Welches Unternehmen suchst du?
EOS Gruppe Logo

EOS 
Gruppe
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score735 Bewertungen
76%76
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 4,0Work-Life-Balance
    • 3,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,9Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter

52%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 572 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in46 Gehaltsangaben
Ø35.300 €
Teamleiter:in28 Gehaltsangaben
Ø61.200 €
Softwareentwickler:in24 Gehaltsangaben
Ø63.600 €
Gehälter für 48 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
EOS Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
EOS Gruppe
Branchendurchschnitt: Finanz
Unternehmenskultur entdecken

EOS. Changing finances for the better.

Wer wir sind

Die EOS Gruppe ist ein Unternehmen der OTTO Group, das in über 25 Ländern weltweit vertreten ist und mehr als 6.000 Mitarbeitende zählt. Rund 2.100 davon arbeiten in Deutschland. Als einer der führenden technologiebasierten Finanzinvestoren und Experte bei der Bearbeitung offener Forderungen verfolgen wir ein Ziel: Changing finances for the better.

Dabei erzielen wir gemeinsam einen Jahresumsatz von mehr als 600 Millionen Euro.

Bei EOS findest Du ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder mit spannenden Projekten, bei denen die Mitgestaltung aller gefragt ist – sei es in der IT, im Bereich Data Science & Analytics, im Call Center, im Corporate Bereich oder im Außendienst. Auch als Nachwuchstalent kannst und sollst du dich von Anfang an gerne voll bei uns einbringen.


Was uns antreibt? Wir möchten unsere Mandant*innen und unsere Schuldner*innen optimal dabei unterstützen, wenn Schulden nicht mehr bedient werden können. Wir finden passende Lösungen, nutzen unser Know-how und ergänzen es mit künstlicher Intelligenz, um die jeweils beste Option zu identifizieren. Wir verstehen uns als kompetente Mediator*innen und Helfer*innen für schwierige Phasen, und sind uns unserer Verantwortung bewusst. Dabei agieren wir ohne gängige Stereotypen. Denn wir wollen jede*n Einzelne*n auf dem Weg in eine schuldenfreie Zukunft bestmöglich unterstützen.

Produkte, Services, Leistungen

EOS - ein erfolgreiches Unternehmen mit starken Werten

Inkasso – das bedeutet vor allem, sensibles Ausloten von Möglichkeiten und die Suche nach der jeweils passenden Lösung. Für beide Seiten. Unsere Ansätze sind datenbasiert. Wir nutzen unser Know-how und ergänzen es mit künstlicher Intelligenz, um die jeweils beste Option zu identifizieren. Wir verstehen uns als kompetente Mediator*innen und Helfer*innen für schwierige Phasen, und sind uns unserer Verantwortung bewusst. Wir agieren ohne gängige Stereotypen. Menschlich, verbindlich, ehrlich.

So ist EOS aufgebaut

EOS ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Von hier aus agiert das Board der EOS Group und lenkt die Geschicke der gesamten Gruppe. EOS ist als Holding aufgebaut, in der Stabstellen wie z .B. das Marketing oder Human Resources neben autarken Landesgesellschaften existieren.

Warum EOS?

Ausbleibende Zahlungen können Unternehmen jeder Größe in Schwierigkeiten bringen. Wenn Schuldner nicht zahlen, kommt es zu Liquiditätsengpässen. Man ist nicht mehr flüssig. Das kann sogar zur Pleite führen. Als Inkasso-Unternehmen helfen wir unseren Kunden, an ihre Außenstände zu kommen – mit Herz und Verstand.

EOS hat Kunden aus allen Branchen

Wir betreuen Kunden aus allen Bereichen des Lebens: Banken und Sparkassen, Versicherungen und Kreditkartengesellschaften, E-Commerce- und Energieversorgungsunternehmen, Verlage und Versandhäuser, Firmen aus der Touristik und Telekommunikation, aus dem Handel, der Bildung, dem Maschinen- und Anlagenbau.

Perspektiven für die Zukunft

Wir suchen junge Talente und erfahrene Expert*innen für EOS. Daher brauchen wir Dich in der IT, als Analyst*in oder als Mitarbeiter*in für Corporate Funktionen wie Human Resources, Recht und Corporate Development. Auch unser Außendienst und unsere Callcenter suchen Verstärkung. Damit Du Dich bei uns richtig entwickeln kannst, unterstützen wir Dich von Anfang an.

Kennzahlen

Mitarbeiter6000
Umsatz2019/2020: 853,1 Millionen Euro

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 622 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    78%78
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    67%67
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    67%67
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    64%64
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    60%60
  • HomeofficeHomeoffice
    54%54
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    47%47
  • CoachingCoaching
    43%43
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    39%39
  • EssenszulageEssenszulage
    30%30
  • DiensthandyDiensthandy
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    27%27
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • KantineKantine
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was EOS Gruppe über Benefits sagt

Wir haben diese Angebote für Dich:

  • Personalrabatt – für Einkäufe bei Unternehmen der Otto Group
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld – auch Jubiläumsgeld gehört dazu
  • Vermögenswirksame Leistungen – wir unterstützen Dich beim Sparen
  • Kapitalbeteiligung – Du kannst Dich finanziell am Unternehmen beteiligen
  • Altersvorsorge – wir sichern Dich tariflich ab
  • Monatskarte für ÖPNV – wir beteiligen uns an Deinen Fahrtkosten
  • EOS Qualifizierungsprogramm – Du kannst Dich bei uns weiterbilden
  • Betriebssport und Fitnessclubs – wir fördern Deine körperliche Fitness

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir inspirieren Dich

Neue Ideen erfordern ein anregendes Umfeld und inspirierenden Austausch. Deswegen ist uns Teamarbeit wichtig. Die Basis dafür ist Vertrauen und offenes Feedback. Um kreativ zu sein, brauchen wir Vielfalt. In allen Geschäftsbereichen und auf allen Ebenen arbeiten bei uns Menschen mit unterschiedlichen Denkansätzen, verschiedenen Erfahrungen, Fähigkeiten und Biografien. Vielfalt bedeutet für uns auch, außerhalb der Arbeit neue Eindrücke sammeln zu können. Deswegen sorgen wir für eine gesunde Work-Life-Balance. Für uns kannst Du zu flexiblen Zeiten im Büro oder und in vielen Bereichen mobil arbeiten.

Wir geben Dir Verantwortung

Von Anfang an kannst Du bei EOS mitgestalten. Wir brauchen Deine Ideen. Wir setzen auf Deine Kreativität. Es ist kein Problem, wenn mal etwas nicht perfekt ist. Wer selbstständig arbeitet, macht natürlich auch mal einen Fehler. Das ist sogar gut für uns. Wir lernen daraus mit Dir zusammen.

Wir verändern uns mit Deiner Hilfe

Wir gehen neue Wege. Internationalisierung und Digitalisierung, insbesondere die Arbeit an innovativen IT-Lösungen, sorgen bei uns für eine Kultur der Veränderung. Das erfordert Mut und Lernbereitschaft. Wir wollen lernen – auch von Dir. Das ist unsere Chance, um noch dynamischer und effektiver zu werden.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir suchen junge Talente und erfahrene Expert*innen für EOS. Daher brauchen wir Dich in der IT, als Analyst*in oder als Mitarbeiter*in für Corporate Funktionen wie Human Resources, Recht und Corporate Development. Auch unser Außendienst und unsere Callcenter suchen Verstärkung. Damit Du Dich bei uns richtig entwickeln kannst, unterstützen wir Dich von Anfang an.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei EOS Gruppe.

  • Bei Fragen kannst Du Dich gerne an uns wenden.

    Tel. +49 40 2850-1133
    E-Mail: personalmarketing@eos-hr.team

    Wir freuen uns auf Dich.

    www.eos-karriere.de

  • Wenn Du auf unserer Jobbörse oder durch unseren Jobagenten eine passende Stelle gefunden hast, füllst Du unser Bewerbungsformular online in max. 5 Minuten aus. Die Eingangsbestätigung bekommst/erhältst Du dann automatisch per E-Mail. Darafhin erfolgt die Prüfung der/Deiner Informationen durch HR und die Fachbereiche.

FAQs

Hier beantwortet EOS Gruppe häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Bei uns gibt es das „kollektive Du“. Das heißt, dass ein Großteil der Mitarbeiter*innen sich gegenseitig duzt, und wie Du hier bei Kununu und an unserer Karrierewebsite siehst, reden wir uns im Allgemeinen ebenfalls mit „Du“ an. Es ist grundsätzlich jedem selbst überlassen, ob er sich mit „Du“ oder „Sie“ ansprechen lassen möchte – denn jeder hat seine persönlichen Vorlieben.

  • In vielen Bereichen ist unser Dresscode Business Casual. Die Kleidung sollte in jedem Fall zur Position passen und immer dem Anlass entsprechend gewählt werden.

  • Von der Bewerbung bis zur Vertragsunterzeichnung vergeht meist ein Zeitraum von sieben Wochen. Die Dauer ist natürlich immer abhängig von der Position, der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen und davon, wie kurzfristig Termine mit Kandidat*innen möglich sind. Wir halten Dich während des Prozesses aber immer auf dem Laufenden.

  • Wir wollen Dich zunächst persönlich kennenlernen und mehr über Deinen fachlichen Hintergrund erfahren. Erzähle uns, warum Du Dich für die ausgewählte Stelle beworben hast und weshalb Du meinst, zu uns und den Aufgaben zu passen. Informiere Dich über EOS und stelle auch uns ein paar Fragen. Das Wichtigste: Sei einfach Du selbst.

  • Beim ersten Gespräch triffst Du auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Personalbereichs, bei uns auch „Recruiting“ genannt, und der Fachbereiche. Ziel ist, dass wir uns gegenseitig besser kennenlernen, Du einen Eindruck von EOS im Allgemeinen und des Fachbereichs bekommst, und wir Deine Fragen zur künftigen Aufgabe beantworten. Überzeugst Du uns beim ersten Vorstellungstermin, bitten wir Dich zu einem zweiten Gespräch. Vor diesem Termin sollst Du ggf. im Rahmen des Predictive Index (PI) einen Fragebogen ausfüllen, den wir dann gemeinsam im Gespräch auswerten.

  • Du sollst Dich von Anfang an bei uns wohlfühlen, deshalb bereiten wir uns gründlich auf Deinen ersten Tag vor – mit genauen Einarbeitungsplänen für die ersten Wochen und Monate. Du erhältst neben Deinem Abteilungsleiter zusätzlich eine*n feste*n Ansprechpartner*in aus Deinem Team. In verschiedenen Vorstellungsrunden lernst Du Kolleg*innen kennen, in einem Start-up-Seminar kannst Du Dein berufliches Netzwerk erweitern. Perfekt vorbereitet bist Du natürlich, wenn Du vor Deinem ersten Tag schon Zuhause mit unserem interaktiven Film „trainiert“ hast…

Standort

Standorte Inland

Unser Hauptsitz ist in Hamburg. Wir haben weitere Standorte in Bad Rappenau, Kamp-Lintfort, Heidelberg, Potsdam, Offenbach, Mühlheim, Ditzingen/Stuttgart und München.

Standorte Ausland

Mehr als 60 operative Gesellschaften in 25 Ländern
Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Österreich, Schweiz, Spanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Montenegro, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Portugal

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Der Start bei Eos wird einem sehr angenehm und einfach gemacht. Deine Einsatzpläne sind gut strukturiert und man hat ein sehr guten Überblick, was einem die nächsten paar Monate erwartet. Die digitale Ausstattung für das Homeoffice ist sehr gut und die Gleitzeit sorgt für eine gute Work-Life Balance.
Es gibt immer einen Ansprechpartner und es wird viel Wert darauf gelegt, dass sich alle näher kennenlernen (z.B. durch Teamtage etc.) Zudem ist alles sehr modern.
Bewertung lesen
Toll an der Ausbildung bei EOS finde ich, die Abwechslung innerhalb der Ausbildung, durch die verschiedenen Abteilungen, in die man geht. Zudem sorgt die Gleitzeit für eine gute Work-Life-Balance, da man sich die Arbeitszeiten frei einteilen kann. Außerdem ist die Ausstattung für das Arbeiten im Homeoffice sehr gut.
Bewertung lesen
Toll an der Ausbildung bei EOS finde ich, die Abwechslung innerhalb der Ausbildung, durch die verschiedenen Abteilungen, in die man geht. Zudem sorgt die Gleitzeit für eine gute Work-Life-Balance, da man sich die Arbeitszeiten frei einteilen kann. Außerdem ist die Ausstattung für das Arbeiten im Homeoffice sehr gut.
Bewertung lesen
Man bekommt Anerkennung für gute Leistungen, sowohl in Form von gezahlten Prämien, als auch im persönlichen Feedback.
Es wird seht viel Wert auf angenehmes Arbeitsklima gelegt und darauf geachtet. Mobbing gab es nicht.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 325 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Bitte nehmt die Nöte und Beschwerden Eurer MitarbeiterInnen ernst. In schweren Situationen solltet Ihr ein deutliches Zeichen setzen. Kein Kollege, keine Kollegin darf belästigt oder bedroht werden. Euer Nichtstun suggeriert dem/der TäterIn Konsequenslosigkeit seines Handelns und er oder sie wird weiter machen. Wollt Ihr das wirklich?
KollegInnen, die komplette Teams durch Fehlverhalten in Unruhe stürzen, die unkollegial agieren, lügen und betrügen, dürfen nicht ohne Konsequenzen weitermachen. Was ist denn das für ein Zeichen an all die KollegInnen, die sich tagtäglich ...
Bewertung lesen
1. schlechte Bezahlung
2. Unternehmenskultur im Controlling
3. Keine Vorteile im Büro (Shared Desk, laute offene Fläche, keine Kantine, graue Atmosphäre auch nach Umbau)!
4. kein Vertrauen der Führungsebene in die eigenen Mitarbeiter
5. keine Highlights z. B. Telearbeit oder andere Vorteile (schwacher Betriebsrat)
Bewertung lesen
Tatsachen landen nicht dort wo sie hingehören. Dardurch werden Entscheidungen getroffen, die vielfach von der Basis angemahnt werden und auf Dauer dem UN schaden könnten. Was schlecht ist, darf nicht sein und was nicht sein darf, ist nicht? Doch, leider.
Bewertung lesen
Alles. Auch einem Monat nach meinem Ausscheiden renne ich noch meinem Arbeitszeugnis hinterher und weiteren notwendigen Bescheinigungen hinterher. Man bekommt von jedem eine andere Auskunft, warum es noch nicht beantwortet wurde.
Dass man gefühlt bei vielen Themen nicht gehört wird u. es wird trotzdem umgesetzt u. später wird festgestellt, dass es doch nicht zielführend war.
Die Gehaltssituation.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 219 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter sind es leid, viele haben resigniert und machen ihren Job: Nicht mehr und nicht weniger. Es wurden so viele Vorschläge gemacht, aber dass will man gar nicht hören. Gerade die Leads ( verfügen meistens nicht über Inkasso-, technisches- und/ oder rechtliches Wissen ) können eh alles besser und priorisieren und diskutieren sich fast zu Tode... Und wenns mal wieder nicht klappt, wird der "schwarze Peter" auf andere geschoben. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Wie ...
Bewertung lesen
Gehalt anpassen. Es gibt Kollegen die länger in der Firma arbeitstätig sind und mehr erhalten, aber qualitativ & quantitativ ist deren Arbeitsleistung deutlich geringer.
Bewertung lesen
Lieber den Fokus auf ein paar wichtige Punkte legen als zu versuchen alles auf einmal zu machen. Ziemliche Arbeitslast auf den Kollegen, die teilweise zu hoch ist.
Bewertung lesen
Haltet eure Versprechen (zeitnah) und zeigt damit eure Wertschätzung. Sagt den Mitarbeitern, ehrlich gemeint, dass ihr denen für die Arbeit dankt.
Die Mitarbeiter*innen und vor allem Fachkräfte nicht aus dem Blick verlieren. Gute und motivierte Mitarbeiter*innen sind schwer zu finden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 226 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von EOS Gruppe ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 172 Bewertungen).


