E. Breuninger GmbH & Co. Logo

E. Breuninger GmbH & 
Co.
Bewertungen

596 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

596 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

352 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 191 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von E. Breuninger GmbH & Co. über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Tolle Athmosphäre mit netten Kollegen

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei E. Breuninger GmbH & Co. in Sulzbach (Taunus) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr nette Mitarbeiter
Super Entwicklung. Man lernt sehr viel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Zuschlag bei Spätschicht
Lohn wie bei schlechten Mitbewerben

Verbesserungsvorschläge

Bessere bezahlung, Mitarbeiterrabatt auch zu wenig
mehr Mitarbeiter einstellen

Work-Life-Balance

Öffnungszeiten und Schichten leider sehr lang. Frei nach Wunsch ist super.

Karriere/Weiterbildung

Weiterentwicklung ist möglich. Kommt auch auf den Vorgesetzten an.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte gerne besser sein. Zu wenig Erhöhung. Selbst bei guter Entwicklung

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft sich gegenseitig. Top Menschen im Team

Umgang mit älteren Kollegen

Genau so respektvoll wie mit jüngeren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Ehrlich und offen. Verständnisvoll. Bin sehr glücklich

Arbeitsbedingungen

Mehr Mitarbeiter werden gebraucht. Sonst gut. Ipad, Iphone als Ausstattung.

Kommunikation

untereinander sehr gut. Auch digital super

Interessante Aufgaben

Viel wiederholung. Abwechslung ist aber trotzdem möglich. Man muss auch selbst wollen


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Nie wieder Breuninger

1,0
Nicht empfohlen
Hat bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Einfach nichts.

Work-Life-Balance

10 bis 20 Uhr Schichten sagt alles..

Vorgesetztenverhalten

Heute würde ich nicht mal einen Stern vergeben.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Teilen

Schlechtester Arbeitgeber Deutschlands

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei E. Breuninger GmbH & Co. in Düsseldorf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den respektlosen Umgang mit Mitarbeitern. Unterirdische Bezahlung. Ausbeutung der Mitarbeiter durch 10 Stunden Schichten. Grundloser Abzug des Gehalts, es folgen ausweichende Antworten auf die Frage wieso.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Kollegen sind unmotiviert und gereizt.

Image

Das steht hier im Vordergrund. Kunden beleidigen dich? Musst du tolerieren, sonst bekommst du direkt eine Abmahnung.

Work-Life-Balance

Bei Schichten von 09:50-20:00 absolut unmöglich. Rücksichtslose Arbeitgeber

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn. Zahlen unglaublich schlecht und ziehen einem unbegründet Geld vom Gehalt ab. Auf Fragen reagiert man nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden alle Kollegen gleich schlecht behandelt, es sei denn man stellt die eigene Tochter ein.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal.

Arbeitsbedingungen

10 Stunden Schichten sind hier absolute Norm. Man kommt dem Mitarbeiter in feinster Weise entgegen. Nichts wird einem geboten.

Kommunikation

Die kann man hier lange suchen

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung gibt es für die Mitarbeiter, die bei den Abteilungsleitern schleimen.
Fehlverhalten solcher Mitarbeiter wird toleriert, Vertrag sogar verlängert.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Viviane TasevPraktikantin im Recruiting

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für das ausführliche Feedback genommen hast.
Die Werte unserer Unternehmensphilosophie sind uns sehr wichtig.
Wir würden uns daher freuen, mit Dir in einem persönlichen Austausch über die genannten Punkte und mögliche Lösungsansätze sprechen zu können. Du erreichst uns direkt unter kununu@breuninger.de. Wir danken dir für dein Engagement bei Breuninger und freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!

Viele Grüße
Selina und Vivi

Unehrlicher Arbeitgeber, keine gleichberechtigung, Lohnerhöhung aber nicht für alle. Keine sicherheitsstandarts.

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Breuninger in Sachsenheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Gehälter erhöhen und für jeden gleich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Viviane TasevPraktikantin im Recruiting

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,
vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für das offene Feedback genommen hast.
Die Werte unserer Unternehmensphilosophie und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sind uns sehr wichtig.
Wir würden uns daher freuen, mit Dir in einem persönlichen Austausch über die genannten Punkte und mögliche Lösungsansätze sprechen zu können. Du erreichst uns und meine Kollegen direkt unter kununu@breuninger.de. Wir danken dir für dein Engagement bei Breuninger und freuen uns über Deine Kontaktaufnahme!

