educcare Bildungskindertagesstätten gemGmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Vorbildlich, habe noch nie für so ein tolles Unternehmen gearbeitet

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EDUCCARE Bildungskindertagesstätten gGmbH in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die flachen Hierarchien, selbst die Tür zu den Geschäftsführern ist fast immer offen, wir haben Vertrauensarbeitszeit, d.h. es gibt keine Stempeluhren, man schreibt seine Zeiten selber auf

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die fehlende Klimaanlage in der Verwaltungszentrale, ab 35 Grad kann man im sommer einfach nicht mehr richtig arbeiten

Verbesserungsvorschläge

eine gute Klimaanlage für den Sommer, das wäre schön

Arbeitsatmosphäre

viele Teamevents, Supervisionen, Humor am Arbeitsplatz,

Kommunikation

es wird auf Transparenz geachtet, bei guten aber auch schlechten Nachrichten

Kollegenzusammenhalt

besser geht es nicht

Work-Life-Balance

Das hat höchste Priorität hier

Vorgesetztenverhalten

transparent, offen und fair

Interessante Aufgaben

Jobrotation möglich, ansprüchsvolle und sehr vielseitige Aufgaben

Gleichberechtigung

ist im vollem Umfang gegeben, der Frauenanteil liegt mindestens bei 80 %

Umgang mit älteren Kollegen

viele Führungskräfte sind älter, viele sind jünger - keine Berührungsängste, sehr offener und fairer Umgang

Arbeitsbedingungen

im Sommer keine richtige Klimaanlage, und bei 35 Grad Hitze im Büro fällt es dann echt schwer noch einen klaren Kopf zu behalten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

sehr großes Umweltbewusstsein, wir durften mitmarschieren bei Fridays for Future z.T. während der Arbeitszeit, bekamen Marschverpflegung.
Jobticket, um mit dem ÖPNV zur Arbeit kommen zu können.

Image

das Unternehmen ist schon mehrmals ausgezeichnet von Great Place to Work, und das zu Recht. Das wird hier echt gelebt

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert, ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens ist sehr gut möglich


Gehalt/Sozialleistungen