Workplace insights that matter.

Login
Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH Logo

Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige 
GmbH
Bewertung

Empfehlenswert mit Verbesserungspotential

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Mark-Ruhr gemeinnützige GmbH in Hagen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Mitarbeiterfürsorgegedanke ist erkennbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Organisatorische Mängel sowie mitunter mangelnde Transparenz.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Erreichbarkeit der "Zentralen Dienste". Bereichsübergreifende Vereinheitlichung von Vorgängen und Dokumenten.
Die Genehmigung zum Mitbringen von Hunden steigerte die Attraktivität des Arbeitgebers zusätzlich!

Arbeitsatmosphäre

Sehr autark, viel Gestaltungsfreiraum. Die Genehmigung zum Mitbringen von Hunden wäre überaus wünschenswert.

Kommunikation

Das Informationsmanagement der fachlichen Leitung finde ich
sehr gut.
In regelmäßigen Veranstaltungen erhalten die MA auch Unternehmensinformationen der GF.

Kollegenzusammenhalt

Auf Anfragen wird meistens reagiert.
Es gibt keine Gelegenheit zum interkollegialen Austausch.

Work-Life-Balance

So wie es unter den gegebenen Umständen möglich ist.

Vorgesetztenverhalten

Ist personenabhängig, hat oft Vorbildcharakter.
Ab und zu fehlt ein wenig Einfühlungsvermögen/Perspektivwechsel.

Interessante Aufgaben

Jede Aufgabe wird bald zur Routine, Zusatz- und Sonderaufgaben sind gerne gesehen.

Gleichberechtigung

Besteht man nicht auf starrer Parität, scheint sie weitgehend umgesetzt.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu kann ich mich nicht äußern.

Arbeitsbedingungen

Meine technische Ausstattung ist ganz akzeptabel und ich achte darauf, dass das so bleibt, die Einrichtung selbst ist noch akzeptabel und lässt
unter manchen Aspekten zu wünschen übrig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steuere ich selbst im Rahmen der Gegebenheiten und Erfordernisse.

Gehalt/Sozialleistungen

Die tarifliche Bezahlung nach BAT-KF bewerte ich positiv.

Image

Diakonie hilft ...
Aber: "Helfen" kann jede/r!
Es gibt jedoch viele auf ihrem Gebiet fachlich überaus versierte MA, diese hohe Fachlichkeit findet beim Image bis jetzt nicht wirklich Resonanz.

Karriere/Weiterbildung

Die Karriereaussichten sind durchaus beschränkt.
Den Zugang zu erforderlichen Weiterbildungen bewerte ich überaus positiv.

Arbeitgeber-Kommentar

i.A. Theresa TouloupisReferentin Recruiting

Liebe*r Mitarbeiter*in,

vielen Dank für Ihr konstruktives Feedback und Ihre Bewertung.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, die Rahmenbedingungen und Arbeitsplätze für die Mitarbeitenden bestmöglich zu gestalten. Ihre Ideen nehmen wir hierzu gerne mit auf.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Herzliche Grüße