ePages GmbH als Arbeitgeber

ePages GmbH

In Hamburg sagt man "tschüss" :)

4,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei ePages GmbH in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang mit allen Kollegen und seinem Vorgesetzten.
Vor allem die Ausgleichmöglichkeiten (Tisch-Tennis, Kicker, Yoga-Session, Team-Events, Magic in der Mittagspause, etc.) haben immer Spaß gemacht und tragen zur Motivation bei.
Abwechslungsreiche Tätigkeiten, es wird nie langweilig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zuviele "große" Projekte gleichzeitig am entwickeln/arbeiten anhand der "geringen" Mitarbeiterzahl gemessen, zu hohe Fluktuation ansonsten ein toller Arbeitgeber

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt bezahlen, Sozialleistungen verbessern und versuchen erfahrenen Kollegen längerfristig zu halten um die hohe Fluktuation zu verringern

Arbeitsatmosphäre

Es herrschte ein sehr familiärer Umgang, viele Benefits und Arbeits Ausgleichmöglichkeiten (Tischtennis, Kicker, Team-Events etc.) sind zahlreich gegeben. Mein Chef war wirklich super in allen belangen. Ich bin sehr gerne zur Arbeit gekommen und hab jeden Tag was neues gelernt.

Kommunikation

Die Kommunikation war einwandfrei und Meetings waren sehr oft ergebnisreich. Es gab keine Geheimnisse (glaube ich zumindest) und es wurden wichtige Firmen-Zahlen transparent für alle gezeigt. Es gab kurze Kommunikationswege zum Management.

Kollegenzusammenhalt

Super und freundlicher Umgang mit allen Kollegen, mit denen man auch nach der Arbeit ein Feierabend Bier trinken konnte. Es wurden alle gleichberechtigt und fair behandelt. Solche Kollegen wünscht man sich in jeder Firma :)

Work-Life-Balance

Es gab eine angenehme Arbeitszeit und es wird auch sehr auf Familien geachtet. Auch der Mutterschutz (Elternzeit) war kein Problem. Urlaub konnte jederzeit spontan genommen werden und es wurde nicht einmal abgelehnt.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfreies Verhalten von Vorgesetzen auch wenn manchmal die Kommunikation missverstanden wurde. Es gabt regelmäßig jährlich Feedback-Gespräche, in dem man die eigenen Fortschritte gut verfolgen konnte um an sich selber zu arbeiten.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Aufgaben, es wurde nie langweilig und gab jeden Tag neue Herausforderungen zu meistern. Mit den Jahren hat man mehr und mehr Verantwortung erhalten und der Aufgabenbereich hat sich verändert, was sich natürlich auch auf das eigene Gehalt aber nicht auf länge der Arbeitszeit ausgewirkt hat.

Gleichberechtigung

Es wurden alle gleich behandelt, egal ob Frau oder Mann. Wir sind ein kulturelles Unternehmen aus vielen verschiedenen Ländern, Firmensprache war DE/EN.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider ist die Fluktuation sehr hoch und ich habe viele Kollegen kommen und gehen gesehen, das könnte man auf jeden Fall verbessern und versuchen die Kollegen längerfristig zu halten. Neue Kollegen einzuarbeiten sind hohe Kosten und kostet ebenfalls viel Zeit.
Es werden auch ältere erfahrene Kollegen eingestellt.
Aber das ePages Team besteht im großen und ganzen aus jungen Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Es gab genug Meeting- und Social-Räume mit Beamer/TVs zur Verfügung.
Mein Arbeitsplatz bestand aus 2 Monitoren und 1 Laptop, somit sehr gute Bedingung um produktiv zu arbeiten.
Zudem hatte jedes Büro eine kleine Küche mit Mikrowelle und Wasserspender. Zweimal in der Woche wurde frisches Obst bereit gestellt.
Das Büro hatte eine sehr schöne Lage und war nur 5 Minuten vom Park entfernt.

Gehalt/Sozialleistungen

Meines erachtens wurde ein bisschen unter den Durschnitt bezahlt wobei das Gehalt verandlungssache ist und die Urlaubstage hätten auch ein paar mehr sein können.
Natürlich kann man in Laufe der Jahre seine Gehälter erhöhen und Urlaubstage vermehren aber in anderen Firmen gibt es von Anfang an mehr ... Man muss aber sagen, Geld ist nicht das wichtigstes im Leben, man sollte eher darauf achten, dass man gerne zur Arbeit geht und sie einem Spaß macht :)

Image

ePages hat ein gutes Image bei Kunden und Providern. Es wird auch auf jeden Fall von mir weiter empfohlen.

Karriere/Weiterbildung

Ich hatte jedes Jahr ein bestimmt Budget für Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung und es wurden auch Messen wie "Code-Talks" etc. angeboten zu besuchen.
Viele "junge" Kollegen (direkt nach dem Studium/Ausbildung) benutzen ePages als Sprungbrett für weitere Firmen aber man kann auch als erfahrener "Professional" seine Karriere fortschreiten.
Es gibt auch intern Möglichkeiten in andere höhere Positionen aufzusteigen.


Umwelt-/Sozialbewusstsein