Workplace insights that matter.

Login
DMG MORI Logo

DMG 
MORI
Bewertungen

223 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

223 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

112 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 72 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DMG MORI über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mikro Management

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DMG MORI in München gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Verantwortung an Mitarbeiter übertragen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toxische Unternehmenskultur

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DMG MORI in Bielefeld gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Führungsebene sollte sich mal mit emotionaler Intelligenz und moderner Mitarbeiterführung auseinandersetzen. Empfehlenswert ist der Input von Gary Vee oder Simon Sinek.

Image

Für die Außenwelt super.

Work-Life-Balance

Egal wie viel und lange man arbeitet, es ist nie genug.

Karriere/Weiterbildung

Wer >60 Std./Woche arbeitet, immer brav "ja" und "amen" sagt, sich erniedrigen lässt und nichts hinterfragt, wird vielleicht eines Tages befördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher Schadensersatz

Kollegenzusammenhalt

In manchen Bereichen in Ordnung.

Vorgesetztenverhalten

Narzisstisches Verhalten und keine Empathie.

Arbeitsbedingungen

Am Equipment scheitert es nicht.

Kommunikation

Herablassende und entwürdigende Aussagen in Meetings. Mitarbeiter werden wie Spielfiguren hin- und hergeschoben und vor vollendete Tatsachen gestellt.

Interessante Aufgaben

Teilweise


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Gehalt und Arbeitszeiten super, Betriebsinterne Weiterentwicklung und Schulungen werden vernachlässigt!

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Deckel Maho Pfronten GmbH in Pfronten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Arbeitszeitmodel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu wenig Kommunikation zwischen Büros und Montage

Verbesserungsvorschläge

Interessierten Mitarbeitern ein größeres Angebot an internen Weiterbildungsmöglichkeiten ermöglichen

Arbeitsatmosphäre

Kommt auf die Abteilung an

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen werden kaum bis garnicht angeboten


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bewertung

3,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion bei DECKEL MAHO Seebach GmbH in Seebach absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Under den Kollegen gut

Arbeitszeiten

Ausbildung 6:30-15-10
Frühschicht 6-14


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Arbeitgeber bei dem Arbeiten keinen Spaß macht

2,8
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Deckel Maho Pfronten GmbH in Pfronten gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbiten im goldenen Käfig. Es gibt nichts auszusetzen. Von der Infrastruktur des Arbeitsplatzes bis hin zu moderen Fabrik. Alles Top!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umsatz über Qualität

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit an den Tag legen. Am Besten von oben anfangen. Soviel wie hier im Management an einem Tag gelogen wird, lügen andere Mitarbeiter in anderen Firmen nicht im ganzen Leben!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hängt von der Abteilung ab

Image

In der Branche sicherlich sehr gut, da unangefochten Marktführer!
In der Region eher schlecht, da sehr merkwürdiger Umgang mit Mitarbeitern

Work-Life-Balance

Hängt von der Abteilung und dem Vorgesetzten ab

Karriere/Weiterbildung

Wie in jedem Unternehmen. Wer anderen im Arsche kriecht......

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist durch IG-Metall sehr gut und die Sozialleistungen ebenfalls

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein!!!

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich gibt es in diesem Unternehmen einen ungeheuren Neidfaktor. Unbegreiflich, da sehr gut bezahlt wird. Läuft unter Gierfaktor.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind die Stütze des Unternehmens. Wird aber nicht so gesehen!

Vorgesetztenverhalten

unterirdisch!!!!

Arbeitsbedingungen

Arbeiten im goldenen Käfig

Kommunikation

Wie in jedem großen Unternehmen nicht wirklich gut.

Gleichberechtigung

Im Maschinenbau Frauen in Führungspositionen zu haben ist eher ein Novum.

Interessante Aufgaben

hält sich in Grenzen. Das Angelsächsiche Vorgehen ist gänzlich unbekannt. An den Schreibtisch an den man gesetzt wird belibt man bis man geht. Ob dann interessante Aufgaben dazukommen ist fraglich

Wir geben Gas!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei DMG MORI in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die vielen Vorteile, die ein Mitarbeiter bekommt. Überdurchschnittliche Bezahlung als in der Region üblich. Lademöglichkeiten für E-Autos. Eine moderne Kantine mit superleckeren Gerichten für schmales Geld (auch vegan). Die eigene BKK ist direkt vor Ort vertreten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das es kein Dienstfahrrad für Mitarbeiter geben wird. Leider gibt es auch keine Kinderbetreuung.

Verbesserungsvorschläge

Es könnte mehr Parklätze geben. Auch die Möglichkeit für Home Office in vielen Abteilungen wäre vorteilhaft.

Arbeitsatmosphäre

Sehr ausgeglichenes Miteinander. Jeder respektiert den anderen.

Image

Unsere Kunden wissen die Qualität und den Service zu schätzen. Wir ruhen uns nicht auf Erfolgen aus. Das sieht auch der Kunde.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit sind flexible Arbeitszeiten kaum mehr ein Problem. In besonderen Fällen können auch weitere Absprachen getroffen werden. Urlaub kann auch kurzfristig eingereicht werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungsmaßnahmen gibt es zuhauf. Wer Fortschritte machen will, kann das ohne Hürden tun. Jedoch muss er entsprechend ehrgeizig sein. es wird ein hoher Standard gefordert.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt hier viele Benefits bis hin zu vergünstigten Fitnessangeboten. Das Gehalt wird immer pünktlich ausbezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist sehr umweltbewusst. Wir nutzen viel solare Energie und sind schon jetzt ein CO2 neutrales Unternehmen. Außerdem ist das Unternehmen sehr sozial gegenüber den Mitarbeitern eingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Wir reden offen und ehrlich miteinander.

Umgang mit älteren Kollegen

Selbstverständlich werden ältere Kollegen werden geschätzt und respektiert.

Vorgesetztenverhalten

Das kommt auf den vorgesetzten an. Bislang konnte ich mit meinen Vorgesetzten immer offen und ehrlich reden und es wurde auch immer eine gute Lösung für beide Seiten gefunden.

Arbeitsbedingungen

Es wird in diesem Bereich viel investiert. Persönliche Schutzausrüstung sofern nötig wird jedem zur Verfügung gestellt. Die Büros sind modern eingerichtet und die Technik ist up-to-date.

Kommunikation

Abteilungsübergreifende Kommunikation ist ein muss und wird hier auch gelebt. Jeder Mitarbeiter erhält das Feedback, welches er zum erreichen seiner Ziele benötigt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist bei uns kein Thema. Über die gezahlte Vergütung kann ich keine Auskunft geben. Ich gehe davon aus, das Frauen im Schnitt deutschlandweit leider immer noch weniger verdienen.

Interessante Aufgaben

Wer im Unternehmen Ziele hat, dem mangelt es sicherlich nicht an Herausforderungen. Es gibt immer wieder interessante Projekte.

Moderner Arbeitgeber mit tollen Produkten

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei DMG MORI Academy in Bielefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes Unternehmen, bietet viel Freiheiten. Gutes Gehalt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise zu sprunghaft mit neuen Themen, dadurch keine klaren Strukturen abbildbar.
Befindlichkeiten von Arbeitnehmern werden teilweise zu wenig berücksichtigt.

Verbesserungsvorschläge

Oberes Management zu stark umsatzgetrieben anstatt Kundenbindung zu forcieren.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Aggressive und herablassende Führung nach extrem chaotischem Einstellungsverfahren

3,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT in Bielefeld gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Führung mit anderem Mindset einsetzen

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen gibt es nicht! Druck Druck Druck

Vorgesetztenverhalten

Extrem herablassende und persönliche Kommentare in Meetings

Kommunikation

Kommunikation untereinander ist leider Nutzlos, da am Ende nur der Vorstand entscheidet.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Führungsstil DRUCK und ANGST

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DMG MORI in Bielefeld gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kompletter Kulturwandel dringend notwendig.

Arbeitsatmosphäre

Die Kultur ist leider durch und durch vergiftet. Niemand traut sich in Meetings etwas zu sagen oder in Frage zu stellen. Führungsebene hört nicht zu und unterbricht dauernd.

Work-Life-Balance

Führungskräfte mit Jahresgehältern in Millionenhöhe erwarten von allen Angestellten die gleiche Zeitinvestition. Viele Aufgaben wirken eher wie Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen und Schikane, wenn Dokumente zum 50. Mal überarbeitet werden müssen. Egal wie viele Überstunden man macht, es ist immer zu wenig. "Work hard, not smart" ist hier das Motto.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist teilweise in Ordnung. Nach dem Motto "Der Feind meines Feindes ist mein Freund". Mitarbeiter gegen Führungskräfte.

Umgang mit älteren Kollegen

Bald sind hier nur noch ältere Kollegen, da die neue Generation dieses Führungsverhalten nicht lange mit macht.

Vorgesetztenverhalten

So etwas wie hier habe ich noch nie erlebt. In Meetings wird es häufig laut und Mitarbeiter werden bedroht. Es fallen sogar persönliche und grenzwertige Beleidigungen. Zudem wird alles kontrolliert. Jedes Dokument wird durch den Vorstand geprüft. Kein Vertrauen und Mikromanagement ohne Ende.

Kommunikation

Wenig bis keine Transparenz

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung oder besser gesagt das Schmerzensgeld ist nicht schlecht.

Interessante Aufgaben

Mal mehr, mal weniger.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Führungskultur beruht auf persönlichen Befindlichkeiten

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei DMG MORI in Bielefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Teams recht angenehm, leider verfliegt das sobald eine "Führungskraft" dazu kommt

Image

Image als Weltmarktführer ist sicherlich gerechtfertigt.

Work-Life-Balance

Man wird schräg angeschaut, wenn man um 15 Uhr das Büro verlässt. Es scheint der Fall zu sein, dass Leute extra lange im Büro bleiben, um einen scheinbaren überdurchschnittlichen Arbeitseinsatz zu demonstrieren. Leider der falsche Weg, da die Produktivität sich dadurch nicht erhöht.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams top, sogar gemeinsame Freizeitaktivitäten werden unternommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen, die eine kritische oder einfach eine andere Meinung zu Themen haben als die Führungsriege, werden trotz langjährigen Einsatz aufs Abstellgleis gestellt. Dankbarkeit ist hier nicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Kein sonderliches Interesse der Vorgesetzten an den Mitarbeitern. Die Führungsriege scheint über allem zu schweben. Offener Austausch kann nicht stattfinden, da die Führungskräfte schlichtweg nicht daran interessiert sind. Es kommt auch gerne zu grenzwertigen/persönlich beleidigenden Aussagen, wenn mal etwas nicht so läuft, wie es sich die Herren wünschen. Somit sind es die persönlichen Befindlichkeiten, die der Führungskultur in diesem Unternehmen ihren Stempel aufdrückt.

Arbeitsbedingungen

Die Kantine in Bielefeld ist sehr gut, unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Es werden deutlich mehr Stunden als die 35 Std./Woche erwartet.

Kommunikation

Die Führungskräfte haben kein sonderliches Interesse daran, sich regelmäßig mit den Mitarbeitern auszutauschen. Dadurch kommt es nicht nur in Projekten zu Problemen, sondern auch im Zwischenmenschlichen.

Interessante Aufgaben

Dank der interessanten und technologisch anspruchsvollen Produkten ergibt sich auch ein recht interessantes Aufgabengebiet.


Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN