Workplace insights that matter.

Login
Europcar Mobility Group Germany Logo

Europcar Mobility Group 
Germany
Bewertung

Alptraum

1,1
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei europcar mobility group germany in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach langen überlegen fällt mir gar nichts ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzen Verhalten, Gehalt,

Verbesserungsvorschläge

Probleme erstnehmen und mit dem Mitarbeitern Lösungen erarbeiten und nicht schön reden.

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte führen in hauptsächlich mit Druck. Sind über private Angelegenheiten der Mitarbeiter interessiert und verbreiten Sie gern an andere Angestellte weiter. Oftmals kann man auch Mobbing spüren wenn man Probleme offen anspricht.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist der Zusammenhalt gut. Allerdings wird Europcar Personal besser behandelt als Buchbinder Personal. Man kommt sich vor wie ein Angestellter zweiter Klasse.

Work-Life-Balance

Kurzarbeit wird ausgenutzt um das Betriebsergebniss zu schönen. Trotzdem schafft kaum einer seine Arbeit in der Dienstzeit.

Vorgesetztenverhalten

Wer Verbesserungen oder Probleme anspricht wird nicht erst genommen und schön geredet.

Interessante Aufgaben

Keine

Arbeitsbedingungen

Software die 30 Jahre alt ist. Bürokratie wird gross geschrieben.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Verhältnis zur Verantwortung schlecht.

Image

Hinter vorgehaltener Hand reden fast alle schlecht über die Arbeitssituation und Umgang von Vorgesetzten.

Karriere/Weiterbildung

Wenn gut schleimen kann, ist die Chance besser. Fleißige Angestellte werden nicht berücksichtigt.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir bedauern, dass Sie sehr vieles im Unternehmen negativ wahrnehmen und sehen.

Gern möchten wir auf einige Ihrer Themen näher eingehen.

Wie Ihnen bekannt ist, hat die Corona-Pandemie nicht nur unser Unternehmen, sondern die gesamte Travel Industry massiv getroffen. Dass an der Einführung von Kurzarbeit leider kein Weg vorbei führte, ist Ihnen sicherlich ebenso bekannt, da wir einen massiven Arbeitsausfall verzeichnen mussten. Dass die Kurzarbeit jedoch - wie von Ihnen behauptet - genutzt würde, um Ergebnisse zu verschönern, ist schlichtweg falsch! Gern können wir uns zu Ihren Erfahrungen im Umgang mit Kurzarbeit tiefergehender austauschen, um zu schauen, was hier in Richtung Kommunikation zur Kurzarbeit verbessert werden kann.

Dass im Zuge von Mitarbeiterentwicklung die Leistung oder der Fleiß nicht zählen würde, sehen wir komplett anders. Wenn Sie dies so wahrnehmen oder Ihre Erfahrungen so sind, bedauern wir dies sehr und würden uns sehr freuen, wenn wir uns zu Ihren Erfahrungen austauschen, um schauen zu können, an welcher Stelle etwas nicht rund läuft, und dies zu verbessern.

Ebenso bedauern wir sehr, dass Sie offenbar manches Verhalten als Mobbing bewerten. Umso wichtiger, dass wir dies offen besprechen, um dies abzustellen. Mobbing dulden wir nicht.

Unsere Bitte, dass Sie sich bei uns im Personalbereich melden - herzliche Einladung zu einem vertiefenden Gespräch zu Ihren Erfahrungen und Ideen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Herzliche Grüße
Ihr HR-Team