Workplace insights that matter.

Login
Diakonische Stiftung Wittekindshof Logo

Diakonische Stiftung 
Wittekindshof
Bewertung

Toller Arbeitgeber mit gutem Gehalt

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Diakonische Stiftung Wittekindshof in Bad Oeynhausen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Gesamtphilosopie, den sicheren Arbeitsplatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das viele Entscheidungen ohne der Mitwirkung der Basis getroffen werden. Diese sind nicht immer schlecht, aber dadurch weniger akzeptiert.

Verbesserungsvorschläge

Die Basis mehr mit einbeziehen in seinen Prozessen. Das scheint zu wenig umgesetzt zu werden.

Arbeitsatmosphäre

Gut

Kommunikation

Ich fühle mich immer gut informiert

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team

Work-Life-Balance

Dienste sind immer tauschbar

Vorgesetztenverhalten

Toller Chef

Interessante Aufgaben

Entfaltungsmöglichkeiten - man muss es nur ansprechen

Gleichberechtigung

Ich fühle mich sehr gleichberechtigt unter den Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Austauschen zwischen jung und alt ist gut.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten mit Menschen. Das wusste man schon bei der Berufswahl.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht schlecht, aber ausbaufähig

Gehalt/Sozialleistungen

Super Angebote. KZVK und gutes Gehalt.

Image

Leidet aktuell sehr unter den einseitigen Pressemitteilungen. Sehr schade. Nicht alle Bereiche sind von den Anschuldigungen betroffen, nach Außen wirkt es aber so.

Karriere/Weiterbildung

Innovative Ideen schaffen immer wieder neue Karrierechancen.

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal TaturaPersonalmanagement

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

danke für die positive Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie sich in Ihrem Arbeitsumfeld so engagiert einbringen und verwirklichen können. Bedanken möchten wir uns auch für die kritischen Anmerkungen. Das Thema Umweltbewusstsein beschäftigt uns natürlich auch. So wurde zum Beispiel der Fuhrpark um neun Elektroautos ergänzt, die unter anderem bei den Fahrten des Ambulanten Pflegedienstes täglich dabei helfen, Emissionen zu reduzieren. Ähnlich verhält es sich bei der Auswahl regionaler Lieferanten. Es bleibt allerdings eine Aufgabe, Umweltschutz ganzheitlich zu denken. Auch die Mitwirkung von Mitarbeitenden ist uns ein Anliegen. Suchen Sie gern den direkten Kontakt zu Ihrer Vorgesetzten/Ihrem Vorgesetztem oder der Bereichsleitung – wir profitieren von solchen praxisnahen Impulsen.