Viele Grüße
Selina und Vivi

Kollegen und Team wunderbar, Gehalt leider schlecht

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles oben bereits positiv Erwähnte; Kollegenzusammenhalt, Teamgeist, Kommunikation.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich wiederhole mich jetzt nicht ;-)^^

Verbesserungsvorschläge

Arbeitnehmer dadurch motivieren, dass ihre Energie menschenwürdig vergütet wird. Alle anderen Punkte sind zufriedenstellend bis gut; das Gehalt jedoch ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit als solcher und sollte in Zeiten wie dieser (Inflation) angeglichen werden.

Arbeitsatmosphäre

Angenehm

Image

Nach außen, für Gutbetuchte, sicherlich ein verlockender Anreiz, schönen Dingen des Lebens Raum zu geben. Als Angestellter stellt sich diese Frage nicht, da man nicht über den finanziellen Rahmen verfügt.

Work-Life-Balance

Wie in jedem Vollzeit-Job.

Karriere/Weiterbildung

Wird sich zeigen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist katastrophal. Viele bekannte Discounter zahlen ihren Mitarbeitern einen höheren Stundenlohn.

Kollegenzusammenhalt

Top, da gibt es nichts zu bemängeln

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen jeden Alters, das Team ist bunt gemischt

Vorgesetztenverhalten

Fair und zuvorkommend

Kommunikation

Super Kommunikation, von Seiten der Vorgesetzten aus wie auch innerhalb des Teams

Gleichberechtigung

Kein Unterschied festzustellen, was sehr angenehm ist

Interessante Aufgaben

Tätigkeiten variieren bedingt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeiten kann auch Spass machen.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr tolle Kollegen, immer hilfsbereit.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte besser sein, bei den aktuell steigenden Kosten sollte ein Unternehmen wie Breuninger die Gehälter anpassen.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Svenja KistlerRecruiting

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für deine offenen Anmerkungen! Wir freuen uns, dass du mit Breuninger als Arbeitgeber gute Erfahrungen machst. Solltest du doch mal Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben, melde dich gern direkt bei uns unter kununu@breuninger.de.

Viele Grüße
Svenja & Vivi

Mit der Bezahlung nimmt es Breuninger nicht so genau!

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Probearbeiten und Einführungstag wurde nicht bezahlt. Ich war insgesamt 10 Stunden da!

Arbeitsatmosphäre

Kühle Atmosphäre, insbesondere Vorgesetzte.

Kommunikation

Durch das HR Portal bekommt man Monate später Rückmeldung.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn!

Sachsenheim: Schlecht bezahlt, unprofessionelle Führungskräfte, keine Wertschätzung, menschenunwürdiges Verhalten

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Breuninger in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass das Gehalt pünktlich bezahlt wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das intrigische Verhalten einiger Mitarbeiter und Führungskräfte.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten empathischer sein und mehr Ahnung von Personalführung haben. Mehr Professionalität und auch Freundlichkeit kann nicht schaden.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine Kommunikation, viele Kollegen sind genervt. Keine klassische Zusammenarbeit. Es gibt kein Lob, bei Fehlern wird man von Kollegen lieber beim Vorgesetzten verpetzt, wie im Kindergarten. Wenn dann die Petze noch ein langjähriger Mitarbeiter ist, dann wird das direkt geglaubt. Und wenn man sich dann selbst äußern möchte, wird man nicht angehört. Auch auf Briefe an den Vorgesetzten wird nicht reagiert - keine Stellungnahme.

Image

Wenn man an Breuninger denkt, denkt man dass das ein guter, gut bezahlender und sehr großer Arbeitgeber ist. Meine Erfahrung hat mich vom Gegenteil überzeugt. Ein großer Arbeitgeber muss wohl nicht immer etwas gutes heißen.

Work-Life-Balance

Überstunden können abgebaut werden. Ansonsten nichts großartiges.

Karriere/Weiterbildung

Gab es für mich nicht.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt solche und solche. Nette Kollegen gab es auch ein paar, diese waren aber eher die Ausnahme.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden zwar auch ältere eingestellt, aber die werden auch nicht anders behandelt als jeder andere.

