Europa Park GmbH & Co Mack KG als Arbeitgeber

Europa Park GmbH & Co Mack KG

Leider starker Kontrast zur Scheinwelt als Besucher verglichen mit der als Arbeitnehmer

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Europa Park in Rust gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Arbeitsdruck von oben ist enorm. Wertschätzung findet nur in sehr begrenztem Maß statt. Lob wird sehr spärlich verteilt, Kritik hingegen oft und gerne, was an sich kein Problem wäre, würde es nicht des Öfteren auch in's unsachliche abweichen.

Kommunikation

Teilweise werden für den Arbeitsauftrag notwendigen Informationen in einer mangelhaften Kommunikation weitergegeben. Für dadurch entstandene Verzögerungen im Arbeitsablauf ist man dann jedoch persönlich Schuld...
Nachfragen, wenn auch noch so relevant, werden oft als Störfaktor empfunden und entweder mit Desinteresse abgespeist oder nur widerwillig erläutert - als Praktikant, der im Zuge eines Lehrauftrages in ein Unternehmen kommt, gibt es mit Sicherheit bedeutend angenehmer Arbeits- und vor allem Lernumfelder.
Aufgaben soll ein Praktikant möglichst effizient erledigen - dabei etwas zu lernen (was das Primärziel eines solchen vorübergehenden Arbeitsverhältnisses sein sollte) wird leider erst deutlich dahinter gewichtet.
Das war für mich der Gesichtspunkt, der mich nachdrücklich am Unzufriedensten macht...

Kollegenzusammenhalt

Generell gibt es wohl massive Unterschiede in den verschiedenen Abteilungen und auch Unternehmensstrukturen - ich habe einen Größtenteils sehr kühlen Umgang miteinander erlebt. Zwischenmenschlich wurde es nur sehr selten.
Generell herrscht ein starker Druck sich selber gut darstellen zu wollen, da auch nur dann die Vorgesetzten Leistungen honorieren.

Work-Life-Balance

Als Praktikant hat man hier gute Aussichten - Arbeitszeiten sind geregelt. Kostenfreie Zugang zum Park in der Freizeit mit weiteren Benefits werden geboten. Urlaubsanspruch ist auch recht kurzfristig möglich.

Vorgesetztenverhalten

Praktikanten wird von vielen Mitarbeitern leider aktiv und fortwährend demonstriert, dass sie ganz unten in der Nahrungskette stehen und sich auch dementsprechend devot zu verhalten haben. Teamintegration oder Arbeiten auf Augenhöhe findet so leider nicht statt. Es gibt zum Glück Ausnahmen - der Regelfall sieht leider nicht so aus.

Interessante Aufgaben

Bekommt man durchaus geboten - muss man sich aber "verdienen".

Gleichberechtigung

Wird wirklich gelebt - man findet unter den Mitarbeitern verschiedenste Kulturen etc.

Gehalt/Sozialleistungen

War im Rahmen meiner Tätigkeit dort fair und im Branchenschnitt.

Image

Das Image unter Gästen ist unumstritten sehr gut.
In der Region ist die Reputation allerdings durchwachsen - die auch von mir an einigen Stellen zu beobachtende menschliche Komponente (Soft Skills) fehlt leider vielen Vorgesetzten, das wird auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen.

Arbeitgeber-Kommentar

Stina KonradHR

Hallo Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in ,
vielen Dank für deine Bewertung. Uns ist eine offene Feedbackkultur sehr wichtig, daher nehmen wir deine Rückmeldung ernst.
Gerne würden wir mehr erfahren um uns kontinuierlich verbessern zu können!
Schreib mir doch gerne eine Mail an Stina.Konrad@europapark.de

Liebe Grüße
Stina Konrad
HR