Europcar Mobility Group Germany Logo

Europcar Mobility Group 
Germany
Bewertung

Dinosaurier! Ist im letzten Jahrhundert stecken geblieben! Mitarbeiter sind NICHTS wert!

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Europcar Autovermietung GmbH in Hamburg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man sollte mal versuchen den Mitarbeitern mit "Ehrlichkeit" gegenüber zu treten.

Verbesserungsvorschläge

Konsequentes verschlanken.
Aufbau eines rentabelen Mietkonzeptes.

Es kann ja nicht sein, das ein Konzern seit Jahren nur durch Fremdes Geld leben kann . Echt lächerlich!!!!

Arbeitsatmosphäre

Egal welche Leistung erbracht wird, man bekommt von der unteren Führungsebene (sogenannte Area-Manager) keinerlei Anerkennung. Ganz im Gegenteil. Obwohl man über Monate mit Personal im Stich gelassen wird, obwohl man über Monate mit fehlender IT und Kommunikationsmöglichkeiten, obwohl Kollegen vom Areamanager regelrecht rausgeekelt wurden und obwohl man Monatelang unbezahlte Überstunden macht, erhält man nur die Aussage das es an Engagement fehlen würde!
Einfach nur Lächerlich !!!!!

Kommunikation

Das Highlight der Kommunikation war eine Telefonkonferenz in der mitgeteilt wurde das mehr als 200 Kollegen entlassen werden.
Zu diesem Zeitpunkt wussten die Betroffenen Kollegen größtenteils noch nichts davon und haben es erst bei der Telko erfahren!

Kollegenzusammenhalt

Vor der Übernahme durch Europcar gab es einen großen Zusammenhalt. Wir waren , wie man so schön sagt "Ein Ar... und ein Eimer"
Nach der Übernahme wurden wir "neuen" Mitarbeiter gemobbt und teilweise sogar gedemütigt!

Work-Life-Balance

Wenn einem die Arbeit egal ist und einfach stur nach Stempeluhr arbeitet , ist es wahrscheinlich machbar.

Vorgesetztenverhalten

Von oben nach unten : Schlecht!!
Die Führungsriege wird in regelmäßigen Abständen ausgetauscht.
Die Ebenen darunter sind in den meisten Fällen von Selbstüberschätzten Persönlichkeiten besetzt.

Interessante Aufgaben

Es gibt keine interessanten Aufgaben.
Nur Vorschriften (für alles) , die aber größtenteils veraltet sind und lange schon nicht mehr Zeitgemäß!
Dinosaurier!!!!

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung zwischen Geschlechtern ist ausnahmslos ok.
Gleichberechtigung bei Mitarbeitern die durch die Übernahme einer Gesellschaft hinzu kamen , ist faktisch nicht existent!

Umgang mit älteren Kollegen

Ok

Arbeitsbedingungen

Monatelang kein Telefon.
IT nur über eine Hotline in Portugal erreichbar. Daher Hilfe in der Regel erst nach 72 Stunden!
Nichts darf irgendwie Geld kosten. Daher Einsatz der billigsten Mittel. Das zur Folge gab das alles immer wieder erneuert werden muss!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach Aussen wird auf "Grün" gemacht. Die Wahrheit ist das Gegenteil.

Gehalt/Sozialleistungen

Man versucht immer billigere Kräfte einzusetzen, die dann auch schlechte Qualität abliefern. Erfahrene und gute MA müssen die Fehler ausgleichen und Mehrarbeit leisten, erhalten aber keinen Ausgleich!

Image

Mittlerweile weiss die Welt Bescheid über den Grünen Riesen. Der Aktienkurs ist im Keller und wird seit Wochen "künstlich" gehalten.

Karriere/Weiterbildung

Die Möglichkeit sind zwar da.
Jedoch werden die Positionen im Sinne von Seilschaften vergeben.