Workplace insights that matter.

Login
Endress+Hauser Deutschland Logo

Endress+Hauser 
Deutschland
Bewertungen

257 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

257 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

197 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 39 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Endress+Hauser Deutschland über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Toller Arbeitgeber

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Endress+Hauser SE+Co. KG in Maulburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Freundliches, konstruktives Arbeitsklima

Work-Life-Balance

Flexibles Arbeitszeitsystem

Kollegenzusammenhalt

Effektive Zusammenarbeit

Kommunikation

Offene Kommunikation

Interessante Aufgaben

Es gibt immer etwas zu tun :)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Julia KnoblochHR Services

Sehr geehrte Kollegin/sehr geehrter Kollege,

vielen herzlichen Dank für das positive Feedback! Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Arbeitsplatz und unserem Unternehmen zufrieden sind und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Zeit.

Herzliche Grüße,
Ihr HR-Team in Maulburg

Top Arbeitgeber, geile Produkte, super Unternehmenskultur

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Endress+Hauser (Deutschland) AG+Co. KG in Weil am rhein gearbeitet.

Image

Absoluter Marktführer in der Branche.

Work-Life-Balance

40h Woche, Überstundenabbau problemlos möglich auch ohne Zeitkonto


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gutes Arbeitsumfeld

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Endress+Hauser Liquid Analysis in Gerlingen gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gehalt überdenken. Ansonsten weiter so!

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm hier zu arbeiten. Hängt natürlich sehr von den Kollegen und Vorgesetzten ab, aber in meinem näheren Umfeld gibt's da nichts zu bemängeln.

Image

Falls man die Firma überhaupt kennt, hat man ein eher positives Bild

Work-Life-Balance

Bei Büroarbeitsplätzen sind viele Möglichkeiten da, für Ausgleich zu sorgen. Flexible Arbeitszeiten sind möglich. Mobiles Arbeiten könnte mehr zugelassen werden (außerhalb etwaiger Pandemien). Steigende Verantwortung geht mit mehr Einsatz einher, was außerhalb von Positionen mit Führungsverantwortung leider nicht ausreichend finanziell gewürdigt wird.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung und Aufstiegschancen sind da. Habe auch schon externe Fortbildungen gehabt, was nicht immer ganz billig ist.

Gehalt/Sozialleistungen

Für den Stuttgarter Raum schwach. Man "darf" offiziell nicht über Gehälter reden, was sehr archaisch wirkt und rechtlich nicht haltbar ist. Sozialleistungen sind okay.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gebäudetechnik ist auf dem neusten Stand der Technik und sehr grün. Mitarbeiter werden sozial behandelt.

Kollegenzusammenhalt

Habe ich bisher weitestgehend als gut empfunden.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier kann man bis zur Rente arbeiten und das machen auch so einige.

Vorgesetztenverhalten

Meine persönlich besten Vorgesetzten bisher. Da hat HR gut gewählt.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung und Arbeitsplätze sind gut. Es wird auch immer wieder was renoviert neu gebaut oder erneuert.

Kommunikation

Es wird regelmäßig über aktuelle Themen informiert. Abstriche nur, wenn es ums Gehalt geht.

Gleichberechtigung

Das alte Problem. Es gibt deutlich weniger Frauen als Männer. Es bewerben sich aber auch nur sehr wenige - bei der letzten Nachbesetzung war nur eine weibliche Bewerberin dabei. Es gibt hier Bemühungen das zu ändern - bisher ist mir keine Ungleichbehandlung aufgefallen. In den Führungspositionen sind noch sehr wenige Frauen vertreten, da sollten interne Kandidatinnen vielleicht besser gefördert werden.

Interessante Aufgaben

Klar, das hängt von der Tätigkeit ab. In der Produktion sicher nicht so vielfältig, aber meine persönlichen Aufgaben sind sehr abwechslungsreich.

Guter Arbeitgeber mit starren Strukturen

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Endress+Hauser InfoServe in Freiburg im Breisgau gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stabiles Umfeld, sicherer Arbeitsplatz

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Organisation nicht mehr zeitgemäß

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten am System, nicht im System arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Freundlicher Umgang unter den Kollegen, es sind alle sehr hilfsbereit

Image

Die Firma hatte früher ein sehr gutes Image. Seit einigen Jahren schon war aber zu merken, dass der Wind sich dreht. Die Firma hat nach außen immer noch einen sehr guten Ruf. Innerhalb des Unternehmens hat man teilweise den Eindruck bei einem guten Mittelständler in den 70er Jahren zu arbeiten. Die Firma droht den Weg in die Zukunft zu verpassen.

Work-Life-Balance

Sehr flexibles arbeiten möglich, allerdings könnte die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice besser sein

Karriere/Weiterbildung

Klassischer Karriereweg der allerdings nicht immer klar nachvollzogen werden kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt und gute Sozialleistungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bis auf ein paar Luftschlösser wird in diese Richtung leider wirklich gar nichts unternommen.

Kollegenzusammenhalt

Hier gibt es nichts auszusetzen, der Zusammenhalt unter den Kollegen war wirklich 1A

Umgang mit älteren Kollegen

Der Altersdurchschnitt ist insgesamt relativ hoch. (Ältere) Kollegen die nicht mehr der "Linie" folgen werden gerne abgestellt.

Vorgesetztenverhalten

Ich hatte überwiegend gute Erfahrungen gemacht. Es gibt jegliche Unterstützung von den Vorgesetzten. Man sollte sich jedoch im Klaren darüber sein dass es sich bei diesem Unternehmen nur auf dem Schild um ein Familienunternehmen handelt. Mit 13.000 Mitarbeitern sind schon an sehr vielen Ecken Konzernstrukturen erkennbar und damit einhergehend sehr starre Strukturen. Wer damit kein Problem hat, wird sich wohlfühlen.

Arbeitsbedingungen

Sehr schicke Büros, gute Stühle, gute Arbeitsplatzausstattung. Leider ist auch Endress+Hauser InfoServe dem Trend gefolgt und hat Großraumbüros eingerichtet. Ungestörtes Arbeiten ist hier fast nicht möglich. Es gibt allerdings Noise Cancelling Kopfhörer, damit geht es.

Kommunikation

Könnte besser sein, die Informationswege sind lang da teils über mehrere Bereichsebenen hinweg kommuniziert werden muss. Der Flurfunk ist meistens schneller.

Gleichberechtigung

Sehr männergeprägtes Unternehmen. Es gibt zwar ein paar Initiativen die Frauen in Führungspositionen bringen sollen. Das ist aus meiner Sicht aber mehr Schein als sein. Das Board besteht ausschließlich aus weißen Männern in reiferem Alter.

Interessante Aufgaben

Die Themen waren anfangs immer sehr spannend, wurden nach einer gewissen Zeit aber auch monoton ohne das neue Aufgaben hinzugekommen wären.

Nachhaltiges Familienunternehmen mit Kultur

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Endress+Hauser Group Services (Deutschland) Ag+Co. KG in Weil am rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Tolle Unternehmenskultur
- Man bekommt viel Verantwortung übertragen
- Nachhaltiger und sicherer Arbeitgeber


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Extrem ungleiche Behandlung der Angestellten

2,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Endress+Hauser (Deutschland) AG+Co. KG in Weil am rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überstunden sind vermeidbar

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Einige bekommen Home Office andere nicht. Überstunden werden gekappt.

Verbesserungsvorschläge

Gleichbehandlung der Angestellten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Silke ImberyHR Business Partner

Sehr geehrte Kollegin/sehr geehrter Kollege,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu Endress+Hauser Group Services Deutschland.
Wir sind stetig daran interessiert uns zu verbessern und nehmen Ihr Feedback ernst.

Gerne möchten wir Ihnen ein gemeinsames vertrauliches Gespräch mit Ihrem HR Business Partner anbieten, um Ihr Feedback zu besprechen.

Herzliche Grüße
Ihr HR Team E+H Group Services Deutschland

Guter Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Endress+Hauser Liquid Analysis in Waldheim gearbeitet.

Work-Life-Balance

+ Home Office
+ Flexible Arbeitszeiten
- 40h Woche


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolle Firma!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Endress + Hauser Conducta in Gerlingen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sicherheit durch Kunden in Systemrelevanten Branchen. Jeder kennt jeden - alles sehr persönlich hier.

Image

Es gibt einige, die meckern. Manches berechtigt, manches nicht. Jedoch sind viele seit Jahrzehnten hier und haben keinen Vergleich zu anderen Firmen. Deshalb ist das meiner Meinung nach meckern auf hohem Niveau

Work-Life-Balance

Durch die Flexible Arbeitszeit ist Privat und Berufsleben sehr gut miteinander vereinbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Hatte zum Einstieg ein höheres Gehalt bekommen als 'gefordert'. Daher sehr zufrieden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So einige Verpackungen sollten überdacht werden. Das ist nicht mehr zeitgemäß.

Vorgesetztenverhalten

Bis auf ganz wenige Ausnahmen sind alle top.


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

IT im Customer Support bei Infoserve.

3,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Endress+Hauser InfoServe in Weil am rhein gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eine Dusche im Untergeschoss. Ein Ausblick auf die Vogesen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine nennenswerten punkte.

Verbesserungsvorschläge

Eine Splittung zwischen HR, Geschäftsführung und Technischer Direktion. Dann kann man sich als Mitarbeiter aussuchen in welchem Bereich man fortschritte erzielen will. Man sollte den Mitarbeitern weiterhin faire aufstiegsmöglichkeiten anbieten und transparent kommunizieren wie diese zu erreichen sind.

Arbeitsatmosphäre

20/80 prinzip
peter prinzip
dunkle triade
micromanagment
HR by Amazon

Sind alles Sachthemen die einem die Arbeitsatmosphäre verstehen helfen können.

Image

Perfektion ist nur der Anfang.

Work-Life-Balance

8 Stunden Arbeitstage. Ob man seine Arbeit schnell oder langsam erfüllt ändert nichts daran das meinen seinen Arbeitsvertraglich gereglten Work-Life hat. Als Projektmanager kann das anders sein.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man eine Aufgabe erhält kann man einen Kurs besuchen der einem die Mittel zeigt wie man diese Aufgabe erfüllt.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerechte Entlohnung hängt aber auch vom Verhandlungsgeschick ab. Ein Ninkompoop wird nicht weiterkommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt viele interne Zeitschriften die auf solche Themen hinweisen.

Kollegenzusammenhalt

Dieser ist nicht notwendig um die Arbeitsvertraglich geschuldete Arbeit leisten zu können.

Umgang mit älteren Kollegen

Diese dürfen ihr Wissen an jüngere Kollegen weitergeben. Wenn Sie das ablehnen , kann man einen Management Kurs besuchen in dem vermittelt wird wie man die älteren Kollegen davon überzeugt dies zu tun.

Vorgesetztenverhalten

Da gibt es Richtlinien und Pflichten. Einmal auf diese hingewiesenn können Vorgesetzte sich auch daran orientieren.

Arbeitsbedingungen

Wasser. Kaffee. Kein Schimmmel. Trocken in allen Bereichen.

Kommunikation

Konzernsprache ist englisch.

Gleichberechtigung

Es wird tunlichst darauf geachtet das dies eingehalten wird.

Interessante Aufgaben

Nichts, aber auch gar nicht war unintertessant.

Wertschätzung Fehlanzeige!

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Endress+Hauser Germany in Weil am rhein gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetztenverhalten, fehlende Menschlichkeit, keine Wertschätzung für die eigenen MItarbeiter, schlechte Kommunikation und Problemlösung. Ungleiche Gehaltsverteilung, hoher Arbeitsdruck, unbezahlte Überstunden...

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte schulen bzw. austauschen, die Werte, die man propagiert auch wirklich leben, ehrlich kommunizieren und die Leute als Menschen behandeln. Die HR-Abteilung mit Leuten besetzen, wo sich für die Belange der Mitarbeiter interessieren (und nicht nur mit geschönten Bewertungen hier ein gutes Bild zu erzeugen)!

Arbeitsatmosphäre

Das Klima ist absolut unterirdisch. Kollegen melden sich reihenweise krank und fallen aus. Die Arbeit bleibt an den übrigen hängen, für Ersatz wird nicht gesorgt, kostet ja. Völlig überzogene Erwartungen. Man wird nicht wertgeschätzt als Person. Von oben wird man nur hingehalten und angelogen. HR ist absolut unfähig. Der BR lässt gewähren.

Image

Nach außen präsentiert sich das Unternehmen als innovativ und dass die Mitarbeiter das höchste gut sind, in der Realität ist das Gegenteil der Fall!

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit. Es wird so getan, als ob es faire Ausgleichsregelungen gäbe - Fakt ist man arbeitet immer mehr. Der Druck ist teilweise enorm. Auf persönliche Belange wird keine Rücksicht genommen. Getreu dem Motto "Erst dienen..."

Karriere/Weiterbildung

Versprechungen, Versprechungen, Versprechungen...

Gehalt/Sozialleistungen

Kein faires Vergütungssystem. Kollegen verdienen teilweise sehr unterschiedlich, was zu Spannungen unter den Kollegen führt.

Kollegenzusammenhalt

Die meisten Leute sind wirklich nett und man kommt gut mit ihnen aus bzw. kann gut mit ihnen zusammenarbeiten. Dann gibt es aber leider auch solche Kollegen, die unkollegial sind, hinter dem Rücken lästern und versuchen andere in die Pfanne zu hauen.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal! Unehrlich, wenig wertschätzend, Druck aufbauend, nach vorne wird oft Verständnis suggeriert, von hinten wird man dann abgesägt.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros. Es ist laut und man hat wenige Ausweichmöglichkeiten. Zwar macht man einiges neu, dafür müssen die Mitarbeiter aber monatelang Baulärm ertragen.

Kommunikation

Unzureichend. Über allgemeine Entwicklungen wird informiert, Kommunikation während Covid ließ aber sehr zu wünschen übrig. Generell werden Probleme nicht offen diskutiert, sondern es wird hinter dem Rücken entschieden. Die Sichtweise des einzelnen ist eh nichts wert...

Gleichberechtigung

Männerverein.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Linda Bockholt

Sehr geehrte Kollegin/sehr geehrter Kollege,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu Endress+Hauser Deutschland.
Wir sind stetig daran interessiert uns zu verbessern und nehmen Ihr Feedback ernst.

Gerne möchten wir Ihnen ein gemeinsames vertrauliches Gespräch mit Ihrem HR Business Partner oder unserem Abteilungsleiter HR Management anbieten, um Ihr Feedback zu besprechen.

Herzliche Grüße

Ihr HR Management-Team von Endress+Hauser Deutschland

MEHR BEWERTUNGEN LESEN