Zum größten Teil funktioniert der Kollegenzusammenhalt wunderbar. Es gibt jedoch auch absolute Querschläger, die auch durch gekonntes Nichtstun, Lügen und Aufputschen anderer KollegInnen Unruhe in ein Teamgefüge bringen. Versucht der Vorgesetzte dagegen vorzugehen, kommt aber auch hier leider die Bremse aus dem HR-Bereich. Es gibt keine Konsequenzen. Das schafft Unfrieden.
4
Bewertung lesen
Dadurch das man sich sehr wenig persönlich sieht (ich bin im Außendienst tätig), wenn nur 1 - 2 mal im Jahr, ist es schwierig die Kollegen kennen zu lernen. Man hat 4-5 Kollegen-/innen mir denen man regelmäßig telefoniert.
3
Bewertung lesen
Durch übergreifenden Zusammenarbeit ist das Zusammenhalt nicht nur im Team sondern auch unter vielen Kollegen von anderen Schnittstellen oder Community sichergestellt
5
Bewertung lesen
Mein Team sitzt über 5 Standorte verteilt. Trotz der Entfernung haben wir ein großartigen Zusammenhalt aufgebaut und unterstützen uns gegenseitig.
5
Bewertung lesen
Es gibt Kollegen die zusammen arbeiten und welche, die nur sich sehen und dann vielleicht das Team.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 172 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von EOS Gruppe ist Image mit 3,3 Punkten (basierend auf 130 Bewertungen).


Inkasso ist kein "Feel-good" Thema und nicht gerade populär, ist aber ein notwendiger Teil der Finanzindustrie. Das Thema ist geprägt von Vorurteilen und die Gebühren wirken teilweise horrende sind aber durch den Gesetzgeber gedeckelt also nicht frei bestimmbar. So gesehen ist der Ruf in meinen Augen großteils nicht gerechtfertigt. Das Thema Konzerninkasso sehe ich persönlich total kritsich. Als Arbeitgeber hat EOS ein gutes Image.
3
Bewertung lesen
Als Arbeitgeber hat EOS m. E. kein schlechtes Image. In der Außenwelt wird EOS als eines der besseren Inkassounternehmen der Branche gesehen. Man muss aber damit leben, dass es für viele Menschen eigenartig ist, wenn man in einem Inkassounternehmen arbeitet.
1
Bewertung lesen
EOS macht super viel um neue MA zubekommen aber leider recht wenig um gutes Personal zuhalten.
3
Bewertung lesen
Durch die neue Vorgehensweise, mit allem was daran hängt, könnte es auf Dauer Probleme geben.
3
Bewertung lesen
Trotz Zugehörigkeit zur OTTO-Gruppe ist das Image des Unternehmens sehr schlecht
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 130 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 153 Bewertungen).


Alle Schulungen ( wenn es denn welche gibt) gestrichen, es muss gespart werden. Keine Aus- bzw. Weiterbildung. Es gibt ja Arbeitsanweisungen...Mitarbeiter werden auf Positionen gesetzt und dann allein gelassen, oder auch gern genommen: Das Arbeiten in höher bewerteten Position/ Rollen : Dass kann dann auch gern für immer sein, aber natürlich ohne Gehaltserhöhung.
1
Bewertung lesen
Karriere kann man hier nicht machen. Weiterbildungen gibt es nicht, sind für diese Arbeit auch nicht nötig. Man kann in kleinen Stufen aufsteigen und verdient dann in relation zur Vorstufe trotzdem zu wenig. Es wird eine Hochleistungskultur gelebt und deswegen immer mehr Druck ausgeübt.
Personenbezogene Weiterbildung erfolgt nur mit Nachdruck. Es wird versucht kostengünstig Mitarbeiter unkoordiniert sich selbst fortzubilden zu lassen.
1
Bewertung lesen
Es gibt regelmäßige Entwicklungsgespräche, welche aktiv zur Weiterentwicklung des Mitarbeiters im 2-Jahres-Intervall genutzt werden.
4
Bewertung lesen
Hohe Übernahmechance, da nur so viele Azubis eingestellt werden, wie am Ende übernommen werden können.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 153 Bewertungen lesen