Navigation überspringen?
  

echolot Gruppeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?

echolot Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
4,00
Schnelle Antwort
4,50

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,50
Vollständigkeit der Infos
3,50
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,50
Erklärung der weiteren Schritte
4,00
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Juli 2019
  • Bewerber

Kommentar

Das Gespräch war Freundlich und es gab positives Feedback direkt im Anschluss. Man sagte mir, man würde sich zeitnah bei mir melden. Allerdings habe ich nie wieder etwas gehört. Sehr schade. Ganz gleich wie das Ergebnis lautet, würde ich mir für die Zukunft wünschen, zumindest zeitnah darüber informiert zu werden. Alles andere beweist nur mangelnden Respekt gegenüber den Bewerbern und deren Aufwand.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
4,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
4,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
3,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    echolot Werbeagentur GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jahr der Bewerbung
    2019
  • Ergebnis
    k.A.
Wie ist die Unternehmenskultur von echolot Gruppe? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 14.Nov. 2013
  • Bewerber
Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
5,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    echolot Werbeagentur GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Beworben für Position
    Praktikant PR
  • Jahr der Bewerbung
    2011
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden