EPROFESSIONAL GmbH als Arbeitgeber

EPROFESSIONAL GmbH

Der beste Arbeitgeber, den ich in meiner Karrierelaufbahn bisher hatte

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Unglaublich transparente Kommunikation, regelmäßige Updates wo wir gemeinsam als Unternehmen stehen, was läuft gut und woran müssen wir arbeiten, starker Zusammenhalt auch jetzt, tolles Teamwork und ein starker CEO an der Spitze, der einen kühlen Kopf bewahrt und menschlich ist.

Kommunikation

Transparent und klar, keine Geheimnisse, offene Kommunikationskultur für jeden, egal welche Position

Kollegenzusammenhalt

Das liegt natürlich auch an den unglaublich tollen Kollegen. Einer für alle, alle für einen!

Work-Life-Balance

Nicht viele Überstunden, und wenn es welche gibt, dann wird gemeinsam mit den Kollegen dran gearbeitet, jeder packt mit an und hilft mit

Vorgesetztenverhalten

Könnte ich mir nicht besser wünschen, auf Augenhöhe und sehr kollegial, meine Anregungen und Wünsche werden erfragt und ernst genommen

Interessante Aufgaben

Es wird nie langweilig, es gibt immer neue spannende Projekte, ich kann mich teamübergreifend einbringen, bekomme so viel Verantwortung wie ich mir selbst zutraue

Arbeitsbedingungen

Schönes Office mit guter und moderner Technik (es können alle remote arbeiten) und ergonomischen Bürostühlen. Dazu Benefits wie Ruheraum, Chillout-Area, Dachterrasse mit Grill, Kicker, Bad mit Dusche, Getränkekühlschrank, Snacks

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird mit verschiedenen Projekten dran gearbeitet und finde ich super

Gehalt/Sozialleistungen

Finde ich für eine Agentur vollkommen in Ordnung
Verbesserungsvorschlag: Ich hätte gerne mehr Urlaubstage (aktuell 25 + Weihnachten und Neujahr)

Image

Professionell, modern, smart und menschlich

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung: Intern wie extern (durch Axel Springer Anbindung)
Karriere: Durch die halbjährigen Feedbackgespräche mit dem Teamleiter wird gemeinsam auf eine Entwicklung der Karriere hin gearbeitet


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen