Diakonie Stetten Logo

Diakonie 
Stetten
Bewertungen

297 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

297 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

261 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 26 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Viele Chancen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Diakonie Stetten e.V. in Weinstadt-Endersbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viele Menschen, die mit Leidenschaft ihrer Arbeit nachgehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schwerfälligkeit durch die Größe des Unternehmens

Verbesserungsvorschläge

Qualifiziertes Personal durch höhere Gehälter oder Bonuszahlungen

Work-Life-Balance

Ich hatte immer alle Möglichkeiten den Beruf meinen Bedarfen anzupassen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden großzügig finanziert, Gehaltserhöhungen sind selten

Gehalt/Sozialleistungen

Für den sozialen Bereich gut.

Kommunikation

Eine große Einrichtung- manchmal gehen Infos unter.

Gleichberechtigung

Bis zur mittleren Führungsebene gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Neue

4,9
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten e.V. in Großbottwar gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Alles ist gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Krankenschwester

4,6
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten e.V. in Fellbach gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bin mit allem zufrieden.
Nachtbereitschaft sollte ein eigenes Zimmer haben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Es geht Bergab!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten in Großerlach-Neufürstenhütte gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Diakonie Stetten ist für mich mehr als nur ein Arbeitgeber. Es ist eher eine Heimat

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird nicht offen kommuniziert.

Verbesserungsvorschläge

Der Arbeitgeber muss einsehen, dass es so auf Dauer nicht weitergehen kann. Bei der Politik ist mit bitten und betteln nichts zu erreichen.
Das Bthg hat keinerlei Vorteile gebracht. Man sollte sich sich Schicksal nicht nur diktieren lassen sondern einfordern aktiv mit zu gestalten.

Arbeitsatmosphäre

Im Team ist alles soweit gut. Die Atmosphäre wird allerdings durch ständige Mitarbeiterengpässe und Einspringen. Soweit durch nicht Handeln der Führungskräfte ständig Torpediert.

Image

Der schöne Schein wird gewahrt aber die Diakonie ist lange nicht mehr was sie einmal wahr. Aus einer sozialen Insel ist ein Konzern geworden.

Work-Life-Balance

Dienstpläne müssen verbindlich sein. Man sollte von der Arbeit nicht so erschöpft sein, dass einem danach die Kraft fehlt noch Unternehmungen zu machen. Einzeldienst ist leider an der Tagesordnung

Karriere/Weiterbildung

Es gibt Angebote für Fortbildung aber es ist unrealistisch Zeit dafür zu finden wenn man 100 Prozent arbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird relativ gut und nach Tarif bezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dafür bleibt im Alltag keine Zeit.

Kollegenzusammenhalt

Auf meiner Station gut an anderer Stelle meist mangelhaft. Ständige Wechsel, Zeitarbeiter die kommen und gehen. Es wird von Seiten der Leitung auch nicht das geringste dafür getan, dass sich ein Team bilden kann. Leute werden versetzt. Es gibt keine Angebote. Bestehende Angebote werden gestrichen.

Umgang mit älteren Kollegen

Könnte besser sein.

Vorgesetztenverhalten

Kaum Kommunikation nach unten.
Ich kann mich nicht erinnern wann sich eine Führungskraft in den letzten Jahren mal wegen etwas positivem gemeldet hat. Es geht wenn dann ums einspringen oder einsparen oder sonstige negative Sachen. Informationen werden vorenthalten oder hinten rum Dinge entscheiden.

Arbeitsbedingungen

Haben sich stetig verschlechtert.
Es gibt immer weniger Personal dafür wird man mit unnötiger Bürokratie überschüttet. Es wird so gut wie nichts für die Mitarbeiterkultur getan.
Man fühlt sich wenig wertgeschätzt.

Kommunikation

Von oben nach unten äußerst Mangelhaft. Es wird versucht den schönen Schein zu wahren während dem Personal das Wasser bis zum Hals steht.

Gleichberechtigung

Ist in Ordnung

Interessante Aufgaben

Die Menschen mit Behinderung zu begleiten ist eine schöne Aufgabe.
Dafür könnte man 5 Sterne geben.
Im Einzeldienst und bei ständiger unterbesetzung ist es leider nicht möglich das Potential der Arbeit voll zu entfalten.

Feedback

3,3
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten e.V. in Schwäbisch Gmünd gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

- interessante und abwechslungsreiche Aufgabengebiete
- Konkurrenzdenken unter Kollegen, rote Zahlen und Personalüberhang


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber nur zu wenig Gehalt

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten in Kernen im Remstal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freundlichkeit und Offen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das viel zu wenig ins Personal investiert wird

Verbesserungsvorschläge

Die Diakonie müsste viel mehr in das Personal investieren endlich 4000€ Brutto. Für jeden der neu anfängt und dann Staffelung nach Alter

Arbeitsatmosphäre

Top Atmosphäre

Work-Life-Balance

Leider in der Branche schlecht

Karriere/Weiterbildung

Jeder bekommt eine Chance

Gehalt/Sozialleistungen

Definitiv zu wenig keine Wertschätzung der Arbeitsleistung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann man dran arbeiten

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert super

Umgang mit älteren Kollegen

Alle gleich

Vorgesetztenverhalten

Super Aufgeschlossen

Kommunikation

Wir sind auf einer Augenhöhe

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Menschlichkeit

4,0
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten e.V. in Ebersbach an der Fils gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Zusammenhalt Freundlichkeit menschlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Umweltbewusstsein bitte Ausbauen

3,5
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten e.V. in Schwäbisch Hall gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Umweltbewusstsein ist nicht gut,es werden massiv Strecken mit dem Auto angefahren. Meiner Meinung nach wird hier viel zu viel Zeit im Auto als bezahlte Arbeitszeit verbracht.
Dienstwagen wird nicht zur Verfügung gestellt. Das hat zur Folge, dass Kollegen mit alten Autos nicht annähernd eine Kostendeckung haben, wenn sie mirt ihren eigenen Autos fahren.

Moralisch fragwürdig, dass kein Interesse daran bestand, Geflüchtete aus der Ukraine mit Behinderung aufzunehmen obwohl Kapazität besteht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit vielen Möglichkeiten

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten in Kernen im Remstal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Große Einrichtung mit vielen Standorten, viele Möglichkeiten sich fort- und weiterzubilden, zuverlässig bei Gehaltszahlung, gutes Ausfallmanagement

Arbeitsatmosphäre

Ich habe bisher überwiegend in tollen Teams gearbeitet und auch mit meinen Vorgesetzten hatte ich fast immer Glück.

Image

Image wird gepflegt und die Einrichtung ist bekannt und ich persönlich habe noch nichts schlechtes gehört.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet, dass die freien Tage eingehalten werden und nicht zu viele Überstunden anfallen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich weiter zu bilden, ebenso die Karriere voran zu treiben. Dies bleibt jedem selbst überlassen.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung nach Tarifvertrag und zusätzliche Altersvorsorge möglich. Ebenso werden vermögenswirksame Leistungen unterstützt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeit wird umgesetzt und weiter entwickelt so gut es möglich ist.

Kollegenzusammenhalt

Wo Menschen zusammen kommen ist es nicht immer mit allen Persönlichkeiten leicht, aber eine schlimme Situation hatte ich noch nie.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen bekommen, wenn gewünscht die Möglichkeit zu reduzieren oder in Altersteilzeit zu gehen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe eine sehr tolle Vorgesetzte und auch in der Vergangenheit tolle Vorgesetzte kennen gelernt.

Arbeitsbedingungen

Feste Dienstzeiten, gutes Ausfallmanagement, Dienstplan muss rechtzeitig fertig gestellt werden

Kommunikation

Infos werden zeitnah gegeben, man hat in vielen Bereichen feste Ansprechpartner was die Arbeit erleichtert.

Gleichberechtigung

Es gibt keine spürbaren Unterschiede zwischen einzelnen Mitarbeiter-Status.

Interessante Aufgaben

Es gibt viele Möglichkeiten um den eigenen Horizont zu erweitern.

Durch unfreiwillige Überstunden und und unzuverlässigem Dienstplan kommt die Familie/Privates oft zu kurz.

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonie Stetten in Kernen im Remstal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung nach öffentl.Tarif,
Viele versch. Arbeitsfelder

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeiter nicht nur als austauschbare Arbeitskraft sehen

Arbeitsatmosphäre

Viel Fluktuation im Team & selten Teambesprechungen u.ä ,dadurch kein/kaum Teamzusammenhalt.

Image

Von den Leitsätzen etc. ist an der Basis nichts zu bemerken.

Work-Life-Balance

Kaum zuverlässig freie Tage, kurzfristiges Einspringen oder länger bleiben ohne Vetomöglichkeit

Kollegenzusammenhalt

Team wird nicht gestärkt, oft eigensinnige neue Kolleg*innen denen das Team egal ist.

Arbeitsbedingungen

Keine Mitarbeitertoilette in erreichbarer Nähe, keine Umkleidemöglichkeit oder sichere Aufbewahrung von Wertsachen

Kommunikation

Teambesprechungen haben keine Priorität, Infos kommen per Mail.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN