Workplace insights that matter.

Login
DreamIT GmbH Logo

DreamIT 
GmbH
Bewertungen

22 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

22 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von DreamIT GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Guter Arbeitgeber mit funktionierender Feedback-Kultur

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Feedbackkultur, flache Hierarchie, spannende Aufgabe

Verbesserungsvorschläge

Bessere Versorgung mit Büroequipment im
Home Office


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Für Berufs- und besonders Quereinsteiger gut geeignet

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein Unternehmen was technisch versucht auf dem neuesten Stand zu sein. Gute und größtenteils sehr kompetente MitarbeiterInnen . Es werden MitarbeiterInnen eingestellt deren Potenzial erkannt wird und es wird ihnen eine Chance gegeben sich zu entwickeln.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskräfte-/Vorgesetzenverhalten

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf MitarbeiterInnen hören und diesen mehr Vertrauen schenken. Außerdem versuchen sie zu halten und nicht zu vergraulen.

Arbeitsatmosphäre

In den Teams ist die Stimmung größtenteils positiv. Es wird zusammen gearbeitet und gelacht. Jede Meinung wird berücksichtigt vom neuen KollegenInnen bis zu langjährigen MitarbeiterInnen. Der Umgangston ist freundlich und wenn sich jemand im Ton vergreift, wird es zeitnah angesprochen und geklärt. Jedes Team hat seinen eigenen Charme.
Lob für die gute Arbeit gibt es ab und an von den Vorgesetzen, allerdings überwiegt die Kritik, die viel ausführlicher ist. So rückt der Lob (gefühlt) in den Hintergrund. Es wird viel gefordert, aber wenig gefördert (mehr dazu bei Vorgesetztenverhalten).

Work-Life-Balance

Üblicherweise kann Urlaub selbst ein Tag vorher genommen werden, es wird nur gefordert dies mit den Teamkollegen rechtzeitig abzusprechen. Die Arbeitszeiten sind leider nicht sehr flexibel, es ist aber unproblematisch ab und zu früher Schluss zu machen. Es entwickelt sich eine Eigendynamik für die Arbeitszeiten, aber niemand wird gezwungen sich an diese zu halten. Im gewissen Rahmen sind mündliche Vereinbarungen, die von der Regel abweichen, mit den Vorgesetzten möglich.

Karriere/Weiterbildung

Die Teilnahme an ausgewählten Konferenzen ist jedes Jahr für jede/n MitarbeiterInnen möglich. Schwieriger wird es bei Workshops und Konferenzen, die ein/e MitarbeiterIn selbst auswählt. Hier ist viel Überzeugungsarbeit nötig, die nicht immer belohnt wird.

Kollegenzusammenhalt

Unter den MitarbeiterInnen ist der Zusammenhalt gut, besonders in den einzelnen Teams. Allerdings wird von den Vorgesetzten eine gewissen Konkurenz gefördert, so dass es zwischen den Teams zu Unstimmigkeiten kommen kann. Diese halten aber normalerweise nicht lange an.

Vorgesetztenverhalten

Besonders in schwierigen Projektsituationen scheinen die Führungskräfte überfordert zu sein und reagieren mit unprofessionellem Verhalten. Es werden Schuldige gesucht, anstatt Verantwortung zu übernehmen. MitarbeiterInnen werden unter Druck gesetzt, was bei manchen zu Stress führt. Generell lässt sich sagen, dass mit MitarbeiternInnen unterschiedlicher Umgang gepflegt wird, je nach dem ob ihnen vertraut wird oder nicht. Bei technischen Entscheidungen wird größtenteils freie Wahl überlassen, aber die Vorgesetzen haben eine Möglichkeit des Einspruchs, von dem sie manchmal gebrauch machen.

Arbeitsbedingungen

Es wird einem alles gestellt, was gebraucht wird und auf Nachfrage gibt es zusätzliche Ausstatung. Nur ein Teil der MitarbeiterInnen hat das neueste Model eines Arbeitslaptops. Die Anderen müssten sich mit dem Vorgänger begnügen, welcher manchmal an seine Leistungsgrenzen gestoßen ist.

Interessante Aufgaben

Die Möglichkeiten sich einzubringen sind vielfältig und jede/r MitarbeiterIn hat die Zeit neben den Tellerrand zu schauen. Eigeninitiative wird begrüßt.


Gehalt/Sozialleistungen

Spannendes Arbeitsumfeld, tolle Teams, interessante Aufgaben und positives Betriebsklima

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei DreamIT GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Positive und angenehme Arbeitsatmosphäre. Auch in Corona Zeiten findet man einen guten Weg ein positives Klima zu schaffen.

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet das die Work-Life-Balance für alle Mitarbeiter gut gelingt.

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter organisieren sich als kleine Teams aber auch teamübergreifend ist der Kollegenzusammenhalt positiv ausgeprägt.

Umgang mit älteren Kollegen

Alter der Kollegen spielt im Umgang keine Rolle alle werden gleichberechtigt gefordert und gefördert.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt eine offene und direkte Kommunikation die Vorstellungen, Anforderungen und Wünsche unter allen Beteiligten klar ergibt.

Arbeitsbedingungen

Moderne Arbeitsgeräte und neue Büroausstattung in sehr angenehmer Umgebung in Hamburg-Altona.

Kommunikation

Regelmässiger Austausch in Form von diversen Meetings und persönlichen Gesprächen.

Gleichberechtigung

Geschlecht spielt bei Arbeitschancen und Wertschätzung keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreiche Aufgaben in einem spannenden, herausfordernden, internationalen Umfeld.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Angenehmes Arbeitsklima, gute Teams und professioneller Umgang

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die offenen Kommunikationsmöglichkeiten, man kann über alles reden und erhält Unterstützung in vielen Hinsichten.

Work-Life-Balance

Vom Arbeitgeber und auch unter den Mitarbeitern wird darauf geachtet das jeder im korrektem Rahmen arbeitet mit großer Rücksicht auf Familie und Gesundheit.

Karriere/Weiterbildung

Es werden flache Hierachien ausgelebt. Weiterbildungen werden übernommen und auch aktiv vom Arbeitgeber beworben.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Mitarbeitern herrscht ein gutes Klima, man hilft sich gegenseitig und geht offen miteinander um.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt klare Ziele welche regelmäßig kommuniziert werden.

Arbeitsbedingungen

Technische Vorraussetzungen werden nach heutigem Standard gegeben. Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm.

Kommunikation

Es wird offen und transparent kommuniziert.

Gleichberechtigung

Das Geschlecht spielt keine Rolle.

Interessante Aufgaben

Man hat jederzeit die Möglichkeiten seine eigenen Ideen und Erfahrungen einzubringen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Unterm Strich ein positives Fazit.

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei DreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein kleines Unternehmen in guter Lage und mit tollem Loft-Büro im schönen Hamburg-Ottensen in einer spannenden Branche mit aktuellem Tech-Stack und nettem Kollegium. Es wird auf eine agile Arbeitsweise Wert gelegt.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde raten manchmal ein wenig mehr die Ideen der einzelnen Mitarbeiter miteinzubeziehen bzw. wertzuschätzen. Die Kollegen, die hier arbeiten sind alle ziemlich plietsch und können wichtige Beiträge liefern.
Ebenfalls würde ich mir wünschen dass bei neuen Konstellationen, die in diesem Unterhmenen häufiger auftreten, der Auftrag klarer kommuniziert wird.

Arbeitsatmosphäre

Es wird in kleinen Entwicklerteams in einem Scrum-Prozess gearbeitet. Die Arbeitsatmosphäre war je nach aktuellem Projektstatus manchmal angespannt, jedoch meist positiv.

Image

Jung, dynamisch. Up-to-date.

Work-Life-Balance

Man hat hier generell mehr gemacht als bei anderen Unternehmen üblich ist. Trotz allem hat man es freiwillig gemacht - auch weil es Spaß gemacht hat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird im Unternehmen Wert auf Umweltschutz gelegt.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen wurden mir auf Firmenkosten ermöglicht. Super!

Kollegenzusammenhalt

Auch wenn es ab und zu Konflikte gab, hat am Ende doch jeder dazu beigetragen die Arbeit zu erledigen. Ich hatte bei der Einarbeitung gute Unterstützung und Informationen waren meistens keine Holschuld. Erfolge wurden gefeiert.

Vorgesetztenverhalten

Während meiner Zeit in dem Unternehmen fanden mehrere Umstrukturierungen statt, die transparenter umgesetzt werden hätten. Eigene Einflussnahme oder Ideen wurden zum Teil nicht gerne gesehen bzw. das Management hat keine Möglichkeit gelassen Änderungen gemeinsam zu tragen.

Arbeitsbedingungen

Es ist alles da, was man zum Arbeiten benötigt.

Kommunikation

Die Arbeitskommunikation zwischen den einzelnen Kollegen fand ich immer sehr gut. Ich hatte immer das Gefühl ausreichend Informationen zu haben, um meine Arbeit zu machen. Es ist ein kleines Unternehmen mit kurzen Dienstwegen und flachen Hierarchien.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war absolut in Ordnung.

Gleichberechtigung

Alter und Geschlecht spielen hier eher eine untergeordnete Rolle. Die wenigen weiblichen Kollegen werden geschätzt.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich und interessant. Ich habe hier viel gelernt.

Tolles Büro, anspruchsvolle Arbeit und ein tolles Team

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freiheit, seine Arbeit selbst zu gestalten; Zusammenhalt und Unterstützung unter den Kollegen. Technologisch sehr gut aufgestellt. Wer viel Verantwortung übernehmen möchte, kann dies durch gute Arbeit und durch neue Ideen tun.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu wenig Prozesse und Dokumentation des Systems. Da man langsam das Startup-Dasein verlässt, wirken verschiedene Abläufe noch nicht koordiniert. Doch hat man dies erkannt und arbeitet gemeinsam dran auch diese Schmerzen zu beheben.

Verbesserungsvorschläge

Prozesse etablieren/optimieren, wobei dies auch schon erkannt wurde und gemeinsam angegangen wird

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe gerne zur Arbeit, weil die Kollegen super nett sind und mir die Möglichkeit gegeben wird, dass ich nach meinen Vorstellungen Dinge vorantreiben kann.

Image

Ich bin sehr froh bei dieser Firma zu arbeiten und würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen, allerdings denke ich, dass sie wie jede schnell wachsende Firma auch ihre Zeit braucht, um Prozesse zu etablieren.

Karriere/Weiterbildung

Habe schon einige Events besucht und auch Weiterbildungen wurden mir ermöglicht

Kollegenzusammenhalt

Wer Hilfe braucht, braucht dies nur laut zu sagen und es gibt immer jemanden, der hilft. Es gibt immer die Möglichkeit auch gemeinsam an Aufgaben zu arbeiten und der Umgang ist super freundschaftlich.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten ist sehr auf Eigenverantwortung des Einzelnen ausgelegt, nachdem die anstehenden Aufgaben vorgegeben wurden.

Arbeitsbedingungen

Super schickes Büro und eigener Laptop, um auch mal gemeinsam zu arbeiten

Kommunikation

Entwicklung, Erfolge, Priorisierungen und Zahlen werden offen kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Kleinere Teams organisieren sich selbst und arbeiten gemeinsam an Aufgaben und Problemen. Vertrauensarbeitszeit: Gemeinsam Kickern ist genau so drin wie gemeinsam ein Projekt zum Ende zu führen.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebliche Altersvorsorge ist unflexibel.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird leider nicht bei allen Mitarbeitern konsequent gefördert. Keine festen jährlichen Budgets für einzelne Mitarbeiter.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nach vielen Jahren immer noch impulsiver Startup mit viel Chaos und negativer Spannung.

2,5
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenloses Catering ein Mal pro Woche.

Verbesserungsvorschläge

Versprechen einhalten und den Mitarbeitern mehr vertrauen.
Keiner will in einem Unternehmen arbeiten, wo die von Oben sichtlich mit der Kohle angeben, die sie durch den kleinen Mitarbeiter verdienen.

Arbeitsatmosphäre

Es wird regelmäßig rumgebrüllt und Schuldige gesucht, obwohl alle verantwortlich waren.
Man fühlt sich immer beobachtet. Hier wird auf die Finger geschaut und nicht vertraut.

Image

Glücksspiel, je nach dem wie man es nimmt.

Work-Life-Balance

Geht man, nachdem man seine 40 Stunden abgearbeitet hat, wird man schief angeguckt.
Es wird immer verlangt, dass Überstunden gemacht werden, aber keine Chance zur Abgeltung gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Keine Chance auf Karriereaufstieg,
da gibt es hier klare Grenzen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist ok,
Sozialleistungen gibt es nur eine aufgeschwatzte Betriebliche Altersversicherung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wo das Geld herkommt ist ja klar...

Kollegenzusammenhalt

Viel zusammenhalt, aber nur bei langjährigen Mitarbeitern, über die anderen wird hinter dem Rücken lautstark gelästert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden respektiert

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsführung platzt täglich in die Räume der Teams und es wird regelmäßig mit stark überzogenen Scherzen gemobbt.
Man wird stetig überwacht.

Arbeitsbedingungen

Lizensen, Hardware, Bastelsachen für Scrum. Alles da für die Arbeit.

Gleichberechtigung

Über Werkstudenten und neuen Mitarbeitern wird gekichert.
Die Meinungen werden jedoch von allen respektiert.

Interessante Aufgaben

Aufgaben gibt es immer, vor allem unterschiedliche. Einem ist fast nie langweilig.


Kommunikation

Agile Softwareentwicklung mit Fokus auf gute Teamarbeit

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt sehr gute Entwickler mit hoher Hilfsbereitschaft.
Als neuer Mitarbeiter gibt es ein gutes Onboarding-Programm
Endlich gibt es auch eine Homeoffice-Regelung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Kunde versucht teilweise mitzureden

Arbeitsatmosphäre

Vertrauen in die Teams ist da und alle arbeiten selbstorganisiert in einem gut funktionierenden Scrum-Prozess.
Feedback-Kultur ist bis jetzt gut und wird stetig besser.

Image

Glaube, dass das Image durch viele Veränderungen in den letzten Jahren gelitten hat.
Aber die Firma ist agil, die Leute super und ich kann mich weiterentwickeln.
Die letzten Meetups waren super und generell arbeite ich hier gern.

Work-Life-Balance

Geht in Richtung Vertrauensarbeitszeit.
Mit Absprache lässt sich das Meiste regeln. Wenn man sich im Team abstimmt, wird der Urlaub immer genehmigt.

Karriere/Weiterbildung

Meine Weiterbildungswünsche wurden alle ernsthaft angegangen und genehmigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gab noch nie Probleme mit den Zahlungen, auch Auslagen wurden schnell zurückgezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Dank gutem Office Management ist das Bewusstsein für Fair-Trade Produkte und ein gesunderes Umfeld deutlich gestiegen.
Jetzt gibt es sogar Yoga!

Kollegenzusammenhalt

Pair Programming und Zusammenarbeit mit den Kollegen bringt Spaß.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt sehr flach gelebte Hierarchien und es wird unterstützt statt kontrolliert.
Ich werde unterstützt und kann mich bei Fragen immer an jemanden wenden.

Arbeitsbedingungen

Als Team können wir eigenständig arbeiten. In einem Continuous Delivery Prozess können wir Änderungen selbstständig online nehmen.
Einige Arbeitsplätze haben mittlerweile mehrere Eingabegeräte für besseres Pair Programming.
Es gibt Mittagessen, Obst und unsere Arbeitsplätze können wir frei gestalten

Kommunikation

Offene und ehrliche Gespräche.
Zum Glück kein Overhead an Meetings und es gibt Updates im Team-Meeting

Interessante Aufgaben

Neue Technologien und Ideen stehen hoch im Kurs. Man lernt ständig Neues.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

dreamIT - ein Unternehmen zum Wohlfühlen

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei dreamIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mich mit dem Arbeitgeber sehr identifizieren und komme immer gerne zur Arbeit! Das Team ist toll! Die Arbeit wird immer anerkannt und wertgeschätzt und macht großen Spaß!

Arbeitsatmosphäre

Hier wird sehr darauf geachtet, dass die Mitarbeiter sich wohl fühlen. Die Wünsche einzelner werden berücksichtigt. Das Arbeiten macht viel Spaß.

Work-Life-Balance

Arbeitszeit ist Vertrauenssache. Die Freizeit kommt hier nicht zu kurz.

Kollegenzusammenhalt

Ein tolles Team mit viel Spaß bei der Arbeit! Hilfsbereitschaft wird hier ganz groß geschrieben!

Vorgesetztenverhalten

flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, klare Kommunikation, freundlicher und respektvoller Umgang

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplatzausstattung ist modern und wird individuell, nach den Wünschen der Mitarbeiter, angepasst.

Kommunikation

Regelmäßige Meetings halten die Mitarbeiter auf den aktuellen Stand. Die Türen stehen auch außerhalb dieser Meetings immer für alle offen.

Interessante Aufgaben

eigenständiges Arbeiten, vollstes Vertrauen, abwechslungsreiche Aufgaben


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN