter k├╝mmert

4,8
Empfohlen
F├╝hrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kompetentes Management.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

Der Arbeitgeber versucht mit der Krise kompetent und verantwortungsvoll umzugehen. Daf├╝r das es nicht genug Schutzausr├╝stung gibt kann er nichts.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt flache Hierarchien, in unserem Bereich erlebe ich die Vorgesetzten sehr authentisch und engagiert. Es gibt immer ein offenes Wortknd pragmatische L├Âsungen.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe*r Mitarbeiter*in,
vielen Dank f├╝r die positive Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich auch in der aktuellen Krisensituation bei uns wohlf├╝hlen und hoffen, dass wir Sie weiterhin durch ein kompetentes Vorgehen bei Ihren t├Ąglichen Herausforderungen unterst├╝tzen k├Ânnen. Wir danken Ihnen f├╝r Ihr Engagement in diesen herausfordernden Zeiten.

Bleiben Sie gesund und weiterhin alles Gute f├╝r Sie!
Herzliche Gr├╝├če

V├Âllig unstrukturiertes Vorgehen. Mitarbeiter werden komplett allein gelassen.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst├╝tzen?

Mehr Transparenz anstelle von "geheimen" Krisenpl├Ąnen.


Arbeitsatmosph├Ąre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe*r Mitarbeiter*in,
wir bedauern sehr, dass Sie sich in der aktuellen Krisensituation nicht genug informiert f├╝hlen. Uns liegt ein intensiver Informationsaustausch am Herzen, darum haben wir beispielweise vor einem halben Jahr unser Social Intranet gestartet. Wenn Sie das Gef├╝hl haben, Ihnen fehlen Informationen k├Ânnen Sie aber auch jederzeit ihre direkten Vorgesetzten ansprechen.
Wenn Sie m├Âgen, k├Ânnen Sie uns auch mehr Details per Mail schreiben. Nat├╝rlich sichern wir Ihnen Diskretion zu. So verstehen wir vielleicht auch mehr von Ihrer Kritik und k├Ânnen zuk├╝nftig noch besser auf die Bed├╝rfnisse der Mitarbeitenden eingehen.

Bleiben Sie gesund und weiterhin alles Gute f├╝r Sie!
Herzliche Gr├╝├če

In den letzten zwei Jahren nur noch eine Qual

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Diakonie D├╝sseldorf in D├╝sseldorf gearbeitet.

Wof├╝r m├Âchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Bezahlung, Sozialleistungen

Wo siehst du Chancen f├╝r deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Gemauschel, Deckung von Fehlern von Vorgesetzten und gleichzeitig treten nach unten, Top down Prozesse, Mitarbeiter werden verheizt.

Arbeitsatmosph├Ąre

Bis 2016 gut. Inzwischen gepr├Ągt von Mobbing und Bestrafung.

Kollegenzusammenhalt

L├Ąstereien und Unversch├Ąmtheiten werden von der Abteilungsleitung noch befeuert.

Vorgesetztenverhalten

Eigene Unf├Ąhigkeit wird auf Mitarbeiter abgew├Ąlzt. Nach unten treten. Unversch├Ąmtes Verhalten Mitarbeiter gegen├╝ber.

Arbeitsbedingungen

Therapeuten werden nicht ├Ądaquat eingesetzt, sondern auf Hilfsstellen verheizt.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit ├Ąlteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Christine B├ÂmkenTeamleiterin Arbeitgebermarketing und Personalgewinnung

Liebe*r ehemalige*r Mitarbeiter*in,
wir bedauern sehr, dass Sie die Diakonie D├╝sseldorf in den letzten Jahren sowie in der aktuellen Krisensituation so wahrgenommen haben. Wir nehmen wir Ihre Kritikpunkte sehr ernst und werden dies reflektieren.
Wenn Sie m├Âgen, schreiben Sie uns doch mehr Details per Mail. Nat├╝rlich sichern wir Ihnen Diskretion zu. Durch Ihre Erl├Ąuterungen geben Sie uns die M├Âglichkeit, die aufgef├╝hrten Punkte verstehen zu k├Ânnen und zuk├╝nftig noch besser auf die Bed├╝rfnisse der Mitarbeitenden einzugehen. So k├Ânnen wir auch weiterhin ein wertsch├Ątzendes Miteinander in der Diakonie D├╝sseldorf gestalten.

Bleiben Sie gesund und weiterhin alles Gute f├╝r Sie!
Herzliche Gr├╝├če

MEHR BEWERTUNGEN LESEN