Workplace insights that matter.

Login
Endress+Hauser Deutschland Logo

Endress+Hauser 
Deutschland
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,7Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,2Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2009 haben 318 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Maschinenbau (3,4 Punkte).

Alle 318 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Dr. Georg H. Endress und Ludwig Hauser gründeten 1953 Endress+Hauser als kleines Start-Up in einer Wohnung in Lörrach. Sie glaubten an das Potential moderner Technologien, um das Leben der Verantwortlichen und Mitarbeitenden in Anlagen der Verfahrenstechnik zu vereinfachen. Sie bedienten ihre Kunden mit Geräten zur besseren Herstellung von Getränken, Lebensmitteln, Frischwasser, chemischen Erzeugnissen oder Antriebsstoffen.

Aus dem Start-Up ist inzwischen ein globales Unternehmen mit über 14.000 Mitarbeitenden und Standorten in mehr als 50 Ländern geworden. In all den Jahren hat sich jedoch eines nie verändert: unsere Begeisterung für Technologie. Wir geben nicht auf, bis wir die beste Lösung und ein ausgefeiltes Produkt entwickelt haben. Damit schützen wir Menschen und die Umwelt, erleichtern die Prozesse unserer Kunden entscheidend und erhöhen die Qualität ihrer Produkte.

Als Familienunternehmen nehmen wir die Verantwortung für unsere eigenen Mitarbeitenden sehr ernst. In Zeiten, als viele in unserer Branche Kurzarbeit angemeldet oder Mitarbeitende entlassen haben, hat die Gesellschafterfamilie auf Gewinnausschüttungen verzichtet und die Arbeitsplätze gesichert. Solche Entscheidungen im Sinne der Mitarbeitenden kennt jeder bei Endress+Hauser und dankt diese mit langjähriger Betriebszugehörigkeit.

Produkte, Services, Leistungen

Wir bezeichnen uns selbst als die «People for Process Automation». Was wir damit meinen? Selbst wenn bei uns die Technologie im Vordergrund steht, geht es in erster Linie um Menschen. Wir entwickeln unsere Messgeräte, unsere Digitalisierungslösungen und die Services dafür, dass unsere Kunden in den Anlagen sicherer arbeiten können und Gefahren für die Umwelt eliminiert werden. Zwar verkaufen wir unsere Produkte auch schnell und einfach über digitale Wege, im Zentrum unserer Arbeit steht jedoch immer noch der direkte Kontakt mit unseren Kunden. Wir pflegen lange, vertrauensvolle Partnerschaften mit ihnen und dazu braucht es den persönlichen Austausch.

Unsere Branchen umfassen in der hygienischen Prozessautomatisierung Lebensmittel, Getränke, Frischwasser und Life Sciences, also Pharmazie. Ein weiterer großer Teil unserer Kunden kommt aus der chemischen Industrie, dem Öl- und Gassektor, der Grundstoff- und Metallverarbeitung, der Energiegewinnung und der Abwasseraufbereitung.

Perspektiven für die Zukunft

Digitalisierung bedeutet für uns Chancen, aber auch eine große Verantwortung. Sie wird bei uns nicht zum Selbstzweck eingesetzt, sondern soll dem Menschen dienen. Dazu arbeiten wir bei den Neuentwicklungen mit Design Thinking Methoden, bilden Mitarbeitende darin aus und arbeiten agil in Teams zusammen. Die innovativsten Köpfe zeichnen wir jedes Jahr in einer großen Feier aus. Den Führungsnachwuchs fördern wir mit unternehmenseigenen Entwicklungsprogrammen. Wir erwarten von jedem Einzelnen, dass er einen gewissen Prozentsatz seiner Zeit in die persönliche Weiterentwicklung investiert. Dafür stellen wir ein umfangreiches Weiterbildungsangebot bereit.

Unsere Fluktuation ist relativ gering. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen haben bereits die Ausbildung bei uns gemacht und sich dann weiterentwickelt. Auch unser heutiger CEO hat seine Karriere mit einer Ausbildung bei uns begonnen, ist nach seinem Studium fürs Unternehmen ins Ausland gegangen und hat viele Einheiten kennengelernt. Wir fördern jede und jeden n individuell und bieten passende Karrierechancen.

Kennzahlen

Mitarbeiter14.000
Umsatz2,4 Milliarden Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 253 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    80%80
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    79%79
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    74%74
  • KantineKantine
    73%73
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    69%69
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    66%66
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    65%65
  • EssenszulageEssenszulage
    60%60
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • DiensthandyDiensthandy
    49%49
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    46%46
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    46%46
  • BarrierefreiBarrierefrei
    37%37
  • CoachingCoaching
    35%35
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    30%30
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    28%28

Was Endress+Hauser Deutschland über Benefits sagt

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und flexibler Arbeitsort
  • Nachwuchsförderprogramme
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Studium Plus: Ausbildung mit finanziertem weiterführendem Studium
  • Preisgekröntes Konzept zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Kinderbetreuung
  • Gesundheitsmanagement
  • Beratung und Unterstützung zur Pflege von Angehörigen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Jahresprämie bei erfolgreicher Geschäftsentwicklung
  • Portal für Einkaufsvergünstigungen
  • Personalrestaurants mit günstigen, ausgewogenen Mahlzeiten und großer Auswahl
    *Die Angebote können von Standort zu Standort leicht variieren

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser Versprechen: Durch Deine Motivation und Deine Fähigkeiten wirst Du Teil einer unschlagbaren Mannschaft. Unser Ansatz ist immer die gemeinsame Leistung, die Rücksichtnahme auf die anderen im Team und in den Abteilungen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir lösen sachliche Herausforderungen immer kollaborativ. Der Führungsstil bei uns im Unternehmen ist überwiegend partizipativ. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir nur mit dem Wissen aller und einer großen Diversität die Herausforderungen in einem komplexen Markt meistern können.

Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer umfassenden Kinderbetreuung, auch für die Ferienzeit, unterstützen wir das richtige Maß an Work-Life-Balance. Als Familienunternehmen sorgen wir für unsere Mitarbeitenden – auch über das Arbeitsleben hinaus. Wir unterstützen mit flexiblen Lösungen und einem Sozialdienst, wenn private Herausforderungen in der Pflege eines Angehörigen oder einer sonstigen Notlage entstehen. Neben der fairen Bezahlung ist es uns wichtig, in erster Linie individuell jeden Einzelnen nach seinen Fähigkeiten und Stärken zu fördern und den passenden Karriereweg zu finden. Wir erwarten Leistung und Motivation und verstärken die Freude und den Spaß an der Gemeinsamkeit mit Mitarbeiterveranstaltungen, Sportangeboten und unseren großen Betriebsrestaurants.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Endress+Hauser Deutschland.

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen online über unser Jobportal.

  • Der erste Eindruck zählt
    In der Regel hat man nur eine Chance, sich bei einem Unternehmen zu bewerben. Genau diese sollte man nutzen, und zwar richtig!
    Wir wollen schon von Anfang an mit unseren Bewerbern zusammenarbeiten und haben deshalb die wichtigsten Informationen und Tipps für eine Bewerbung bei uns zusammengefasst!

    Tipps für die Bewerbung
    Wir legen Wert auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Dazu gehören:

    • Persönliches Anschreiben
    • Lebenslauf
    • Aktuelles Lichtbild
    • Kopien der letzten Zeugnisse

    Alle Unterlagen können Sie in unserem Jobportal online hochladen.

    Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch

    Damit Sie für diesen wichtigen Termin gut vorbereitet sind, hier einige Tipps:

    • Bereiten Sie sich auf das Gespräch vor. Überlegen Sie sich, welche Fragen Sie stellen möchten. Wo bestehen noch Unklarheiten? Welche Fragen habe ich im Bezug auf meine Aufgaben und Perspektiven im Unternehmen?
    • Wählen Sie passende Kleidung. Wichtig ist aber vor allem, dass Sie sich in der Kleidung wohl fühlen.
    • Pünktlichkeit wird sehr groß geschrieben. Planen Sie genügend Zeit für die Anreise ein.
    • Erscheinen Sie frisch und ausgeruht zu dem Gespräch.
    • Begegnen Sie Ihrem Gegenüber freundlich und seriös und halten sie einen offenen und freundlichen Blickkontakt.
    • Achten Sie genau auf die Namen ihrer Gesprächspartner und sprechen Sie sie schon bei der Begrüßung mit Namen an.
    • Verhalten Sie sich locker und natürlich, ohne dabei zu übertreiben. Achten Sie darauf, dass Ihre Aussagen im Vorstellungsgespräch mit denen in Ihren schriftlichen Unterlagen übereinstimmen.
  • Online über unser Jobportal.

Standorte

Standorte Inland

Unsere Produktionszentren sind mehrheitlich in Deutschland und der Schweiz. Ihnen angegliedert sind Fertigungsstätten auf jedem Kontinent, um nahe am Kunden auf deren Bedarf eingehen zu können. Die Vertriebsgesellschaften sind in mehr als 50 Ländern vertreten, zudem arbeiten wir in vielen weiteren Ländern mit Repräsentanten zusammen.

Finden Sie hier eine Übersicht unserer Standorte: https://www.endress.com/de/kontakt

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Bietet sehr viele Karrieremöglichkeiten, wenn man sich reinhängt und fachlich gut ist. Die Mitarbeiter sind nett und stets hilfsbereit und man hat das Gefühl, dass alle an einem Strang ziehen. Führungskräfte sind größtenteils kompetent und haben ein offenes Ohr für Probleme, die auch ernst genommen werden. Das Unternehmen ist top ausgestattet und die Unternehmenskultur sorgt für eine insgesamt sehr angenehme Arbeitsatmosphäre. Man kommt gerne zur Arbeit.
Außerdem werden viele Möglichkeiten und Bonis für z.B. Lebensversicherungen und Altervorsorgen geboten. Das Unternehmen ...
Bewertung lesen
Freundliches Miteinander, Jeder hilft jedem, man kann viel neues Lernen, fragen sind ausdrücklich erlaubt, ansrpuchsvolle Arbeiten
Bewertung lesen
Die sehr gute Arbeitsatmosphäre, das Gefühl gefördert und gefordert zu werden, sehr nette Führungskräfte und die Organisation.
Bewertung lesen
- Tolle Unternehmenskultur
- Man bekommt viel Verantwortung übertragen
- Nachhaltiger und sicherer Arbeitgeber
Bewertung lesen
Sicherheit durch Kunden in Systemrelevanten Branchen. Jeder kennt jeden - alles sehr persönlich hier.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 129 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Einige bekommen Home Office andere nicht. Überstunden werden gekappt.
Bewertung lesen
Es herrscht eine gewisse Einstellung, dass die Azubis und Arbeitnehmer dem Unternehmen etwas schuldig seien. Das gilt aber nicht in allen Bereichen.
Der Ausbildungsbereich für Elektroniker spiegelt das Unternehmen nicht wirklich gut wider, was schade ist und einige Azubis abschreckt, beim Unternehmen zu bleiben.
Bewertung lesen
Sehr hierarchisch aufgebaut
Vorgesetztenverhalten, fehlende Menschlichkeit, keine Wertschätzung für die eigenen MItarbeiter, schlechte Kommunikation und Problemlösung. Ungleiche Gehaltsverteilung, hoher Arbeitsdruck, unbezahlte Überstunden...
Bewertung lesen
es wird geschauspielert
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 93 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte schulen bzw. austauschen, die Werte, die man propagiert auch wirklich leben, ehrlich kommunizieren und die Leute als Menschen behandeln. Die HR-Abteilung mit Leuten besetzen, wo sich für die Belange der Mitarbeiter interessieren (und nicht nur mit geschönten Bewertungen hier ein gutes Bild zu erzeugen)!
Bewertung lesen
Eine Splittung zwischen HR, Geschäftsführung und Technischer Direktion. Dann kann man sich als Mitarbeiter aussuchen in welchem Bereich man fortschritte erzielen will. Man sollte den Mitarbeitern weiterhin faire aufstiegsmöglichkeiten anbieten und transparent kommunizieren wie diese zu erreichen sind.
Bewertung lesen
Chancengleichheit für Frauen, Gehälter nach oben anpassen, Gehälter und Arbeitsstunden der IG-Metall anpassen
Bessere Kommunikation entlang der Hierarchieachse;
Der Region angemessene Vergütung
Führungskräfte sollten am System, nicht im System arbeiten
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 74 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Image

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Endress+Hauser Deutschland ist Image mit 4,2 Punkten (basierend auf 30 Bewertungen).


Die Firma hatte früher ein sehr gutes Image. Seit einigen Jahren schon war aber zu merken, dass der Wind sich dreht. Die Firma hat nach außen immer noch einen sehr guten Ruf. Innerhalb des Unternehmens hat man teilweise den Eindruck bei einem guten Mittelständler in den 70er Jahren zu arbeiten. Die Firma droht den Weg in die Zukunft zu verpassen.
3
Bewertung lesen
Es gibt einige, die meckern. Manches berechtigt, manches nicht. Jedoch sind viele seit Jahrzehnten hier und haben keinen Vergleich zu anderen Firmen. Deshalb ist das meiner Meinung nach meckern auf hohem Niveau
3
Bewertung lesen
Innen- wie Aussensicht sehr positiv als Familienunternehmen
5
Bewertung lesen
Falls man die Firma überhaupt kennt, hat man ein eher positives Bild
5
Bewertung lesen
Als einer der besten Arbeitgeber in der Region bekannt
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 30 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Endress+Hauser Deutschland ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,7 Punkten (basierend auf 46 Bewertungen).


Für den Stuttgarter Raum schwach. Man "darf" offiziell nicht über Gehälter reden, was sehr archaisch wirkt und rechtlich nicht haltbar ist. Sozialleistungen sind okay.
3
Bewertung lesen
Kein faires Vergütungssystem. Kollegen verdienen teilweise sehr unterschiedlich, was zu Spannungen unter den Kollegen führt.
2
Bewertung lesen
Die Gehälter sind leider deutlich niedriger als bei Frimen mit Tarifvertrag (z.B. IG Metall)
3
Bewertung lesen
Leistungsgerechte Entlohnung hängt aber auch vom Verhandlungsgeschick ab. Ein Ninkompoop wird nicht weiterkommen.
3
Bewertung lesen
Andere in der Größe und Segment zahlen besser und durch zu hohe Ziele wird einem regelrecht das Gehalt gekürzt. Der Gewinner bleibt immer nur das Unternehmen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 46 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet (basierend auf 38 Bewertungen).


Als Azubi leider eher schlecht. Die meisten werden nach der Ausbildung in die Produktion gesteckt. Nach ein paar Jahren hat man dann evtl. die Möglichkeit aufzusteigen. Entsprechend verlassen viele Azubis den Betrieb nach Abschluss der Ausbildung.
3
Bewertung lesen
Wenn man eine Aufgabe erhält kann man einen Kurs besuchen der einem die Mittel zeigt wie man diese Aufgabe erfüllt.
3
Bewertung lesen
Endress+Hauser Deutschland bietet vielfältige Weiterbildungs- und Umschulungschancen.
5
Bewertung lesen
Ich bin rundum glücklich
5
Bewertung lesen
Weiterbildung und Aufstiegschancen sind da. Habe auch schon externe Fortbildungen gehabt, was nicht immer ganz billig ist.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 38 Bewertungen lesen

Gehälter

66%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 248 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager17 Gehaltsangaben
Ø77.100 €
Vertriebsingenieur12 Gehaltsangaben
Ø70.700 €
Software-Entwickler8 Gehaltsangaben
Ø72.000 €
Gehälter für 26 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Endress+Hauser Deutschland
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Andere Meinungen respektieren und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Endress+Hauser Deutschland
Branchendurchschnitt: Maschinenbau
Unternehmenskultur entdecken

Awards