Erzbistum Paderborn als Arbeitgeber

Erzbistum Paderborn

Freundlicher etwas träger Riese

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Gute Zusammenarbeit zwischen Spitze und MA Vertretung. Für diese Strukturen sehr schnelle und nachvollziehbare Maßnahmen. Transparente und aktuelle Kommunikation auf der Webseite.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Homeoffice beantragen und einrichten und Servermigrationen etc. dürfen einfach nicht so lange brauchen. Auch wenn man von Externen abhängig ist. Manches IT Problem könnte-sollte sehr viel schneller gelöst werden.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Speziell für Eltern einen Plan anbieten: a) Homeoffice für alle Eltern sicherstellen bzw zügig ermöglichen. b) Die Möglichkeit mehr als 1 Woche Gleitzeit zu überziehen (nachholen dann innerhalb von 2 Jahren) 3) statt 'Urlaub' nehmen lassen (der dann spätestens) in den nächsten Schulferien fehlt, Eltern Kurzarbeitergeld anbieten.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Erzbistum Paderborn, Team Personalgewinnung
Erzbistum PaderbornTeam Personalgewinnung

Liebe/r Kollege/in,
vielen Dank für dein Feedback und die damit verbundene Zeit, die du dir genommen hast, um uns diese konstruktive Rückmeldung zu geben. Wir freuen uns, dass du die eingeleiteten Maßnahmen und die damit verbundene Kommunikation in dieser Zeit so positiv wahrnimmst.
Gerne möchten wir an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, dass es möglich ist, während der Betriebsferien statt Urlaub ganz oder teilweise Zeitguthaben einzusetzen. Bei Fragen stehen dir hierzu auch die Kolleginnen und Kollegen aus dem Team Personalmanagement zur Verfügung.
Die Bereitstellung der IT-Ausstattung für die Arbeit aus dem Home Office erfolgt i. d. R. innerhalb von zwei Wochen durch unsere IT. Uns ist bewusst, dass es in Einzelfällen, abhängig von der Art der Ausstattung und der Beschaffungszeit der Geräte, zu Verzögerungen kommen kann. Hierfür bitten wir um Verständnis.
Viele Grüße