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich anstatt einen Stern garkeinen geben könnte, würde ich es tun. Wie bereits oben erwähnt, ist das Verhalten der Vorgesetzten unprofessionell und menschenunwürdig. Man wird auch gern mal angeschrien, wenn man zum Getränkeautomat geht, der etwas weiter entfernt ist. Es gibt keine Feedbackgespräche. Wenn man einmal einen Fehler gemacht hat, ist man für immer abgestempelt. Es gibt keine Mitarbeitergespräche oder Feedbacks, um die eigene Leistung verbessern zu können. Eigene (sogar schriftliche) Stellungnahmen zu aufgekommenen Problemen werden einfach ignoriert.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Treffen, in denen dann ein Leitender Mitarbeiter spricht. Ansonsten gibt es die Breuninger App.

Gehalt/Sozialleistungen

Man konnte damit leben, aber es war nicht überragend.
Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses muss man sehr gut darauf achten, ob auch die Überstunden bezahlt wurden. Bei mir wurden sie nur auf erneute Rückfrage monate später ausbezahlt.

Gleichberechtigung

Manche Mitarbeiter werden bevorzugt behandelt als andere. Das ist nicht schön.

Interessante Aufgaben

Je nach Bereich. Es gibt Bereiche in denen die Arbeit mehr spaß macht, als in anderen Bereichen.

Umsatz und Gewinn steigen, die Achtung von langjährigen Mitarbeitern leider genauso wenig wie die Bezahlung

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

verschiedene Teamleiter:innen stellen langgediente und kritische Mitarbeiter nach und nach ins Abseits - "nur neue Besen kehren gut"

Image

Image und Realität passen oft nicht zusammen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein - bei Breuninger?

Karriere/Weiterbildung

Die Einarbeitungsqualität hat in einigen Teams sehr deutlich nachgelassen. Neues ist nicht immer gut. Karriere machen "normale" Mitarbeiter eher selten. Meist werden lieber neue Leute von draußen bevorzugt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste - zumindest in den meisten Fällen. Hauptsache vor der Team-/Abteilungsleitung gut dastehen

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung von langjährigen Mitarbeitern ist besonders für jüngere Team-/Abteilingsleiter:innen oft ein Fremdwort

Vorgesetztenverhalten

Lässt oft sehr zu wünschen übrig

Kommunikation

Wird immer schlechter

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehaltsfrage wird ja (zu Recht) auch in der Öffentlichkeit diskutiert. Selbst Aldi steht in manchen Bereichen besser da

Interessante Aufgaben

Werden oft nur ungerecht verteilt


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Teilen

Große Ambitionen mit großen Hindernissen

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei E. Breuninger GmbH & Co. in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Team und das Produkt an dem wir gearbeitet haben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es hat toll gestartet, aber in vielen Bereichen nimmt man positive Entwicklungen und Ansätze wieder zurück und verfällt in alte Muster.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung und Gehälter anpassen und auf die Mitarbeiter hören

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt wenig Freiraum und Möglichkeiten die Dinge zu tun die notwendig zur echten Verbesserung wären.

Image

In der Community gutes Image, das aber in den letzten Monaten unter der Fluktuation gelitten hat.

Work-Life-Balance

Freiräume werden gegeben, aber der Workload ist hoch

Karriere/Weiterbildung

Nur das Nötigste und wenig Unterstützung bei der Fortbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Unterdurchschnittliche Bezahlung und keine konkurrenzfähigen Incentives, Gehaltsthemen werden bewusst verschleppt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man versucht sich hier zu verbessern, aber es gibt jede Menge Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sitzen alle im gleichen Boot und bilden eine Leidensgemeinschaft.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenige ältere Kollegen im Bereich

Vorgesetztenverhalten

Wenig Wille und Ambitionen zur Verbesserung der allgemeinen Situation beizutragen. Politik und eigene Ziele stehen leider im Vordergrund.

Arbeitsbedingungen

Wenig echter Entfaltungsspielraum, Agilität ist nur ein Buzzword das im Arbeitsalltag durch Featuredruck und großem Backlog leidet

Kommunikation

Man bleibt in der Regel außen vor und die Kommunikation wird klassisch Top-Down geführt.

Gleichberechtigung

Es wird Wert auf Gleichberechtigung gelegt.

Interessante Aufgaben

Je nach Bereich mal interessant, mal Substandard

MEHR BEWERTUNGEN LESEN