Workplace insights that matter.

Login
Dr. Zwissler Holding AG Logo

Dr. Zwissler Holding 
AG
Bewertung

Viel Potential

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Dr. Zwissler Holding AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- teilweise familiäre Atmosphäre
- international vertreten
- momentan sehr gute Expertisen in Wirkerei/ Kaschiererei
- sehr gutes textiles Netzwerk
- Tendenz steigend an jungen Mitarbeitern
- hat sich bereits einiges getan (Intranet, Gleitzeit, Schaffung neuer Abteilungen (Marketing, Nachhaltigkeit, Innovation, Supply Chain etc.) Führungsebenen wurden/ werden geschaffen, weniger Vetternwirtschaft (!)

Verbesserungsvorschläge

- Kantine (noch nicht klar, ob es eine im neuen Gebäude geben wird)
- Attraktive Bedingungen für qualifizierte Leute schaffen: gerechte und angemessene Gehälter, Benzinzuschüsse, Homeoffice, Unterstützung bei Wohnungssuche bei neuen Mitarbeitern etc.
- einige Mitarbeiter in Führungsebenen, die bereits lange da sind und noch in kleiner Firmenstruktur denken und handeln - schulen, schulen und nochmals schulen besonders in Personalführung, Projektleitung und Projektmanagement (!)
- Kaschieren/ Wirken - nächste Generation mit vorhandenem Wissen nachziehen
- ausbilden uns dafür Sorge tragen, dass Auszubildende auch langfristig bleiben
- Anreize für Studenten schaffen: Praktikum/ Abschlussarbeiten anbieten, auf Studentenmessen auftreten, Studentenprojekte unterstützen/ fördern
- Mitarbeiter, die lange im Unternehmen tätig besonders abholen und motivieren (man merkt, dass sich hier einige überrannt fühlen, zukünftige Entscheidungen/ Visionen eher misstrauen/ nicht unterstützen etc.) HR sollten hier mehr Gespräche führen, da "innerliche Kündigungen" von unbefristeten Verträgen vermieden werden sollte

Arbeitsatmosphäre

Einige Mitarbeiter sind unzufrieden, da sehr viele Baustellen gleichzeitig angepackt werden, Umstrukturierung komplett auf den Schultern der Mitarbeiter ausgetragen wird, sich viel verändert und nicht viel informiert wird bzw. Mitarbeiter zu wenig abgeholt werden und zu wenig miteinbezogen werden

Kommunikation

Gestörter Informationsfluss (Infos Geschäftsführung-Abteilungsleitung-Mitarbeiter), Besprechungskultur meist nicht gut

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der Abteilung.

Work-Life-Balance

+Freitag Mittag/Nachmittag sind die meisten im Wochenende.
+Gleitzeit
- Homeoffice nicht vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Für ein modernes und managementgeführtes Unternehmen sind definitiv bereits einige Richtige gegangen bzw. scheinen sich zurückzuziehen. Da einige Positionen momentan auf Abteilungsleiterebene entweder noch nicht besetzt, noch kommen oder neu sind kann man hier noch nicht viel sagen.

Interessante Aufgaben

Man kann bzw. muss sich sehr viel einbringen, da viele Abläufe neu gestaltet werden sollten und müssen! Sehr viele spannende, herausfordernde Aufgaben jedoch auch Überlagerung an Projekten da viel Marketing, viel internationale Expansion, Innovationmanagement und Vertriebsmanagement betrieben wird.

Arbeitsbedingungen

+ Gleitzeit
+ Ausstattung: Handy, Laptop
- jetzige Büros
- Lage/ Infrastruktur
- keine Kantine
- Parkplätze

Gehalt/Sozialleistungen

Zwischen total unter/ - und überbezahlt ist alles dabei

Image

Gut und wird wahrscheinlich noch besser da Werbung/Marketing gerade auf Hochtouren ist


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Mitarbeiter von Dr. Zwissler Holding AG

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie uns in Ihrer Bewertung viel Lob und Befürwortung ausgesprochen haben. Auch Ihre Verbesserungsvorschläge sind uns sehr wichtig. So freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass bspw. das Ausbildungskonzept bei zwissTEX im Moment allumfassend überarbeitet wird.

Hinsichtlich der Gehaltsstruktur möchten wir darauf hinweisen, dass sich die Gehälter nach dem aktuellen Branchentarif richten, welchen wir in diesem Jahr eingeführt haben. Sie sehen also – wir haben eine Basis geschaffen, um das Gehaltsgefüge zukünftig gerecht und verbindlich zu gestalten.

Uns ist bewusst, dass wir an einigen Themen noch weiter arbeiten müssen, allerdings bitten wir zu beachten, dass ein mittelständisches Unternehmen nicht immer die gleichen Sozialleistungen bieten wird, wie es bei manchen Großkonzernen üblich ist. Mit Angeboten wie Altersteilzeit, betrieblicher Altersvorsorge, Jubiläumszuwendungen, Vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Stellung von Arbeitsschutzkleidung und einigem mehr, blicken wir bereits auf eine positive Entwicklung zurück.

Wie Sie wissen, haben wir im Rahmen der Verschmelzung unsere Organisationsstruktur angepasst und sie noch konsequenter an den Bedürfnissen unseres globalen Geschäfts ausgerichtet. Ein solcher Wandel bringt zwangsläufig Veränderungen mit sich, die zunächst einmal ungewohnt sind und zu Verunsicherung führen. Dies erfordert von allen Mitarbeitern eine hohe Veränderungsbereitschaft. Wir sehen jedoch bereits jetzt, wie uns die neue Aufbauorganisation und die veränderten Prozesse dabei unterstützen, noch effizienter und kundenfreundlicher im Markt agieren zu können.

Obwohl jede gute Unternehmensvision die Vorstellungskraft des Einzelnen herausfordert, teilen wir Ihren Vorschlag unsere Pläne und Gedanken mehr so zu gestalten, dass sie allen Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, sich mit ihnen zu verbinden. Auch jede Führungskraft bedarf vor einer solchen Vision Möglichkeiten, sich zu prüfen und zu entfalten. Hierfür werden wir unsere Führungskräfte ab September 2019 in einem modernen und kontinuierlichen Entwicklungssystem schulen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Kritikpunkte gegenüber der Geschäftsleitung in einem persönlichen Gespräch anbringen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Schön, dass Sie dabei sind.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.