Welches Unternehmen suchst du?
Dr. BABOR GmbH & Co. KG Logo

Dr. BABOR GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Industrie

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Dr. Babor GmbH & Co. KG in Aachen gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man schaut zu sehr auf die Zahlen, wobei diese nicht immer korrekt sind da die Kollegen kurzweilig durch die Bereiche springen um andere zu unterstützen.

Verbesserungsvorschläge

Man kann Mitarbeiter nicht in einen Arbeitsbereich einplanen und dann mit der
Bewertung einer anderen Tätigkeit konfrontieren, hier wird generell zu viel
auf die Zahlen geachtet. Leistungen die nicht messbar sind werden nicht richtig berücksichtigt. So wie es hier um die Leistung von Arbeitsplatz A ging (in dem ich eingesetzt werden sollte und wurde) aber nur Arbeitsplatz B gewertet wurde. Generell empfand ich es als Unfair das ich nach einigen Monaten die Selbe Leistung wie Langjährige Kollegen erbringen sollte. Hinzu kommt das dass Stempeluhrsystem eine Verbesserung benötigt, da man sehr oft Zeiten korrigieren lassen muss. Die Probleme mit der Entfernung zu der Kantine sind bekannt, da hilft auch keine Zeitgutschrift. Der Parkplatz ist zwar schön, aber man hat mit 10 Minuten Fußweg zu rechnen ehe man am Gebäude ist, was vorallem bei schlechtem Wetter nicht angenehm ist.

Work-Life-Balance

10 Stunden Arbeitstage sind keine Seltenheit, dafür wurde mit Freitags früher Feierabend geworben, was leider auch nicht immer der Fall war.
Bei der Planung sollte man Langjährige Mitarbeiter zu rate ziehen, denn es ist meist das eingetreten was diese vorausgesagt haben. Außerdem ist die Fluktuation der Schichtpläne zu sehr gleichbleibend und variiert immer nach dem selben sich wiederholenden Muster. Wenn man Überstunden aufgebaut hat, kann man diese nach Rücksprache meist unkompliziert nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeiten sind Vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Ich habe bisher nichts erlebt das vergleichbarer ist als dieser
Zusammenhalt von Menschen aus so vielen unterschiedlichen Nationen.
Die Kollegen sind Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Kann nur gutes berichten

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr, sind freundlich und professionell. Lediglich bei den vertraglich unterschriftberechtigten
sollten diese mal genauer hinsehen was man da eigentlich unterschreibt.

Arbeitsbedingungen

Vorbildliche Umsetzung der Corona Schutzmaßnahmen. Leider wurde
hier der Unterschied und die Benutzung zwischen OP und FFP2
Masken zu genau genommen

Kommunikation

Es wird versucht die Kollegen immer auf den neusten Stand zu halten

Gleichberechtigung

Offene Getränke jeglicher Art und Essen in den Büroräumlichkeiten und
an diesen Arbeitsplätzen scheinen ok zu sein, aber im Versand darf nur Wasser aus verschlossenen Flaschen konsumiert werden, Süßgetränke, Essen, etc. sind Tabu.

Handyverbot ja, aber scheinbar nicht für Menschen in den Büros die ihr Whatsapp nachsehen und private Telefonate führen.

Man bekommt das Gefühl "wer länger dabei ist, darf sich mehr erlauben"


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen