Workplace insights that matter.

Login
EBF GmbH Logo

EBF 
GmbH
Bewertungen

84 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 93%
Score-Details

84 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

65 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von EBF GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Kommunikation ist alles

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei EBF GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bem√ľhung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Offene T√ľr = offenes Ohr, Teamgef√ľhl nicht nur nach au√üen kommunizieren, sondern auch intern (vor)leben

Image

Nach außen hui, innen pfui

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungsbasis.
Im Vergleich eher leicht unterm Durchschnitt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Luft nach oben

Arbeitsbedingungen

Kommt auf die Abteilung an


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr ein Feedback genommen hast.

Leider ist diese nicht sehr ausf√ľhrlich und wir k√∂nnen nicht erkennen, was deine konkreten Kritikpunkte sind.

Was genau fehlt dir hinsichtlich der Kommunikation, die du als "Contra" bewertest? √úber unser Intranet EBFInfo und Teams stellen wir allen Kollegen:innen alle Infos zur Verf√ľgung. Zus√§tzlich informieren wir √ľber aktuelle Projekte und weitere News in unseren Quartalsupdates. Hier besteht auch immer die M√∂glichkeit Fragen zu stellen.

Deine Aussage, dass die Arbeitsbedingung auf die Abteilung ank√§men, wundert uns, denn diese sind f√ľr alle Kollegen:innen gleich gut.

Wir m√∂chten gerne mit dir in den Austausch gehen und mehr Details √ľber dein Feedback erhalten. Melde dich gerne bei uns.

Wir freuen uns auf den Austausch.

Viele Gr√ľ√üe

Kann mir keinen Arbeitgeber w√ľnschen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Betriebsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Lange am Markt bleiben

Arbeitsatmosphäre

Sehr kollegial

Kollegenzusammenhalt

Optimales Betriebsklima

Kommunikation

GF Immer ansprechbar


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr dein positives Feedback.

Viele Gr√ľ√üe

Viel Schein aber kein Sein...

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Absolut keine Empfehlung! Vorsicht . Hier man nicht gl√ľcklich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr ein Feedback genommen hast.

Leider k√∂nnen wir aus diesem nicht erkennen, warum du uns nicht als Arbeitgeber empfiehlst. Wir sind daran interessiert stetig noch besser zu werden und freuen uns daher √ľber aussagekr√§ftiges Feedback. Melde dich doch gerne mit deinen konkreten Kritikpunkten bei uns.

Wir freuen uns auf den Austausch mit dir.

Viele Gr√ľ√üe

Große Familie

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Atmosph√§re sehr gut, Raum f√ľr Fehler und daraus resultierende Lerneffekte besteht immer. Auch Verst√§ndnis von Vorgesetzten daf√ľr vorhanden.

Image

Wird im Markt berechtigterweise als einer der besten Mobile Management + Security Dienstleister wahrgenommen. Mitarbeiter sind √ľberwiegend stolz auf ihre Arbeit.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance leidet zwischenzeitlich, h√§ngt aber √ľblicherweise mit speziellen Kunden- oder internen Projekten zusammen und ist nicht die Regel

Karriere/Weiterbildung

Man wird mit viel Knowhow und Geduld f√ľr seine Aufgabe intern eingearbeitet und ausgebildet. Sobald die angestrebte Position erreicht ist geht es selten weiter. Teamleiter Positionen werden aus eigenen Reihen besetzt, Abteilungsleiter aktuell jeweils zur H√§lfte intern/extern.

Gehalt/Sozialleistungen

P√ľnktliche Gehaltszahlungen, attraktive BU durch Gehaltsumwandlung, Gehalt der T√§tigkeit angemessen, wenn man entsprechend daf√ľr einsteht und verhandelt. Teilweise starke Gehaltsunterschiede bei gleicher T√§tigkeit und Qualifikation.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierloses B√ľro wo m√∂glich umgesetzt, Spendenaktion zur Aufforstung von W√§ldern an Weihnachten, PS-Monster im Fuhrpark

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt untereinander extrem stark. Teilweise bestehen gemeinsame Freizeitaktivit√§ten mit Kollegen, einige Paare haben sich schon abteilungs√ľbergreifend gefunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Insgesamt eher junges Team, auf das Alter wird aber nicht geschaut

Vorgesetztenverhalten

Leistung von Teamleads als sehr gut wahrgenommen, Abteilungsleiter manchmal unsachlich in Kritik an einzelnen Mitarbeitern

Arbeitsbedingungen

Gro√üe und gut ausgestattete B√ľror√§umlichkeiten mit Klimaanlage, h√∂henverstellbaren Tischen, neuester Technik, kostenfreier Kaffeebar etc

Kommunikation

Mittlerweile regelmäßige (4teljährliche) Updates zur allgemeinen Lage der Firma. Wöchentliche Regeltermine häufig ohne inhaltliche Mehrwerte

Gleichberechtigung

Keine Unterschiede in der Behandlung von Männeern/Frauen erkennbar

Interessante Aufgaben

Durch häufigen Kontakt Kunden aller Größen (KMU bis DAX Konzern) sehr abwechslungsreiche und spannende Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin/ lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr dein ausf√ľhrliches und faires Feedback.

Wir freuen uns, dass unsere Bem√ľhungen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, von dir wahrgenommen werden. Deine Kritikpunkt bez√ľglich des Vorgesetztenverhaltens, der Kommunikation und des Umwelt- / Sozialbewusstseins geben wir an die zust√§ndigen Kollegen/innen weiter.
Wenn du selbst Verbesserungsvorschläge zu den Themen hast, melde dich gerne bei uns.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dir.

Viele Gr√ľ√üe

Super Arbeitgeber!!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles ist klasse. Besonders gut gefällt mir der soziale Faktor im Unternehmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin / lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr dein tolles Feedback!

Viele Gr√ľ√üe

Zukunftsorientierter Arbeitgeber mit einem Auge auf die Mitarbeiter

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei ebf EDV-Beratung Föllmer GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Die familiäre Atmosphäre (Im Arbeitsalltag und auch danach durch Firmenfeiern und kleinere "Events")

- Die Benefits im kleinen (Verpflegung, aktuelle Hardware, Homeoffice) und großen Stil (Firmenwagen, angemessenes Gehalt, Wertschätzung der Mitarbeiter)

- Die wachstumsorientierte F√ľhrung und die Integration der Mitarbeiter in diese

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vor einiger Zeit w√§ren hier mir vielleicht noch ein paar Punkte eingefallen, wir bereits erw√§hnt geht man hier aber auf das Feedback der Mitarbeiter ein und arbeitet stets an der Verbesserung. Dies ist nat√ľrlich meine pers√∂nliche Meinung die sich aus meinen W√ľnschen ergibt welche nat√ľrlich von denen anderer Menschen abweichen k√∂nnen.

Verbesserungsvorschläge

Hier f√§llt mir kein generelles Kriterium ein, da bereits sehr auf das Feedback der Mitarbeiter eingegangen wird (es gibt sogar regelm√§√üige Mitarbeiterbefragungen), die F√ľhrung aktiv an der Verbesserung und neuen Zielen arbeitet und Prozesse stets optimiert werden.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht hier eine sehr angenehme und famili√§re Atmosph√§re, neue Mitarbeiter werden schnell in das Team integriert und nicht wie der oder die "Neue" behandelt. Zudem gibt es viele Benefits von der Firma wie Firmenwagen oder auch kleinere Dinge wie Obst, Kaffee, S√ľ√üigkeiten oder Getr√§nke die den Alltag vers√ľ√üen.

Image

Wir kriegen stets ein gutes Feedback von unseren Kunden und Partnern. Ebenfalls wird √ľber die Social Media Kan√§le ein realistisches Bild des Arbeitsalltags kommuniziert.

