Welches Unternehmen suchst du?
EPROFESSIONAL GmbH Logo

EPROFESSIONAL 
GmbH
Bewertung

Weiterempfehlung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei EPROFESSIONAL GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Meine Kolleg:innen, die Office-Hunde, dass kompakt und gut erklärt Kennzahlen kommuniziert werden im All-Hands-Meeting, unterschiedliche Angebote an Veranstaltungen, den Umgang und Respekt untereinander, dass hier viel miteinander gelacht wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Weihnachtsgeld. Schade!

Verbesserungsvorschläge

Mehr Kontakt über das eigene Team-Silo-Denken heraus. Mehr Entscheidungsfreude weniger einzelner.

Arbeitsatmosphäre

Schöne Büroräume, Homeoffice möglich. Zeit hier ist immer am schönsten, wenn das Office gut besucht ist.

Image

Auf dem Markt eine der am längsten bestehenden Agenturen, ohne Teil einer Agenturgruppe zu sein.

Work-Life-Balance

Flexibilität wird vom Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer:innen gegeben und gerne genommen. Es ist ein gegenseitiges Verhältnis. Dafür erhält man eben auch viel Freiraum. Überstunden konnte ich immer ausgleichen.

Karriere/Weiterbildung

Großzügiges Angebot intern (Mitarbeitende überlegen sich Schulungsbedarf und halten Vorträge) als auch über den Mutterkonzern vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Völlig in Ordnung. Es gab einen Corona-Bonus vom Mutterkonzern für alle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eigenes Green Team von Mitarbeitenden vorhanden. Müllsammelaktion. Nachhaltige Bestellungen von Büromaterial. Ökostrom. Ziemlich papierloses Büro. Thema wird vom Mutterkonzern gepusht.

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team super seit Anfang an. Höre von den anderen im Unternehmen dasselbe.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte ist eine Vertrauensperson und Führungskraft in einem. Hat immer sehr gute fachliche Tipps und bringt viel Berufserfahrung mit, von der ich lernen kann. Sie möchte nicht, dass ich bei meinen Hauptaufgaben Dinge mache, für die ich nicht so wirklich brenne und das ist nicht selbstverständlich im Arbeitsleben.

Arbeitsbedingungen

Im Service-Team sehr gut. Man kann sich aufeinander verlassen und wir sind alle sehr harmoniebedürftig.

Kommunikation

Empfinde ich als ehrlich.

Gleichberechtigung

Unterschiedliche Herkünfte, Orientierungen, Altersgruppen, Arbeitszeitmodelle (TZ/VZ/Workation). Guter Arbeitgeber für den Einstieg für junge Leute. Teilnahme an der Christopher Street Day Parade in Hamburg auf Truck. LGBT+ Safe Zone Sticker an Türen und Glaswänden.

Interessante Aufgaben

Definitiv vorhanden. Die suche ich mir aber durch Eigeninitiative auch selbst mit dazu und bekomme dann den Freiraum zur Entfaltung.


Umgang mit älteren Kollegen

Optionen
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.