Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
DRÄXLMAIER Group Logo

DRÄXLMAIER 
Group
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 124 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei DRÄXLMAIER Group die Unternehmenskultur als modern ein, während der Branchendurchschnitt zwischen traditionell und modern liegt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 545 Bewertungen.

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
DRÄXLMAIER Group
Branchendurchschnitt: Automobil

Wie ist die Kultur bei deinem Arbeitgeber?

Nutze deine Stimme und verrate uns, wie die Unternehmenskultur deines Arbeitgebers wirklich aussieht.

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
DRÄXLMAIER Group
Branchendurchschnitt: Automobil

Die meist gewählten Kulturfaktoren

124 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    52%

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    48%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    45%

  • Wirtschaftlich handeln

    Strategische RichtungTraditionell

    44%

  • Mitarbeitern Freiräume geben

    FührungModern

    40%

  • Für sein Team arbeiten

    Umgang miteinanderModern

    40%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitnehmer werden in klassen eingeteilt. Mitarbeiter die gefördert werden und Mitarbeiter die benachteiligt werden. Je nach Nasenfaktor.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Keine kommunikation. Gut das es Flurfunk gibt.

2,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

War bis 2009 gut. Seitdem gehts steil bergab.

1,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht. Dafür ist viel zu viel arbeit da.

1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Unfähig, keine Kommunikation, AN werden an der kurzen Leine gehalten. Auf Probleme und Bedürfnisse wird nicht eingegangen. Mitarbeiter werden gegen ihren Willen an andere Bereiche / Standorten verliehen. Wiederspruch wird nicht geduldet, Betriebsvereinbarungen werden je nach Situation und Personen anders ausgelegt und eigenständig geändert. Drohungen werden ausgesprochen. Mitarbeiter bewusst unterdrückt.
Mitarbeiter in Deutschland werden nur als teurer Kostenfaktor angesehen. Geht ja Ausland billiger, daher keine Wertschätzung für die vielen Überstunden und den ganzen Stress.

3,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Aufgaben sind breit gefächert und wirklich intressant. Jedoch unmöglich auch nur ansatzweisse in der vorgegeben zeit zu schaffen .