ePages GmbH als Arbeitgeber

ePages GmbH

Ein unendlicher Kreislauf

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2017 bei ePages GmbH in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt, gelobt wird nie, Vertrauen kann man leider so gut wie niemandem, da hinter dem Rücken gerne gelästert und verdreht wird.

Kommunikation

Es wird so gut wie garnicht über aktuelle Themen gesprochen. Man weiß nicht mehr, wie es um das Unternehmen steht.

Kollegenzusammenhalt

Auch hier wieder unterschiedlich. Leider wird hier nicht transparent kommuniziert bzw. gibt es keine Gerechtigkeit im Bezug auf Leitung & Projektmanagement.

Work-Life-Balance

Leider wird hier ab und zu über Urlaub diskutiert. Es herrscht starker Gruppenzwang bzgl. der Arbeitszeiten. Von "normalen" Mitarbeitern wird erwartet, dass sie von 9-18.00 Uhr arbeiten aber die höher stehenden Kollegen haben wohl "flexiblere" Arbeitszeiten.

Vorgesetztenverhalten

Es wird bei Konflikten keine klare Lösung gesucht, sondern die Schuld verteilt. Hier bleibt auch die HR nicht neutral und professionell. Manche Mitarbeiter werden grundlos bevorzugt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenstellungen sind durchaus ansprechend.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung ist in Ordnung, allerdings ist die momentane räumliche Situation sehr unstrukturiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Am Gehalt wird leider gespart. Aber die Gehälter werden pünktlich ausgezahlt.

Image

Leider ist die Information über das unprofessionelle Image sogar bis zu den Kunden angekommen. Es wird unter den Mitarbeitern oft gelästert, wie schlecht die Firma sei.

Karriere/Weiterbildung

Kein Budget


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Charlotte HildebrandHR Director

Liebe/r Nutzer/in, wir bedauern deine Enttäuschung hinsichtlich der Zusammenarbeit sehr! Damit wir als Unternehmen besser werden, an Prozessen und der internen Kommunikation arbeiten können, sind wir immer daran interessiert, von Problemen oder Unstimmigkeiten zu erfahren. Gerne hätten wir deine Kritik persönlich mit dir besprochen, vielleicht hätten sich dann einige Dinge lösen lassen. Hier ein paar Beispiele:

- Bei epages steht jedem Mitarbeiter ein Weiterbildungsbudget von jährlich € 1.000,00 und mehr für geeignete Themen zur Verfügung.
- Arbeitszeiten dürfen alle Mitarbeiter flexibel handhaben. Gleiches gilt für Urlaube, auch hier bieten wir einen simplen und offenen Planungsprozess.
- Im Sinne von Informationsfluss und Teamgeist findet jede Woche das firmenweite „Townhall-Meeting“ statt. Hier hättest du jederzeit Gelegenheit gehabt, mit allen Kollegen zusammenzukommen und Teil zu haben an inhaltlichen Diskussionen zum Produkt, Kundenfeedback, Firmenzielen etc.

Beste Grüße,
dein epages HR Team