engineering people GmbH als Arbeitgeber

engineering people GmbH

Tolle Kollegen, miserables mittleres Management - die Vorgänger hatten Recht!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei engineering people GmbH in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsleitung, die Kollegen, die Events, das familienfreundliche Image.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das mittlere Management, die Vetternwirtschaft und dass sich die Geschäftsleitung so leicht beeinflussen lässt durch langjährige Mitarbeiter die neue Einflüsse vergraulen.

Verbesserungsvorschläge

Die Geschäftsleitung sollte gerade im Hinblick auf bestimmte Standorte mit, für die Unternehmensgröße, extremer Fluktuation etwas genauer hinschauen und auf die Mitarbeiter hören und nicht unbedingt auf das Management dazwischen. Möglicherweise sind „Führungskräfte“ als solche ungeeignet wenn sie mehrere Standorte gegen die Wand fahren und viele Mitarbeiter das Weite suchen.
Sind diese jedoch erst einmal weg, ist es leicht über sie zu urteilen, ohne es selbst besser machen zu können.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Standorte tolle Atmosphäre und richtiger Zusammenhalt. Nach oben hin Vetternwirtschaft, Lügen und Manipulation zum eigenen Vorteil.

Work-Life-Balance

ep ist im Vergleich zu anderen Zeitarbeitsfirmen, auch gerade der Geschäftsleitung wegen, ein sehr familienfreundliches Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal!
Man hat nie gelernt zu Führen geschweige denn Mitarbeiter zu motivieren.
Das mittlere Management kann alles nur in der Theorie, jedoch keine Praxistipps oder Coachingfähigkeiten vorhanden.
Alles wird in stundenlangen und zermürbenden Meetings besprochen und die Richtung ändert sich alle paar Wochen.
Es wird gedroht, gelogen und manipuliert um nach oben hin besser dazustehen und langfristig die Position im Unternehmen zu sichern.
Direkt nach Ausscheiden der Mitarbeiter werden diese bis heute fachlich und menschlich innerhalb der Organisation demontiert.
Keinerlei professionelle Distanz.
Es wurde eine komplett marode Niederlassung übergeben, Mitarbeiter waren durch die Inkompetenz des mittleren Managements bereits vorher „sauer gefahren“ und als tickende Zeitbombe übergeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Man wird mit ausgedachten Tantiemeversprechen gelockt die sich im Nachhinein als Luftschlösser herausstellen.


Interessante Aufgaben

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Theresa Unger, Communication Manager
Theresa UngerCommunication Manager

Vielen Dank für Ihr sehr offenes und kritisches Feedback. Es ist bedauerlich, dass Sie rückblickend über erhebliche Probleme mit Ihrem Vorgesetzten klagen. Eine ehrliche, faire und wertschätzende Zusammenarbeit sowie eine offene Kommunikation sind uns ein großes Anliegen. In unseren Unternehmenswerten ist dies fest verankert und bietet allen eine klare Orientierung in Bezug auf die gewünschte Unternehmenskultur. Gleiches gilt beispielsweise auch für die Verantwortung aus Sicht der Führungskräfte gegenüber allen Kollegen und Kolleginnen, zu unterstützen und Kompetenzen zu fördern. Dass Sie dies in der Zusammenarbeit mit Ihrem Vorgesetzten nicht erfahren haben, tut uns sehr leid.
Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst, genauso wie das Wohl unserer Mitarbeiter und bedauern, dass wir diesem Anspruch in Ihrem Fall nicht gerecht werden konnten. Um uns weiterzuentwickeln und um Schwachstellen zu erkennen/verbessern, sind wir auf Kritik und Verbesserungsvorschläge wie Ihre angewiesen. Vielen Dank dafür!

Dass Sie dennoch die Geschäftsleitung, den Kollegenzusammenhalt, die Events und Familienfreundlichkeit von ep positiv hervorheben, freut uns.

Wir wünschen Ihnen alles Gute auf Ihrem weiteren Weg, viel Erfolg und Freude bei Ihrer neuen Tätigkeit und bedanken uns recht herzlich für Ihren Einsatz.

Viele Grüße