Work-Life-Balance

Niemand wird zur Mehrarbeit "gezwungen" und Benefits wie Elternzeit/geld oder Mutterschutz werden aktiv kommuniziert, zudem werden Möglichkeiten zum Sport in der Firma oder eine Mitgliedschaft im Fitnesscenter angeboten. Seit Neuestem gibt es sogar einen zusätzlichen Service an dem man sich bei Problemen wenden kann falls man diese nicht intern ansprechen möchte.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man sich aktiv reinhängt und die Bereitschaft zur Weiterbildung hat kann man durch den steigenden Bedarf an Kompetenzen mit der Firma wachsen. Hierbei wird speziell auf die konkrete Leistung und Entwicklung des Mitarbeiter geachtet und nicht unbedingt ob er mit einem Masterstudium oder einer hohen Qualifikation ins Unternehmen kam.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt ein faires Gehalt und zus√§tzliche Dienstleistungen wie eine Berufsunf√§higkeitsversicherung die vom Arbeitgeber unterst√ľtzt werden. Weihnachtsgeld oder √§hnlich erhalte ich jedoch nicht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

In Bezug auf manchen Firmenwagen gibt es hier sicher Optimierungspotenzial was den Umweltschutz angeht, hierbei handelt es sich nat√ľrlich auch um pers√∂nliche Entscheidungen der Mitarbeiter. Generell achtet die Beschaffung aber auf Nachhaltigkeit und Hardware welche Mitarbeiter nicht mehr ben√∂tigen bzw. ersetzt wurden finden eine neue Existenz als Testger√§t oder werden weitergegeben.

Das Sozialbewusstsein ist hier durch den Zusammenhalt ebenfalls gegeben, niemand wird z.B. entlassen weil man ihn nicht mehr braucht wenn z.B. ein Produkt wegf√§llt. Hier sucht man eher nach L√∂sungen den Mitarbeiter so einzusetzen das f√ľr beide Parteien eine sinnvolle L√∂sung herbeigef√ľhrt wird und unterst√ľtzt hierbei.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht ein kollegialer Zusammenhalt und man unterst√ľtzt sich gegenseitig, vor der Corona-Zeit gab es gemeinsame Stammtische und regelm√§√üige Firmenfeiern wo man sich auch au√üerhalb der Arbeitszeit kennenlernen konnte und so manche Freundschaft entstanden ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Zwar sind wir eine sehr junge Firma, aber √§ltere Kollegen werden deswegen nicht als minderwertig betrachtet oder ausgegrenzt. Es ist eher so das man gerne auf die Erfahrung der "alten Hasen" zur√ľckgreift weil die vieles schon erlebt und bew√§ltigt haben was einige J√ľngere noch vor sich haben.

Vorgesetztenverhalten

Hier hatte ich nie Probleme, man wird fair, respektvoll und nicht wie ein "Untertan" behandelt. Den Vorgesetzen ist bewusst, dass der Erfolg der Firma auch vom einzelnen Mitarbeiter und nicht nur von der F√ľhrung abh√§ngt. Das Feedback erfolgt hier regelm√§√üig in vereinbarten Terminen und wird klar an den Mitarbeiter weitergegeben. Wenn etwas nicht wie gew√ľnscht gelaufen ist wird hier konstruktives Feedback gegeben und Hilfe bei der Verbesserung angeboten ebenso wird anerkannt wenn etwas besonders gut lief.

Arbeitsbedingungen

Wir haben ein gro√ües B√ľro zur Verf√ľgung und die Arbeit aus dem Homeoffice ist auch gerne gesehen wenn es sich bei den Kollegen anbietet. Zudem kriegt jeder zum Einstieg die notwendige Hardware zum Arbeiten, Testger√§te und sonstige Dinge welche man zur Bew√§ltigung des Arbeitsalltags ben√∂tigt kann man intern beantragen und dies wird immer genehmigt solang es gerechtfertigt ist.

Kommunikation

Wie bei vielen Unternehmen gibt es hier Optimierungspotenzial, wichtige Informationen wie der allgemeine Kurs der Firma oder √Ąnderungen die den Arbeitsalltag betreffen werden jedoch im Intranet sowie Quartalsweise an alle Mitarbeiter kommuniziert. Zudem sucht man aktiv nach M√∂glichkeiten dies immer wieder zu verbessern.

Gleichberechtigung

Mir fiel niemals auf, dass jemand jemand aktiv diskriminiert wurde und wenn sowas im "Kleinen Stil" zwischen Kollegen kann dies durch ein klärendes Gespräch bereinigt werden und sobald es auffällt wird das angesprochen.

Generell wird niemand verurteilt oder schlechter behandelt nur weil das Geschlecht, seine/ihre Art, seine/ihre Nationalität, seine/ihre Sexualität oder Dinge der Art einem Anderen nicht ins Weltbild passen.

Interessante Aufgaben

Da ich nun seit vielen Jahren bei der Firma arbeite kann ich best√§tigen das die Aufgaben sich stets weiterentwickeln und oft neue Produkte oder Dienstleistungen dazu kommen. Hier wird man bei der Einarbeitung in diese neuen Themen z.B. durch Schulungen oder das Bereitstellen von Testsystemen unterst√ľtzt.

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr so ein ausf√ľhrliches Feedback genommen hast.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Bem√ľhungen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein, der seine Kollegen*innen wertsch√§tzt, gesehen werden!

Viele Gr√ľ√üe

Guter Arbeitgeber, spannendes Umfeld

4,8
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Daf√ľr gibt es interne Umfragen :-)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Daf√ľr gibt es interne Umfragen :-)

Verbesserungsvorschläge

Daf√ľr gibt es interne Umfragen :-)

Karriere/Weiterbildung

Vorhanden. Systematische Mitarbeiterentwicklung beginnt gerade erst.

Kommunikation

Bedingt durch das Marktumfeld teils sehr spontan, aber gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Lieber Kollege / Liebe Kollegin,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns dein Feedback zu geben.
Wenn in der letzten Mitarbeiterbefragung doch nicht alle Themen Platz gefunden haben und du noch etwas los werden möchtest, freue ich mich auf den Austausch mir dir.

Viele Gr√ľ√üe

Beste Voraussetzungen Großes zu erreichen.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelles und entschiedenes Handeln.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Bestens reagiert!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Lieber Kollege / Liebe Kollegin,

vielen Dank f√ľr dein positives Feedback zu unserem Umgang mit der Corona Situation.

Da die Sicherheit und Gesundheit unserer Kollegen/Kolleginnen an erster Stelle stehen, ist es f√ľr uns selbstverst√§ndlich, dass wir aus dem Homeoffice arbeiten und Termine und Schulungen ebenfalls nur per remote durchgef√ľhrt werden.

Wenn dir Verbesserungsvorschl√§ge zu unserem Umgang mit der Krise einfallen, freue ich mich auf deine R√ľckmeldung.

Viele Gr√ľ√üe

Zielstrebig und familiär. Ich arbeite gerne hier bei meiner EBF-Familie

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Art und Weise, wie mit dem Thema Homeoffice umgegangen wird, l√§sst kaum W√ľnsche √ľbrig.

Arbeitsatmosphäre

Ich freue mich, wenn ich auf dem Weg ins B√ľro bin und das sagt schon alles √ľber die Arbeitsatmosph√§re aus.

Image

Habe bis auf Einzelfälle immer einen guten Eindruck gehabt.

Karriere/Weiterbildung

Wer möchte und den Willen zeigt, dem werden hier sicher keine Steine in den Weg gelegt.

Kollegenzusammenhalt

Wenn ich auf meine Kollegen zugehe und sie um Rat frage, dann hat jeder von ihnen ein Ohr f√ľr mich.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind immer respektvoll uns Mitarbeitern gegen√ľber, auch wenn es hier und da mal "Konfliktsituationen" gibt, aber auch diese sind nie un√ľberwindbar gewesen.

Arbeitsbedingungen

Alles Top

Kommunikation

Ob bei Unterst√ľtzungsbedarf oder aber zwischenmenschtliches habe ich in meinen 21 Berufsjahren nichts besseres erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielschichtig und teilweise spannend. Wenn man einen anderen Weg einschlagen m√∂chte, dann wird das nicht abgew√ľrgt, sondern es wird dar√ľber gesprochen und versucht, den besten Weg zu finden.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Lieber Kollege / Liebe Kollegin,

vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, uns dein positives Feedback mitzuteilen.

Wenn du Ideen hast, wie wir noch besser werden können, freuen wir uns auf den Austausch mit dir.

Viele Gr√ľ√üe

Mehr Schein als Sein

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei EBF GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Dies ist Tagesform abh√§ngig. Manchmal ist alles in Ordnung - oft ist aber auch schlecht Stimmung. Es wird oft Druck gemacht - dann muss man lieber kuschen und die Klappe halten. Wer nicht pariert bekommt die Konsequenzen zu sp√ľren. Und dies auf eine sehr uncharmante und unprofessionelle Art und Weise.

Work-Life-Balance

Das Problem ist, es gibt keine klaren Richtlinien dazu. Ob man jetzt mal zum Arzt gehen darf etc. Man wei√ü nicht genau, was man sich rausnehmen darf und was nicht. Das finde ich schwierig einzuordnen manchmal. Aber generell hat man hier schon viel M√∂glichkeiten. Wenn man mal fr√ľher gehen muss etc. war dies schon m√∂glich. Was den Consultant-bereich angeht kann ich nur von dem sprechen, was ich mitbekommen habe. Dienstreisen als die Anfahrt zum Kunden ist deine Freizeit. Reist man Sonntags zum Zielort um Montags p√ľnktlich bei seinem Kunden-Termin zu sein, so ist dies deine Freizeit. Sowas habe ich auch noch nie erlebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnitt w√ľrde ich sagen.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man Gl√ľck hat und einen guten Draht zu jemandem gefunden hat wird dir geholfen, Aber nicht zu oft. Und gerade am Anfang ist dies dich so unendlich wichtig. Aber die Kollegen haben selber so viel zu tun, dass sie sich gar keine Zeit f√ľr einen nehmen k√∂nnen. desweiteren m√∂chten die Vorgesetzten nicht, dass gute Mitarbeiten von der Arbeit abgehalten werden, um z.B. neue Kolleg*innen einzuarbeiten. Generell wird sich viel beschwert √ľber das Unternehmen und auch √ľber so manche Kollegen - aber niemand schafft es mal den Mund auf zu machen. Die Leute haben Angst und schlucken lieber das, was man Ihnen zu Fra√ü vorwirft.

Vorgesetztenverhalten

Mein größter Kritikpunkt ist das Vorgesetzten-verhalten. In unserem Team gab es 2-3 Vorgesetzte. Alle haben irgenwie was zu melden gehabt. Man ist beim Arbeiten sehr locker miteinander. Man geht davon aus, dass man auf Augenhöhe miteinander umgeht.
Sobald man ein Vertrauen aufgebaut hat so wird dies zerst√∂rt und man bekommt ohne es mitzubekommen einen tritt in den R√ľcken. So entt√§uscht von einem Vorgesetzten - ein solch respektloser Umgang ist mir noch nie untergekommen. Das Schlimmst was ich bislang erlebt habe. Es wird einem etwas vorgemacht. Am einen Tag ist alles super, man wird ggf. gelobt. Am n√§chsten Tag sieht alles anders aus. Vielleicht gibt es eine Abmahnung oder es rollen mal wieder K√∂pfe. St√§ndig wurde Kolleg*innen gefeuert, obwohl kurze Zeit zuvor bei Feedback-Gespr√§chen etc. noch alles in Ordnung war. Hier ist gr√∂√üte Vorsicht geboten. Lasst euch nicht blenden von dem "lockeren Umgang". Immer sch√∂n auf Distanz und Professionalit√§t bewahren. Dies ist bei der EBF leider ein Fremdwort.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro ist super sch√∂n!

Kommunikation

Ich habe selten einen so unstrukturierten Kommunikations-Flow erlebt. Informationen die eigentlich niemanden etwas angehen werden im "Flurfunk" wie Klatsch und Tratsch verbreitet. Wichtige Informationen die alle erhalten sollten bekommt man manchmal gar nicht mit. Dann bekommt man vorgehalten, dass man die Info doch erhalten hätte, wenn man sich nicht danach richtet. Völliges Chaos - selten sowas erlebt.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit als solches ist sehr interessant. Wenn man Ahnung und jahrelange Berufserfahrung hat, so sind die Aufgaben sehr interessant. Ist man allerdings ein Anfänger, so hat man bei der EBF leider große Probleme seinen Wissensstand zu erweitern.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sarah Hentrich, HR Manager
Sarah HentrichHR Manager

Liebe ehemalige Kollegin / lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank, dass du dir die Zeit f√ľr ein ausf√ľhrliches Feedback genommen hast. Deine Bewertungen und Anmerkungen zeigen, dass du noch Verbesserungspotential bei der EBF siehst. Diese Einsch√§tzung teilen wir in mancherlei Hinsicht und arbeiten laufend an der Umsetzung von entsprechenden Ma√ünahmen. Einigen Punkten m√∂chten wir jedoch widersprechen.

Deine Kritik an der Arbeitsatmosph√§re und dem Kollegenzusammenhalt sind f√ľr uns nur schwer nachvollziehbar, da insbesondere diese beiden Punkte regelm√§√üig von Kollegen/Kolleginnen als besonderes Merkmal der EBF herausgestellt werden, was auch unsere regelm√§√üigen Mitarbeiterbefragungen zeigen.
Die Befragung f√ľhren wir regelm√§√üig durch, um Verbesserungspotentiale aufzudecken und entsprechende Ma√ünahmen abzuleiten. Neben dem stets m√∂glichen Feedback an Vorgesetzte und die HR-Abteilung kann jeder Mitarbeiter so ggf. vorhandene Unzufriedenheit √§u√üern.

Wir nutzen zwei Kommunikationskan√§le, auf denen relevante Informationen und Updates zu finden sind: Microsoft Teams und unser Intranet ‚ÄěEBFInfo‚Äú, das wir im vergangenen Jahr ganz neu etabliert haben. Beide Kan√§le sind f√ľr alle Kollegen/Kolleginnen zug√§nglich und alle sind stets aufgerufen, Feedback zur weiteren Verbesserung der Kommunikation zu geben, die auch wir in manchen Bereichen noch sehen.

Zudem gibt es zur Sicherstellung einer ausgewogenen Work-Life-Balance klare Regelungen, die den Kollegen/Kolleginnen sehr viel Flexibilit√§t erlauben. Wie du selbst schreibst, hat man viele M√∂glichkeiten und kann bspw. auch fr√ľher gehen, um private Termine wahrzunehmen.

Bez√ľglich des Vorgesetztenverhaltens k√∂nnen wir deine Kritik schwer nachvollziehen. Es gibt klare Zust√§ndigkeiten der F√ľhrungskr√§fte, die einen sehr vertrauensvollen Umgang mit ihren Mitarbeitern pflegen und deren Weiterentwicklung als wichtig ansehen.

Entschieden wollen wir deiner Aussage widersprechen, es w√ľrden st√§ndig Kollegen/Kolleginnen "gefeuert". Dies widerlegen unsere niedrige Fluktuationsrate und die durchschnittliche Betriebszugeh√∂rigkeit unserer Kollegen/Kolleginnen von 4 Jahren.

Dennoch danken wir dir f√ľr dein Feedback und werden dies teilweise f√ľr weitere interne Diskussionen nutzen.

Viele Gr√ľ√üe

MEHR BEWERTUNGEN LESEN