Workplace insights that matter.

Login
Diakonische Stiftung Wittekindshof Logo

Diakonische Stiftung 
Wittekindshof
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 2,9Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,7Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 90 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 90 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Menschenwürde gestalten
Der Wittekindshof wurde 1887 im heutigen Bad Oeynhausen gegründet und hat sich zu einem diakonischen Dienstleistungsunternehmen an über 100 Standorten in 16 Städten in Nordrhein-Westfalen entwickelt.
Im Jahr nutzen rund 5.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Angebote in der Behindertenhilfe, der beruflichen Rehabilitation, der Kinder- und Jugendhilfe sowie in Medizin, Therapie, Pflege oder absolvieren eine Ausbildung. Die Diakonische Stiftung Wittekindshof und ihre Tochtergesellschaften bieten über 5.000 Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung an.

Produkte, Services, Leistungen

Wir setzen uns ein für eine inklusive Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Erfahrungen miteinander leben und in jedem Lebensalter die Unterstützung bekommen, die sie benötigen.

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bietet der Wittekindshof für Menschen mit komplexer Mehrfachbehinderung, seelischer Erkrankung oder psychischer Beeinträchtigung eine Vielzahl von Angeboten in den Lebensbereichen

  • Wohnen
  • Bildung
  • Arbeit
  • Gesundheit
  • Freizeit
  • Religiöses Leben

Die Individualität sämtlicher Leistungen ist eine besondere Stärke. Dabei steht der Mensch mit seinen persönlichen Bedürfnissen, Fähigkeiten und Wünschen im Mittelpunkt. Das gilt insbesondere bei den spezialisierten Wohn-Angeboten für Menschen mit

  • Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)
  • Prader-Willi-Syndrom (PWS)
  • Behinderung und Adipositas
  • Heilpädagogischer Intensivbetreung (HPI)
  • komplexer Mehrfachbehinderung und hohem Pflegebedarf bis zur Intensivpflege
  • sowie für traumatisierte oder suchtkranke Menschen mit Behinderung

Perspektiven für die Zukunft

Über 130 Jahre Erfahrung und eine Strategie, mit der wir uns den Herausforderungen der Zukunft stellen: Das ist die Basis, um uns in allen Bereichen weiterzuentwickeln. Ob Quereinsteiger, Fach- oder Führungskraft – gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft.

Kennzahlen

Mitarbeiter3500
Umsatz200 Millionen Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 82 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    78%78
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    73%73
  • ParkplatzParkplatz
    54%54
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    51%51
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    49%49
  • BarrierefreiBarrierefrei
    43%43
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    39%39
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • CoachingCoaching
    33%33
  • DiensthandyDiensthandy
    33%33
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    30%30
  • KantineKantine
    29%29
  • HomeofficeHomeoffice
    27%27
  • InternetnutzungInternetnutzung
    26%26
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    23%23
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    15%15
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    9%9
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Was Diakonische Stiftung Wittekindshof über Benefits sagt

• Faire Entlohnung und betriebliche Altersversorgung
Die Bezahlung erfolgt nach Tarif AVR Diakonie Deutschland. Darin enthalten ist eine betriebliche Altersversorgung, die der Wittekindshof mit einem hohen Arbeitgeberanteil finanziert.
• Flexible Arbeitszeiten
Vielfältige Arbeitszeitmodelle und Teilzeitarbeit fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
• Personalentwicklung
Wir beraten und unterstützen Sie bei der beruflichen Weiterentwicklung durch gezielte Förderprogramme – bis hin zur Kostenbeteiligung an einem Studium.

• Fort- und Weiterbildung
In der Diakonischen Stiftung Wittekindshof können Sie sich praxisbezogen weiterentwickeln. Bauen Sie Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten aus und erwerben Sie neue Kompetenzen.

• Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ob mehr Bewegung, Entspannung oder gesunde Ernährung: Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Ihnen eine Vielzahl gesundheitsfördernder Maßnahmen.

• Job-Rad
Ein weiteres Plus: Unsere Dienstvereinbarung zum Job-Rad ermöglicht es, Fahrräder und E-Bikes für dienstliche und private Zwecke, verbunden mit einer Entgeltumwandlung, zu nutzen.

• Übernahme von Umzugskosten
Anteilige Übernahme von Umzugskosten bei beruflich bedingtem Wohnortwechsel über 50 km

• Sabbatical
Sabbatical bis zu zwei Monaten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Ein Grund ist sicher die Arbeit selbst. Menschen mit Behinderung auf dem Weg in ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu begleiten, gibt dem Handeln einen besonderen Sinn. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, unterstützt der Wittekindshof Mitarbeitende systematisch: Gezielte Fördermaßnahmen und Qualifizierungen bieten Perspektive, Fort- und Weiterbildung sichert hohe Fachlichkeit, Gesundheitsmanagement hilft, die Leistungsfähigkeit zu erhalten.
Und das alles im Rahmen einer lebendigen Unternehmenskultur, die sich an christlichen Werten orientiert. Haben Sie Freude daran, Veränderungen mitzugestalten? Möchten Sie sich persönlich und beruflich weiterentwickeln? Wollen Sie sich sozial engagieren? Dann verstärken Sie unser Team!

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Der Wittekindshof sucht (Fach-) Kräfte sowie interessierte Menschen, die Freude an einem Einsatz in einem sozialen Beruf haben, der viel Sinn spendet und eine Entwicklung im sozialen Bereich bietet.

Gesuchte Qualifikationen

Fach- und Führungskräfte mit pädagogischer und pflegerischer Qualifikation sowie Menschen, die sich eine berufliche Neuorientierung in einem sozialen Arbeitsfeld vorstellen können.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Diakonische Stiftung Wittekindshof.

  • Pascal Tatura

  • Wir freuen uns auf BewerberInnen, die sich mit unserem Leitbild identifizieren, Freude an sozialer Arbeit und eine hohe Motivation mitbringen. Unser Leitbild finden Sie hier: https://www.wittekindshof.de/werte/

  • Zu uns führen kurze Wege. Nutzen Sie unser Angebot, sich bei Fragen zu einer Stellenausschreibung beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (05734) 61-3060

  • Bewerben können Sie sich schriftlich, per E-Mail (bewerbung@wittekindshof.de) oder über unser Online-Bewerbungsformular unter www.wittekindshof.de/jobs. Gerne nehmen wir auch Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Partizipation.
Auch wenn dies hier von einigen (ehemaligen) Kolleg*innen anders dargestellt wird.
Bei den meisten Kolleg*innen hier stehen die Menschen im Mittelpunkt, die von uns unterstützt werden.
Auch die Partizipation der Mitarbeitenden (wenn von diesen gewollt) an verschiedenen Prozessen ist gegeben.
Bewertung lesen
Das sich die Dienstgemeinschaft immer wieder ausrichtet und reflektiert an einem Handlungsleitenden Bild!
Das jeder Mitarbeiter die Möglichkeit hat, im Betriebseigenen Intranet, alle Qualitätsstandards, Konzepte und Prozesse einzusehen.
Bewertung lesen
positives Leitbild, faire und pünktliche Bezahlung inkl. eine fast ausschließlich vom Arbeitgeber getragenen Altersversorgung , vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, Jobrad, Gestaltungsspielraum bei der Arbeit
Bewertung lesen
Klienten und Mitarbeitende werden im Form von gemeinsamen Veranstaltungen zusammen gebracht und erarbeiten somit aus den verschiedenen Blickwinkeln Perspektiven und Lösungen für das Unternehmen.
Bewertung lesen
Der Wittekindshof ist ein zukunftssicherer Arbeitgeber. Das ist gerade in Zeiten von Corona keine Selbstverständlichkeit. Ich bin gerne hier und hoffe, dass ich noch lange bleiben kann.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 51 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Die meisten Arbeitnehmer in diesem FAMILIENunternehmen sind über viele Ecken verwandt. Egal ob Fachkraft oder Heimleitung. Dies ist für viele ein Vorteil und wird auch ausgenutzt. Wenn man Pech hat, wird man als Aussenstehender "dementsprechend" behandelt. Egal ob man sich fügt, seine Arbeit gut macht oder nicht.
Bewertung lesen
Das viele Entscheidungen ohne der Mitwirkung der Basis getroffen werden. Diese sind nicht immer schlecht, aber dadurch weniger akzeptiert.
Bewertung lesen
siehe positives.....
bin enttäuscht wie man oftmals mit Kollegen umgeht wenn man jemanden los werden möchte findet man einen Weg.......
Bewertung lesen
Manche Entscheidungen sind nicht nachvollziehbar , müssen dann umgesetzt werden und machen nicht immer Sinn.
Bewertung lesen
Wer einmal raus ist, hat keine Chance mehr wieder Fuß zu fassen, außer in der Basisarbeit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 45 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

sprecht euch los von dem veralteten und hinkendem Bild der christlichen Diener Gottes, der den schwachen Menschen (mit Behinderung) hilft. Es gibt keine Berechtigung bzw. gab nie eine Berechtigung der Integration des christlichen Glauben in die Arbeit mit Menschen. Der Humanismus und das damit einhergehende Menschenbild ist deutlich umfangreicher und sollte dem zwischenmenschlichen Kontakt zu Grunde liegen. Die Menschen, die wollen, können dieses durch den christlichen Glauben erweitern - dabei sollten alle Partner der sozialen Interaktion einverstanden sein.
sprecht euch ...
Bewertung lesen
Alles ! Keine Vetternwirtschaft mehr , hinterfragen ob die Teamleitungen überhaupt teamfähig sind. Das Lügen muss aufhören , jeder Mitarbeiter sollte eigentlich Ernst genommen werden. U. U u etc.
Alte Personal schulen, weniger Präsenskräfte , die Führungspositionen sollten auch durch neutrale kontrolliert und gemassregelt werden bei Fehlveralten in der Personalführung.
Bewertung lesen
Das gegen Mobbing und schlechtes Behandeln vorgegangen wird. Auch Mitarbeiter sind Menschen und haben Wertschätzung und Respekt verdient.
Bewertung lesen
Es wäre schön wenn noch mehr dafür getan würde gute Mitarbeiter zu halten und Beschwerden ernster genommen werden würden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 48 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Diakonische Stiftung Wittekindshof ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,8 Punkten (basierend auf 28 Bewertungen).


Aufgrund der tariflichen Regelungen eine wirklich faire Entlohnung und das Gehalt kommt immer pünktlich. Auch die betriebliche Altersvorsorge ist super.
5
Bewertung lesen
Gehalt kommt pünktlich.
Möglichkeit ein Jobrad zu bekommen.
4
Bewertung lesen
Mehr geht immer, deshalb vier von fünf Sternen .
4
Bewertung lesen
Ich weiß die Sicherheit eines Tarifvertrages zu schätzen. Das Gehalt kommt immer pünktlich, es gibt eine Jahressonderzahlung, Urlaub über den gesetzlichen Urlaub hinaus, betriebliche Altersvorsorge und Benefits wie z.B. ein Jobrad.
5
Bewertung lesen
Gehalt nach Tarif, Altersvorsorge, Jobrad. Mehr Geld wäre natürlich schön :-)
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 28 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Diakonische Stiftung Wittekindshof ist Work-Life-Balance mit 2,9 Punkten (basierend auf 25 Bewertungen).


Die Arbeitszeiten des Pflegepersonales sind katastrophal. Ich habe viele Jahre in einer 6-Tage-Woche gearbeitet. Das ist das grundlegende Prinzip, das an dieser Arbeitgeber anwendet. Das heißt, zwölf Tage am Stück arbeiten und dann zwei Tage frei. Auch Auszubildende sind von diesem Prinzip nicht verschont. Am Wochenende, aber auch in der Woche ist es nicht die Ausnahme, dass man geteilte Dienste hat. Es gibt hierfür keine gesonderte Vergütung. Pausenzeiten können oftmals nicht eingehalten werden.
Obwohl der Wittekindshof auch (eher unattraktive) Freizeitangebote ...
1
Bewertung lesen
12 Tage am Stück ist schon heftig und aufgrunddessen leidet das Privatleben sehr. Hat man sich aber so ausgesucht, wenn nicht der ewige Zwang zum Einspringen wäre. Es gibt Mitarbeiter die immer wieder krank sind, teilweise vor und nach dem Urlaub. Wenn man nicht einspringen kann, wird einem ein schlechtes Gewissen eingeredet und psychische Gewalt ausgeübt.
1
Bewertung lesen
Naja, mit einer vollen Stelle und in der 6-Tagewoche bleibt of nicht viel "Life" übrig... Wünschenswert wären alternative Arbeitszeitmodelle (z.B. eine 5-Tagewoche).
Andererseit, wer sich für diesen Beruf entscheidet, weiss dass er am Wochenende und oft auch nachmittgas/abends arbeitet.
3
Bewertung lesen
Gibt es nicht. Viele Krankmeldungen oder Kündigungen, daher müssen alle immer ran.... Selbst wenn man über 200 Überstunden hat, bekommt man kaum freie Tage. In einem Jahr haben manche Kollegen keinen einzigen freien Tag bekommen (zusätzlich)
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 25 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 31 Bewertungen).


Möglichkeiten gibt es genug
Pflichtveranstaltungen müssen alle wahrnehmen....manchmal an Personen festgemacht....
4
Bewertung lesen
Ein Arbeitgeber der gern auf Fort- und Weiterbildung für seine MA setzt und diese auch finanziert.
5
Bewertung lesen
Die Stellen sind besetzt und das auf lange Zeit, daher keine Aufstiegsmöglichkeiten mehr.
1
Bewertung lesen
Innovative Ideen schaffen immer wieder neue Karrierechancen.
4
Bewertung lesen
Regelmäßige Fort- und Weiterbildung intern- sowie extern!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 31 Bewertungen lesen

Gehälter

70%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 81 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Rehabilitationslehrer15 Gehaltsangaben
Ø38.100 €
Erzieher/Pädagoge12 Gehaltsangaben
Ø38.500 €
Krankenschwester/Pflegemitarbeiter4 Gehaltsangaben
Ø42.600 €
Gehälter für 4 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Diakonische Stiftung Wittekindshof
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Andere Meinungen respektieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Diakonische Stiftung Wittekindshof
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards