Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Edelman Logo

Edelman
Bewertungen

190 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

190 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

95 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 55 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Edelman über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Storytelling: Von Edelman zu Un-Edelman

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Berlin in Berlin gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Vertrauen in die Mitarbeiter*innen!

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist mehr denn je geprägt von Misstrauen, Controlling-Freaks und Führungsinkompetenz des C-Levels.

Image

War mal Top, heute Flop

Work-Life-Balance

Normal

Karriere/Weiterbildung

Fehlanzeige

Gehalt/Sozialleistungen

Kriterien für eine Gehaltserhöhung oder Beförderung: Sympathiefaktor, internes Netzwerk und Hartnäckigkeit

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehr Schein als Sein

Kollegenzusammenhalt

Die Arbeitsatmosphäre innerhalb meines Teams und Dank einzelner extrem engagierter mittlerer Führungskräfte war gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophe

Vorgesetztenverhalten

Deutsches C-Level ist die verlängerte Werkbank zur Umsetzung besser gesagt Durchsetzung des amerikanischen Führungsstils. Die deutschen FK haben keinerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Aber statt dies mit den Mitarbeiter*innen gemeinsam zu rocken, wird das US-Modell durchgezogen. Leider funktioniert dies in einer deutschen Agenturkultur nicht.

Arbeitsbedingungen

Normal

Kommunikation

Katastrophe für eine Kommunikationsagentur: Edelman geht mit schlechtem Beispiel voran!

Gleichberechtigung

Normal

Interessante Aufgaben

Interessanterweise immer noch spannende Projekte und Kunden

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Liebes ehemaliges Teammitglied,

vielen Dank für Deine Bewertung, auch wenn diese nicht unserem eigenen Anspruch gerecht wird.

Ein struktureller Wandel, wie Edelman ihn derzeit durchläuft, geht auch mit kulturellen Veränderungen einher. Bei unserer globalen Strategie ist es unabdingbar, dass wir international aufeinander abgestimmte Prozesse etablieren, um gemeinsam unsere Ziele zu erreichen. Unser wirtschaftlicher Erfolg aber auch die gestiegene Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden (Ergebnisse aus unserer internen Umfrage) zeigen uns, dass die notwendigen Veränderungen sich positiv auswirken.

Dennoch nehmen wir die Kritik sehr ernst und wollen uns weiterhin verbessern.
Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Du nochmals direkt auf uns zukommst, sodass wir etwaige Kritikpunkte besprechen können. Vielleicht hast Du konkrete Ideen, die wir direkt in der Praxis umsetzen können? Wir würden uns sehr freuen – denn nur so haben wir auch die Möglichkeit, uns weiterzuentwickeln!
Melde Dich daher gerne per E-Mail über HR.Germany@edelman.com bei uns oder wende Dich an einen Mitarbeitenden Deiner Wahl aus Deinem ehemaligen HR Team.

Viele Grüße,
Dein HR Team

Früher Top, heute leider totaler Flop

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende Kunden, internationales Netzwerk, grundsätzlich tolle Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das aktuelle Führungsverständnis, hat das Unternehmen stark verändert. Da wo früher gegenseitiges Vertrauen und Zusammenhalt eine positive Arbeitsatmosphäre geschaffen haben, herrschen jetzt Druck, Konkurrenz und Misstrauen, Im Fokus steht der Output, Mitarbeiter und ihre Belange treten in den Hintergrund.

Verbesserungsvorschläge

Anständiger Umgang mit Mitarbeitern: Wertschätzung und Empathie zeigen, Transparenz leben, an Führungs- und sozialer Kompetenz arbeiten. Mitarbeiter nicht als als Mittel zum Zweck betrachten. Dann folgen positive Performance und gewinnbringender Output in der Regel von alleine.

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck, wenig Teamgefühl, insgesamt sehr angespannt. Führungsebene (vor allem C-Level) zeigt wenig bis kein Verständnis bzw. Empathie, sondern fördert im Gegenteil Konkurrenzdruck und Einzelkämpfertum zum Wohle der Profitsteigerung. Viele Mitarbeiter haben auch deshalb in den letzten 12-24 Monaten das Unternehmen verlassen. Und nicht wenige von denen die noch da sind haben innerlich bereits gekündigt.

Image

Hat stark gelitten in den letzten 2-3 Jahren. Das zeigt sich u.a. in der hohen Mitarbeiterfluktuation (eindeutig über das "gesunde" Maß hinaus). Nach außen hin wird ein innovatives und progressives Image gepflegt, nach innen ist das Unternehmen durch starre Prozesse und Hierarchien geprägt.

Work-Life-Balance

Auf dem Papier vorhanden, in der Realität weniger. Sehr hoher Leistungs- und Zeitdruck, wenig Aussicht auf Besserung. Überstunden sind die Regel.

Karriere/Weiterbildung

Bis auf wenige Ausnahmen muss man für eine Beförderung oder Gehaltserhöhung sehr hartnäckig sein. Vermeintliche Transparenz in Bezug auf die Kriterien. Die Umsetzung bzw. Anwendung dieser Kriterien wirft dann aber nicht selten Fragen auf. Oder anders gesagt: alle sind gleich, aber einige sind gleicher.

Gehalt/Sozialleistungen

branchenüblich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ok

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegialität in den einzelnen Teams und Practices untereinander war immer sehr gut. Es gab und gibt wirklich tolle und kompetente Kollegen im Unternehmen. Das hat unter der aktuellen Führung stark gelitten. Befördert durch einen Führungsstil der den Fokus auf Zahlen und Performance legt, und das Vertrauen untereinander schädigt, gibt es leider kaum noch ein Gefühl von Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit.

Umgang mit älteren Kollegen

ok

Vorgesetztenverhalten

Sehr durchwachsen. Direkte Vorgesetzte im mittleren Management teilweise sehr gut. C-Level leider gar nicht. Dort mangelt es an Führungskompetenz. Dafür dominiert teilweise ein sehr unkollegiales Verhalten und eine herabwürdigender Kommunikationstil (in Ton und Inhalt). Leider trägt sich Führungsstil des C-Level zunehmend sowohl bei deren bestehenden direct reports, als auch bei Neueinstellungen weiter.

Arbeitsbedingungen

Normaler Standard. Nicht außergewöhnlich gut, aber auch nicht schlecht

Kommunikation

Mehr Schein als sein. Man kommuniziert regelmäßig und positioniert sich als transparenter Arbeitgeber und "one-team" bei dem jeder Einzelne zählt. In der Realität gibt es keine Diskussionskultur (top-down Kommunikation) und wenig Interesse an bzw. Raum für die Belange der einzelnen Mitarbeiter.

Gleichberechtigung

ok

Interessante Aufgaben

Grundsätzliche spannende Kunden und Tätigkeitsfelder. Im Schnitt aber immer weniger interessante Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür viel Redundanz (Fließbandarbeit) und vermehrt administrative Aufgaben für den Einzelnen.

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Liebes ehemaliges Teammitglied,

vielen Dank für die Zeit, die Du Dir genommen hast, um auf dieser Plattform Dein Feedback zu hinterlassen. Wir nehmen Deine Aussagen sehr ernst und möchten daher ebenfalls die Gelegenheit nutzen, um auf einige Deiner angesprochenen Punkte einzugehen:

Wir stimmen Dir zu, dass sich Edelman strukturell derzeit sehr verändert und sich in einem kulturellen Wandel befindet. Dies geht zurück auf unsere globale Strategie, die unsere internationale Ausrichtung sowie eine integrierte Arbeitsweise über Markt- und Unitgrenzen im Kern beinhaltet. Sie verfolgt drei zentrale Ziele:
1: Die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten unserer Mitarbeitenden und die Voraussetzungen für hervorragende Arbeit zu erhöhen,
2: stärker als ein Team rund um die Welt zu agieren und dafür die Zusammenarbeit zu optimieren sowie
3: unseren Kunden zu helfen, ihr Geschäft voranzubringen und das Vertrauen zu stärken, indem wir sie mit multidisziplinären Teams unterstützten, ihre Herausforderungen zu lösen.

Darüber hinaus konfrontiert auch uns die Pandemie mit neuen Arbeitsmodellen, die es zu anzunehmen gilt.
Solche Veränderungen gehen immer mit neuen Herausforderungen oder auch veränderten Arbeitsweisen einher, sodass sich dementsprechend natürlich auch das Führungsverständnis anpassen muss. Demnach ist es uns besonders wichtig, Führungskräfte auf ihre Verantwortung zu sensibilisieren und alle Mitarbeitenden mithilfe geeigneter Trainings für neue Arbeitsweisen zu enablen.

Und auch wenn wir verstehen, dass solche Veränderungen oftmals mit Unsicherheiten verbunden sind, zeigen uns sowohl die Ergebnisse unserer internen und anonymen Mitarbeitenden-Befragung sowie unser wirtschaftlicher Erfolg, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Aus dieser Umfrage, die wir zuletzt im November 2021 ausgewertet und deutschlandweit präsentiert haben, geht hervor, dass die Mitarbeitenden-Zufriedenheit sich in den letzten zwei Jahren kontinuierlich verbessert hat. Ein Großteil unserer Mitarbeitenden würde demnach Edelman als Arbeitgeber empfehlen, worauf wir sehr stolz sind!

Wir befinden uns immer noch auf dieser Reise und freuen uns über alle, die uns durch ihre Mitarbeit oder auch durch dieses wertvolle Feedback dabei unterstützen.

Gerne möchten wir Dir anbieten, uns noch einmal detailliert mit Dir über Deine bisherigen Erfahrungen auszutauschen und stehen Dir gerne jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Melde Dich daher gerne per E-Mail über HR.Germany@edelman.com bei uns oder wende Dich an einen Mitarbeitenden Deiner Wahl aus Deinem ehemaligen HR Team. Darüber hinaus vermitteln wir auch gerne, wenn Du einen Austausch mit einem Mitglied unserer Führungsebene wünschst.

Viele Grüße,
Dein HR Team

Werkstudent

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Köln in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ab dem ersten Arbeitstag lief alles sehr professionell. Keine Probleme bei der Inbetriebnahme vom Arbeitslaptop, der mir ins Home-Office geliefert wurde (vor8h). Nette Kollegen und spannende Aufgaben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Kollegen, aber mehr Tranzparenz in Bezug auf Aufstiegschancen wäre schön

3,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Kollegen! :)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Trotz netter Kollegen gibt es nur wenig Anreize lange im Unternehmen zu bleiben.

Verbesserungsvorschläge

Talente erkennen und fördern. Stärker versuchen auf die Entwicklungswünsche des Einzelnen einzugehen.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Überstundenausgleich sind super! Lässt sich leider trotzdem nicht immer umsetzen.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne Weiterbildungen, häufig aber vor allem auf interne Prozesse bezogen. Zudem viele Meetings mit Cases, für deren Teilnahme im Daily Business leider häufig wenig Zeit bleibt.

Kollegenzusammenhalt

Ist immer noch gut, durch eine gestiegende Fluktuation nimmt der Zusammenhalt aber langsam etwas ab.

Vorgesetztenverhalten

Menschlich sehr toll, aber in Bezug auf Karriereentwicklung leider wenig interessiert am einzelnen Mitarbeiter. Das liegt vielleicht am hohen Workload.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Liebes ehemaliges Teammitglied,

vielen Dank für Dein wertvolles Feedback und Deine Verbesserungsvorschläge, die wir gerne aufnehmen.
Toll, dass Dir das Arbeiten mit Deinen ehemaligen Kolleg:innen Freude bereitet hat und dass Du von unserer flexiblen Arbeitszeit sowie unserer Guideline zum Umgang mit Überstunden profitieren konntest. Natürlich gibt es auch bei uns arbeitsintensive Phasen, die dazu führen, dass man trotz der monatlichen Stundenflexibilität Überstunden aufbaut. Daher sieht unsere Guideline vor, dass Überstunden in einem Zeitraum von sechs Monaten abgebaut werden können. So möchten wir einen Abbau auch zu einem späteren Zeitpunkt ermöglichen.

Neben dem tollen Kolleg:innenzusammenhalt erwähnst Du die Fluktuation. Die Fluktuationsrate ist mit 15,75% recht niedrig im Vergleich zum Branchenschnitt. Nichtsdestotrotz bedauern wir natürlich, dass Du eine Abnahme des Zusammenhalts wahrnimmst. Um genau diesem entgegen zu wirken, sind wir von einem hybriden Arbeitsmodell bei Edelman überzeugt (ausgenommen natürlich von Empfehlungen zum Home Office der Regierung). Natürlich hat uns die Pandemie gezeigt, dass ein Arbeiten auch remote möglich ist. Darüber hinaus halten wir aber an einem Zusammenkommen in den jeweiligen Büros fest, um eine gemeinsame Arbeit und den Austausch außerhalb der beruflichen Themen zu fördern. Neben den deutschlandweiten Angeboten freuen wir uns über jeden Teamabend, der quartalsweise vom Edelman-Budget umgesetzt wird.

Solltest Du darüber hinaus Ideen oder Anregungen haben, wie wir den Zusammenhalt vorantreiben können, freuen wir uns jederzeit über Dein Feedback! Kontaktiere uns gerne über HR.Germany@edelman.com – wir freuen uns von Dir zu hören!

Viele Grüße,
Dein HR Team

Gute Atmosphäre, tolles Team, leider wenig Förderung

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für eine Agentur ist Edelman was das Thema Work-Life-Balance betrifft ganz vorne mit dabei. Gerade in der Pandemie Zeit wurden kurzfristig viele Arbeitnehmer freundliche Punkte eingeführt: i.a. Stundenausgleich Möglichkeit mit Eigenverantwortung (für jedes Level), „reset“ Stundenbuchungen im daily business.
Der Teamzusammenhalt (Brand) ist super! Tolles Team, schöne Projekte und gute Arbeitsatmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider keine besonders guten Aufstiegschancen. Man bleibt oft lange in einer Position und wird immer wieder vertröstet - auch wenn man nachweislich sehr gute Arbeit leistet und teilweise weit über dem Level agiert, auf dem man angestellt ist. Es fehlen zudem sinnvolle Weiterbildungsmöglochkeiten.

Verbesserungsvorschläge

- mehr Weiterbildungsmöglichkeiten bieten
- Talente sehen und fördern
- sehr gute Arbeit belohnen und angemessen vergüten
- Homeoffice flexibel halten und keine Pflichtanwesenheiten einführen (wir haben gelernt, dass es auch nur aus dem Homeoffice geht)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Liebes ehemaliges Teammitglied,

zunächst einmal möchtest für uns für Dein Feedback auf dieser Plattform bedanken. Du kannst Dir sicher sein, dass wir dieses sehr ernstnehmen und dieses auch oftmals im Leadership diskutieren.
Wir freuen uns sehr, dass Du die Ausgeglichenheit der Work-Life-Balance bei Edelman so hervorhebst. Natürlich sind wir uns im Klaren darüber, dass es gerade im Agenturgeschäft arbeitsintensive Phasen geben kann. Und um diese zu regeln und auch einen festgeschriebenen Ausgleich zu ermöglichen, haben wir die Guideline zum Umgang mit Überstunden geschaffen. Dass Du die Möglichkeit, 5 Stunden pro Woche für Herausforderungen im Privaten im Rahmen der Pandemie zu nutzen, ebenfalls positiv wahrgenommen hast, freut uns sehr.
Darüber hinaus hast Du aufgerührt, dass Edelman Dir keine geeigneten Weiterbildungsmöglichkeiten bieten konnte. Hierüber würden wir uns gerne noch einmal mit Dir austauschen und auch erfahren, was genau wir verbessern können. Neben einer frei zugänglichen digitalen Fortbildungsplattform mit einem sehr breiten Angebot bietet Edelman einen internen Wissensaustausch an. Darüber hinaus können nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten und dem HR Team individuelle Weiterbildungen vereinbart werden, sofern diese sinnvoll sind. Unser Trainingsprogramm wurde und wird kontinuierlich ausgebaut. Schade, dass wir in der Vergangenheit offensichtlich nicht ausreichend über bereits vorhandene Schulungs- und Weiterbildungsangebote kommuniziert haben, sodass bei Dir der Eindruck entstanden ist, dass diese nicht vorhanden sind. Deine Erfahrung bestärkt uns darin, die Kommunikation über diesen Bereich über diverse Kanäle hinweg allen Mitarbeitenden zugänglich voranzutreiben, danke für den Input!

Wir würden uns sehr freuen, Dir von Dir angesprochenen Punkte noch einmal zu vertiefen und stehen Dir gerne jederzeit für ein Gespräch zur Verfügung. Melde Dich gerne per E-Mail über HR.Germany@edelman.com bei uns oder wende Dich persönlich an einen Mitarbeitenden Deiner Wahl aus unserem HR Team.

Wenn Du gerne anonym bleiben möchtest, kannst du uns Deine Verbesserungsvorschläge auch über einen Mitarbeitenden Deines Vertrauens weiterleiten.

Viele Grüße,
Dein HR Team

Tolles Arbeitsklime tolle Kollegen.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Frankfurt in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Möglichkeit an verschiedenen Standorten zu arbeiten und auch schon vor Corona gute HomeOffice Optionen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Meaningful work with conscientious people

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Edelman GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Open-minded colleagues who have literally fought for a place that's getting more diverse day-by-day and has gender balance not just at the lower levels but at the higher, more executive levels as well.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

We do have a meeting culture that's similar to a lot of big, network agencies.

Verbesserungsvorschläge

At the cost of not sounding too braggadocious, let's get better at self PR.

Image

Edelman is a much better agency than its perceived image! Many might shrug at the mention of Edelman and consider it to be an old-school heritage PR firm but the place has been evolving into a silent but deadly creative force with more awards, better, more integrated work and earned work coming out of its doors...

Interessante Aufgaben

I've worked in several advertising agencies in my career and this is one of the few that challenges creatives with new, different kinds of projects every day!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Dear colleague,

Thank you for taking the time to review us as an employer on this platform and for your helpful feedback.

We are pleased that you are so happy to work for us. Diversity is an essential part of our global corporate strategy and we are pleased that you perceive this so positively. Participating in Europe's largest career fair for the LGBTIQ+ community also confirmed to us how important it is to position ourselves as an open employer.

The fact that we had too many internal meetings is something we also agree with! And so we have merged some internal meetings or also revised the group of participants so that time is not used unnecessarily that can be used more productively elsewhere. Hopefully this will also be reflected in your calendar :)

Our anonymous staff survey is currently taking place and we would be pleased if you would also take this opportunity to give us your valuable feedback and suggestions for improvement. This way, your supervisor can find out what really concerns you and the best possible recommendations for action can also be derived on a nationwide level.
Of course, you can also contact us, your HR team, at any time.

Best,
Anna
HR

Kein Teamspirit, keine Möglichkeiten sich weiter zu entwickeln, keine Gehaltsentwicklung

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Edelman GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Offene Kommunikation & vertrauen in die Mitarbeiter; Schulungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Engagierter Arbeitgeber, tolle Kollegen

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Berlin in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr nette Kollegen, offen und flexibel

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind hilfreich, es gibt ein grundsätzliches Verständnis, eine gute work-Life-Balance einzuhalten ist durch den Workload jedoch oft schwierig, vor allem in Teilzeit

Karriere/Weiterbildung

Es fehlt Zeit für Weiterentwicklung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein sollte noch viel stärker entwickelt und gelebt werden

Kollegenzusammenhalt

Einfach tolle Kollegen, sehr kompetent, die für einen auch mal einspringen und denen man vertrauen kann.

Vorgesetztenverhalten

Transparent und klar

Kommunikation

Das Management kommuniziert regelmäßig die Strategie, und passt diese auch an. Grundsätzlich wird eine offene, transparente Kommunikation angestrebt, die nicht immer gelingt, aber der Wille ist da und das spürt man.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schenkt den Mitarbeitern mehr Vertrauen

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation bei Edelman GmbH Hamburg in Hamburg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde mir eine flexiblere und persönlich angepasstere Guideline bezüglich Mobile Working wünschen. Die neue Guideline schränkt die Auslegung des Arbeitsortes sehr ein. Die letzten Monate bzw. 1.5 Jahre haben bewiesen, dass die Mitarbeiter auch optimiert und gewinnbringend aus dem Homeoffice gearbeitet haben. Schenkt den Mitarbeitern weiterhin Vertrauen und Flexibilität, anstatt stur die neue Guideline durchsetzen zu wollen. Die Mitarbeiter werden es danken.

Work-Life-Balance

Wird sich nachhaltig negativ aufgrund die neue Guideline Remote Working auswirken.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Anna SnitmannSenior Recruiter & HR Business Partner

Liebe/r Kollege/in

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, Dein Empfinden mitzuteilen, auch wenn ich es schade finde, dass Du anstatt eines persönlichen Austausches, zum Beispiel im Rahmen der HR Sprechstunde, diesen Weg gewählt hast.

Zunächst möchte ich eins vorwegnehmen – es ist in keinster Weise unsere Intention, unsere Mitarbeitenden zu kontrollieren. Wir tracken daher auch keine Anwesenheiten – die Basis ist hierfür das Vertrauen, das wir in unsere Mitarbeitende setzen.

Unser Ziel als Arbeitgeber ist es, einen verlässlichen Rahmen für unsere Arbeit zu schaffen, den jeder für sich individuell ausgestalten kann, der zu Wachstum des einzelnen und damit zu der unserer Agentur führt. Aus diesem Grund haben wir uns für ein hybrides Modell entschieden, welches uns die Möglichkeit bietet, an einem Ort unserer Wahl innerhalb Deutschlands zu arbeiten.

Wir würden uns freuen, wenn Du Deine Erfahrungen der kommenden Monate, sowohl positiv als auch negativ, in der HR Sprechstunde oder auf einem anderen internen Kanal mit uns teilen würdest. Und dann werden wir uns auch beim Thema Mobile Working garantiert weiterentwickeln auf Basis Eurer Erfahrungen.

Viele Grüße,
Anna
HR

MEHR BEWERTUNGEN LESEN