EOS Gruppe als Arbeitgeber

  • Hamburg, Deutschland
  • BrancheFinanz
EOS Gruppe

Ein zuverlässiger Partner in schwierigen Zeiten

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei EOS DID - EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie geschrieben, befindet sich EOS im Wandel. Sachverhalte ändern sich in kurzen Zeiträumen und erfordern ein außerordentlich hohes Maß an Anpassungsfähigkeit... und das schnell. Ich bin ein "älteres Model" und schon ca. 30 Jahre bei EOS. Aktuell habe ich das Gefühl, dass mir die Zeit gegeben wird, mitzukommen. Ich wünsche mir, dass das so bleibt.

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeite in einem Team mit 10 - 12 KollegInnen in der Sachbearbeitung und fühle mich in "meinem" Team wohl. Natürlich verstehe ich mich nicht mit allen bombig: der Umgang mit einigen KollegInnen ist herzlich, mit anderen freundlich.

Kommunikation

Ich fühle mich über alles Wichtige informiert. Die Kommunikation wirkt auf mich offen und ehrlich.

Kollegenzusammenhalt

Wir unterstützen und helfen uns. Mir fällt gerade aus der aktuellen Zeit kein Beispiel ein, wo ich mich allein gelassen gefühlt hätte. Daher 5 *

Work-Life-Balance

Eine höhere Anwesenheit sollte gewährleistet sein, ansonsten kann Urlaub frei gewählt werden. Auf die Einhaltung der Arbeitszeitgesetze wird unbedingt geachtet! Aus meiner Sicht trägt zudem die Möglichkeit des Homeoffice einen Großteil dazu bei.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetze ist freundlich, fachlich eine glatte 1. In Konflikten wünsche ich mir etwas Selbstreflektion.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind insofern komplex, als dass sie ein umfangreiches Inkassowissen erfordern und ein gutes Verständnis / Geschick, für alles rund um das Thema Digitalisierung (Umgang mit MS- Teams, ständige Veränderung/Entwicklung der Software, Flexibilität und agiles Arbeiten) . Spezielle Sachverhalte werden in Spezialteams bearbeitet. Das schränkt die Abwechslung ein. Es hat jeder die Möglichkeit, in Projektteams mitzuarbeiten. So habe ich es selbst in der Hand, mich an Ausarbeitungen von Themen zu beteiligen, die mich interessieren. Falls sich jemand fragt: warum hat sie nach dieser Antwort 3 * vergeben: Die eigentliche Sachbearbeitung wird zunehmend edv-seitig gesteuert. Sachbearbeitungs-fremde Tätigkeiten werden deutlich mehr. Ich wünsche mir mehr "echte" Sachbearbeitung.

Gleichberechtigung

Bis zur Bereichsleiter-Ebene ist das Verhältnis -aus meiner Sicht- ausgewogen. Die Geschäftsführung ist ganz klar herren-dominiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren KollegenInnen in meinem Umfeld werden absolut wertschätzend behandelt. Es wird auf persönliche Belange Rücksicht genommen.

Arbeitsbedingungen

Schwierig darauf zu antworten: technisch sind wir gut ausgerüstet. Der Bürostuhl ist ergonomisch, die Schreibtische sind schmal. In den Büroräumen sitzen wir m.E. eng beieinander. Dadurch ist es beim Telefonieren laut. Zudem ist es durch die Klimaanlage meisten zu warm, zu kalt oder zu zugig. Im Homeoffice habe ich diese Schwierigkeiten natürlich nicht. Die Technik ist -wie gesagt- sehr gut. Mit Schreibtisch und Stuhl habe ich mich selbst ausgestattet.

Gehalt/Sozialleistungen

über Geld spricht man nicht :-)

Karriere/Weiterbildung

EOS durchlebt seit einiger Zeit, aktuell und zukünftig einen Wandel. Das jetzige EOS bietet viele Möglichkeiten. Die berufliche Weiterentwicklung hängt nicht mehr von der (Schul)-Ausbildung ab, sondern von dem beruflichen Engagement und -erfreulicherweise- von menschlichen Qualitäten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Jenny Lübeck, EOS Personalmarketing
Jenny LübeckEOS Personalmarketing

Liebe*r Kolleg*in,

cool, vielen Dank für Deine tolle Bewertung. Du hast Recht, bei uns verändert sich durch den Kulturwandel und die Digitalisierung gerade so einiges. Das betrifft dann natürlich auch unsere täglichen Aufgaben. Aber da, wo vielleicht die ein oder andere Aufgabe entfällt, kommen neue hinzu. Denn unsere Arbeit soll ja auch in Zukunft noch spannend bleiben. :-)

Herzliche Grüße